Jump to content

Modelle von maiky


Recommended Posts

  • 3 weeks later...
  • Replies 57
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen  , ein minimaler Schritt für die Menschheit, aber ein riesiger Schritt für mich. Ich hab mich mal an das Rollende Material gewagt und für euch, uns und mich eine, na sagen wir mal

Hallo zusammen  , danke für die Klicks  , man sagt ja bekanntlich "Vorfreude ist die schönste Freude" , in diesem Sinne mal eine kleine Vorschau von dem was demnächst in den Katalog kommen wird.

Hallo zusammen  , nun ist ja auch nicht mehr lang bis die kältere Jahreszeit wieder anbricht, unter umständen ist ja auch mit Schnee zu rechnen  , nicht immer aber immer seltener  , und da habe i

Posted Images

Hallo zusammen,

anbei mal ein ungefährer Nachbau des Stellwerks" Herdecke", ich hab aus versehen das Licht im Treppenhaus angelassen ;) .

Ist im Bereich Bahngebäude zu finden und wartet auf die Freigabe durch Neo :) .

 

Beste Grüße

Maik

FW_Haus 2 hell.jpg

FW_Haus 2 dunkel.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen ;) ,

anbei ein neues Modell von mir für euch :) . Es ist ein 5 spuriges Straßenbahndepot, kann aber auch als Busdepot zweck entfremdet werden ;) .

Ist im Katalog im Bereich Gebäude - Industrie und Gewerbe zu finden und wartet auf die Freigabe durch Neo ;) .

Viel Spaaß damit

Beste Grüße

Maik

P.S. habe noch ein wenig umgebaut, jetzt sollten auch die Statiker ein Auge zudrücken können ;) 

6.jpg

Edited by maiky12008
Renovierungsarbeiten ;)
Link to post
Share on other sites

@ Brummi, 

danke für die Kritik :) , dann sollte man wohl mal nen statiker zu unseren Verkehrsbetrieben schicken ?, sieht da so in etwa wirklich aus. Meinst du etwa ein paar senkrechte stützen bei der Quertraversen? Bin am überlegen ob ich da noch mal die Arbeiter anrücken lasse, versuche nämlich krampfhaft mit nem märklin k gleis eine gescheite gleisführung durch zu legen ( ähnlich eines schattenbahnhofs) aber dann stimmen die abmessungen für die Gleise nicht mehr. Also her mit den verbesserungs vorschlägen, dann wird nochmal nachgebessert?

beste grüße Maik

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Roter Brummer:

Hallo Maik,

ungefähr so:

Ist alles nicht maßstäblich und nur schnell grob zusammen gezimmert.

HG

Brummi

Hallo Brummi,

ich hab es nochmal rausgenommen um etwas nach zuarbeiten, muss nur aufpassen das dann die stützen nicht im weg sind ;). Anbei mal ein kleiner Bildausschnitt vom Vorbild, sind wirklich keine senkrecht stützen verbaut, hey aber wann gibt's hier bei uns in der Gegend schon mal nen Meter Schnee oder mehr :):) . @ Alle: Kann mir mal bitte jemand einen Gleisabstand nennen damit man bei der ein und ausfahrt mit weichen vernünftig planen kann? Als Beispiel mal der "Gleisplan" wie dort die Gleise verlegt sind. Bin schon am probieren, aber leider reicht bei meinen Gleisplanungen (die annähernd so aussehen) die Breite des Depots nicht aus ;) . Vielleicht können die Gleisbauer unter euch mir da ein wenig behilflich sein :) .

Bis dahin..

Beste Grüße Maik

DSC02205.jpg

DSC02206.jpg

gleisplan depot.jpg

Link to post
Share on other sites

Gleisabstand

Hallo Maik,

bei den Gleissystemen gibt es je nach Spurweite  und Hersteller keine einheitlichen Gleisabstände. Der Gleisabstand wird aber durch 2 Parallelkreise repräsentiert.

Bilde die Differenz zwischen den Radien und du hast den Gleisabstand.

Beispiel Märklin C-Gleis: (R2 = 437,5 mm) - (R1 = 360,0 mm) = Gleisabstand = 77,5 mm

Viele Grüße,

Henry

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb maiky12008:

Anbei mal ein kleiner Bildausschnitt vom Vorbild, sind wirklich keine senkrecht stützen verbaut

Stimmt. Habe inzwischen auch herausgefunden, dass es bei modernen Hallen selbst tragende Konstruktionen gibt. Sowas passiert dann eben so einem alten Sack wie mir :o .

HG

Brummi

Link to post
Share on other sites
Am ‎16‎.‎06‎.‎2017 um 15:27 schrieb Roter Brummer:

so einem alten Sack wie mir :o .

HG

Brummi

haha Brummi, ich glaub den Rucksack tragen wir auf die ein oder andere Weise " FAST" alle hier ;) . Aber die Moderne machts halt möglich, nun sind aber Stützen drinne, ich hoffe jetzt stören Sie nicht ;) . @ alle: Wem diese Version zu groß ist, kann ich auf Wunsch auch eine etwas kleinere Version davon basteln ;) .

Beste Grüße Maik

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo zusammen ;) ,

ein minimaler Schritt für die Menschheit, aber ein riesiger Schritt für mich. Ich hab mich mal an das Rollende Material gewagt und für euch, uns und mich eine, na sagen wir mal Straßenbahn gebaut. Soll in Anlehnung an die guten alten Gothawagen in meiner Heimat sein, sie sind nicht der Perfekte Nachbau, aber ich denke man kann erahnen was es sein soll. Es sind leider keine Polygon wunder geworden, und bei dem Triebwagen gab´s auch ein wenig mecker beim Hochladen, aber wenn Neo mir Grünes Licht gibt dann werde ich den Triebwagen und einen Beiwagen in den Katalog hochladen. Bis es soweit ist, viel Spaaß mit den Bildern. ;) 

Beste Grüße Maik

Gothawagen_Nachbau.jpg

Gothawagen_Nachbau_2.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen ;) ,

vielen Dank für die Klicks :) .

Kleiner Nachtisch für die Straßenbahn Abteilung gefällig? Dann bitte schön. Wo rohe Kräfte sinnlos walten, muss auch mal was Repariert werden, und deshalb gibt es noch nen Werkstattwagen dazu ;) . Ist ebenso bei den Triebwagen zu finden und wartet auf die Freigabe durch Neo. :) Viel Spaaß damit.

Beste Grüße Maik

Werkstattbahn_tag.jpg

Werkstattbahn_nacht.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen ;) ,

nun ist ja auch nicht mehr lang bis die kältere Jahreszeit wieder anbricht, unter umständen ist ja auch mit Schnee zu rechnen ;) , nicht immer aber immer seltener :) , und da habe ich noch eine kleine "Arbeitslore" gebaut. Ist ebenso bei den Triebwagen im Katalog zu finden. Viel Spaaß damit, und Besten Dank für die Klicks :) 

 

Beste Grüße Maik

Schneeschieber_tag.jpg

Schneeschieber_nacht.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbauer- und Modellbahnfreunde

@ Hallo Maik

Wäre es für Dich ein Mehraufwand die Straßenbahnen mit Blinker und Brems-/Fahrlicht auszustatten ?

FeuerFighter könnte Dir ein paar Tipps geben oder helfen - wenn Du Ihn fragst.

Ich finde mittlerweile , kann auch solche Funktionen eingesetzt werden . Sie auf den Straßen sollte solche Möglichkeiten gegeben werden und haben eine ganz andere Wirkung .

Was Du hier gezeigt hast hat mich sehr zum Staunen gebracht . Prima/Super :x(y) . 

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo Hans,

danke erstmal für den Daumen ;) .

Was die Blinker b.z.w. Fahrbeleuchtung betrifft, so mus ich dich leider entäuschen :( , ich bin erst am Anfang meiner Modellbauerei, und da hab ich manchmal schon echt Probleme überhaupt solch ein Modell zum Abschluss zu bekommen. Das ist ja das schöne am MBS, das mann hier auch Kompetente Hilfe bei Problemen bekommt, Vielen Dank an diejenigen die mir schon so tatkräftig weiter geholfen haben :) . Ich denke FeuerFighter baut seine Modelle überwiegend oder ausschließlich mit Blender, sodas eine Übernahme der Animation auf ein mit Sketchup gebautes Modell eher nicht möglich ist, wie es mit solchen Animationen in Sketchup aussieht entzieht sich bisher meiner Kenntnis. Sollte es dennoch Möglich sein, kann man bestimmt nochmal nachrüsten, aber bis es soweit ist müsste man sich mit dem Vorhandenen begnügen ;) .

Mit Besten Güßen Maik

Link to post
Share on other sites

Hallo Maik,

man kann Blinker auch bei Sketchup-Modellen setzen. Hier ein ganz einfaches Beispiel:

59aeaae2b3e05_Blinker-Autovonvorne.thumb.jpg.a3a2e478d88e642ebe944b971398367d.jpg
59aeaae670d44_Blinker-Autovonhinten.thumb.jpg.29a16b5b302d90614b3dfbb039860c00.jpg

Ich habe mal ein kleines "abstraktes" Auto gebastelt, bei dem die dargestellten Scheinwerfer und Rücklichter die Blinker sein sollen. Die beiden gelben und roten Quadrate sind hierbei jeweils als "_LS"-Gruppen definiert, damit sie auch bei Nacht leuchten.

Blende.thumb.JPG.429853bba718b69758453ae81b5b57fc.JPG

Blendet man die 4 Quadrate aus, befinden sich an ihrer Stelle Löcher in der Karosserie. Etwas dahinter habe ich sowohl vorne als auch hinten eine "Blende" in derselben Farbe (gelb oder rot) platziert, die bei ausgeschaltetem Blinker sichtbar, aber nicht "beleuchtet" ist. Das Blinken wird nun so realisiert, dass man die besagten "_LS"-Quadrate abwechslungsweise vor oder hinter die Blende schiebt, und damit für den Betrachter sichtbar (leuchtend) oder unsichtbar (ausgeschaltet) macht. Diese Bewegung wird über eine "AnimationSet"-Definition ermöglicht, die man an die mit dem DirectX-Exporter erzeugte X-Datei hinten dran hängt.

Frame-Koordinaten.thumb.jpg.7bda2e2980c5005db15252fc5756bac5.jpg

In der X-Datei gibt es für jede im SKP-Modell definierte Objekt-Gruppe eine Frame-Definition, in deren FrameTransformMatrix die Mittelpunkt-Koordinaten dieser Gruppe hinterlegt sind. So zeigen die oben grün unterlegten Koordinaten die Position des Leuchtquadrats "_LS_Links_Vorne", in welcher es im SKP-Modell platziert wurde. Dies ist in unserem Beispiel die Position "Blinker-an", bei der das Quadrat sichtbar vor der Blende liegt. Für die Position der Fläche "Blende_vorne" im Modell wird in der zugehörigen Frame-Definition die im obigen Bild rot unterlegte x-Koordinate angezeigt.

Das Leuchtquadrat "_LS_Links_Vorne" soll nun durch eine Animation zwischen der grün unterlegten Position vor der Blende und einer etwa gleich weit hinter der Blende gelegenen Position hin und her geschoben werden, um so den Blink-Effekt darzustellen. Das untere Bild zeigt hier (allerdings nach rechts abgeschnitten) den Animationsabschnitt für dieses Leuchtquadrat, dessen Koordinaten bei der Schritten 2-6 (Koordinaten im Schritt 5 grün unterlegt) jenen der Frame-Definition aus dem obigen Bild entspricht. Bei den Schritten 0, 1, und 7-9 wird als x.Position der unten bei Schritt 1 rot hinterlegte Wert verwendet, um damit das Leuchtquadrat etwa in gleichem Abstand hinter der Blende zu positionieren und damit in diesen Phasenschritten "unsichtbar" zu machen (womit die Blinklampe dunkel erscheint).

AnimationSet.thumb.jpg.972f8384e45cc1e0f8ddf68312ea34e8.jpg

In jedem Animations-Abschnitt ist sowohl die Animation der Blinker links (Schritte 0-9) als auch jene der Blinker rechts (Schritte 10-19) berücksichtigt (siehe die Definition in der Anim-Datei im Bild unten). Insofern sind die in der Animationsdefinition notwendigen im obigen Bild gelb unterlegten Werte für das Leuchtquadrat "_LS_Links_Vorne" nicht relevant. Umgekehrt sind aber die "wechselnden" X-Koordinaten für die rechtsseitigen Blinker-Quadrate in diesem unteren Teil des zugehörigen Animations-Abschnitts einzutragen.

Anim-Datei.thumb.jpg.a6c9bb9318c5ec0dc7f3368921874533.jpg

Das beiliegende ZIP-Paket

Blinker.zip

enthält sowohl die SKP-Source als auch die erzeugte X-Datei mit hinzugefügter AnimationSet-Definition, die verwendete Textur und die für den Anstoß der Animationen benötigte Anim-Datei. Nach dem Hochladen des Modells in den Online-Katalog lassen sich die Animationen "Blinker links" und "Blinker rechts" unmittelbar anstoßen und auch über die EV steuern. Für den "schnellen" Test habe ich auch das ffertige "mbe"-Modell mit in die ZIP-Datei gepackt.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Maik,

ich habe mir Deine Strassenbahn mal auf einer Anlage angesehen und find sie einfach Klasse auch wenn sie ohne Rad und Pantografen Animation ist.(y)

Es sind zwar noch einige Polys und Texturen zu viel aber auch ich habe so mal angefangen. Das mit der Multitextur und den weniger Polys kommt dann irgendwann von selber.

Las Dich also auf keinen Fall entmutigen. Ich habe jedenfalls die größte Hochachtung vor solch einer Leistung von jemanden der gerade erst mit dem Modellbau anfängt.

Gruß

FeuerFighter

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

kleiner Nachtrag zu den Straßenbahnen, der Triebwagen und der Beiwagen besitzen jetzt auch Blinklichter an den Seiten und hinten ;) die auch Blinken :) . Ein Dickes Danke an BahnLand für seine unermüdliche Hilfe Stellung und den zahlreichen Frage - Antwort Dialogen ;) . Bei dem Werkstattwagen bin ich noch dabei, wird aber demnächst auch noch aktualisiert. In diesem Sinne, Danke nochmal für die Zahlreichen Klicks :) .

Beste Grüße Maik

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen ;) ,

ich hab da mal eine Frage in die gesamte Rund, es betrifft die Rundumleuchte meines Werkstattwagens, dank der Hilfe von BahnLand, stehen mir mehr oder weniger zwei Varianten einer blinkenden Rundumleuchte zur Verfügung, wobei die auf den Bildern links zusehende noch von mir gebastelt werden müsste, damit sie auf das Modell passt, die rechte Hingegen, ( BahnLand hatte sie schon umgedrehten Blumentopf getauft :P) ist schon Anbau fertig. Nun meine Frage an euch: Welche hättet ihr denn gerne, oder welche würden auf dem Modell besser zur Geltung kommen? In diesem Sinne allen einen Schönen Sonnigen Sonntag :) 

Beste Grüße Maik

rundumleuchte_1.jpg

rundumleuchte_2.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

noch ein kleiner ergänzender Hinweis zur Ausführung von Maik:
Bei der linken "Rundum-Leuchte" rotiert die "Lichtscheibe" im "leuchtenden" Zustand innerhalb des "Glasgehäuses" um die vertikale Achse (wie bei den klassischen Blau- oder Gelblichtern der "klassischen" Einsatzfahrzeuge). Die rechte Leuchte blinkt dagegen als "Ganzes" auf und wird wieder dunkel, ohne dass sich etwas "dreht".

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...