Jump to content

Kleinanlagen für den Platzbeschränkten Modellbahner


Recommended Posts

  • 1 year later...
  • Replies 195
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallöchen, ihr Umweltsünder und Luftverschmutzer Dieselskandal, Stickoxide und Fahrverbote könnte man vermeiden. Die Alternative würde umweltfreundlich mit Hafer und Wasser betrieben und gibt zum

Hallo Leute Dieser threat ist für die wenigen Modellbahnplaner im Forum gedacht, die gern eine Anlage bauen wollen, aber nur wenig Platz haben. Ich werde ein paar Entwürfe vorstellen, die dem Anl

Hallo zusammen, Nach so einem Sommertag heißt es gern: Ab ins Freibad! Nach meinem Motto mache ich gleich ganze Sachen und sage: Ab nach Sibirien Übrigens vielen Dank für die Reak

Posted Images

Hallo, liebe Leser

Die besinnlichen Weihnachtstage sind nun vorbei und ich möchte euch allen mit einer Märklin-Kleinanlage einen Corona-konformen "Guten Rutsch" und ein gesundes neues Jahr wünschen mit:

Zisch, Knatter, Rumms, Peng, Bumm und vor Allem

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Gruß

Modellbahnspass

Silvester mit der Bahn.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Modellbahner

wer von euch kennt noch das alte Gleisplanheft 0350 für die Märklin M-Gleise aus den 60/70er Jahren?

Ein Teil der darin veröffentlichten Anlagen waren ab Ende der 50er bis Mitte der 60er Jahre in den Jahreskatalogen abgebildet. Wahrscheinlich um die jeweiligen Neuheiten ins rechte Licht zu rücken. Ein Teil der Anlagen wirkten schon damals recht "verstaubt" und ich fragte mich: Warum sollte man das denn bauen wollen?

Ich habe mich aber mal damit beschäftigt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

1.) So schlimm wie ich dachte, sind die Entwürfe gar nicht.

2.) Ein paar kleine Änderungen und etwas Facelifting machen die Anlage wieder aktuell.

3.) Herausforderungen haben mich schon immer gereizt und darauf hatte ich echt Lust.

Hier ein Beispiel für so einen fragwürdigen Gleisplan

Natürlich gilt: Zum Vergrößern bitte anklicken

Gruß

Modellbahnspass

Gleisplanheftvariante4.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen. Ich habe vor, eine kleine H0 Anlage auf 2x1m zu bauen. Auf der Wunschliste steht eine Industrie- oder Hafenanlage mit guten Möglichkeiten zum Rangieren.

Ein wenig Personenverkehr z.B. mit einer V100 und ein paar 3-Achs Umbauwagen o.ä. könnte ich mir auch vorstellen.

Wer kann mir dabei mit einem Gleisplan helfen? Geplant ist PIKO A-Gleis. Der Plan im letzten Beitrag macht schon gut was her. Aber mir fehlt dort noch eine zweite Ebene. 

Edited by Ifatrial
Link to post
Share on other sites

Hallo, Ifatrial

wenn dir diese Plan schon gut gefällt, wäre dein Wunsch mit der 2. Ebene (mit Schattenbahnhof?) zu erfüllen, indem du an der rechten Seite das Ausweichgleis in die Tiefe gehen lässt. Beachte dabei, das ein Schattenbahnhof in der Kehrschleife bei Piko (=Gleichstrom) eine "Umpolstrecke" verlangt.

Da du als Alternative dir auch eine Industrieanlage vorstellen kannst, habe ich eine Variante auf die Schnelle dazu gemacht, wo du das vordere Gleis in den Untergrund führen könntest.

Auch dieser Gleisplan ist wieder mit Märklin M-Gleis geplant, folglich solltest du dann auf evtl. Abweichungen zum Piko-A-Gleis achten.

Gruß

Modellbahnspass

Gleisplanheftvariante4 Industrie.jpg

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ein Schattenbahnhof wäre ne super Sache. Aber mir geht es eigentlich hauptsächlich darum, dass die Bahn nicht so offensichtlich im Kreis fährt. Ich habe nach einiger Suche noch einen Plan mit PIKO A-Gleis gefunden. 

In der linken unteren Ecke könnte auch anstelle des Lokschuppen ein Tanklager o.ä. für das Industriethema entstehen.

Die Kehrschleife könnte man, da sie zweigleisig ist, auch als Schattenbahnhof nutzen, oder? 

Eine Kehrschleife sollte im Digitalbetrieb mit entsprechender Isolierung und einem Kehrschleifenmodul ja kein Thema sein. 

 

7-3D.jpeg.jpg

7-2D.jpeg.jpg

Edited by Ifatrial
Link to post
Share on other sites

Ja ist schon klar. Ein wenig Umplanung ist dennoch nötig. Mir fehlen da noch die Straßen. 

Das ist dann nach einer TT Bahn aus Kindheitstagen meine erste Modellbahn.

Ursprünglich wollte ich mir, da ich wenig Platz habe, eine Spur Z Bahn bauen. Dafür habe ich auch schon allerhand zusammengetragen. Allerdings ist mir das dann doch zu friemelig und die Auswahl an Loks ist auch nicht wirklich groß.

 

Link to post
Share on other sites

@Ifatrial 

Ich bin nun überzeugter H0-Bahner, möchte aber möglichst objektiv beurteilen.

Wenn du auf absehbare Zeit keine größere Anlagen bauen kannst, ist bei 2qm ein kleinerer Baumaßstab durchaus sinnvoll, insbesondere wenn schon Material vorhanden ist.

Der Verkauf von gebrauchtem Material bringt meist nur einen Bruchteil des Wertes wieder rein, den man selbst aufgebracht hat, Also ein Verlustgeschäft. Die Anzahl der Modelle ist vielleicht nicht überwältigend, aber wenn die meisten Wunschmodelle vorhanden wären, ist die Überlegung zur Z-Entscheidung angemessen. Auf dieser Anlagengröße ist eh nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. Da könnte die Auswahl vollkommen reichen. 

Natürlich ist Z ziemlich friemlich (daher auch die Größenbezeichnung:D), aber auf dieser Größe kommt man immer noch an alles ran. Erst ab 3qm würde ich größere Maßstäbe bevorzugen.

Link to post
Share on other sites

Hallo Märklinfreude

In dem besagten Gleisplanheft 0350 von Märklin gab es noch so einen Gleisplan, der bei mir nur Kopfschütteln auslöste. 

Eine Drehscheibe auf einer Anlage von 1,7x0,95m zu setzen, halte ich für ziemlich sinnfrei, insbesondere in der damals veröffentlichten Version. Ich habe mal versucht, die

Anlage 14 soweit zu gestalten, das die Drehscheibe zumindest nicht ganz zur Lachnummer verkommt.

Generell würde ich bei solchen Größen darauf verzichten wollen, aber wie sagte schon der Affe, der in die Seife biss: Geschmacksache !

Gruß

Modellbahnspass

Gleisplanheftvariante14 DampflokBW.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Auch auf kleinen Modellbahn-Anlagen kann man Zeitgeschichte erlebbar machen.

Es gab mal Zeiten, als unsere Oberhäupter noch mit der Bahn fuhren....

Ich habe Konrad Adenauer am Block Kammereck mit der Kamera abgepasst. Natürlich nahm er seinen Regierungszug für die Wahlkampfreise. Einer seiner letzten Wagen steht in Koblenz Lützel im dortigen Museum. (2.Wagen von links) Den gabs auch mal von Liliput.

Gruß

Modellbahnspass

Regierungssonderzug am Block Kammereck.jpg

Und wie immer: Anklicken !

Edited by Modellbahnspass
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Hallo zusammen,

Nach ein paar Spielanlagen nun eine weitere Kleinanlage nach einem Vorbild nachempfunden. Die Größe ist mit 3qm an der Grenze von meinen Kleinanlagen, aber ich zeige damit, das man die Gegebenheiten auch soweit minimieren kann, wenn nicht soviel Platz vorhanden ist.

Viel Spaß beim raten (wo das sein soll)

Gruß

Modellbahnspass

 

Berliner Museumsinsel.jpg

PS: Mein Dank an alle Liker, Ich habe mich darüber gefreut

Edited by Modellbahnspass
PS
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

janz Barlin war eene Wolke und nur dette war zu sehn...

Wohl etwas zu wenig, denn das Bode- und Pergamon-Museum auf der Museumsinsel wurde nicht erkannt. Aber Berlin hat durchaus weitere Vorbilder zu bieten, die man auf kleiner Fläche umsetzen kann. Je nach vorhandenem Platz ist der Schattenbahnhof entsprechend ergiebig.

Gruß

Modellbahnspass

Berlin Jannowitzbrücke.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen

Nachdem die Sonne nun wieder die nördliche Hemisphäre bescheint, möchte ich an eine Region erinnern, die auch ohne Corona-Pandemie nicht unbedingt zu euren Reisezielen gehört.

Unter "Modellbahnplanungen" hatte ich vor kurzem Helsinki dargestellt. Wer noch ein paar Schritte weiter nach Norden geht, kann folgendes sehen:

Gruß

Modellbahnspass

Am Polarkreis im Sommer.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen

Mit Sicherheit kommt auch wieder die Zeit, wo wir unbeschwert in den Urlaub fahren können. Bis dahin müssen wir uns unsere Urlaubsregion selber zaubern.

Und Hokuspokus: wir sind im Gedanken zu Ostern im Elsass9_9

Gruß

Modellbahnspass

Elsass im Kleinformat.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnspass,

Am 1.4.2021 um 10:47 schrieb Modellbahnspass:

Und Hokuspokus: wir sind im Gedanken zu Ostern im Elsass9_9

Deine Anlage passt ja wie A... auf Eimer:D, mein Töchterlein hatte heute Flammkuchen zum Mittagessen gemacht.

HG

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Wüstenfuchs:

Hallo Modellbahnspass,

Deine Anlage passt ja wie A... auf Eimer:D, mein Töchterlein hatte heute Flammkuchen zum Mittagessen gemacht.

HG

Wüstenfuchs

Aber sich erst darüber Beschweren, daß es keinen Fisch zum Mittagessen gab.>:(

@Modellbahnspass,

ich war mit der Schule mal im Elsass, und ich meine mit Deinen Triebwagen sind wir gefahren.

HG

C.Fuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Likes. Es freut mich, wenn`s gefällt.

@C.Fuchs

Bei den Triebwagen gibt es da einige unterschiedliche Bauarten. Zudem werden die Triebwagen m.W. in den verschiedenen Regionen in unterschiedlichen Farben eingesetzt. Dummerweise bin ich nicht der Rechercheur im Internet, so das ich nicht weiß, welche Farbe in welche Region gehört. Wenn du mir sagen könntest, welche Farbe in Elsass/Lothringen unterwegs ist, hätte ich zumindest schon mal eine Zuordnung für weitere Projekte.

Anbei noch mal ein Bild von ein paar Franzosen auf 4 Achsen;)

Franz Nahverkehr.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen

In der letzten Februarwoche hatte ich hier den Gleisplan 14 aus dem Märklin-Gleisplanheft als Variante vorgestellt. Weitere Alternativen sind unter "Anlagenprojet mit Variationen" zu sehen. 

Ich habe mich nochmals an dem Gleisplan orientiert, aber zum einen gänzlich auf die Drehscheibe verzichtet und für ein verdecktes Ausweichgleis die Vergrößerung der Grundplatte in Kauf genommen. 10 cm können viel ausmachen!

Nach meinen Erachten im Vergleich zu den vorherigen Anlagen eine völlig neue Situation

Gruß

Modellbahnspass

Gleisplanheftvariante14 Staumauer.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...