Jump to content

Baureihen-Übersicht gefragt?


Recommended Posts

Hallo zusammen

Auch wenn man nicht von einer Baureihe im üblichen Sinn sprechen kann, die Einzelstücke sind im Original jedenfalls bemerkenswert.

Ich erinnere mich noch an meinen Besuch im Verkehrsmuseum in Nürnberg Anfang der 80er Jahre. Der König Ludwig-Zug  nötigte mir Respekt ab. Selbst in H0 ist er pracht- und prunkvoll. Warum nicht auch in 3D?

Gruß

Modellbahnspass

Nürnberger Verkehrsmuseum.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Replies 292
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Modellbahnspass und Gemeinde, Hier ist die erste Baureihen-Übersicht über die Altbau-Elektrolokomotiven, aus meinem BahnLand-Programm-Fundus.  Die hier gezeigten Lokomotiven st

Hallo zusammen FeuerFighter hat euch ja letztens einen schönen Schneepflug zur Verfügung gestellt. Damit könnt ihr euren winterlichen Freuden fröhnen. Ich habe in meiner Überstülp-Methode einige

Hallo zusammen Noch ein paar Schmankerl von Dienstfahrzeugen. Zur Zeit bin ich auf den Modellbahnbörsen auf der Suche nach billigen Wagen der Anfangspackungen, damit ich den Schienensc

Posted Images

Hallo zusammen

Die Italienische Staatsbahn hatte in der Epoche 3 interessante E-Lok-Typen in ihrem Bestand. Einige dieser urigen Maschinen habe ich mal auf meine Anlage "Triest" eingesetzt. Nach dem Motto: Es muss nicht immer ein Pendolino sein....

Beim anklicken werdet ihr aber auch "normales" Rollmaterial finden, das sich in den 60er und 70er Jahren langsam durchgesetzt hat.

Gruß

Modellbahnspass

Triest.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo, Freunde der Eisenbahn

Die Epoche 3 hatte auch bei der DB ihre Starzüge. Das blaue F-Zugnetz begeisterte mit dem Blauen Enzian, welcher auf der Nord-Südstrecke auch bei uns nur wenige Kilometer entfernt vorbei rauschte. Hier war zunächst noch Dampfbetrieb und später die V200 vorgespannt. Wer mit E-Antrieb fahren wollte, musste nach Bayern. Dort fuhren noch relativ lange die Altbau-E-Loks (E18, E17, E16, E44, E94) 

Erst vor ca. 40 Jahren konnte ich mich für die Lok-Gruppe richtig begeistern - dann aber richtig! Für den "Enzian" habe ich extra eine Anlage geplant.

2108622515_BlauerEnzianbeiTreuchlingen.thumb.jpg.e51c4297825a06ea1898ba432c7aefc9.jpg

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Mit Freude habe ich mitbekommen, das Easy sich des Altbau-Turmtriebwagens angenommen hat. Diese Fahrzeugtypen haben mich schon ewig begeistert. Sowohl in H0 wie auch in 3D haben diese Modelle bei mir einen Platz gefunden. Die Fahrzeuge sind interessant, und jedes Modell hat was anderes zu bieten. Für Abwechselung ist gesorgt durch eine Anzahl von Spezialfahrzeugen. Vielleicht kommen davon ja noch welche in den Katalog.1902678304_Turmtriebwagenalt.thumb.jpg.2917a3667e434b86c6c5c945a3d2be43.jpg

Zusätzlich haben die Fahrzeuge im Lauf ihrer Dienstzeit auch ihr Farbkleid geändert. Variationen wären demnach möglich.

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Posted (edited)

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich.

Zum Thema Spezial-Dienstfahrzeuge habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder mal Beispiele gebracht. Sowohl in H0 wie auch in 3D. Wenn sich auch bei manchen die Haare sträuben werden: Diesmal kommt ein Unkraut-Spengzug der DB-Netz, den man selten auf Modellbahnanlagen sieht. Das Modell habe ich (wie fast immer) aus Resteteilen von anderen Umbauten und alten Einfachmodellen zusammen gestellt.

Gruß

Modellbahnspass

Sprengzug.jpg

Edited by Modellbahnspass
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Modellbahnspass:

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich.

Zum Thema Spezial-Dienstfahrzeuge habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder mal Beispiele gebracht. Sowohl in H0 wie auch in 3D. Wenn sich auch bei manchen die Haare sträuben werden: Diesmal kommt ein Unkraut-Spengzug der DB-Netz, den man selten auf Modellbahnanlagen sieht. Das Modell habe ich (wie fast immer) aus Resteteilen von anderen Umbauten und alten Einfachmodellen zusammen gestellt.

Gruß

Modellbahnspass

Sprengzug.jpg

Hallo Modellbahnspass,

ich kann mich nur den Worten von BahnLand anschliessen B|

Viele Grüsse und alles Gute im neuen Jahr.
HoWe

Edited by HoWe
Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand

Vor einigen Jahren bin ich mit meiner Aussage hier angeeckt, weil ich den Vorschlag gemacht hatte, Sonntags mal einen Ausflug auf ein Bahnhofsfest (oder an die Strecke) zu machen. Dabei ist so ein Ausflug nicht nur informativ, sondern auch inspirierend!

In den letzten (mindestens) 25 Jahren -mit Ausnahme der Coronazeit - war ich jedes Jahr wenigstens 1x in meiner alten Heimat und habe bei diesem Termin jedes mal für 1-2 Stunden den Hauptbahnhof Ffm. besucht. Es wundert mich noch heute, das ich nicht wegen meines "auffälligen" Verhaltens von der Bahnpolizei in all den Jahren kontrolliert wurde. Entweder ist die Überwachung zu lax oder die Beamten haben mein seliges Modellbahnlächeln richtig interpretiert. Auf diese Weise habe ich z.B. (mehr durch Zufall) den TGV und den TGV-Duplex während seines Aufenthaltes in Frankfurt unter die Lupe genommen. Solche Eindrücke bekommt man nicht durch Internet-Recherche.

Ich bin halt doch mehr für Sachen mit "Hand und Fuß". Daher ist das 3D-Thema bei mir immer nur zweitrangig.

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen

Mir ist gerade aufgefallen, dass das Thema Kreuzfahrtschiffe als Modellwunsch in den Raum gestellt wurde.

Zu diesem Bereich lasse ich euch gerne mal in meine Bootswerft schauen. Da ist in den letzten 10 Jahren so einiges entstanden :) Natürlich gibt`s auch Binnenschiffe, Segelschiffe und die Bundesmarine

Gruß

Modellbahnspass

Seeschiffe.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo zusammen

In den letzten Tagen gab es ein paar interessante Anregungen im maritimen Bereich, die mich wiederum veranlasst haben, euch einige Möglichkeiten zu zeigen, "andere Modelle" zu nutzen. Selbst in einem fiktiven Hafen wäre sowas als "ausgearbeitetes" Modell sicher ein Hingucker. Ob Bohrinsel, Offshore-Schiff, Trawler oder Fischerei-Schutzboot der Küstenwache - alles interessante Objekte (zumindest nach meiner Meinung)

Gruß

Modellbahnspass

Wie immer gilt: Ist das Bild zu klein, habt ihr nicht angeklickt

Arbeitsplatz Nordsee.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen

Nach meinem maritimen Sitestep komme ich zurück zum Arbeitsplatz Eisenbahn. Ende letzten Jahres hatte ich das Thema Dienstfahrzeuge angesprochen und da ich davon so einiges auf meinen Modellbahnanlagen habe, möchte ich ein weiteres Exemplar vorstellen:

Kibri`s/Vissmann`s MTW 100 (Motorturmwagen) für die Oberleitungsinstandhaltung mit Hubbühne und Kran

Gruß

Modellbahnspass

MTW.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo zusammen

Für meinen ehemaligen TUHI-Fulda habe ich mal ein Übungsszenario nachgebaut. Im Rahmen meiner K-Schutz-Tätigkeiten haben wir den damaligen TUHI inspiziert und zum späteren Zeitpunkt auch eine Notfallübung an der Strecke bei Mottgers durchgeführt. Inzwischen ist der Zug ersetzt worden. 

Gruß

Modellbahnspass

Übung Tuhi.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo zusammen

Bei dem Durchblättern meiner umfangreichen Eisenbahnliteratur bin ich beiläufig wieder mal auf die Bahnpost aufmerksam geworden.

Das hat mich bewogen, den Bahnpostwagen ein Diorama zu widmen.

Gruß

Modellbahnspass

Postwagen im Einsatz.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Hallo zusammen

Heute möchte ich auf eine besondere Zugkomposition hinweisen. An Werktagen war dieser Zug schon ein Hingucker, aber Samstags ein Kracher.

Auf dem (großen) Bild ist die spätere eintönige Garnitur mit Silberlingen zu sehen, aber früher fuhr der E1793 Frankfurt-Köln als Wendezug mit V80 und 3x VS145 (unten rechts und Mitte) An den Samstagen wurde zusätzlich auf einer Teilstrecke ein VT25 mit weiteren VS beigestellt. Die Wendezugmöglichkeit war erforderlich, da die Strecke über Limburg/Weilburg mit 4x Richtungswechsel verbunden war.

Gruß

Modellbahnspass

wie immer gilt: notfalls anklicken

DER Heckeneilzug Ffm Köln.jpg

Edited by Modellbahnspass
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen

Gerade in Bayern waren außergewöhnliche Zugzusammenstellungen des Öfteren zu sehen. Die Übersichten der einzelnen Baureihen am Anfang der Beitragsreihe sagen nur wenig über die Möglichkeiten aus, welche Zugzusammenstellungen auf deutschen Gleisen verkehrt sind. Gerade die "Altbau-E-Loks" haben bis kurz vor ihrer Außerdienststellung noch Züge am Haken gehabt, die man als Modellbahner nur als abenteuerlich bezeichnen würde. Und trotzdem war das damals Alltag.

29414085_ZgeinBayern.thumb.jpg.f0b822b61874b144b15953710ecb6b19.jpg

Im bayrischen Alpenvorland sind Teile der IC´s und FD´s nach München von dort verlängert worden und als "Eilzug" deklariert mit Altbau-Baureihen gezogen worden.  E44.5, E16 E17 und E18 vor einer kastrierten "IC-Garnitur" waren durchaus möglich. Für Modellbahner ein Füllhorn von möglichen Zugzusammenstellungen. Auch die Rangierloks E60 / E63 haben Streckendienste gemacht.

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Interessante Zugzusammenstellungen kommen zu Stande, wenn man nicht immer die gleichen Modelle verwendet. Ich bin heute von Bayern noch etwas weiter südlich in einem Bahndepot irgendwo in Italien gelandet und habe mal ein paar E-Loks der FS auf Bild gebannt. Demnächst folgen Bilder von der Strecke....

Gruß

Modellbahnspass

Italienische E-Loks.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...