Jump to content

Modelle von Reinhard


Recommended Posts

Wenn man im Internet gezielt nach BR 89 008 Modell sucht, findet man Herstellerabbildungen ohne ein drittes Spitzenlicht. Führt man die Suche nach BR 89 006 Modell durch, sieht man aber das Spitzenlicht. Von daher gehe ich davon aus, das Reinhard entsprechend der Loknummer auf das Spitzenlicht verzichten kann. Und die auf dem von mir hochgeladenen Bild zu sehende BR 89 008 ist in der Tat eine Museumslok und steht in Schwerin. Die Original BR 89 008 war von 1938 bis 1947 in Berlin-Gesundbrunnen und von 1947 bis 1968 in Dresden-Altstadt beheimatet. 1971 wurde sie ausgemustert. 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend, die letzte Variation ist fertig, der Fotoanstrich. Die BR 89 werde ich nicht als Variante einstellen. Sie wird, da doch mehr Veränderungen gegenüber der BR 80 bestehen als anfangs ge

Guten Abend, bei all den Ausflügen, die ich brauchte, um das neue Blender 2.8 ff zu erlernen (dazu diente die neue Holzeisenbahn), kann ich nun erstmals Fortschritte bei der BR 89.0 zeigen... sie

Guten Abend, die Rogers 119 als erste der 3 American (4-4-0) mal als Bewegt-Entwurf. Es fehlt noch einiges an Zylindern, Leitungen und Fensterschmuck und vor allem natürlich der Tender. Aber ich

Posted Images

Hallo nochmal,

@Roter Brummer: danke für die Erklärungen, dann kann ich die 3. Lampe ja da lassen, wo sie ist, als Museumslok müsste sie die ja heute haben (das Reichbahnschild lässt sich ja auch nach Bundesbahn umschalten)

@streit_ross:

wenn du den ganzen Satz liest
 

vor 1 Stunde schrieb Reinhard:

Da ich nicht ein einziges Bild der 89.008 gefunden habe (auch keine techn. Zeichnung) auf dem es die 3. Lampe (Mitte) gibt

dann wird deutlich, dass ich sehr wohl viele Bilder der 89.0 habe, aber eben keines, auf dem eine 3. Lampe wäre.

Allen vielen lieben Dank für die likes!!

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

mit dem Kompromiss, dass die BR 89 008 zur ihrer aktiven Zeit kein Spitzenlicht hatte, als Museumslok aber eines braucht, wenn sie auf Gleisen der Deutschen Bahn fährt, kann ich leben. Dann müsste Dein Modell aber auch korrekterweise den Zusatz "Museumslok" tragen.

Gruß

streit_ross

PS. Mit der Möglichkeit des Ausblendens des Spitzenlichtes umgehst Du aber alle Klippen.

Link to post
Share on other sites

Hallo,
ich habe hier mal einen Link, bei dem jenes Photo noch einmal zu sehen ist, und ferner die Entwicklung des Märklin-Modells beschrieben wird. Die gab es demnach sowohl mit, als auch ohne Spitzenlicht. 'Unsere' hatte eins, deshalb ist mir Reinhards Möglichkeit der Variation sehr lieb. Die Position dürfte gut sein. Freut mich unheimlich, dass es sie nun gibt. Bin sehr dankbar!

Gruß
  Andy

 

Screenshot 2020-12-22 001701.jpg

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Henry:

ich vermelde

Dann dürften wie sie eigentlich nur epochengerecht auf einer Anlage einsetzen. Aber so eng sollten wir das alle nicht sehen. Es hat Reinhard viel Zeit und Mühe gekostet, der BR 89 als Katalogmodell zur Geburt zu verhelfen und wir sollten deshalb das Kind wohlwollend begrüßen. Ob das Kind von Natur an der Stirn ein kleines Muttermal hat oder nicht, ist doch wurscht. Es bleibt ein Wunschkind.

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal,

hätte nicht gedacht, dass diese 3. Lampe so ein Problem sein könnte...

vor 12 Minuten schrieb streit_ross:

Ob das Kind von Natur an der Stirn ein kleines Muttermal hat oder nicht, ist doch wurscht. Es bleibt ein Wunschkind.

Nun ja, dass das 3. Licht per Animation auszublenden ist, heißt ja nur, dass ich die Animation auch umdrehen kann. Sollte ich also die 3. Lampe nicht ausschaltbar, sondern zuschaltbar machen? Wer Blender kennt, weiß dass das so gar kein Problem ist.

Das Problem scheint mir nur die Frage: soll diese Lok ein 3. Spitzenlicht haben oder nicht?

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

neben meinen aktuellen Problemen mit Blender geht es aber auch weiter. Wie bei vielen dieser Art Modelle (Triebzug) bereitet die Frontpartie ganz besondere Schwierigkeiten (jedenfalls mir) und ich bin dann froh, wenn ich es endlich einigermaßen hinbekommen habe.

Ein allererster Eindruck, wer errät, was das werden soll, erhält keinen Preis, sondern weiß, dass ich die ICE 1 bis... Modelle angehe ;)

Bild01.thumb.jpg.aec3fae9c259647e04e0379a7419d2c4.jpg

An dieser Stelle mal ein sehr herzliches Dankeschön an @Roter Brummer, der mit seinen Modulen mir als "Nicht-Anlagenbauer" fantastische Szenen für die Präsentation "meiner" Modelle bietet!

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard

Der ICE 1 ist Dir doch gut gelungen finde ich . Durch meine neue Arbeit habe ich auch etwas mehr Nähe am Bahnhof " Köln " , hier halten auch alle Züge der ICE- Flotte .

Vom Modell ist mir der 4er doch der Schönste . Der BW in Köln ( Nähe Hbf oder Haltepunkt " Trimbornstr. " )  hat auch eine ICE-Wartung- und Reparaturwerkstatt .

Viele Grüße

H:xnS

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb h.w.stein-info:

Hallo Reinhard

Der ICE 1 ist Dir doch gut gelungen finde ich . Durch meine neue Arbeit habe ich auch etwas mehr Nähe am Bahnhof " Köln " , hier halten auch alle Züge der ICE- Flotte .

Vom Modell ist mir der 4er doch der Schönste . Der BW in Köln ( Nähe Hbf oder Haltepunkt " Trimbornstr. " )  hat auch eine ICE-Wartung- und Reparaturwerkstatt .

Viele Grüße

H:xnS

 

Ich find den 3 er mit seinen rundungen schöner, der 4 er is irgendwoe so klobig. Und an den 1 er bis 3 er zügen find ich es auch gut das die waggons ned ganz so lang sind ☝️😐

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Guten Abend,

bei allen technischen Schwierigkeiten, wie in diesem Beitrag beschrieben (ich warte derzeit auf die Lieferung der Gforce-Grafikkarte),

geht der Modellbau weiter, wie versprochen die ICE-Reihe

Bild03.thumb.jpg.b6a557ff20cb33bb0175e7de1ae68906.jpg

An der Stelle nochmal danke an @Roter Brummerfür die tollen Module, die ich zur Präsentation nutze. (Wenig zu erkennen im Bild, dass ich viel Zeit in die Pantografen investiert habe)

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

@Reinhard: Sieht super aus. Freue mich schon riesig auf das ICE Pack. Am meisten aber aufgrund meiner Anlagengrösse auf die 605 und 415 t ice's weil die ned so lang sind und sich die deshalb auf kleinere anlagen sehr gut eignen. Die werden aber dann als 1 zug garnitur dort nur eingesetzt ( eben wegen der kürzeren bahnhöfe ) 

 

Wenn alles fertig ist. Überlege ich mir eine Hauptbahnhofsanlage zu bauen. Die aber nur zur veranschauung dient und ohne rundlauf sein wird. Dort kann ich dann auch die 12 und 14 er garnituren ausstellen. Und die doppeldecker usw. Habe von @BahnLand eine super Notepadzeichnung bekommen wie ich die zusamnenstellen soll 👍👍👍👍

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Guten Morgen,

mal wieder ein schwererer Tag heute, muss nachher auf eine familien-interne Beerdigung. Aber immerhin hat mich das frühe Aufstehen dazu gebracht, den ICE 1 Triebkopf als Entwurf fertigzustellen, bitte um Test und Kritiken:

Entwurfs-ID: 7CCA6B3F-08FB-4522-91D4-FFAEB6951422

Bild05.thumb.jpg.e7c658d3dc7626b9e37d8d1981d6ab4b.jpg

Fehlen noch die LOD und die Mittelwagen - es geht vorwärts...

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb HaNNoveraNer:

Sehr schön!
Auch die Oberfläche ist sehr gut gelungen (Glanz).

Hier mal alle zusammen: da sieht er etwas grau/gelblicher aus als die anderen.

aaa.thumb.jpg.443db359015aae529f0731cfcd9448d4.jpg

 

Sieht super aus. Auch die Scheiben sehe ich sind leicht gelblich 👍👍👍 war früher oft verbreitet diese gelblichen scheiben, mannche waren auch leicht bräunlich. So um die 70 er 80 er jahre rum

 

Fällt mir besonders auf wenn ich alte Fotos von meiner Mutter aus den 70 er sehe 

Ich glaub die 1 er und 2 er sind sogar heute noch zum teil im einsatz

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 5 Stunden schrieb HaNNoveraNer:

da sieht er etwas grau/gelblicher aus als die anderen.

 

vor 5 Stunden schrieb Markus Meier:

Auch die Scheiben sehe ich sind leicht gelblich

das "gelblich" der Oberfläche kommt von dem Glanz-Faktor. Das wird mit den nächsten ICE und mit dem überarbeiteten ICE 4 auch so kommen. Also die reine Reflektion der Umgebung, definitiv kein "gelblich" in der Farbgebung. Ganz im Gegenteil: das Oberflächen-Weiss des ICE 1 ist exakt dieselbe Farbe wie die des (noch nicht erneuerten) ICE 4. Das scheinbare gelblich der Scheiben kommt wohl ausschließlich davon, dass der Innenraum gelblich getönt ist. Die Scheiben selber haben ein reines Schwarz (mit Transparenz und Spiegelung) sowie die Scheiben der Lampen ein sehr helles Grau (mit Transparenz und Spiegelung)

Aber vielen herzlichen Dank für die Worte und die Likes!

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Guten Abend,

ich hoffe, ihr seid alle gesund und übersteht diese schwere Zeit gesundheitlich, wirtschaftlich und familiär!!

Der ICE 1 Triebkopf ist soweit fertig.
Den ICE 1 Mittelwagen gibt es nun als Grundgerüst oder besser: als Basismodell für alle Mittelwagen, die folgen. Die Animationen für Türen und Licht funktionieren bereits.

Bild01a.thumb.jpg.ef84fb06dc6d5003acb85a4711bb3782.jpg

Wer das schon ausprobieren will: die Entwurfs-IDs

ICE 1 Triebkopf weiterhin: 7CCA6B3F-08FB-4522-91D4-FFAEB6951422
ICE 1 Mittelwagen: 7B0D7919-9214-451E-A15B-53F21D6F46C8

Die IDs bleiben erhalten, bis die Modelle veröffentlicht sind. Das heißt, wer die Modelle (mit Entwurfs-ID) bereits auf die Platte zieht, muss sie später (nach entgültiger Veröffentlichung) nicht mehr ersetzen.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...