Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Hallo @C.Fuchs, nachdem ich wieder mal nicht in den Schlaf komme. Du hast jetzt Mehrfach, Reißerisch, Beiträge in meinem Thema Gepostet, die nicht wirklich Etwas mit meinen Modellen zu Tun haben. Über den Sinn der Beiträge möchte ich mich nicht weiter Äußern. Ich möchte Dich Bitten, Deinen Mitteilungsbedarf doch in einem Eigenen Thema zu Posten. Einen Guten Morgen fmkberlin
  3. Danke Bahnland. Genau das war meine Frage. Ich möchte die gleichen LOD Stufen vom Bagger auch für den Kran benutzen. Allerdings sieht dort die Animation anders aus. Wenn LOD 0 also das Modell nach links dreht, darf er nicht in LOD 1 nach rechts ausgerichtet stehenbleiben. Ich probiere das jetzt einfach mal aus.
  4. Hallo alle, Ein weiterer Schritt beim Testen und Entwickeln eines vielseitigen Gebäudes. Die Textur des Planetariums wurde komplett neu aufgebaut. Andernfalls kann zu viel Gold auf der Anlage landen, da diese Farbe wirklich auffällt und daher einzigartig bleiben muss. (immer noch die gleiche test ID-Nummer) Hier wurde das Gebäude in SKP etwas vergrößert, um die @Roter Brummer Hallen so einzubauen, dass die Pfeiler des Gebäudes genau mit den Pfosten dieses Daches übereinstimmen. Jetzt werden die Türen und Fenster immer genau zwischen den Pfosten liegen, da sie auch in die Säule
  5. Danke Bahnland ! Darauf hatte ich überhaupt nicht geachtet ... Danke für die Lösung! Viele grusse
  6. Yesterday
  7. Hallo Hubert, Da die Tunnelportale von Brummi (um ein solches handelt es sich in Deinem Bild) alle von hinten durchsichtig sind, musst Du, um das "Loch" zu schließen, eine kurzen "Gewölbetunnel" mit "Eckfront" zwischen der eckigen Tunnelröhre und dem Portal einfügen. Da Du den Gewölbetunnel (als Spline) auch ganz kurz einstellen kannst, müsste damit Dein Problem gelöst sein. Viele Grüße BahnLand Viele Grüße BahnLand
  8. Hallo Thomas, Diese Aussage verstehe ich nicht. Die LoD-Stufen sollen ja dasselbe Modell darstellen wie das "Hauptmodell" (LOD0), weshalb ich davon ausgehe, das beim Bau der Modelle für LOD1 und/oder LOD2 dieselbe Ausrichtung wie für das Hauptmodell verwendet wird. Es ergibt für mich keinen Sinn, das LOD1-Modell anders ausgerichtet zu bauen als das Hauptmodell. Mögliche Animationen brauchst Du nur für das Hauptmodell zu realisieren. Sollen diese auch in den LoD-Stufen wirksam sein, musst Du nur dafür sorgen, dass die zu animierenden Bauteile mit denselben Bauteil-Bezeichnungen au
  9. I got all the time in the world, im not going anywhere.... home-office ]Ich habe die ganze Zeit auf der Welt, ich gehe nirgendwohin..... Home-Office
  10. ... and a longer beard..! ... und einen längeren Bart...!
  11. Maybe, Hubert; maybe. I'll see what I can prepare (but be patient..!) Vielleicht, Hubert; vielleicht. Ich werde sehen, was ich vorbereiten kann (aber seien Sie geduldig...!)
  12. Hallo / Hello @Dad3353, jeder hat hier im Modellbahn-Studio und mit 3D-Grafikprgrammen einmal "klein" angefangen. Aber mit der Zeit kommt die Erfahrung - und damit auch das Geschick, immer bessere und komplexere Modelle zu bauen. Der Anfang ist jedenfalls gemacht. Everybody started "small" here in the train studio and with 3D graphic programs. But with time comes the experience - and with it the skill to build better and better and more complex models. Anyway, the beginning is made. Viel Glück und Erfolg und vor allem gute Fortschritte wünscht Dir Good luck and success and above al
  13. Nun, Angebote gab es schon. Nur absolut keine Bereitschaft, diese anzunehmen. Und jetzt zurück zu den Modellen von @fmkberlin. Ebenso respektvoll Brummi
  14. Well, i can help you out on that if you want. Wheels are easy... no animation. The doors yes, and the windscreen i guess ? With kind regards,
  15. @C.Fuchs Ich würde es begrüßen, wenn nicht alle gleich bewertet würden, da es kein Angebot gab, zu helfen. Und ich bin nicht "alle" Respectvol,
  16. I have a very nice Jaguar, imported through 3D-Builder, but I'm not (yet...) competent in getting better texture than this, and even less animations..! Later, maybe..? Ich habe einen sehr schönen Jaguar, der mit 3D-Builder importiert wurde, aber ich bin (noch...) nicht in der Lage, eine bessere Textur und noch weniger Animationen zu erhalten...! Später vielleicht...?
  17. Hallo zusammen, Wir haben alte Züge, aber nur sehr wenige oder keine passenden Autos. Oder liege ich falsch ? Haben wir zum Beispiel einen Deusenberg? Ein Simson Supra? Autos in diesem Stil ... Das kann ein schönes Projekt für jemanden sein, der es mag ... Wenn auch unabhängig drehende drehgestelle fur die rädern möglich wären, wäre es noch großartiger.. Viele Grüße https://www.auto-motor-und-sport.de/event/125-jahre-automobil-1920-bis-1929-goldene-zwanziger-und-die-gruene-hoelle/
  18. Hallo Goetz, mit der Schaltung von Tata (Wüstenfuchs) habe ich meine erste EV für diese Anlage erstellt. Das war vor vier Jahren und ich war damals 11. Also sollte diese Version gar nicht so schlecht sein, wenn eine 11jährige ohne Vorkenntnisse die Kapiert? Die Wäre Heute übrigens Global mit nur einen EV Eintrag möglich: Signal auf HP0 Dummy ein- Vorsignal Ausblenden, Signal nicht HP0 Dummy aus- Vorsignal einblenden. Meint C.Fuchs
  19. Hallo zusammen, wie ich auch schon mal in meinen Thema für meine Filme erwähnt habe: IHR SOLLTET EUCH ALLE SCHÄMEN, TEC SO RUNTER ZU MACHEN! Ihr benehmt Euch schlimmer als eine Horde Kindergartenkinder. Kaum zu glauben, daß etliche von Euch alt genug sind um mein Großvater zu sein. @fmkberlin sorry, daß ich so laut in Deinen Modellthema jetzt geworden bin. Ich konnte es einfach nicht mehr aushalten, wie sich andere auch hier auf @Tec´s Kosten lustig machen. Vielleicht könnt ihr beiden ja zusammen Arbeiten, Ihr habt beide Super Ideen und seit auch gute Modellbauer (je
  20. Good evening... I'm posting this here, not because it's a good model, but just because it's the very first that I've been able to create..! I have some building templates for cardboard models, to be cut out and pasted. I've taken some of the features, and used them as Image Textures for a Blender object I made, to be a pair of shops. After many, many hours of trial and error (mostly error..!), I finally managed to get Blender to cooperate , and MBS to be willing to import, the result. It's go flaws (many flaws..!), but has the merit of existence. I learned much in doing this, and may be
  21. ... ist aber heute derselbe Aufwand wie eine "richtige" V6 Schaltung für das Vorsignal. Da würde ich persönlich die "technisch saubere" Lösung vorziehen. Nicht zuletzt deshalb, weil dann auch die Animation stimmt.
  22. Hallo @AndreasWB, ich hatte so eine Signalkombination mal mit einer früheren Version des MBS realisiert. Damals gab es allerdings noch lange nicht die Möglichkeiten über die wir Heute in der EV verfügen, aber die Idee ist vielleicht die Einfachste und sollte auch mit einen Schlagwort für das Signal funktionieren. Setze einfach zwei Vorsignale an die Stelle des Vorsignals, die je nach Stellung des Hasuptsignals Ein-Ausgeblendet werden. Eins als Dummy wenn das Hauptsignal HP0 zeigt und eins das mit den nächsten Signal verbunden ist und nur sichtbar wird wenn das Hauptsignal auf Fahrt steht.
  23. Hallo Thomas, ich glaub du machst dir hier zu viele Gedanken. Wie ein Objekt aussieht, spielt für das Studio keine Rolle. Solange es in allen LOD-Stufen gleich heißt, wird es auch in allen Stufen animiert. Viele Grüße, Neo
  24. Hallo Neo Dann hat das LOD1 Modell aber andere Ausrichtungen als das Grundmodell, was animiert wird. Da müßte die Darstellung dann springen? Ich hatte gehofft, daß die Animation vom Grundmodell übernommen wird und die reduzierten Teile des Modells nur visuell ausgetauscht werden? Gruß Thomas
  25. Hallo Thomas, da passiert nichts. Nicht vorhandene Objekte werden nicht animiert. Viele Grüße, Neo
  26. Hallo zusammen Was passiert mit der Animation, wenn ich in LOD Stufen Objekte weglasse, die Teile der Animation sind? Gruß Thomas
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...