Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Hallo Tommi, du benötigst keinen Freischaltcode. Melde dich einfach mit den gleichen Anmeldedaten im Programm an, die du auch hier für das Forum genutzt hast. Viele Grüße, Neo
  3. Danke Bahnland👍 Für ein grosses Bauwerk hab ich leider keinen Platz. Es handelt sich um eine Station die sich in einem sehr Dicht besiedelten Stadtgebiet befindet wo es ziemlich eng ist, aufgund dessen kähme daher nur ein kleiner unterstand infrage. Danke für die möglichen optionen Markus
  4. Hallo zusammen, wie finde ich meinen Freischaltcode im Programm. Die Mail habe ich leider nicht mehr. Wer kann mir was sagen dazu.
  5. Today
  6. Hi Simon, surely ain't! You can iterate over the entire train. The train can be identified via the triggering vehicle. make sure, you change the trigger from "track contact" to "´vehicle" example layout: D430E4C7-25C2-4C0A-AF64-4F2138B91958 This one is much simpler than my older tram example. The iteration wasn't available yet, when I built the layout with the four tram stops. Please note that in this example, I first check if the vehicle has a door by the name that I want to open. Because the engine has no suc
  7. Hallo Lothar Es freut mich, das so langsam die alten Faller- / Vollmer- oder Kibrihäuser den Weg in den Katalog finden. Ein absolutes Muss für alle "Realmodellbahnplaner" meines Schlages. Ich hatte in den vergangenen Jahren mangels "Masse" mir das alles selbst mit Bordmittel erstellt. Nun können auch andere daran teilhaben. Weiter so. Gruß Modellbahnspass
  8. Hello @simonjackson1964, for example, see here and here! Especially, start the mbp-file which is attached to the 2. referred comment. Many greetngs BahnLand
  9. @BahnLand WOW , der ist super . @hubert.visschedijk Eher ist es eine Herausforderung für mich , jemanden dazu zu bringen den Wagon herzustellen . 🤔 Gruß Frauke
  10. First, give each car with doors that you want to open a keyword trigger: For each car with keyword Play animation forward timer timer expires Play animation reverse set vehicle speed for locomotive.
  11. Irgendwie denke ich, dass dies jetzt Ihre neue Herausforderung geworden ist ...
  12. Hallo @Dad3353 und @BahnLand Es funktioniert immer noch am besten, wenn sich das drehgesteel nahe am Ende des Wagens befindet. Das drehgestell mehr in Richtung Wagenmitte führt dazu, dass die Kupplung sehr nach außen abweicht und das sehr unnatürlich aussieht. Auf den Wagen unten ist die Kupplung im Drehgestell eingebaut. Dies ist bei einem anderen Modell, das fast fertig ist (nach dem erneuten Erstellen der Textur), nicht der Fall. It still works best if the bogie is close to the end of the wagon. The bogie more towards the center of the wagon results in the coupling deviati
  13. So, I figured it would be quite clever if an electric train pulls into the station and all the doors slide open. the train waits for a few (scale) minutes - i.e. ten seconds - then closes the doors and heads off up the track. So I can make the first car in the train (the one driving) open the doors, but I can't figure out the iteration to make it do the rest. It should be "For every vehicle on a track/contact" or "For every vehicle in a train/group" (Not the exact wording but you know which I mean...) But the only animations I can get at are (non-existent) ones fr the track contact
  14. Yesterday
  15. Den Snackautomaten unter "Bahnsteige", die Getränkeautomaten unter Infrastruktur Stadt und Land "Zusätzlich".
  16. Hallo Hermann, ich habe da was für Dich (zum Vergrößern bitte anklicken): Viele Grüße BahnLand
  17. Hallo Frauke, ich hätte da etwas "Spezielles" für Dich: http://bierwagen.bplaced.net/Original/picture-0079.jpg , http://bierwagen.bplaced.net/bierwagen/bilder/Minitrix/mt15332_1.jpg , http://bierwagen.bplaced.net/bierwagen/bilder/Minitrix/mt15332_2.jpg Leider gibt es den Wagen (noch) nicht im Modellbahn-Studio. Viele Grüße BahnLand
  18. Hallo Markus, anbei zwei Beispiele aus dem Fundus des Online-Katalogs: Viele Grüße BahnLand
  19. Ok streit_ross , das wäre eine einfache Lösung . Unter welchen Abschnitt finde ich diese Teile ? Gruß Frauke PS: Vielleicht macht sich FeuerFighter aber noch einmal ans Werk .
  20. Hallo Frauke, zur Not gibt es auch noch diese Automaten im Katalog: Gruß streit_ross
  21. Hallo Atrus, deine genannten Punkte werden vom Studio unterstützt, hier gibt es von deiner Seite aber nichts einzustellen, die optimalen Einstellungen wählt das Programm. Bitte eröffne für weitere Fragen aber ein neues Thema, hier geht es um etwaige Verbindungsprobleme mit dem Forum. Viele Grüße, Neo
  22. Hallo Wilfried, Du kannst z.B. irgendein Blocksignal von den Nr. 10 bis 25 kopieren und an die Stelle der Signale 2 bis 6 setzen. Musst nach dem Kopieren nur den Namen des Signals (die Nummer) auf 2, 3, 4, 5 und 6 ändern. Anschließend für diese Signale einzeln die Variable "vorheriges Signal", die leer ist, auffüllen. Dazu wie im Bild z.B. für Blocksignal 02 auf das rot eingerahmte Symbol klicken Du siehst in der Zeile "vorheriges Signal" einen Eintrag (leer). Gehe auf das Zahnradsymbol, wähle aus der Liste nun Objekt aus. Jetzt wählst Du das Blocksignal aus, was vor
  23. Hallo FeuerFighter , Dein Bahnsteig B2 könnte noch einen Kiosk , Kaffee Bude oder ein Mini Imbiss gebrauchen . Gruß Frauke
  24. Ja, der Kontakt (von mehreren möglichen) welcher tatsächlich ausgelöst wurde, ist in der grafischen EV einfach der "Auslöser" Wandelst du die grafische EV in Lua um, dann steht an dieser Stelle "contact". Das enthält die Objektadresse des Kontaktes, der ausgelöst wurde. Seine Objektvariablen findest du dann unter contact.variables Seinen Namen findest du unter contact.name Du kannst damit fragen, ob der auslösende Kontakt, einen bestimmten Namen hat ein bestimmtes Objekt ist eine bestimmte Variable enthält die Variable einen bestimmten Wert hat .
  25. Hallo Karl , von was für eine Rivalität schreibst Du ? Es geht hier nicht um Rivalität , sondern um Güterwagons . Auch wenn ich mich für Wagons mit Bier Werbung interessiere , bin ich aber nicht der Bier Typ . Nur in einer bestimmten Mischung kann ich Bier genießen und Pils ist erst recht nichts für mich . Alkohol nur in geringen Mengen , dann hast Du mehr von der Party und schönere Erinnerungen . Gruß Frauke
  26. Hallo, kommt man in LUA an die Eigenschaft eines Gleiskontakts, dass dieser ausgelöst wurde? ich möchte dieses Ereignis mehrerer Gleiskontakte in einem script abfangen und verarbeiten. z.B. in Form einer Bedingungsprüfung "wenn Kontakt $("xyz") ausgelöst, dann..." Grund ist, dass ich in diesem script mit lokalen Variablen arbeiten möchte, die durch verschiedene Ereignisse behandelt werden. danke
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...