Jump to content
Kissenzerwühler

Frage zur Weichenstellung

Recommended Posts

Guten Morgen,

wenn mein Zug "rückwärts" über die Weiche fährt, wird deren Stellung verändert. Kann man das vermeiden? Beispiel in der Grafik: von oben kommend steht die Weiche auf "geradeaus". Fährt die Lok von unten links über die Weiche, so wird diese (von oben kommend) auf rechts gestellt - was ich nicht möchte.

Gruß

Jürgen

2018-01-20 08_33_11-Start.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

... Lok markieren und unter "Eigenschaften" (rechts unten) "Weichen freischalten" deaktivieren...
WeicheNichtSchalten.jpg.7d5e4d79b181ca48c33eb3c7d80b8da3.jpg

Gruß
EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

wenn Du  "Weiche freischalten" deaktivierst (EASY hat mich mit seiner Antwort überholt), schaltet die im Bild von links nach oben fahrende Lok (oder der gesamte Zug) die Weichen nicht mehr um. sondern beibt stattdessen stehen. Die Frage ist, ob das von Dir gewollt ist.

Wenn Du die Lok (den Zug) trotzdem über die Weiche fahren lassen möchtest (Häkchen gesetzt),  musst Du die Weiche, nachdem der Zug sie passiert hat (Ereignis = "Zug verlässt Gleis", Gleis = Name der Weiche), mithilfe der Ereignisverwaltung wieder zurück stellen.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

Ereignis-Duplikat.jpg.b608388a4f1ae2ba84f7aa1eaca67666.jpg

Jede Weiche benötigt ihre eigene Ereignisdefinition. Du kannst aber eine vorhandene Ereignis-Definition mit dem eingekreisten Button duplizieren, musst allerdings im Anschluss daran den Inhalt der Kopie an die Gegebenheiten der neuen Weiche von Hand anpassen.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×