Jump to content

Neue Modelle vom Seehund


Recommended Posts

Hallo,

ich bin hellauf begeistert mit welchem Elan Modelle in den Katalog gestellt werden.

Von meiner Seite aus muss ich zugestehen, ist erst wenig eingeflossen. Dies liegt aber daran, dass ich mir vorgenommen habe, nur maßstabsgetreue Modelle einzustellen.
Daher überarbeite oder stelle meine Modelle sogar ganz neu her. Dies dauert aber je nach Modell manchmal bis zu 10 Tagen.

An der V60, die ich morgen einstelle, habe ich ungefähr 60 Stunden gesessen, aber ich glaube dass die neuen Modelle dem Studio gerecht werden.

Das ich  mich momentan nur wenig am Studio beteilige, liegt zu einem am Modellbau, zum anderen an einem in unserem Bereich von Netzabrüchen geschwächten Netz.
Auch der Seehund schwächelt manchmal. >:(

Also kommt alles etwas langsamer, dafür aber stetig.

Gruß Seehund
Link to post
Share on other sites
  • Replies 474
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo Seehund,

du bist niemanden eine Rechenschaft schuldig. Jeder kann sich beteiligen, niemand muss. Und grundsätzlich begrüße ich es wenn sich jeder die Zeit nimmt seine Modelle zu perfektionieren.

Viele Grüße,

Neo
Link to post
Share on other sites
Hallo Seehund,

an dieser Stelle möchte ich mich mal recht herzlich bedanken auch wenn Du schreibst das es etwas länger dauert die Modelle Online zu stellen, gehst Du sehr schnell auf die Wünsche der Mitglieder ein ( Straßensystem) um 14:00 Uhr habe ich Dich gefragt ob es Dir möglich ist noch einen Bahnübergang hinzu zufügen und um 18.00 Uhr war nicht nur einer sondern gleich zwei vorhanden.

Gruß von einem dankbaren
FeuerFighter  :)
Link to post
Share on other sites
An Alle die meine Straßen schon im Einsatz haben

Durch eine Unaufmerksamkeit meinerseits waren die Andockpunkte teilweis um 0,05° verdreht angebracht worden.
Somit kam es zu leichten, kaum sichtbaren Verdrehungen beim Andocken.
Man sollte sich nie auf irgendeine Software verlassen, sondern immer noch mal nachprüfen.
Warum der Fehler beim Kopieren und Spiegeln aufgetreten ist, das weiß allein der Geier.

Nun habe ich alle im Katalog stehenden Straßensegmente überprüft und korrigiert.

Gruß Seehund
 
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo,

eigentlich sollte mein neues Modell ein Dampfross BR 44 noch im alten Jahr fertig sein. Aber man kann nicht immer am Rechner sitzen, sondern muß ab und zu auch mal etwas in Family machen. Das alte Modell vom EP konnte nicht übernommen werden, da es absolut nicht maßstabsgerecht war. Also war ein kompletter Neubau notwendig.
Hier schon mal eine kleine Vorschau auf das neue (halbfertige) Modell

Br44.jpg

einen guten Rutsch ins neue Jahr vom Seehund
 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Lok und Tender der BR 44 sind nun in der 1. Version fertig. 

Gerade bei Dampflokomotiven gefällt mir einiges noch nicht so ganz, werde aber erst mal abwarten wie sich das Modellbahn-Studio weiterentwickelt.

Gruß Seehund

 

 

Link to post
Share on other sites

Ja, ja, er nun wieder.

Mein lieber Scholly, die Loks sind wirklich immer wieder der Hammer von Dir ich kann wirklich immer nur wieder staunen, daneben sehe ich ziehmlich blass aus mit meinen Popelhäuschen und was ich sonst noch so fertige.

 

Gruß Robbinwood

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich weiß zwar noch nicht, ob ich mich mit diesem Modell etwas übernommen habe, jedoch einen Versuch ist die gute alte V200 auf jeden Fall wert.

V200_v1.jpg

Fertig: irgendwann einmal .......

Ich sehe nur noch rund, rund, rund ..... und auch noch runde Übergänge. Und dann sehe ich bei jedem Test im Planer immer noch irgendwo Ecken. Und das Alles ohne Bauplan.

Frage: Hat irgend jemand eine Bauzeichnung mit exakten Maßen?

Gruß vom Seehund mit den eckigen Augen

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

Deine V200, die Du jetzt in den Katalog gestellt hast, gefällt mir außerordentich gut!

Glücklicherweise ist dies keine "Treidellokomotive". Denn als solche hätte sie echte Schwierigkeiten :P.

220schraeg2.jpg

Hierbei befindet sie sich allerdings in "bester Gesellschaft".

Iceschraeg1.jpg

Selbst die Standard-Fahrzeuge schaffen es nicht, dass sich die Drehgestelle den Steigungen anpassen.

Hier noch ein paar Beispiele:

Pwgschraeg1.jpg

Kwgschraeg1.jpg olgen

Dass das Problem dennoch lösbar ist, möchte ich mit folgenden Beispielen zeigen:

Raeschraeg2.jpg

Efschraeg1.jpg

Natürlich sind diese Fahrzeuge alle nicht für solch extreme Steigungen geeignet. Und dass das "Problem" mir nicht schon bei meinen bisherigen Anlagen aufgefallen ist, zeigt, dass es ein nicht allzu großes Problem darstellt, wenn sich die Drehgestelle nicht an die Steigung des Gleisprofils anpassen. Aber dennoch wollte ich dieses Problem einmal aufzeigen.

Ich habe das Problem dadurch lösen können, dass sich die Ausrichtung meiner Fahrzeuge nicht in X-Richtung, sondern in Y-Richtung befindet. d.h. wenn ich ein Fahrzeug auf die Anlage lade, steht es erst einmal quer zum Gleis. Erst wenn es in den "Lasso-Bereich" des Gleises gerät, wird es entsprechend ausgerichtet.

Warum sich der alte Planer und das Modellbahnstudio so verhalten, ist mir allerdings ein Rätsel. D.h. es ist mir nicht klar, warum die vertikale Drehgestell-Ausrichtung in Y-Richtung funktioniert und in X-Richtung nicht.

Wer das Ganze "life" testen will, kann auf meine Drehgestell-Testanlage zurückgreifen, die ich in den Katalog unter "experimentelle Anlagen" gestellt habe.

Viele Grüße
BahnLand

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland, hallo Neo

das Problem ist bekannt, deine Lasso-Lösung auch. Jedoch überlassen wir Neo hier endlich eine Lösung zu realisieren, denn wenn wir hier im Studio schon wieder anfangen, um die Ecke zu bauen, das finde ich nicht so gut.

Gruß Seehund

P.S. Auf anderen Programmen laufen meine Modelle einwandfrei.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

trotz der von Bahnland zutreffend beschriebenen Probleme bestimmter Modelle am Berg, habe ich mich mal wieder an ein Dampfross gemacht.

Br86v1.jpg

Eine BR 86. Sie sieht noch etwas nackt aus, trotzdem hoffe ich sie in Kürze im Katalog einstellen zu können.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...