Jump to content
Sign in to follow this  
EASY

[Archiv] Gleiswendel erstellen

Recommended Posts


Da die in diesem Thema aufgeführten Programme nicht weiter aktualisiert werden und teilweise durch Änderungen der Programmschnittstelle nicht mehr richtig arbeiten, wurden die Verweise zum Download der Programme gelöscht.Das in diesem Thema beschriebene Programm wurde zwischenzeitlich als Plugin veröffentlicht.

Gleis-Setz-Tools" im ForumPlugin "

Hallo,

... es schwirrt mir schon seit längerem im Kopf herum über die Schnittstelle eine Gleiswender "herzustellen"... nun ist es soweit.

Die "Treppenbildung" läßt sich zwar über die Schnittstelle prinzipbedingt (starres Gleis) auch nicht beheben (wie bei " Gleis anstellen" im MBS), dafür sind die Parameter (Anzahl der Windungen, Steigungshöhe und Wickelrichtung definiert vorgebbar was (vielleicht) auch schon eine Erleichterung darstellt)...

... einfach erklärt über Bilder...

Bild_1.jpg

Bild_2.jpg

Anmerkung:... daß die Gleiswendel noch manuell positioniert werden muß... halte ich einfach mal für vertretbar...

Anbei noch die dazugehörige .exe aus dem VB-Projekt.

... Meinungen, Kritik und Anregungen... wie immer gerne!

Gruß

EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gartenbahner,

... danke für die nette Rückmeldung:D

@ All:

... leider ist mir bei der Namensgebung der Gruppen ein kleiner Fehler unterlaufen... Die fortlaufende Nummer wird nicht richtig angehängt, so daß der Name immer länger wird und letzlich das Programm mit einem Fehler aussteigt.

(Name1 "Gleiswendel#0000", Name2 "Gleiswendel#00000001", Name3 "Gleiswendel#000000010002" ...)

Ich habe dies korrigiert und die .zip im 1. Beitrag ausgetauscht.

Wer schon hat, bitte neu downloaden und Datei bei sich ersetzen.

Dafür habe ich noch die Option "Anfang / Ende abrunden" mit eingefügt.

Dies bedeutet: die Steigung wird über die ersten und letzten 4 Gleise so abgerundet, daß das 1. und letzte Gleis parallel zur x-y-Ebene liegen (siehe Hilfe 17) )

Anmerkung: Durch die Verwendung dieser Option wird die Steigung (in mm) nicht beeinfluß... dadurch wird natürlich der Steigungswinkel (als Ausgleich) größer...

Bild_3.jpg

Bild_4.jpg

Gruß

EASY

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

... keine Sorge... es gibt nicht jeden Tag eine neue Version... es hat mich nur mathematisch und programmtechnisch noch interessiet, wie ich die Anzahl der Gleise für den "sanften Anstieg" verallgemeinern kann... dies kann man nun noch mit einstellen...

...die .zip im ersten Beitrag ist ausgetauscht...

Bild_5.jpg

Gruß

EASY

P.S. Ich würde mich über Einsatzbeispiele und Aussagen zur praxistauglichkeit (kann auch kritisch sein) freuen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag zusammen,

ich bin neu hier im Forum und über das H0slot Forum über Faller AMS auf euch aufmerksam geworden.

Habe meine Anlage nachgeplant und kann auch alles befahren, mit kleinen Einschränkungen.

Meine Anlage ist eine Faller AMS Stadtbahn mit Fleischman kombiniert.

Der Zug ist alles auf einer Ebene und läuft ohne Probleme.

In der AMS Stadt gibt es eine Hochbrücke, also eine obere Ebene auf ca 70 mm.

Habe nun das Plugin Gleis setz tool heruntergeladen und ausprobiert.

Mit Fleischmann Gleisen funktioniert es mit den Verwindungen an den Stößen, wie hier schon diskutiert.

Aber mit den Faller Schienen will es nicht funktionieren. Kann mir hier jemand einen Rat geben?

Versucht habe ich es mit der Schiene 4245 und es soll eine 135 ° Wendel mit 3 dieser Schienen entstehen.

Bin für jeden tip dankbar.

 

Grüße

Lothar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,
erst einmal Willkommen im Forum und den kleinen Tipp, dass man mit Shift-Enter einzeilige Zeilenvorschübe hinbekommt.
Dann zum Problem:
Das Plugin ist wohl eher für Schienen gedacht und auch schon etwas älter als die AMS. Bei nur 3 Schienen solltest Du die normale 'Anstellen'-Modifikation gebrauchen. Die funktioniert auch, wenn Du die Strg-Taste gedrückt hältst und alle drei Schienen anwählst, und dann an den zu liftenden Rand gehst, bis die Straßen grün werden.
Aber: es ist die Frage, ob Du glücklich damit wirst, wenn Du Straßenkurven anstellst. Das Verwindungsproblem wirkt sich da nämlich durch die Breite der Straße viel stärker aus.
Nur, so einfach geben wir hier nicht auf. Am besten nimmst Du die 4222, die nur 22,5° hat, gehst auf 'Bearbeiten' und halbierst diesen Winkel nochmal auf 11,25°.
Jetzt nimmst Du 12 von diesen, worauf der Fehler verteilt wird. So ist es dann schon erträglicher.

Grüße
  Andy

ams2.jpg

ams.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,
die 135° Wendel hat funktioniert, aber wenn ich jetzt auf Höhe 72 mm eine Gerade anschließe,
wird diese zwar gefangen, aber ein Fahrzeug fährt an diesem Stoß nicht weiter.
Was kann man hier tun?

Gruß
Lothar

 

Hat sich erledigt, hab eine Lösung gefunden.

Edited by MX1954LL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×