Jump to content

Recommended Posts

Hallo Forum,

ich habe mich nun doch aufgerafft und ein Video über das Animieren mit Blender gemacht.

Ich habe leider kein Videoschnitt-Programm, um das Video weiter zu bearbeiten. Bei den frei erhältlichen, die ich ausprobiert habe, leidet immer die Qualität. Da ich nicht mal eine Videokamera besitze, nur Fotos sind das Wahre, werde ich mir da auch nichts kaufen.

Viele Grüße

fmkberlin

PS: Ich benutze das Programm "oCam" für die Bildschirmaufzeichnung. Man muss die bestmögliche Qualität für die Aufzeichnung auswählen und konvertiere die AVI-Datei anschließend mit dem Movie Maker in eine Mp4-Datei.

PS: Ich habe das Video ein ganz klein wenig verändert!

Edited by fmkberlin
Link to post
Share on other sites

Schade, dass ich gerade nicht die Zeit habe, weiterzuschauen. Kann erst heute abend weitermachen. Aber schon mal danke, dass ich mit deiner Hilfe endlich in das Thema "Animation" komme. Das steht noch auf meinem Wunschzettel 2017 und nun geht das los, dankeschön!

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

Link to post
Share on other sites

Danke auch hier Wolfgang für dein Hinweis auf VSCD Free Video Editor, habe ihn daraufhin bereits und werde mich auch damit befassen.

Vor allem aber Dank an fmkberlin für deine Video zur Animation. Sehr schön anschaulich und einfach alle Grundlagen erklärt, das hilft mir sehr, auch bei den ANimationen einzusteigen. Aber erst muss ich die Texturen auf meiner Holzeisenbahn beenden (mit Ambient Occlusion), das übt ungemein. Dann befasse ich mich dank deiner anschaulichen Darstellung endlich auch mit Animationen!

Freue mich auf weitere anschauliche Tutorials von dir!

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

noch einen Hinweis zur Installation des Video Editors: Mache eine "Benutzerdefinierte Installation" und entferne die Häckchen bei der Anfrage nach zusätzlichen Programmen. Dann hast du keine Werbung am Hals.

Gruß
Wolfgang

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank auch für den Hinweis, den gab es auch auch bei der deutschen Anbieterplattform - chip glaube ich. Allerdings bietet der Hersteller jetzt sein Programm in der jüngsten Version offensichtlich ohne diesen zusätzlichen Ballast an, haben wohl gemerkt, dass das keine Freunde schafft.

Gruß
Reinhard "Porrey61" Porazik

Link to post
Share on other sites

Hallo @FeuerFighter und @fmkberlin,

ich finde Eure Video-Tutorials zu Blender äußerst beeindruckend. Auch wenn ich als bisheriger "Blender-Abstinent" zumindest bei den Übergängen zwischen den verschiedenen Blender-Funktionsbausteinen noch nicht so recht mitkomme (man muss eben "vorne anfangen"und sich dann schrittweise "vorarbeiten"), bin ich überzeugt davon, dass mir die Hilfestellungen von Euch beiden bei meiner Einarbeitung in Blender (die mir in Zukunft "unausweichlich" erscheint ;)) sehr helfen wird. Auch wenn es hierbei mögliche Überschneidungen geben sollte, halte ich das für keinen "Beinbruch". Denn jeder von Euch beschreibt die Nutzung von Blender aus seiner Sicht und seinem Verständnis heraus und gibt seine Tipps und Tricks auf seine Art und Weise weiter, die sich sicher zumindest teilweise unterscheiden. Ich möchte daher aus meiner Sicht betonen, dass ich in den beiden Tuturial-Reihen keine Konkurrenz, sondern eine für den "unbedarften Anwender" wie mich eine wertvolle Ergänzung sehe. 

In diesem Sinne möchte ich mich bei Euch beiden für Eure mit viel Arbeitsaufwand verbundenen Tutorials ganz herzlich bedanken und freue mich schon auf Eure Fortsetzungen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo fmkberlin,

ich habe soeben die neueste Version vom VSDC Editor installiert. Ich habe den Download direkt von " www.videosoftdev.com " gemacht. Bei der installation habe ich bei den Assozierten Programmen den Haken entfernt. Vor Abschluss der Installation wurde ich auf die Seite von " www.videosoftdev.com " geführt wo ich eine Spende machen könnte. DieseSeite habe ich einfach geschlossen. Dann auf fertigstellen geklickt. Ohne irgend eine Registrierung. Das Fenster für einen Test der Pro-Version beim ersten Programmstart habe ich ebenfalls geschlossen. Und schon konnte ich ein Projekt anlegen..

Gruß
Wolfgang

Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand und Toni,

Danke für Eure Blumen!

@Wolfgang - Vielen Dank für Deine Bemühungen! Aber, wie Du sehen kannst, habe ich einen Weg gefunden, mit dem Movie Maker einen kleinen Vorspann zu erstellen und auch damit zu Schneiden. Das reicht mir aus.

Viele Grüße

fmkberlin

Edited by fmkberlin
Link to post
Share on other sites

Guten Abend,
nun habe ich versucht, mich an das Thema heran zu wagen. Und es funktioniert natürlich ... nicht! :(
Zunächst glaubte ich, ich will gleich zuviel, habe gleich in einem Lok-Modell rumgewerkelt. Nachdem aber alles nicht funktionierte, habe ich bei "0" angefangen und Eins zu Eins aus deinem Beispielvideo da oben den ersten Würfel "Rotation" nachgebaut. Einsatz der Keyframes, Grapheditor, Interpolationsmodus, Speichern, Exportieren - alles wie bei dir.
Aber in der Exportdatei wird die Animation nicht übernommen.
Auch habe ich noch einmal (wie schon so oft) den "io_scene_x"-Ordner erneuert, weil ich manchmal das Gefühl hatte, dass sich da etwas "selbst zerschießt". Aber alles nichts!

Die Beispieldatei "Vehicle.x" - bin gerade nicht mehr sicher von wem, beginnt mit dem Befehl
"template AnimTicksPerSecond { <9E415A43-7BA6-4a73-8743-B73D47E88476> DWORD AnimTicksPerSecond; }
Dieser und der spätere Animationsblock fehlen bei mir vollkommen und so kann 3D-MBS auch keine Animation erkennen.

Was mache ich falsch?

Gruß

Reinhard "Porrey61" Porazik

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

ich liege immer noch mit Magen Darm! Also ganz kurz für Probleme mit dem Direkt-X Exporter fühle ich mich nicht zuständig! Bei mir funktioniert er seit der ersten Installation perfekt. Vielleicht ist hier Neo der richtige Ansprechpartner!

Viele Grüße

fmkberlin

Link to post
Share on other sites

Oh, das ist ja ein super Hinweis! Habe ich so noch gar nicht gesehen, diese EInstellmöglichkeit. Leider bin ich nun wieder auf der Arbeit, kann erst heute abend weiter daran gehen. Aber dank diesem Hinweis freue ich mich schon wieder riesig darauf. Ich vermute, dass ich dieses Teil da oben in den Properties finde?
Danke und Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Also nochmals vielen Dank! Bis hierher hat alles gut funktioniert. Mit den weiteren Problemen "belästige" ich dich zunächst per PM und dann, denke ich, muss ich mir ein anderes Forum suchen, weil hier ja die Lösungen hingehörne, nicht die Probleme ;)
Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

nachdem ich mich so langsam wieder aufrappele, möchte ich Euch folgendes mitteilen. Es wird kein weiteres Tutorial von mir geben! Das hat nichts mit Bock zu tun, und das Erste Tutorial wird im Netz bleiben! Aber es macht absolut keinen Sinn, wenn gleichzeitig, mehrere Tutortials, über das gleiche Thema ins Forum gestellt werden! FeuerFighter wird Euch mit seinem umfassenden Wissen Alles, was Ihr für Animationen benötigt, nahe bringen können!

Viele Grüße

fmkberlin

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...