Jump to content

[Erledigt] Dummy Lok


Recommended Posts

Hallo,

Nach Erneuerung meiner Straßenwege wollte ich darauf Fahrzeuge bewegen.

Leider fand ich nur ein Fahrzeug im Fuhrpark des Kataloges mit Fahreigenschaften.

Jetzt gab es im alten Planer sogenante Dummy-Loks.

Wird es soetwas wieder geben, oder werden die Fahrzeuge demnächst alle Selbstfahrer?

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

da viele dieser Modelle neu sind, wundert mich deine Aussage.

Deshalb wäre mir ne Dummylok lieber oder aber, was ich noch besser finden würde, die Möglichkeit dieses Modell selbst ändern zu können, damit es ein Selbstfahrer wird.

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer ,

nicht wundern, nur staunen. Das Feature wurde erst zu einem späteren Zeitpunkt von Neo freigegeben. Deshalb sind die Modelle in der ersten Zeit als normale 3D Modelle hoch geladen. Immer aufmerksam das Forum lesen was,wann mit welchen Update gekommen ist.:$

Aber Du kannst ja Easy mal fragen ob er seine Dummy-Lok zur Verfügung stellt.:)

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

... eine Dummy-Lok kannst Du von mir schon bekommen (sogar in einer [einfachen] Geometie nach Wunsch oder sichtbar/unsichtbar)... aber ich weiß nicht ob dies noch im "Sinne der Erfinders" (Neo) ist oder ob Neo in dieser Richtung für das MBS noch etwas plant, weshalb ich mich bisher auch zurückgehalten habe, eine im Katalog einzustellen....

Meine bisherigen Experimente in dieser Richtung im MBS habe ich so gemacht, daß ich eine Lok aus dem MBS genommen habe (klein aber ohne Dampf), und die automatische Gleisskalierung deaktiviert habe... dann erst einmal auf 0,1 herunterskaliert, damit man sie für die Verknüpfung noch sehen kann und nach der Verknüpfung noch einmal auf 0,01... (das verknüpfte Objekt muß dann in seine Lage wieder "nachjustiert" werden....)

Gruß

EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo EASY,

Danke für den Tipp.

Ich habe zwar nicht ganz so klein skaliert, habe Angst sie nicht mehr zu finden :-) , Aber so kann ich eine Weile damit Leben.

Wenn jetzt die Straßen noch Gleise beinhalten, Snap in und Gleisverlängerung bei Eigenschaften bekommen, dann wäre es schon fast perfekt. :-)

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

die Straßenteile incl. unsichtbarer Gleise zu speichern ist zwar noch nicht gegeben, jedoch kannst du die vorhandenen Straßenteile ja mit unsichtbaren Gleisen gruppieren und durch Kopieren vervielfältigen. Ist zwar ein bisschen Arbeit, jedoch fahren meine Kraftfahrzeuge auf meinen Anlagen.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

Naja...

Also ich musste alle meine Straßenschienen erst mal von 0 auf H0 ändern, unsichtbar war auch nicht mehr vorhanden.

Der Import meine alten Anlage beinhaltete viele Löscharbeiten bevor überhaupt ein Import möglich war.

Naja damit hatte ich mich ja abgefunden.

Das Gruppieren von Gleis mit Straße habe ich noch nicht in Erwägung gezogen, da ich erst die Schienen anpassen müsste damit sie passen (kurve) und mir z.B. eine 7.5 Grad Straßenstück fehlt. Eine eigene Änderung des Kurfenstückes ist ja leider nicht möglich.

Damit dies alles nicht falsch verstanden wird, ich will nicht drängeln, ich weis ja dass vieles Zeit braucht.

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

ich weiß ja, dass Du mein direkt auf Schienen basierendes Straßensystem in Gebrauch ha(tte)st. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, dieses auf das neue MBS zu bringen. Aber ich werde es im Hinterkopf behalten und mich so bald wie möglich darum kümmern.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

... noch eine kurze Sache, auch wenn sie trivial klingt... bevor Du die Lok ganz ganz klein machst (0,01)... erst einen eindeutigen Namen vergeben... dann findest Du sie immer mit F3, denn mit der Maus wird es dann ziemlich schwer...

Gruß

EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo EASY,

Danke für die Info.

Ich benenne die Lok sofort in den Namen des Fahrzeuges um, damit ich keine Verwechslungen bekomme.

F3 ist eine Lösung dauert mir aber zum Finden zu lang, da hier, nach Auswahl Rollmaterial, das Finden/Auswahl über drücken des ersten Buchstabens nicht gegeben ist.

Scrollen mag ich nicht.

Da verkleinere ich lieber nicht so viel, klicke mein Objekt an, enter für Zoom, wähle Lok an und kann sofort meine Änderungen vornehmen.

Ist einfach schneller.

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

wenn du nach Auswahl des Rollmaterials im Selektionsfenster in einen freien Bereich der Objektliste klickst kannst du auch wieder per Tastatur navigieren, also z.B. auch durch Drücken des Anfangsbuchstabens direkt zum Objekt springen.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Trotzdem wäre eine Dummy-Lok nicht schlecht. es gibt ja unzählige andere Objekte die gar nicht an Schienen geknüpft sind welche man eventuell bewegen möchte.

Derzeit gibt es ja noch keine Schnittstelle und selbst wenn, ist diese ja auch nicht jedermanns Sache. Da ist eine einfache Dummy-Lok immer eine schöne und einfache Alternative gewesen.

 

Gruß

MarkoP

Link to post
Share on other sites

Hallo MarkoP,

habe mal eine Dummy-Lok in den Katalog unter Rollmaterial zu Testzwecken eingestellt. Wenn das Dummy mit dem zu bewegenden Objekt verknüpft wird, funktionierts (zumindest schon mal bei mir).

Eine solche Dummy-Lok kann aber mit jedem 3D-Programm von jedem selbst erstellt werden.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

Ich kann es nicht. :-(

Ich wüsste auch nicht wie es gehen soll.

Ich habe zwar mit Sketchup Modelle gemacht und mit Blender versucht etwas hinzubekommen. Allerdings funzt das eben nicht einfach mal so.

Ich habe jetzt 5 Stunden gebraucht und rumexperimeniert nur um einen eigenen Tunnel zu erstellen. Das Erstellen war aber nicht das Problem.

Mir Bordmitteln gebaut bekomme ich ihn nicht in den Katalog.

Mit Sketchup ist es bei 3ds export Faktor 100 zu groß, bei Direktx Faktor 10 zu klein. Diesen Faktor kann ich aber nur ändern, wenn ich das Modell auf Platte habe.

In den Katalog bekomme ich es nur mit diesen Fehleinstellungen, danach ist Schluß mit Ändern.

Da muss ich sagen wie soll ich dann auch noch ne Lok hinbekommen bei der ich alles einstellen können will.

Gruß

Rainer

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

hast du es mit der Dummy-Lok, die ich in den Katalog eingestellt habe, schon probiert ?

Setz das Dummy aus dem Katalog auf ein Gleis und lade dir z.B. einen LKW auch aus dem Katalog und setze diesen daneben. Selektiere den LKW und gehe im Eigenschaftsfenster rechts oben auf das Icon Verknüpfen. Nun musst du nur noch das unsichtbare Dummy wieder finden und anklicken.  Den LKW kannst du danach noch richtig ausrichten.

Wenn du nun das Dummy mit F3 selektierst, fährt dein LKW.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

danke für die Dummy-Lok werde sie sicherlich gebrauchen können. Kann man beim Verknüpfen von Objekten eigentlich über die Auswahlliste (F3) Objekte auswählen? also eins anklicken, dann verknüpfen wählen und danach mit F3 den Dialog öffnen und dann das zweite Objekt auswählen.

 

@Neo

Da Straßenfahrzeuge ja künftig direkt "motorisiert" sein können wenn ich es richtig verstanden habe, stellt sich die Frage ob man nicht zwei Kategorien machen kann? Eine für motorisierte Fahrzeuge und eine für unmotorisierte, welche dann mit einer Dummy-Lok ausgestattet werden müssen?

Wäre ja schade um die ganzen alten Modelle, denn ich denke das die Ersteller nicht alle "umrüsten" werden.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...