Jump to content
FriLu

EV-Auswerter (XML-Datei)

Recommended Posts

Hallo,

wer den hier   erwähnten EV-Auswerter benutzt und den Texteditor ConTEXT auf dem Rechner hat, kann die von mir erstellte Datei ( 3DS.chl ) in den ConText-Unterordner Highligters legen:

bild.JPG

Ich liebe bunt! :D

Zusätzlich zu den schritten, die zu einer Textdatei führen, muss (nicht unbedingt) noch der Slasch ( / )  durch den Unterstrich ( _ ) ersetzt werden, damit Lok/Wagen und aktiviert/deaktiviert korrekt angezeigt werden- ConTEXT als Programmier-Editor lässt keine Konfiguration von als Rechenzeichen definierten Zeichen zu-
Wer wie ich " // " (Doppelslasch) als Kommentar-einleitung benutzt, muss anschliessend noch den " __ " (doppelten Unterstrich) durch " // " ersetzen.

Gruß ~ Lutz

 

3DS.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lutz,

deine Formatierung ist bei der Fehlersuche sehr nützlich und hat mir schon sehr geholfen.

Zu erwähnen wäre noch, daß die Einstellung zum Drucken im Querformat direkt bei den Druckereinstellungen vorgenommen werden muß. Dann klappt es auch mit der Seitenvorschau.

Danke sagt

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

aus aktuellem Anlass (V4) :) hier mal eine angepasste Version der 3DS.chl -Datei.

Datei entpacken und in den ConText-Unterordner Highligters legen. (Alte Version ersetzen).

ConTEXT.thumb.JPG.2c0c0d804f3525c78488fb855b2dc937.JPG

Bei Syntaxhervorhebungen txt 3DStudio wählen.

Gruß ~ Lutz

3DS.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

da sich in der Ereignisverwaltung des Modellbahn-Studions V4 einige Kennzeichnungen innerhalb der Ereignisdefinitionen verlängert haben, musste ich den MBS-XML-Auswerter entsprechend anpassen.

Anbei nun die aktualisierte Version (exe-Datei im nachfolgenden ZIP-Paket):

MBS-XML-Auswerter-2018.zip

An der Bedienung hat sich gegenüber der Vorversion nichts geändert.

Bitte probiert den neuen Auswerter aus, ob er nun so passt.

Viele Grüße
BahnLand

P.S.:
Falls der Windows-10-Defender nach dem Entpacken des Programms bei dessen Start Schwierigkeiten machen sollte:
"Weitere Informationen" anklicken und dann "Trotzdem ausführen" auswählen.

Die Ursache für die Warnung ist vermutlich der "Unbekannte Herausgeber". Ich weiß allerdings nicht, wie ich dem Programm einen "definierten" Herausgeber mitgeben kann, damit das Programm vom Windows-Defender problemlos akzeptiert wird.

Bei mir wurde nach dem Klick auf den "Trotzdem-Ausführen"-Button automatisch mein Antivieren-Checker gestartet, der eine intensive Analyse des Programms durchgeführt hat - und es als Ergebnis für "sauber" erklärt hat (alles Andere hätte mich auch sehr überrascht und Zweifel an meiner Programmier-Umgebung (DELPHI) aufkommen lassen).

Also: Ihr könnt sicher sein: Das ZIP-Paket und das darin enthaltene Programm sind virenfrei!

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich überseh irgend etwas aber was? Bei mir sieht der Text in Context nur so aus.
Wie bekomm ich den Absatzweise dargstellt, wie im Beitrag vom Lutz?

Context.thumb.JPG.7f5649562aa87bd4709ba16e7dc045f3.JPG

Context2.thumb.JPG.441392bc77ab29f92e81428121e78b30.JPG

Schöne Grüße
Sigie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sigie,

Dein Bild sieht danach aus, daß Du die *.XML-Datei in Context eingelesen hast. Hier fehlt ein Zwischenschritt.

Du must also die *.XML zuerst mit Bahnlands XML Auswerter 2018  einlesen, umwandeln und als *.TXT Datei speichern.

Dann kannst Du die *.TXT mit Context einlesen und bekommst eine formatierte Liste.

HG,

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites

(y) jup, dass war ess. Danke Henry.

      Aber, das muss doch einem gesagt werden. B|

Schöne Grüße,
Sigie
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sigie,

Am 4.9.2016 um 22:38 schrieb FriLu:

wer den hier   erwähnten EV-Auswerter benutzt und den Texteditor ConTEXT auf dem Rechner hat...

:):P

Gruß ~ Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

es gibt eine neue Version des MBS-XML-Auswerters (im beiliegenden ZIP-Paket verpackt):

MBS-XML-Auswerter-20180602.zip

Es wurde ein Fehler ausgemerzt und eine kleine Erweiterung eingebaut.

Fehlerbeschreibung:
Wenn die auszuwertende Ereignissteuerung "leere" Ereignisgruppen oder noch nicht "definierte" Ereignisse (Ereignis nur angelegt, aber noch nicht bearbeitet) enthält, wird in der Ausgabe-Darstellung eine Einrückung vorgenommen, die später nicht mehr zurückgenommen wird. Dadurch verschiebt sich die "Gesamt-Einrückung" immer weiter nach rechts, sodass vorhandene Objektvariablen, die im Anschluss an die Ereignisdefinitionen aufgelistet werden, nicht mehr in Spalte 1, sondern um die nicht zurückgenommenen Einrückungen nach rechts verschoben aufbereitet werden. Dieser Fehler ist jetzt behoben.

Funktonserweiterung:
Es wurde in einem der letzten Forums-Beiträge angeregt, Ereignisgruppen bei der Aufbereitung mit dem MBS-XML-Auswerter mit geschweiften Klammern zu versehen, damit beim Betrachten der Ausgabe mit dem Programm "Notepad++" bei der Spracheinstellung "C++" die einzelnen Ereignisgruppen auf- und zugeklappt werden können. Da durch diese Klammern das Erscheinungsbild der Ausgabe beim Betrachten mit einem "einfachen" Textprogramm (z.B. "Notepad" von Windows) etwas "unübersichtlicher" wird, biete ich mit der neuen Version des MBS-XML-Auswerters frei wählbar beide Varianten der Ausgabe an.

XML-Darstellung.thumb.jpg.f975ede14188c639d1c33f0e626aafa1.jpg

In der Button-Leiste des Programms gibt es nun einen neuen Button, der sich mit einem Mausklick ein- und ausrasten lässt. Beim Einlesen der XML-Datei spielt die Stellung dieses Buttons keine Rolle.

5b11c7303ec8b_ListeohneStrukturklammern.thumb.jpg.8fa7ffa50228c0259ead3a2962acdf65.jpg

Ist beim Umwandeln der XML-Liste in eine strukturiertes Text-Layout der Button "Strukturklammern" nicht eingerastet, wird die strukturierte Aufbereitung der Ereignissteuerung in der bisherigen Form erzeugt.

5b11c7345e8c6_ListemitStrukturklammern.thumb.jpg.4cdfcb46d1c6a2ff64ad9f31ffccfdbb.jpg

Ist der Button während der Listen-Umwandlung jedoch eingerastet, werden für die Ereignisgruppen "umschließende" geschweifte Klammern erzeugt, die nachträglich beim Einlesen der Ergebnisdatei in "Notepad++" ausgewertet werden können. Die (nicht leere) Gruppen umschließenden Klammern (am Anfang öffnend und am Ende schließend) stehen hierbei immer in derselben Spalte. Bei leeren Gruppen befindet sich die schließende Klammer am Ende derselben Zeile.

5b11c7381f046_SpracheinstellunginNotepad.thumb.jpg.d2ec6fed786397f23fbd9e151eb4fe32.jpg

Wenn man die vom MBS-XML-Auswerter erzeugte Ausgabedatei in Notepad++ eingelesen hat, kann man dort im Menü "Sprachen" die Programmiersprache "C++" einstellen.

Ein-Ausblende-Leiste.thumb.jpg.0e477d7a99f0c3300c0b08e699b894f1.jpg

Es wird dann links eine Ein und Ausblende-Leiste erzeugt, die durch die vorhandenen geschweiften Klammern (auch gechachtelte) Gruppen kennzeichnet, die nun mithilfe der Plus- und Minus-Buttons in der linken Leiste auf- und zugeklappt werden können. Heirdurch kann man sich beim Studieren insbesondere einer umfangreicheren Ereignissteuerung auf die Anzeige des gerade untersuchten Abschnitts beschränken und momentan nicht zu betrachtende Teile wegblenden.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand

Das muss ich beim nächsten mal bei meiner EV ausprobieren. Schein doch ein Vorteil zu sein - Prima !!

Viele Grüße

H:xnS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen BahnLand,
ich habe Dir ja schon für die Umsetzung gedankt, und will Dich gewiß nicht ärgern, aber ich hätte doch noch einen kleinen Änderungswunsch an dem Format, wenn es nicht zu aufwändig ist. Im derzeitigen Format erscheint erst die geschweifte Klammer, und dann der Gruppenname. Mir wäre das (wie im richtigen C) eigentlich lieber, wenn der Name des Blocks oben drüber steht, also:

Gruppe: gruppenname
{

und die Zusammenfassung von schließenden Klammern in einer Zeile ist auch ein wenig unangenehm, denn wenn Du diese Datei noch einmal weiterverwandeln willst, gibt es dort das Problem, dass die erste dieser Klammern ja eigentlich die innerste ist. Also, da vielleicht doch noch eine Zeile spendieren, sodaß es so aussieht:

   }
}

Damit würde eine Leergruppe so aussehen:

Gruppe: spezial
{
}

Es sind kleine Details, und wahrscheinlich ist es einfach Gewohnheit von mir, Dinge so zu schachteln. Nachdem Du Dir die Mühe mit den Screenshots gemacht hast, willst Du diese vermutlich auch nicht mehr ändern - also, es ist ja nicht falsch so, nur irgendwie drückt mich der Schuh. Ich nehm's Dir sicherlich nicht krumm, wenn Du es so lassen willst - aber spendiere noch das s in 'abpeichern' ;)

Grüße
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

auf die Anregung von @Andy hin habe ich den MBS-XML-Auswerter noch einmal angepasst und oben in diesem Beitrag ausgetauscht. Es ist insofern ein "Kompromiss", als ich die "zusammengefassten" schließenden Klammern nach @Andy's Vorschlag auseinandergezogen, die Verwendung einer jeweils eigenen Zeile für die öffnenden Klammern aber vermieden habe. Diese Klammern sind nur vom Anfang der jeweiligen Gruppen-Definitions-Zeile nach hinten gerückt.

Vergleich.thumb.jpg.ca9d88d75682f9126ce7b849a9173b09.jpg

Im obigen Bild zeigt die linke Spalte die ursprüngliche Darstellung der Ausgabe der Ereignissteuerug und die mittlere Spalte die gleiche Ausgabe, nun aber mit den eingefügten Klammern. Bei "akkumulierten" schließenden Klammern werden nun für deren getrennte Ausgabe zusätzliche Zeilen eingeschoben. Die Spalte rechts zeigt im Programm Notepad++ in der C- oder C++-spezifischen Spracheinstellung links die zusätzliche Spalte, über welche einzelne Ereignisgruppen auf- und zugeklappt werden können. "Leere" Gruppen (ohne weitere Untergruppen oder Ereignisdefinitionen als Inhalt) sind direkt an dem "leeren" Klammer-Paar und an dem fehlenden Button zum Auf- und Zuklappen in der Steuerspalte erkennbar.

Die Bedienung erfolgt weiterhin wie im oben zitierten Beitrag beschrieben.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×