Jump to content

Modelle von Reinhard


Recommended Posts

  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend, die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs ge

Guten Abend, die Rogers 119 als erste der 3 American (4-4-0) mal als Bewegt-Entwurf. Es fehlt noch einiges an Zylindern, Leitungen und Fensterschmuck und vor allem natürlich der Tender. Aber ich

Hallo zusammen, die V5 ist online (tolles Teil!), aber damit will ich mal kurz aufzeigen, welche Änderungen ich an einigen Modellen vorgenommen habe. Das hat den Grund, dass einige User, welche t

Posted Images

Am 14.5.2020 um 19:10 schrieb BahnLand:

Hllo m-douven,

zu Reinhard's Antwort habe ich noch folgende Ergänzung:

Variationen.thumb.jpg.e2288a9051b8bcfcc5dd24704896cba3.jpg

Wenn Du in der Modell-Übersicht des Online-Katalogs mit der Maus über einen Modell-Eintrag streichst, klappt für diesen ein Beschreibungsfenster auf. Wenn es für dieses Modell Variationen gibt, wird eine Auswahl von diesen rechts neben der Beschreibung in verkleinerten Vorschau-Bildern angezeigt. Außerdem wird auch im Beschreibungs-Hauptfenster darauf hingewiesen, wenn es zu diesem Modell Variationen gibt, wenn es Tauschtexturen zulässt, und wenn Animationen für dieses Modell existieren.

Eine Variarion zu einem bestimmten Modell auswählen kannst Du allerdings erst dann, wenn Du das Modell bereits auf die Anlage gezogen hast. Dann gehst Du genau wie oben von Reinhard beschrieben vor.

Viele Grüße
BahnLand

Danke dir Bahnland

Link to post
Share on other sites

Hallo @m-douven

Zum Thema Heli Rundflug habe ich dir an anderer Stelle ein Beispiel erstellt, denn wir wollen ja nicht Reinhard sein Modellblog übermäßig strapazieren. Zum ins Netz stellen, einfach auf „speichern und veröffentlichen“ klicken und schon ist deine Anlage für alle sichtbar.

Gruß Frank

Link to post
Share on other sites

Hallo @alle,

der RAe 4/8 ist soweit fertig, fehlen noch die LOD. Dazu der kleine Spaß eines RAm 4/8 den es aber nie gegeben hat ;)

Bild12.thumb.jpg.fe3a3fe41975c7a3ba01d7277d2ce7da.jpg

RAe 4/8 als Entwurf weiter unter
A546DE1F-1CDF-40D5-AED5-CC75940A8A08

RAm 4/8 als Entwurf unter
1B6830FA-7492-4E03-912D-93362AA91F44

Gruß
Reinhard

 

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

vielen lieben Dank für das Lob!

Die RAe 4/8 - RAm 4/8 sind fertig:

Bild13.thumb.jpg.213dad85b0a0ac893a7c1f1d0342983c.jpg

Hiermit die herzliche Bitte an @Neo um Freigabe:

RAe 4/8
Content-ID: A546DE1F-1CDF-40D5-AED5-CC75940A8A08
RAm 4/8
Content-ID: 1B6830FA-7492-4E03-912D-93362AA91F44
Beide in
Bahnfahrzeuge\Elektrotriebwagen\Europäische Triebwagen

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

"was kümmert mich mein Geschwätz von gestern" oder wie mir mal als Modellbauer gesagt wurde: "jeder/jede baut in erster Linie das, wozu er/sie Lust hat"

In diesem Sinne habe ich die neulich genannte Liste mal auf den Kopf gestellt und nun doch Lust auf diese französisch/deutsche Gemeinschaftsproduktion:

Bild01.thumb.jpg.e0bbf23ce5c355f02bb48ce336af066a.jpg

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

damit man mal sieht, was Modellbauern/Modellbauerinnen so begegnet: Für dieses Modell habe ich wirklich in den letzten Tagen viel Zeit. Und so kompliziert die Rundungen auch aussehen, die gingen mir relativ schnell "von der Hand". Aber diese Lüftungsgitter unten im grauen Bereich, die haben mich inzwischen nicht nur Zeit sondern auch einigermaßen Schweiß gekostet. Ich hoffe, sie sind so ausreichend, um die Charakteristik dieser Teile an dem Modell deutlich zu machen:

Bild02.thumb.jpg.51e684bf474536adb5ad5f98e1178ff6.jpg

weiter geht`s...

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @hubert.visschedijk,

vor 22 Minuten schrieb hubert.visschedijk:

Luftungsgitter....textuur ?

habe ich probiert, schau selber:

Bild03.thumb.jpg.9fb1dec339cf5f2b6d793c0aaea87aa9.jpg

ich weiß nicht, wie du das siehst, ich finde die untere Version besser.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ausmodeliert natürlich immer schöner, aber natürlich mehr Polygone. Abhängig vom Endergebnis in Polygonen können Sie es jedoch jederzeit ändern. Sie werden diese Textur wahrscheinlich für die LOD verwenden.

Doch diese Franzosen stellen ganz besondere Modelle her, genau wie bei den Autos. Ich denke, es hat ein eigenes Design-Genre.

Grüße,
hubert

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

hier der Fortschritt zum VT 641. Nicht, "weil ich mich in die Reihe der Modellbauer einreihe, die alle naselang ihren Fortschritt posten müssen", sondern weil ich zeigen will, dass viele Details viel Zeit brauchen und weil ich gern in jeder Bauphase wissen will, ob das alles noch so von euch mit getragen wird, oder ob ich irgendwo irgendwie falsch liege/baue...

Bild04.thumb.jpg.f1f40223ee5763b50a91fe1676c7b09d.jpg

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @Andy, hallo @alle,

gerade wurde ich darauf hingewiesen, dass bei den "Eierköpfen" der Fußball-WM-Zug 1954 noch eine super Variation wäre (eben lief im Bunt-Fernsehen das "Wunder von Bern").

Hiermit will ich darauf hinweisen, dass der Fußball-Weltmeisterzug MIT Schriftzug "FUSSBALL-WELTMEISTER 1954" von Anfang an bereits eine Variation des VM 08.5 in >>Bahnfahrzeuge/Dieseltriebwagen/Fernschnelltriebwagen<< ist.

Bild86.thumb.jpg.70cdc84f42484fc4f407b351bc4fb2e2.jpg

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Hallo @alle, hallo @arnyto,

ich bin mit den VT 641 ein wenig weitergekommen und kann sie so präsentieren:

Bild05.thumb.jpg.06471c24f1027dc35025b204254ad791.jpg

Sie sind als Entwurf veröffentlicht unter der

Entwurfs-ID: C408899B-EA35-4101-A08B-FB6F99BFCEF0

Über Anregungen, Kommentare, Korrekturwünsche würde ich mich freuen.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @alle, hallo @arnyto,

grundsätzlich bin ich begeistert von der Vielfalt der Modellvarianten des VT 641, gerade im französischen Bereich. Aber deine Variationswünsche bringen für den Modellbauer (zumindest für mich) 2 große Probleme, die ich hier mal verdeutlichen will:

1. Problem:

Die Größe der Textur-Datei eines Modells ist für das 3D-MBS ebenso wichtig, wie die Polygonzahl des Modells - es gilt, beides möglichst klein zu halten. Wenn solche Triebzüge Muster aufweisen, die das gesamte Modell überziehen, benötigt das Modell sehr große Texturdateien, damit die optische Qualität noch halbwegs stimmt. Als Beispiel:

Für den blau-grauen SNCF-Triebwagen

Bild06a.thumb.jpg.a2f082ca9444f1695b63c3fbca9841da.jpg

benötige ich diese Texturdatei (in der Größe 512x512 Pixel)

Bild06b.jpg.6c52982eba5ed3f192b09694088b32fd.jpg

Der noch sichtbare freie Bereich (hellgrau) könnte zum Beispiel dafür dienen, Fahrzeugnummern einzufügen.

Wenn ich nun versuche, diesem Triebwagen eine "Ganzkörper-Textur" zu verpassen,

Bild06c.thumb.jpg.3a579434c73d74ac5e1cfe8bebfe5e5e.jpg

müsste die dafür benötigte Texturdatei mindestens doppelt so groß sein (1024x512 Pixel), damit ich die beidseitig spiegelnden Flächen darstellen kann

Bild06d.thumb.jpg.9af6a5403440161947843001925b039d.jpg

Und selbst bei dieser Vergößerung der Texturdatei lässt das optische Ergebnis - wie ich finde - sehr zu wünschen übrig: der diagonale Strich steht nur symbolisch für Logos etc., aber er sieht für mein Empfinden eher bescheiden aus. Also müste die Texturdatei noch einmal vergrößert werden (mindestens 2048x1024), aber auch hier wäre das Ergebnis noch bescheiden. Und diese Größe für eine Texturdatei empfinde ich für so einen kleinen Triebzug als viel zu groß.

Nun aber zu dem

2. Problem:

mal angenommen, ich würde mich auf die Größe der notwedigen Texturdatei einlassen und bereit sein, eine Datei zu erstellen, welche für die qualitativ gute Optik ausreichen würde. Dann besteht für mich folgendes Problem:

Wo bekomme ich eigentlich ein Bild des Aufdrucks des Triebwagens her, das ich für die Texturdatei verwenden könnte? Wir Modellbauer benötigen für die Modelle immer Maßangaben und Bilder der benötigten "Aufdrucke" für Modelle. Und das meint nicht ein Foto des wunderschönen Triebwagens, sondern möglichst eine verwendete 2D-Textur - ich glaube, hier wird es mit den bunten Modellen des SNCF richtig schwierig. Aber der "Modellwünscher" muss sich darüber im Klaren sein, dass der "Modellbauer" ja auch keine Vorlagen hat!

Gruß
Reinhard

 

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

hello @Reinhard and thanks for your explication. I looking today for element for you but i understand that it complicate. I think the more simple thing is to put a little "logo" for different state to create different version simply. I don t know if you understand but you have done a great job, so i looking for an easy way for you.

This is a quick exemple, i find few logo and a show you if it s ok for you.

Thanks again

autorail-diesel-x73500-livree-neutre-logo-ter-jouef-dcc-hj2160d-ho.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Reinhard:

Bonjour @all, bonjour arnyto,

Je suis fondamentalement enthousiasmé par la variété des variantes de modèles du VT 641, en particulier dans la région française. Mais vos demandes de variation posent deux gros problèmes pour le constructeur de modèles (au moins pour moi), que je veux clarifier ici:

1er problème:

La taille du fichier de texture d'un modèle est tout aussi importante pour le MBS 3D que le nombre de polygones dans le modèle - il est important de garder les deux aussi petits que possible. Si ces unités multiples ont des motifs qui couvrent l'ensemble du modèle, le modèle a besoin de très gros fichiers de texture afin que la qualité optique soit toujours raisonnablement correcte. À titre d'exemple:

Pour le wagon SNCF bleu-gris

Bild06a.thumb.jpg.a2f082ca9444f1695b63c3fbca9841da.jpg

J'ai besoin de ce fichier de texture (taille 512x512 pixels)

Image06b.jpg.6c52982eba5ed3f192b09694088b32fd.jpg

La zone libre encore visible (gris clair) pourrait, par exemple, être utilisée pour insérer des numéros de véhicule.

Maintenant, si j'essaie de donner à ce wagon une "texture corporelle complète"

Bild06c.thumb.jpg.3a579434c73d74ac5e1cfe8bebfe5e5e.jpg

le fichier de texture requis pour cela devrait être au moins deux fois plus grand (1024x512 pixels) afin que je puisse afficher les surfaces qui se reflètent des deux côtés

Image06d.thumb.jpg.9af6a5403440161947843001925b039d.jpg

Et même avec cet agrandissement du fichier de texture, le résultat optique - à mon avis - laisse beaucoup à désirer: la ligne diagonale n'est que symbolique pour les logos, etc., mais à mon avis, elle semble plutôt modeste. Le fichier de texture devrait donc être à nouveau agrandi (au moins 2048x1024), mais le résultat serait encore modeste ici. Et je trouve que cette taille pour un fichier de texture est beaucoup trop grande pour une si petite unité multiple.

Mais maintenant,

2ème problème:

supposons que j'accepte la taille du fichier de texture nécessaire et que je sois prêt à créer un fichier suffisant pour l'optique de bonne qualité. Ensuite, il y a le problème suivant pour moi:

Où puis-je réellement obtenir une image de l'impression sur le wagon que je pourrais utiliser pour le fichier de texture? Les modélistes ont toujours besoin de dimensions et d'images des "empreintes" nécessaires pour les modèles. Et cela ne veut pas dire une photo du magnifique wagon, mais plutôt une texture 2D si possible - je pense que ce sera vraiment difficile ici avec les modèles colorés de la SNCF. Mais le "model wisher" doit savoir que le "model builder" n'a pas de modèles!

Salutations
Reinhard

 

This version is really good by the way!

Link to post
Share on other sites

Hallo @arnyto,

vor 1 Stunde schrieb arnyto:

This is a quick exemple, i find few logo and a show you if it s ok for you.

Das mit einzelenen Logos ist kein Problem. Noch einfacher natürlich, wenn du mir die Logos besorgst, die auf das Modelle sollen.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Die Franzosen haben wirklich einige besondere Farbschemata.
Schön, aber für uns Modellbauer manchmal Kopfschmerzen.
Ich persönlich hatte Probleme mit diesem.

Les français ont vraiment des schémas de peinture particuliers.
Beau, mais pour nous, les modélistes ont parfois mal à la tête.
J'ai personnellement eu des problèmes avec celui-ci.

 

Opreis1.jpg

Opreis3.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...