Jump to content

Modelle von Reinhard


Recommended Posts

Hallo Reinhard,

... sehr schönes Modell(y)
... und die Laufflächen der Räder und des Kreuzkopfes als _ENV_X Objekte zu definieren ist ein raffinierter (optischer) SchachzugB|...
(auch wenn es ein zusätzliches Material kostet)...

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend, vielen lieben Dank für die positiven Reaktionen und aufmunternden Worte! Es ist ja nicht so, dass mich eine wie auch immer geartete Krankheit vom 3D-MBS und Blender fernhält. Es ist

Guten Abend, die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs ge

Guten Abend, bei all den Ausflügen, die ich brauchte, um das neue Blender 2.8 ff zu erlernen (dazu diente die neue Holzeisenbahn), kann ich nun erstmals Fortschritte bei der BR 89.0 zeigen... sie

Posted Images

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Likes und tollen Kommentare, ich werde natürlich mein Bestes für weitere Modelle geben (auch wenn Dampfloks eine Extra-Herausforderung darstellen). Aber zu 2 Kommentaren muss ich kurz etwas ergänzen:

vor einer Stunde schrieb EASY:

... und die Laufflächen der Räder und des Kreuzkopfes als _ENV_X Objekte zu definieren ist ein raffinierter (optischer) SchachzugB|...
(auch wenn es ein zusätzliches Material kostet)...

Hallo @EASY, eig. kostet es kein zusätzliches Material, weil es dasselbe ist, wie die Glasfenster. Der eigentliche Trick besteht darin, dass das Material "Glas" neben dem durchsichtigen Part eben auch einen undurchsichtigen hellgrauen (fast weißen) Part für die Spiegel-Materialien hat.

vor einer Stunde schrieb fex:

freue mich wenn sie für uns benutzbar ist.

Hallo @fex, soweit ich weiß, müsste sie bereits "benutzbar" sein, da ich sie als Entwurf hochgeladen habe. Bis zum entgültigen Veröffentlichen müssen halt alle, die das Teil bereits benutzen, damit leben, dass es z.B. noch keine LOD bestzt. Aber die ID bleibt erhalten, also bleiben auch bereits benutzte "Entwurfs"-Modelle erhalten.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs gedacht, als gesondertes Modell entstehen.

Bild10.thumb.jpg.e7f1ea7d9ee840a7d1b1b832a51c2610.jpg

Fehlen noch die LOD, dann werde ich das Modell hochladen.

Bis dahin weiter zu finden unter der

Entwurfs-ID: 7982AD89-4FFB-47DF-BE8C-E722F80FC0F3

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

die BR 80 ist soweit "abgehakt". Bevor ich mich an ICE 4 (und TGV) traue, hier mein aktuelles Projekt, das hoffentlich nicht ganz so lang wie die BR 80 dauert (obwohl die Artenvielfalt bei dem Teil ja noch größer als beim MAN-Schienenbus zu sein scheint):

Bild01.thumb.jpg.4f585470334e9e491118142045b1188b.jpg

Gruß
und schönes WE
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo H:xnS,

vor 57 Minuten schrieb h.w.stein-info:

Schade das man keine Loks oder Wagen die Türen öffnen lassen  . Wird wohl mehr Aufwand sein , wenn es überhaupt machbar ist .

Machbar ist alles (siehe beispielsweise meine Straßenbahn). Doch ist es halt - wie Du schon richtig vermutest - mit nicht unerheblichem Aufwand verbunden.

Viele Grüße
BahnLand

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo @h.w.stein-info,

danke für dein Lob!

vor 8 Stunden schrieb h.w.stein-info:

Schade das man keine Loks oder Wagen die Türen öffnen lassen

Dass das geht, habe ich mit dem GHE T1 und dem Multicar schon geübt

Das wird bei dem Teil hier eingearbeitet - ist von Anfang an so geplant. Mein Problem ist eher, dass ich das auch bei allen anderen Modellen (die von mir sind) nachrüsten will. Bin ich auch schon dabei. Das Problem ist eben, dass soviele Aufgaben anliegen, dass ich manchmal nicht weiß, was ich zuerst weitermache.

vor 8 Stunden schrieb h.w.stein-info:

Das sieht top aus , gibst den auch in Tarnfarbe

Den wird es in vielen Farben geben - "Tarnfarbe" ist aber wohl nicht dabei, es sei denn, irgendjemand kann mir glaubhaft Belege für eine militärische Nutzung zeigen :D

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Hallo Hans-Martin und Reinhard 

Ich hab Verständnis das sowas mehr Aufwand bringt und Zeit braucht , am Ende zählt das Ergebnis zum Erfolg .

In der Ruhe liegt die Kraft !!!

Ich kann mich nur bedanken , wenn sowas auch mal vorkommen kann . 

Was ich auch toll finde ein ICE 4 im Katalog .

Viele Grüße

H:xnS Screenshot_51.jpg.90565b220fdf4bdc5e92cb23ac4cf2dd.jpg

Link to post
Share on other sites

Guten ABend,

der erste Entwurf ist hochgeladen:

Bild03.thumb.jpg.d17730cd23300c0c787ba559a17b09a2.jpg

Unter der

Entwurfs-ID FD81F98C-B851-467D-A17F-81AE36BFA53A

mit Animationen für
- Innenbeleuchtung
- Fahrlicht
- Türen
- Fahrziel

Fehlen noch viele Variationen und die LOD. Bitte aber auch Informationen, wenn wichtige Details fehlen.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard, 

ich weiß nicht, ob es ein wichtiges Detail ist, aber, da es sich ja um ein Fahrzeug mit Dieselantrieb handelt, müssen die Abgase ja irgendwo ins Freie geführt werden und im Zusammenhang damit vermisse ich die Auspuffkrümmer auf der Dachfläche. Oftmals sind ja die kleinen Details die Polygonfresser, aber wenn es dann vielleicht doch machbar wäre.

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...