Jump to content

Vielleicht keine Modelle mehr vom Seehund


Recommended Posts

  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Hallo,

der Seehund ist wieder zu Hause und versucht seinen Rechner so einzurichten, das er trotz sehr eingeschränkter Bewegungungsfähigkeit wieder an seinen Modellen arbeiten kann. Wie lange noch, bestimmt leider der nicht mehr zu stoppende Krebs. Deshalb werde ich mich hier im Forum nicht mehr so oft melden, da gerade das Schreiben mir noch sehr schwer fällt.. Bin aber voll der Hoffnung in wenigen Tagen wieder an der angefangenen BR 23 weiter arbeiten zu können.

Gruß Sehhund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

zum einen ist es eine schöne Nachricht, wieder von Dir zu hören, zum anderen hast Du aber auch schlechte Details  darin.

Ich kann ( aus eigener Erfahrung mit, zum Glück, derzeitigem positiven Ausgang) nachvollziehen, wie Du Dich fühlst und wünsche Dir gute Besserung und ein Wunder.

Einen schönen Sonntag wünscht

Andreas (astt)

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

auch ich freue mich, dass Du wieder - wenn auch eingeschränkt - am PC sitzen und an Deinen wunderschönen Fahrzeugmodellen weiterbbauen kannst.

Ich wünsche Dir wie auch die anderen eine schnelle und gute Besserung, und dass Du möglichst die Oberhand gegen den Krebs zurück gewinnst.

Lass Dich nicht unterkriegen!

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

auch von mir die besten Wünsche! Natürlich freut es uns alle zu hören, dass du wieder zu Hause bist, auch wenn man das Erschrecken vor dem Unvermeidbaren nicht zurückhalten kann. Auch ich wünsche dir viel Kraft und hoffentlich noch viele schöne Stunden im Kreise deiner Lieben!

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

es freud uns auch wieder von Dir zu hören. Wir wünschen Dir eine baldige Genesung und das du uns und Deiner Familie noch lange erhalten bleibst.

Meine Großtante hat immer gesagt es gibt mehr zwichen Himmel und Erde als wir Menschen uns vorstellen können, und auch der Mulo ist nichts weiter als nur ein Fährman.

Wir Kiddis haben was für Dich rausgesucht:

Camillo.jpg.b6399c71ede961b06c916811350ca2cd.jpg

Es ist ein virituelles Medalion von Sankt Camillo den Schutzpatron der Kranken, Pflegekräfte und ihrer Organisationen. Er soll Dir Glück bringen und Dich beschützen.

Mit besten Genesungswünschen

C.Fuchs und Familie

PS: Tata hat heute einen Platz, wurde von mir aber schon per WhatsApp informiert. Er lässt Dich ebenfalls schön Grüssen und hofft das Du bald wieder ganz auf dem Damm bist.

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

es freut auch mich sehr, dass Du wieder zu Hause sein kannst, wenn auch mit Einschränkungen, aber im Kreis der Lieben und den eigenen nicht-virtuellen vier Wänden ist es immer noch viel angenehmer als in irgendwelchen Kliniken o.ä. ...

Auch ich wünsche Dir noch unzählige gute und angenehme Stunden und Tage!

Und wenn der Krebs wieder Oberhand zu gewinnen sucht, dann empfehle ich Dir das 10. Kapitel des Römerbriefes in der Bibel zu lesen, besonders den 9. Vers. Denn das Wesentliche kommt erst noch!

Alles alles Gute und den fetten Segen unseres allmächtigen Gottes wünscht Dir

le-petit.

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

ich freue mich ebenfalls, dass Du wieder zu Hause bist und wünsche Dir die besten Genesungswünsche. Ist sicher eine gute Idee sich mit dem PC ein wenig abzulenken.

Alles Gute für die Zukunft wünscht Dir

Toni

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...