Jump to content

Modelle von Reinhard


Recommended Posts

Hallo zusammen,

auf Anregung von @h.w.stein-info in diesem Beitrag habe ich nun den Messwagen erstellt (da es sich um ein Fantasie-Produkt handelt, habe ich die Beschriftung von @h.w.stein-info übernommen und bewusst "Indusi" oder "LZB" vermieden).

Bevor ich den hochladen kann, muss ich aber die neue Lichtschaltung (vorn und hinten getrennt schaltbar) erst auf die anderen Varianten übertragen - kann sich nur noch um wenige Jahre handeln ;)

Bild15.thumb.jpg.030b4655b1c9868417597639511a3c22.jpg

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend, die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs ge

Guten Abend, neben der Arbeit am VT 08.5 (und Ableger) habe ich mal die Hinweise zur E10 "Bügelfalte" eingearbeitet. Die Modelle "mit Schürze" haben ein Facelifting erhalten. Hiermit d

Guten Abend, mal die ersten Eindrücke des versprochenen neuen Projektes VT 08.5: Gruß und schönes Wochenende Reinhard

Posted Images

Hallo zusammen,

gerade musste ich eine erschreckende Erkenntnis in Erinnerung rufen: ich bin dabei, einen "Erlkönig" des Regio-Shuttles zu erstellen, bei dem die meisten machbaren Muster in einem Modell zusammengefasst werden:

Erlkoenig.thumb.jpg.9cae0ea24770335f246e12a63dcf79ab.jpg

Mit diesem Modell wäre das möglich. Problem: die Textur-Datei, um die Flächen brauchbar abzubilden, benötigt ein anderes Format, als die bisherigen Regio-Shuttle verwenden (bisher 512x512 - für den Erlkönig mind. 1024x512). Damit ist es nicht möglich, den Erlkönig als Variante des Regio-Shuttle einzustellen (alle Varianten müssen auf dieselben Textur-Dateien zugreifen) - das meine erschreckende Erkenntnis!

Ich denke es ist nicht sinnvoll, den Regio-Shuttle nur für den Erlkönig ein zweites mal einzustellen!

Deshalb werde ich das lassen und bitte um folgendes: wenn es Wünsche für weitere Texturen gibt (wie z.B. den gelben Fantasie-Messwagen) und es nicht geht, diese Wünsche mit den vorhandenen Mustern der Tauschtexturen abzubilden, oder jemand die Tauschtextur nicht bearbeiten will oder kann, dann gebt mir diese Wünsche hier und ich werde den Regio-Shuttle entsprechend erweitern.

Übrigens gilt das auch für alle bisherigen Modelle von mir, ich denke da insbesondere an den MAN-Schienenbus oder den ET 420, welche beide wie der Regio-Shuttle in unglaublich vielen Varianten unterwegs waren/sind.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

vor 7 Minuten schrieb Reinhard:

alle Varianten müssen auf dieselben Textur-Dateien zugreifen

woher stammt diese Info? Jede Variation greift auf eine eigene X-Datei mit eigenen Materialien/Texturen zu. Du kannst den Erlkönig also schon als Variante hinzufügen, du müsstest eventuell lediglich auf die Tauschtextur verzichten, weil diese nicht kompatibel zu den anderen Variationen ist.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo, hallo @alle,

vor 37 Minuten schrieb Neo:

woher stammt diese Info?

hm... ich denke, ich habe das mit den Infos zu LOD verwechselt!

vor 37 Minuten schrieb Neo:

du müsstest eventuell lediglich auf die Tauschtextur verzichten, weil diese nicht kompatibel zu den anderen Variationen ist.

Das verstehe ich dann nicht. Gerade das würde ja den Erlkönig ausmachen. Aber inwiefern passst die Tauschtextur dann nicht zu den anderen Varianten? Auch bei den anderen Varianten lassen sich die Tauschtexturen nicht problemlos austauschen, weil eben immer andere Muster (Verschiebungen der UV-Maps) vorhanden sind.

Ich will das mal abkürzen:

Macht es Sinn (das geht jetzt an alle, die gern den Regio-Shuttle nutzen und eigenen Bedingungen anpassen wollen)
alle bisher vorhandenen Varianten auf die neue Textur (die gerade im Entstehen befindliche des Erlkönigs) umzustellen? Dafür wäre sie ja da, dass alle bisher denkbaren Muster darauf wieder zu finden wären. Das dauert dann aber tatsächlich sehr viel länger, aber dann würden alle Regio-Shuttle-Varianten die eine neue Tauschtextur nutzen.

Nachteil: wie oben schon beschrieben - die Tauschtextur wäre dann nicht wie bisher 512x512 groß, sondern doppelt so groß 1024x512!

Gruß
Reinhard

 

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

vor 56 Minuten schrieb Reinhard:

weil eben immer andere Muster (Verschiebungen der UV-Maps) vorhanden sind.

ok dann ändert sich für dich gar nichts, dann kannst du einfach die neue Variation hinzufügen. Ob du nun die Texturen alle auf ein Schema bringst ist dann deine Entscheidung, ich vermute mal, dass nicht viele Leute eigene Tauschtexturen erstellen.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

es müssen nicht zwingend alle Tauschtexturen auf alle Variationen eines Modells passen.

Siehe beispielsweise meine Verkehrszeichen im Online-Katalog (Kategorie "Straße - Schilder", Präfix "Verkehrszeichen Formvarianten"):
Hier sind verschiedene Verkehrszeichen-Formen als Variationen in insgesamt 2 Modellen zusammengefasst, die jeweils ihre "eigenen" Tauschtexturen benötigen. Natürlich kann man dann auch "falsche" Texturen auflegen. Aber das kann der Anwender immer machen.

Da Du ja sowieso bei jeder Variation Tauschtexturen zulassen möchtest, kann man dann ja auch bei jeder Variation die Original-Textur im richtigen Format als Vorlage herunterladen, um anhand dieser die eigene Tauschtextur zu kreieren. Ich sehe daher kein Problem, Fahrzeuge mit verschiedenen Textur-Formaten oder Textur-Unterteilungen als Variationen eines Modells bereitzustellen.

Viele Grüße
BahnLand
 

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo @alle,

der Region-Shuttle ist "modernisiert" und hat nun Fahrlichter, welche vorn und hinten getrennt geschaltet werden können. Dazu gibt es nun den gelben "Messtechnik"-Wagen. Sie warten auf erneute Freugabe durch @Neo, worum ich hiermit herzlich bitte (Content-ID: FD81F98C-B851-467D-A17F-81AE36BFA53A).

Bild16.thumb.jpg.cd65d3f3d11e8754c29c34eb9693a49b.jpg

Der oben angekündigte "Erlkönig" dauert noch eine Weile...

Gruß
Reinhard

 

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

die V5 ist online (tolles Teil!), aber damit will ich mal kurz aufzeigen, welche Änderungen ich an einigen Modellen vorgenommen habe. Das hat den Grund, dass einige User, welche tatsächlich Modelle "von mir" benutzen, evtl. die EV umprogrammieren müssten, weil einige Animationen Änderungen/Zusätze erhalten haben, welche so nicht mehr zu den Modellen der V4 passen:

Bild59.jpg.5f109e847899bbec5a5828595bda8ece.jpg

Die Pantografen der Ae 6/6 haben jetzt die "richtige" Höhe (5,51 m überGleis)

Bild60.jpg.cf0d8fe6429b3df8edd531985926b585.jpg

Bahnhof Tannau Berg
- die beleuchteten Fenster sind nun keine Varianten des Modells mehr, das Licht lässt sich in 2 Stufen per Animation schalten (Variante ist nun nur noch der Bahnhof Laimnau - auch bei ihm die Lichtschaltung per Animation)

Bild61.jpg.b06d1fa70d8e1b969a5de871583e344a.jpg

E10 "Bügelfalte"
- neben neuen "richtigen" Animationen für die Pantografen sind nun die Pantografen im Originalzustand unten und können per Animation aufgestellt werden
- Fahrlichter lassen sich per Animationen schalten, vorn und hinten getrennt

Bild62.jpg.420ceab71f8967d6bc11df3f6169fc61.jpg

ET 420/421
haben die bisher umfangreichsten Änderungen erhalten. Sie haben nun Animationen für
- Fahrlicht
- Pantografen
- Innenbeleuchtung
- Zielanzeige
- Türen

Bild63.thumb.jpg.09c08e0629f547d26f80a296cfa831e3.jpg

Und zu guter Letzt: Der ICE 4 ist online.

Vergleichbar mit den oben beschriebenen Änderungen werden auch weitere Modelle von mir (ET 403/404, VT 2.09, MAN Schienenbus, WBS 70...) bearbeitet. Dann aktuell weiter hier im Forum

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo @laurin.kluess,

den ICE 4 gibt es (nur) ab der V5. Theoretisch wäre es auch möglich, ihn für die V4 freizugeben.

Erlaube mir dazu folgendes Statement:

Die Erstellung des ICE 4 war ab einem bestimmten Zeitpunkt ausschließlich für die V5 des 3D-MBS vorgesehen. Daher wäre es nicht sehr sinnvoll, ihn nachträglich in die V4 zu integrieren.

Sinnvoller wäre es "mit der Zeit zu gehen" und neben dem ICE 4 die richtig wichtigen Vorteile der V5 zu nutzen und zu genießen (neue Optik durch realistische Schatten -. in der Qualität an die PC-Leistung anpassbar -, eine völlig neue Ereignisverwaltung, welche nicht nur kompatibel zur V4 ist, sondern weitaus einfachere Handhabung mit der Möglichkleit der eigenen Programmierng (LUA) vereint).

Darüber hinaus wird es weitere "neue" Modelle nur noch für die V5 geben, da es weitere Features gibt, welche nicht mehr mit der V4 kompatibel sind.

Daher mein Tipp: besorge dir die V5 des 3D-MBS, damit hast du alle Möglichkeiten, welche du von der V4 kennst und darüber hinaus weitere neue Möglichkeiten, welche in der V4 nicht mal ansatzweise denkbar waren. Ebenso war es vor Jahren mit dem Übergang von der V3 zur V4, darüber spricht heute niemand mehr.

Gruß
Reinhard

PS: Übrigens auch die anderen von mir im obigen Beitrag beschriebenen Änderungen der Modelle (gerade die Animation der Türen beim ET 420/421 war ein User-Wunsch) gibt es nicht in der V4 sondern erst in der V5 des 3D-MBS.

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

@fzonk hat mich auf einen Fehler bei den ET 421 aufmerksam gemacht:

Bild05.jpg.20d0705fe71a5f5e58a4ee6576556b23.jpg

Das passiert, wenn man in der LOD1 alle Radachsen einem (dem hinteren) Drehgestell zuordnet. Vielen Dank für den Hinweis @fzonk, der Fehler ist behoben.

Hiermit bitte ich @Neo um erneute Freigabe der ET 421 - Contnet-ID: B34F8B62-2F7E-41D0-9FB7-6BD2EF00284A

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde,

an anderer Stelle im Forum gab es den Wunsch, die ICE 4 auch in der Europa-Version (Blau) zu erstellen. Ist hiermit geschehen:

Bild15.thumb.jpg.6e008bc16b58e8e12fcb8285840730d4.jpg

Damit geht an @Neo die Bitte, den ICE 4 erneut freizugeben

ICE 4 Triebkopf Content-ID: CE791BBA-D1AF-47B1-A641-A0C14A0C76A8
ICE 4 Mittelwagen Content-ID: 6C2F195B-69A9-447A-A427-EB3938A9B892

Ansonsten bin ich noch immer dabei, ältere Modelle von mir zu modernisieren, dabei halten mich die ET 403/404 sehr lange auf. Manchmal glaube ich, es ist einfacher, ein neues Modell zu bauen, als ein vorhandenes umzurüsten. Später mehr dazu..

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard , Hallo Modellbahnfreunde

Die ICE 4 Flotte sieht noch besser aus , vielleicht wird die DB-AG den Europa- Version aus noch ausführen , wenn nicht auch egal .

Wenn er doch kommt ist er schon da .

Die DB-AG schaut sich überall um für neue Ideen B|:P .

Ich bedanke mich für die Varianten der Farben . 

Viele Grüße von 

H:xnS

Edited by h.w.stein-info
Wort gelöscht
Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

@metallix und @h.w.stein-info haben festgestellt, dass hinter dem Modellbauer des ICE 4 (Blau) ein Typ stecken muss, der offensichtlich "nicht alle seine Schwellen unter der Schiene hat".

Nein, so haben sie es nicht ausgedrückt, aber sie haben herausgefunden, dass ich beim ICE 4 Blau (Europe) etwas schlampig (wieder einmal) gearbeitet habe. Vielen lieben Dank für die Hilfe.

Der Fehler in der LOD1 des Triebkopfes 2. Klasse

Bild16.thumb.jpg.2625122c64004196b5ad1f8568b2df4b.jpg

ist behoben.

Bild17.thumb.jpg.c53c1f3dcca16246e9624021e3f550d7.jpg

Hiermit bitte ich erneut um Freigabe durch @Neo

ICE 4 Triebkopf Contnt-ID: CE791BBA-D1AF-47B1-A641-A0C14A0C76A8

Vielen Dank!

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für all die vielen Likes, Kommentare und Hilfestellungen! Ihr wisst, dass dies für die Motivation zum Weiterbauen ungemein hilft!!!

Die ET 403/404 sind "modernisiert". Die Pantografen haben nun die "richtige" Höhe (5,51 m über Gleis) und liegen im Originalzustand unten. Dazu gibt es nun Animationen für

- Innenbeleuchtung
- Pantograf
- Scheinwerfer
- Türen

Das bedeutet, wenn jemand tatsächlich die ET 403/404 "auf der Platte" hat und in der EV eingebunden, dann muss dies an dieser Stelle neu programmiert werden.

Bild01.thumb.jpg.215e3b8ff7e3aa0b2e6dee8eae389f55.jpg

Hiermit bitte ich um erneute Freigabe der ET 403/404 durch @Neo

ET 403 Content-ID: FCEA41C6-89E3-46CE-8DED-C2E02CBF500D
ET 404 Content-ID: 681495CB-C368-48C7-BCD8-0D3D205B5BBB

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

wie ich bei den ET 402/404 schon festgestellt habe, war das Umrüsten (Modernisieren) vor allem auf öffnende Türen sehr aufwendig. Da ich das für weitere Modelle vorhabe, ist nun der MAN-Schienenbus dran. Aber mit den Erkenntnissen vom ET 403/404 baue ich den MAN-Schienenbus komplett neu - mir scheint das einfacher und an vielen Stellen kann ich einbauen, was ich inzwischen in Blender gelernt habe, damals noch nicht wusste... Hier ein erster Zwischenstand (hinten "alt", vorne neu)

Bild01.thumb.jpg.d9bd87caa9ad7b72dd4fc3f01f560307.jpg

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

der MAN-Schienenbus befindet sich im Umbau. Ich habe mal die neue Version als Entwuf hochgeladen:

Bild02.thumb.jpg.6b40d768380c57721355129c44a6e176.jpg

Content-ID des Entwurfes: 5219C736-79A1-4811-A36A-6ACCECD53587

ACHTUNG: diese Content-ID dient wirklich nur als Entwurf! Wenn ich die Modelle fertig habe, wird der bisherige MAN-Schienenbus (Content-ID: 7BF5F75D-262A-48DD-BBC6-DD0D05EE4F6D) aktualisiert und der Entwurf verworfen. Er dient gerade nur dazu, dass man die "alte" und die "neue" Version vergleichen kann.

Darum bitte ich herzlich und bin für Kritiken, Hinweise auf Fehler etc. sehr dankbar. Alle weiteren Varianten werden ja nur noch einige kleine Änderungen in Fragen Textur beinhalten. Wenn dieses Grundmodell eure Zustimmung trifft, dann werden das die Varianten auch. Details zu bestimmten Farben poste ich dann, da brauche ich Kenner der Materie, wie z.B. @BahnLand, aber dazu später.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo @Reinhard,

was die HzL-Variante des MAN-Schienenbusses anbelangt, kann ich Dir mit Originalfotos weiterhelfen, wobei ich damals allerdings keine "Detail"-Aufnahmen gemacht habe. Bei den anderen Farbgebungen kann ich mich auch nur im Internet bedienen. Also setze Deine Erwartungen bitte nicht "allzu hoch" an. :D

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

danke für deine schnelle Antwort. Das Problem vor dem ich stehe, ist, dass ich bisher die Modelle "HzL" (Schienenbus oder Regio-Shuttle) aus bestimmten Gründen immer mit dem "Rot" bedient habe, welches da oben das Modell besitzt (das kommt noch aus der Zeit der Farbgebung der "Limburger Zigarre"). Irgendwo habe ich auch (Internet)-Fotos, auf denen die HzL-Versionen eben dieses Rot benutzen.

Nun habe ich aber gerade bei neueren Recherchen nach HzL und MAN Schienenbus festgestellt, dass da offensichtlich sowohl das Beige, als auch das Rot deutlich heller sind.

1020635967_MANSchienenbusp9260004_0Trauf.thumb.jpg.9a0ba5d1b1a4cc14ea86ea3b29592969.jpg1681822427_MANSchienenbus_b9e7b6186e_hTrauf.thumb.jpg.4256a2f813bf8790cefbd99f246c410d.jpg

Meine Hoffnung ist, dass du und weitere Kenner mir bestätigen können, ob gerade die Rot-Beige-Version der HzL besser die neuen Farben bekommen sollten?

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo @SputniKK, hallo @alle,

wir hatten die Frage ja schon mal aber aus der Sicht der EV. Beim MAN-Schienenbus gibt es ja tatsächlich die "Beiwagen"-Version. Den zu erstellen ist ja kein Problem. Wenn das gewünscht ist, kann ich die Version Beiwagen erstellen.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...