Jump to content
Sign in to follow this  
nikfincher

Is there a way to fix track height at altitude zero?

Recommended Posts

I have huge quantities of track laid down.

For now I would like it all at altitude zero.

But there seems to be no way to achieve that.

It seems to randomly change heights. 

I have tried with both 'automatic height adjustment' enabled and disabled.

I have tried grouping sections of track and setting altitude to zero (z in properties). but they all change different amounts. i think from earlier setting to zero.

it will be a big task to change all individually. or relay the whole layout.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

leider spreche ich kein englisch - aber ein tool habe ich erstellt B|

gleishöhe01.jpg

es kann je nach anzahl der gleise schon etwas dauern....

gleishöhe02.jpg

ohne reset rotation x und y

gleishöhe03.jpg

mit rotation reset x und y

gleishöhe04.jpg

wurden die gleise erst plan (auf höhe 0 gelegt) und dann angestellt. bleiben die verbindungen normalerweise bestehen

gleishöhe05.jpg

die ursprünglichen gleisnamen - können wieder hergestellt werden.

die rotation und höhenänderung kann im mbs NICHT rückgängig gemacht werden.
also mir einer kopie der anlage arbeiten.

vg quackster

resetGleishöhe_v1.1.zip

Edited by quackster
ergännzungen in rot

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎08‎.‎08‎.‎2016 um 13:04 schrieb nikfincher:

I have tried grouping sections of track and setting altitude to zero (z in properties). but they all change different amounts. i think from earlier setting to zero.

When altering properties of groups of elements, you can define if you want changes to be relative or absolute.

Use the padlock at the very right corner of the properties window to select one or the other behavior

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Goetz,

danke für das einspringen für einen, der das englischen nun gar nicht in petto hat,

aber zumindest habe ich, für mich versucht unbekannte texte mit https://translate.google.de/  lesbar zu machen. so das ich auch auf die anfängliche frage/ bitte reagiert konnte.

hallo nikfincher,
leider setzt du in jedem deiner beiträge ( in einem deutschen forum) vorraus dass alle der englischen sprache mächtig sind.
vielleicht wäre meiner meinung nach etwas eigeninitiative (weil hilfe suchend) von vorteil, um von nicht englisch sprechende forumsteilnehmer eine antwort (die sich auch über umwege) übersetzen lassen könnte, zu bekommen

translate by google:

Hello nikfincher,
Unfortunately you put into each of your contributions (in a German forum) assumes that all of the English language are powerful.
maybe my opinion would be for something personal initiative (because for help) of beneficial to non English speaking forum participants an answer (which is also on detours) could be translated to obtain,

vg quackster

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.8.2016 um 13:04 schrieb nikfincher:

I have tried with both 'automatic height adjustment' enabled and disabled.

I have tried grouping sections of track and setting altitude to zero (z in properties). but they all change different amounts.

  • Keep 'automatic height adjustment' enabled
  • Keep 'automatic snap function' enabled
  • Select a single track and set Z=0
  • choose the subsequent track and move it slightly from its position. Shifting the track back to the track with height = 0 then the selected track docks at Z = 0.

You must move each single track.

Grouping sections of tracks become a separate Object. The z-coordinate will refer to the (middle) height of the groups object..

Hope it helps,

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb quackster:

leider setzt du in jedem deiner beiträge ( in einem deutschen forum) vorraus dass alle der englischen sprache mächtig sind.

Ich denke nicht, dass er das tut.
Er hofft wahrscheinlich nur auf einen, der sowohl Englisch kann als auch eine Antwort auf die Frage hat.

Aus einem anderen Forum kenne ich übrigens die katastrophalen Ergebnisse von Google Translate und ähnlichen Programmen zur Genüge. Da werden Texte oftmals bis zur völligen Unkenntlichkeit verstümmelt oder der ursprüngliche Sinn einer Aussage entstellt.

Edited by Goetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×