Jump to content
MHelzel

Turm und Bank

Recommended Posts

Hallo,

vielleicht hat ja jemand Interesse, die Sketchup-Dateien für 3DMBS weiter zu bearbeiten. Einfach mich anschreiben, dann sende ich die Dateien (sketchup 8) zu.

MfG
Matthias

Turm_Kiosk.jpg

Turm_Kiosk_Detail1.jpg

Turm_Kiosk_Detail2.jpg

Bankfiliale_vorn.jpg

Bankfiliale_rueck.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias,

wenn sich kein anderer meldet, würde ich das gerne machen.

Gruß fex

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MHelzer und fex

Durch die Vorlage , könnte man damit auch das SketchUP auch mit lernen ?

Dann hätte ich auch Interesse , wie man sowas herstellt oder baut zum lernen - später auch Modelle zu Verfügung zu stellen .

Zwischen durch nimm ich mir Zeit auch ein paar Stunden um Blender zulernen .

 

Viele Grüße 

H:xnS , der gerne lernt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin wohl einer der Wenigen, der es noch nicht mit Blender versucht hat - vielleicht deshalb, weil ich mit Sketchup bisher sehr gut zurecht komme.

Vor Allem, wenn man "nur" Modelle baut, die keine Animationen enthalten, eignet sich Sektchup isnbesondere deshalb so gut, weil man es sehr schnell und einfach erlernen kann - die Bedienung ist sehr intuitiv. Dies bedeutet aber nicht, dass man keine Modelle mit Animationen bauen kann. Man muss dann nur "von Hand" in der x-Datei etwas nacharbeiten, weil Sketchup selbst keine Animationen unterstützt und daher auch keine Bewegungsabläufe (AnimationSet-Derinitionen) wie bei Blender automatisch erzeugt werden können (das ist wohl neben der intuitiven Bedienbarkeit der zweite große Unterschied zwischen Sketchup und Blender).

Ich habe zwar auch bei Sketchup noch nicht alles "erforscht", aber ich denke schon, dass ich da bei Bedarf diverse Hilfestellungen geben kann.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand

Blender ist sehr aufwendig und das erlernen fällt mir noch schwer . Das hast aber nicht , das ich das nicht lernen kann . Nur brauche ich da wohl länger als andere , da mein Schul-Englisch nicht sehr gut ist , Lesen geht noch ein bisschen auch wenn ich einiges übersetzen muss . Hab viel verlernt  und bin sehr selten mit englischsprachige Menschen in Kontakt gekommen . Darum wollte ich mit SketchUP es auch mal versuchen , auch wenn es nur Gebäude sein werden ..

Animierte Objekte würde ich schon mit Blender machen wollen .

Ich werde Dein Angebot auch in Anspruch nehmen , wenn es nötig wird - dafür Danke ich Dir auch schon mal hier im Voraus .

Viele Grüße

H:xnS , wünsche mir ich könnte schon einiges

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Hans.

Ich werde Dein Angebot auch in Anspruch nehmen , wenn es nötig wird

vor 12 Stunden schrieb BahnLand:

Ich habe zwar auch bei Sketchup noch nicht alles "erforscht", aber ich denke schon, dass ich da bei Bedarf diverse Hilfestellungen geben kann.

hier schliese ich mal BahnLand an.

vg quackster

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb BahnLand:

Dies bedeutet aber nicht, dass man keine Modelle mit Animationen bauen kann.

Hallo BahnLand,

jetzt bin ich aber hellhörig geworden ;) , mir war so das man mit Ketchup nicht wirklich animierte Modelle bauen kann, anscheinend ja doch, nur etwas umständlicher, oder habe ich diesen Satz falsch interpretiert? Es kam ja mal die Frage auf nach beweglichen Toren bei meiner Feuerwehrwache, würde dies auch mit Ketchup gehen? Oder auch ein wenig Beleuchtung, so z.B. die Schrift der Wache? Also wie gesagt, da ich beim Modellbau ja auch noch Anfänger bin, geht mir das Animieren noch ab. Aber dank der Hilfe von u.a. quackster komme ich mit Ketchup schon recht gut zurecht, und ja ich bin der Meinung das wohl Ketchup ein wenig einfacher zu erlernen ist. Ich bin allerdings auch schon mit Blender soweit das ich einfache Häuserchen bauen kann ;) . Ist wohl alles eine Frage der Übung und Geduld, wo bei letzteres bei mir wohl eher bei der Geburt abhanden gekommen sein muss :) . Ich baue ja u.a. gerade die Feuerwehrwache mit Blender nach aber auch den Autoscooter, und ich muss da schon abstriche bei den Details machen, da ich diese noch nicht so ausarbeiten kann wie mir das schon mit Ketchup gelingt. Aber nun ja gut ding will weile haben oder so ;) . In diesem Sinne , bleibt bauwütig :) 

 

Beste Grüße

Maik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maik,

zieh Dir mal beispielhaft folgende Modelle aus dem Online-Katalog auf ein leeres Anlagenbrett und probiere dort dann die jeweils vorhandenen Anmationen aus:

Animierte Sketchup-Modelle.jpg

  1. 3D-Modelle - Bahn - Bahntechnik - Signale (CH) - SBB L-Hauptsignal (7/7 gn+ge+gn+ge+gn+ro+ro)
    Schweizerisches Hauptsignal mit 13 Signalzuständen. Die Signalzustände werden über die "Signalumschaltung" eingestellt.
  2. 3D-Modelle - Straße - Ampel für Baustellen
    Die Ampel ist ein Modell vom Typ "Signal" mit 6 Zuständen. Die Zustände werden uber die "Signalumschaltung" eingestellt.
  3. 3D-Modelle - Bahn - Rollmaterial - Güterwagen - Offen - RoLa Saadkms 690 DE DB Endwagen animiert
    RoLa-Wagen mit beweglicher Pufferbohle. Diese kann wahlweise über die Animationen im Eigenschaftsfenster nach links oder rechts geöffnet werden.
  4. 3D-Modelle - Bahn - Rollmaterial - Güterwagen - Offen - Autoverlad-Wagen Llp-tv SBB Rampenwagen animiert
    Auffahrwagen des Autoverlads am Gotthard. Alle Seitenbordwände (links, rechs, vorne) sind getrennt kippbar, indem man die entsprechende Animation im Eigenschaftsfenster des Fahrzeugs anstößt.

Die sind nur einige wenige Beispiele von vielen "animierten" Modellen, die ich mit Sketchup und etwas "Nachbearbeitung" der mit dem DirectX-Exporter erzeugten x-Datei realisiert habe.

Der Nachteil bei Sketchup gegenüber Blender besteht darin, dass Sketchup selbst keine Animationen untersützt, die mithilfe des DirectX-Exporters in die x-Datei übertragen werden könnten. Bei Blender kann man genau dies veranlassen. Bei zu animierenden Sketchup-Modellen muss man die Animation in Form der "AnimationSet-Definition" in der x-Datei selbst von Hand erstellen.

Bei Verschiebungen und Streckungen ist das noch relativ unkompliziert, indem man bei Verschiebungen einfach den Anfangs- und Endpunkt bestimmt, zwischen denen die Verschiebung stattfinden soll, oder bei Streckungen noch einfacher nur den Streckungsfaktor modifiziert. Bei Drehungen wird es genau dann etwas komplizierter, wenn sich die Drehachse nicht im Zentrum des zu drehenden Teilobjekts befindet. Dann muss man nämlich die Drehung um das Zentrum mit einer angepassten Verschiebung koordinieren, damit im Endeffekt die Drehung tatsächlich um die gewollte Drehachse außerhalb des Zentrums des betroffenen Objekts erfolgt. Die dazu erforderlichen Dreh- und Positionskoordinaten für jeden Teilschritt müssen hierbei "von Hand" berechnet und dann an der richtigen Stelle in der AnimationSet-Definition eingetragen werden.

Aber es geht!

Ich habe hierzu übrigens auch einen Wiki-Beitrag geschrieben, in dem ich alle meine bisherigen diesbezüglichen Erkenntnisse zusammengefasst habe. Wenn man sich die dort beschriebenen Vorgehensweisen verinnerlicht hat, ist es auch kein Problem, Sketchup-Modelle zu animieren.

Zum Ende noch der Hinweis auf ein paar kleine Videos, wo man die Animationen sehr gut beobachten kann:

 

 

Das dritte Video zeigt ein Gleisbildstellpult mit automatischer Gleisreservierungs- (gelb) und Gleisbesetzt-Anzeige (rot). Hierbei sind die einzelnen Gleisbildbausteine jeweils mit einer animierten Blende versehen, die durch eine "Signalumschaltung" gesteuert fallweise einen gelb oder rot leuchtenden Balken über dem Gleisbildbaustein positioniert. Auch diese Blende wurde mittels Sketchup hergestellt und nachträglich in der x-Datei "animiert".

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias, hallo Alle,

erst mal Frohe 0stern.

Ich habe Fertig B|. Der Turm ist von meiner Seite für den MBS-Katalog geeignet. Bitte schaue dir den Turm doch noch einmal an, bevor ich ihn im Netz freigebe.

Opa Walter und die Kurtzen waren auch schon da. Es war an den leider Ruhetag, hat mir Opa berichtet.

Turm-Heute-Ruhetag.jpg

Die Graffitis sind mir neu :/, ich hoffe das Walter nichts damit Zutun hat 9_9.             Der_Turm.zip

Ich gehe jetzt erst mal mit den alten Herrschaften auf Reisen, und werde euch ab und zu einen Bericht von Opa und Oma zukommen lassen.

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fex,

sieht doch klasse aus. Hoffentlich haben die beim nächsten Besuch auf, damit man die Fernsicht genießen kann ;-) 

Viele Grüße und Frohe Ostern

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alle,

nach dem der Chefkonstrukteur das Projekt >Turmruine< abgesegnet hat, stellen wir das Modell in Netz. Viel Spaß.

Turruine.jpg

Gruß fex

PS.: Wenn bedarf an den Graffiti besteht kann ich sie gerne in den Katalog laden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×