Jump to content

Nachfrage nach neuen Modellen


Recommended Posts

Hallo,

Am 18.8.2017 um 15:53 schrieb BahnLand:

Würde es im Modellbahn-Studio V4 Sinn machen, bereits im Katalog bestehende MBS-Modelle, die sich beispielsweise nur in der Farbgebung unterscheiden, nachträglich zu Varianten eines MBS-Modells zusammenzufassen?

technisch würde das funktionieren, wäre aber schon etwas aufwendig. Ich werde mir zeitnah eine Übersicht der "doppelten" Modelle im Katalog verschaffen, eventuell genügt es auch, wenn der ein oder andere Modellbauer seine Modelle manuell zusammenfasst. Die alten Modelle müssen aber dennoch als Archiv erhalten bleiben, da sonst Fragezeichen entstehen, wodurch es sich hier nur um eine kosmetische Verbesserung des Online-Katalogs handelt.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...
  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Nachbarn,  ich habe fast fertig.   Der Tresorwagen von Franz Jäger. Ich brauche nur noch 2 Detailstufen ausarbeiten und dann ab in den Katalog.   Mein nächstes Proj

Hallo zusammen, Ich habe mich nun - schon aus Eigen-Interesse - aufgerafft und versucht, möglichst viele Modellbau-Wünsche aus dem Forun zusammenzufassen - wobei ich mich allerdings auf Eisenba

Hallo zusammen, zunächst einmal große Verneigung vor BahnLand für diese immense Arbeit der Zusammenstellung. Ich für meinen Teil kann versichern, dass eine Verbesserung der Signale kommen wi

Posted Images

Heute Nacht bin ich beim Stöbern im Forum auf diesen Thread gestoßen und habe ihn mit großem Interesse gelesen. Da ich erst kurz dabei bin und sehr schnell mitbekommen habe, daß dieses kein professionelles Programm mit entsprechender Mitarbeiterausstattung ist, sondern von hoch engagierten Leuten in Freizeit ausgebaut und erweitert wird, habe ich mich gar nicht getraut, irgendwelche Wünasche zu äußern. Umsomehr möchte ich mich bei euch allen für eure großartige Arbeit bedanken. Ich bin schon der Meinung, daß es ständigen Bedarf an neuen Modellen gibt. Je mehr das Programm dazu genutzt werden kann, virtuelle Anlagen zu gestalten, desto größer ist m.E. der Wunsch, das ganze so realistisch wie möglich zu bauen. Natürlich hat jeder seine eigene Intention; der eine erfreut sich der techischen Möglichkeit und legt auf Gestaltung und Modelltreue wenig bis keinen Wert. Ich meine aber, je detailtreuer die Anlagen gestaltet werden können, desto mehr Interessenten werden sich einfinden. Eine reale Modellanlage zu bauen ist doch für viele aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich (Platz, Kosten, etc.). Für ca. 45 € eine virtuelle Anlage, in der detailgetreue Modelle eingebaut werden können, wird sicherlich auch in Zukunft immer mehr Interessenten finden.

Nun aber zu meinen Wünschen:

Ich habe gestern aufgrund eines Problems ja meine im Bau befindliche Anlage eingestellt. Dort fahren bspw.

- Triebwagen Stadler-Flirt der Abellio (ersatzweise habe ich mir mit den blau-weißen Diesel-Triebwagen geholfen)

- Triebwagen Stadler-Flirt der HLB (ersatzweise Diesel-Triebwagen der gelb-weißen Eurobahn)

- Triebwagen Talent 2 der DB (ersatzweise Diesel Triebwagen DB)

Elektro-Triebzüge fehlen komplett im Sortiment, ebenso diverse E-Loks, bspw. BR111.

 

Im Bereich PKW könnte ich mir auch weitere Modelle vorstellen. Bei Nutzfahrzeugen sind ja bereits Modelle mit zusätzichen Funktionen vorhanden. Das ist klasse und sieht sehr realistisch aus. Animationen bei Zügen wie bspw. öffnende/schließende Türen bei Triebzügen und Personenwagen, vlt sogar mit Geräuschen unterlegt, Fahrzielanzeiger an Zügen etc. wären einige meiner Wünsche. Und bei den Straßen gibt es leider nur rechtwinklig abzweigende Fahrwege. In der Realität hat man die eher selten. Und schön wären auch noch weitere Häusermodelle, vlt. mit unterschiedlichen Vorder- und Rückseiten, so daß man diese beidseitig einbauen könnte um noch mehr Vielfalt zu haben.

Bevor ich hier als unverschämt gebrandmarkt werde, höre ich lieber auf. :)

Weiter so!

 

Gruß

Werner

PS: Warum ich den doppelten Zeilensprung habe, weiß ich leider nicht

Also, nochmals Danke an alle Aktiven, ich freue mich auf weitere Entwicklungen.

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 1.3.2018 um 10:17 schrieb Maxxx:

PS: Warum ich den doppelten Zeilensprung habe, weiß ich leider nicht

Der Doppelte Zeilensprung ist der "normale" Zeilensprung, den kannst du umgehen, wenn du durchgängig schreibst (ohne Zeilensprung) oder beim Zeilensprung die Shift-(Großschreib-) Taste drückst

;)

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...