Jump to content
Goldelund

Geländefarben

Recommended Posts

Warum sind die Geländefarben in der V4  so blass? Man bekommt kaum die Grundplatte bedeckt. Keine Deckkraft vorhanden. Habe die Anlage mit V3 begonnen und bin jetzt etwas enttäuscht von der V 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo Goldelund.

Also ich sehe da keinen Unterschied. Hast du im Eigenschaftsfenster (Bild) die richtigen Einstellungen vorgenommen????

 

Beispiel1.JPG.9d2e485a9e5a0608cc7d44e332433904.JPG

lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe alles durchprobiert. Es bleibt bei den blassen Farben. Hab bei der V3 Rastergrösse 1 cm gehabt . Dort nochmal probiert und es deckt hervorragend. Wechsel ich auf die V4 Rastergrösse 10mm ist keine Deckung mehr vorhanden. Blasse Farben und man kann die Maserung der Grundplatte noch sehen.

Nun hatte ich die Anlage auf V4 weitergebaut und dann das Problem. Da sind jetzt Stunden verloren weil ich die Anlage nicht in die V3 zurückkopieren kann.

oder kann man das ?  Für die 30 Euro hatte ich mir was tolleres vorgestellt. Denn es ist ja nicht nur die Textur.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Goldelund:

Habe alles durchprobiert. Es bleibt bei den blassen Farben. Hab bei der V3 Rastergrösse 1 cm gehabt . Dort nochmal probiert und es deckt hervorragend. Wechsel ich auf die V4 Rastergrösse 10mm ist keine Deckung mehr vorhanden. Blasse Farben und man kann die Maserung der Grundplatte noch sehen.

Nun hatte ich die Anlage auf V4 weitergebaut und dann das Problem. Da sind jetzt Stunden verloren weil ich die Anlage nicht in die V3 zurückkopieren kann.

oder kann man das ?  Für die 30 Euro hatte ich mir was tolleres vorgestellt. Denn es ist ja nicht nur die Textur.

Hallo Goldelund

Wieso blasse Farben? Im Eigenschaftsfenster richtig eingestellt und schon ist alles in Ordnung

Die Versionen Modellbahnstudio V4    32 Bit und 64 Bit laufen bei mir perfekt und ohne Probleme.

                Viele Grüße Steffen

 

Bodentextur.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Goldelund,

TexturTest.thumb.jpg.1a024776963933ec419ab62a8d0bfc3e.jpg

Links Version 3 und Rechts Version 4. Ich finde da kein Unterschied.

Es wäre hilfreich wenn du uns ein Bild oder eine Anlage zeigen würdest.

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nochmal

Die linke Seite zeigt Gleisschotter Grau mit V3  und die Rechte Seite mit V4. Da wird es nicht mal Grau.

Bei beiden Verlauf 75% und Deckkraft 100%

Gruss Rainer  ( Goldelund )

V4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer (@Goldelund),

Mir ist es ebenfalls nicht gelungen, Dein Problem nachzustellen.

Ich habe zunächst im Modellbahn-Studio V3 eine Bodenplatte mit den im folgenden Bild dargestellten Texturen bemalt.

V3.thumb.jpg.6e0e98038fdfd01edf710c42192cc5f3.jpg

Dann habe ich die "Anlage" als mbp-Datei exportiert und in das Modellbahn-Studio V4 importiert. Das nachfolgende Bild zeigt dieselben Einstellungen wie oben, jedoch in V4 (bei den Platten-Maßen mm- statt cm-Angaben).

V4.thumb.jpg.111e86ef91c52553a8d9f6b36a8835f3.jpg

Dort habe ich die "Bemalung" der Platte um zwei weitere Flächen ergänzt. Das untere Bild zeigt in der linken Splte die Bemalung aus V3, in der rechten Spalte die in V4 durchgeführte Bemalung.

Deckkraft.thumb.jpg.ad10abb409cc2a29e4b3043c0e93d4ff.jpg

Ich habe hier für Dich zum Ausprobieren mal beide Varianten der Anlage als mbp-Dateien angehängt. Es würde mich interessieren, ob auf Deinem PC die rechte Spalte abgeschwächt dargestellt wird, oder was passiert, wenn Du auf der eingelesenen Anlage "Deckkraft V4" erneut versuchst, diese Texturen (in einer dritten Spalte) aufzutragen.

Deckkraft V3.mbp
Deckkraft V4.mbp

Vergleiche bitte auch die Pinsel-Einstellungen diese Anlage mit den Pinsel-Einstellungen, die Du verwendet hast. Wurden diese vielleicht nach der Verlagerung Deiner Anlage von V3 nach V4 verändert (normalerweise müssten die Pinsel-Einstellungen bei der Übertragung der Anlage von V3 nach V4 erhalten geblieben sein)?

Falls Dein Problem weiterhin besteht, würde ich Dich bitten, Dein Anlagenbeispiel hier als MBP-Datei einzustellen, damit ich selbst an Deinem "Original" versuchen kann, ob ich den Effekt nachstellen kann.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland

Hab es auf der V4.mbp probiert und es deckt so wie es soll.  Kann es sein das ich die Anlage nur in der V4 wieder geöffnet habe und gleich weiter gemacht habe?

Hab sie nicht in die V4 exportiert. Bei der Pinseleinstellung zeigt mir die V4 keine % an sondern zB 57,25 mm. Vielleicht liegt es ja daran.

Kann man zurück in V3 exportieren und zurück ? Vielleicht passen dann ja alle Einstellungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist schon seltsam...

hallo alle

bei mir hat es etwas mit der rastergröße der bodenplatte zu tuen. es wird wohl an der gößenangabe bei dem pinsel liegen

5a44feb6ddf36_rastergre.jpg.bb0152a610bc41a08a7a5c179acca5f0.jpg

vg quackster

Edited by quackster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

vor 1 Stunde schrieb Goldelund:

Kann es sein das ich die Anlage nur in der V4 wieder geöffnet habe und gleich weiter gemacht habe? Hab sie nicht in die V4 exportiert.

Wenn die Anlage bereits im V3-Katalog war (auch im "Privat"-Verzeichnis oder unveröffentlicht), bevor Du V4 installiert hast, sollte sie automatisch in V4 übernommen worden sein, ohne dass es eines Exports und Imports bedurfte. Hast Du die Anlage jedoch in V3 erst nach der Installation von V4 neu erstellt oder modifiziert, musst Du sie mittels Export und Import nach V4 übertragen.

vor 1 Stunde schrieb Goldelund:

Kann man zurück in V3 exportieren?

Nein.

vor 1 Stunde schrieb Goldelund:

Bei der Pinseleinstellung zeigt mir die V4 keine % an sondern zB 57,25 mm.

Eine mm-Angabe anstelle einer %-Angabe bei "Verlauf" und "Deckkraft" kann ich beim mir nicht nachvollziehen.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

es hat (scheinbar) was mit der Rastergröße und der Pinselgröße zu tun. Beide müssen in einem bestimmten Verhältnis zu einander stehen.
Das könnt ihr selber mal ausprobieren: maximale Rastergröße und ein ganz kleiner Pinsel macht keine "Farbe" auf die Grundplatte.

Da müßten mal wissenschaftliche Versuchsreihen gefahren werden 9_9,
oder einfach eine kleine (passende) Rastergröße mit einer angepassten Pinselgröße verwenden, z.B.
Plattengröße 400 x 200 m - Rastergröße 5 m - Pinselgröße 8,7 m (das stell sich bei mir ein, wenn ich eine neue Anlage im 1:1 Modus aufmache).

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland

Hab es auf der V4.mbp probiert und es deckt so wie es soll.  Kann es sein das ich die Anlage nur in der V4 wieder geöffnet habe und gleich weiter gemacht habe?

Hab sie nicht in die V4 exportiert. Bei der Pinseleinstellung zeigt mir die V4 keine % an sondern zB 57,25 mm. Vielleicht liegt es ja daran.

Kann man zurück in V3 exportieren und zurück ? Vielleicht passen dann ja alle Einstellungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 

habe den Fehler gefunden.  Ich hab den Verlauf von 75 auf 50% gestellt und alles deckt so wie es soll.

( Kleine Ursache , Grosse Wirkung ) 

Vielen Dank an alle für die Mithilfe.

Guten Rutsch 

Rainer

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×