Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Eisenbahner und Freunde.

Es gibt ja den Button "Gefällt mir", aber warum gibt es keinen Button "Gefällt mir NICHT???". Wie ist eure Meinung dazu??. Selbst im Onlinehandel kann man Sterne vergeben. Vielleicht auch hier? Ich würde gern eure Meinung dazu hören.

lobo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo lobo,

... eine positive Bekundung ist für einen "Betroffenen" leichter anzunehmen als eine negative... mir geht zumindest so, daß ich mich über ein "Gefällt mir" einfach freuen kann... bei einem "Gefällt mir nicht" würde ich gerne die Frage stellen "... was nicht?".

...Ist natürlich nicht ganz so einfach... die eben getroffene Aussage trifft besonders zu, wenn ich z.B. ein Modell gebaut habe....
Beim einen oder anderen Beitrag hier hätte ich gerne ein "Gefällt mir nicht" gesetzt...

...es ist natürlich spekulativ... aber vielleicht hätte es sogar den einen oder anderen (sehr persönlichen) Wortwechsel hier im Forum "verhindern" können...

Gruß
EASY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo lobo,

im Online-Handel gibt es aber auch keine "Gefällt mir nicht".

Ich denke mal ein "Gefällt mir" ist schnell geklickt und bedarf meist keiner weiteren Worte.

Wer ein "Gefällt mir nicht" geben möchte ist, da er ja sowieso schon schreibt, auch gleich dabei die Begründung mitzugeben.
Wäre auch da "nur 1 Klick" nötig, würde der betroffene ohne den hoffentlich hilfreichen Kommentar dumm da stehen.

Gruß
ShPaul

 

Bearbeitet von shpaul13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich halte einen "Gefällt mir nicht"-Button auch eher für "kontraproduktiv". Wenn jemand kundtun möchte, dass ihm etwas nicht gefällt, sollte er auch eine Begründung dazu schreiben. Und dann benötigt er den "Gefällt mir nicht"-Button nicht mehr.

Viele Grüße
BahnLand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Modellbahnfreunde

Ich finde eine nur Aussage " Gefällt mir NICHT " reicht nicht aus , da der Grund nicht bekannt ist .

Geht es um Technische oder um den Geschmack , weil da sonst das Problem nicht beseitig wird oder werden kann .

Man sollte auch bei positiven und halt auch bei negativen eine Bemerkung machen .

In manchen Fällen reicht wohl ein " Gefällt mir " , aber da ist eine Begründung nicht gegeben .

Wenn mir was nicht gefällt oder gefällt finde ich eine kleine Begründung immer noch schöner , dies ist allerdings meine Meinung .

Früher wurde auch für vieles gesprochen und geredet , was ich heute bemerke immer weniger wird - finde es sehr traurig .

Auch wenn es Leute gibt die nicht sehr gut schreiben oder fehlerhaft schreiben - aber der Inhalt erkennbar ist ziehe ich dieses vor .

 

Viele Grüße

H:$nS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch meinem flachsigen "es gibt hier nix, was NICHT gefällt" will ich einen wesentlichen Gedanken und diesmal etwas ernster gemeint, dazu tun:

Wenn hier immer der Respekt jedem/jeder Anderen gegenüber aufgebracht wird, den man selbst erwartet, braucht es keinen "gefällt mir nicht-Button" und dann gibt es auch keine Kommentare, die diesen Button benötigen würden!

Gruß
Reinhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Ich danke euch allen für eure Meinung(en). Für mich war der Hintergrund zu dieser Frage ein sehr Realer. Ich fragte mich: seit wann sind konstruktive Kritiken eine Beleidigung?? Aufgrund eurer Meinung werde ich es dabei belassen. Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Sau dran scheuert?

Schöne Woche euch allen und achtet auf die Gesundheit. Sie ist sehr wichtig.

lobo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb lobo1948:

Ich fragte mich: seit wann sind konstruktive Kritiken eine Beleidigung??

Hallo lobo,

genau das ist das hüpfende Komma - äh - der springende Punkt: Eine konstruktive Kritik ist auch imho keine Beleidigung; aber ein "Gefällt mir nicht"-Button ist im Gegensatz zum "Gefällt mir" (= In allen Bereichen schön, ich habe daran nichts auszusetzen) eben nicht konstruktiv, da der damit Angesprochene keinerlei Erklärung bekommt, WAS dem Kritiker nicht gefällt.

Im Übrigen fand ich diese kurze Diskussuion recht interessant, da man sich (zumindest: ich mir) mal wieder Gedanken über den Umgang miteinander in Internet-Foren (die sog. "Netiquette") gemacht hat!

LG, le-petit.
P.S.: Deinem Nachsatz in Bezug auf die Gesundheit kann ich nur 1000%ig zustimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle zusammen

Ich denke dass mir ein "Gefällt mir nicht Knopf" überflüssig erscheint. Im Modellbahn Studio kann man seinen Eindruck, seine Meinung besser über eine Niederschrift ausdrücken als mit nur einem Klick auf den Knopf. Am allermeisten wird ja auch über vorhandene oder auch nicht verstandene Probleme, Anlagen und Programmierung diskutiert, mit einen bloßen "Gefällt mir nicht" ist es dann aber nicht getan. Mir geht es genau so. Ich übe und übte Kritik auch hier im MBS, zum großen Teil berechtigt, aber habe auch Fehler gemacht. Diese Kritk sollte, ich wiederhole es nochmal, nicht als persönlich betrachtet werden, sondern als Anstoß  und Anlass genommen werden um einen Verbesserungsvorschlag durchzuführen oder eine gebautes Modell oder die Programmierung usw. zu ändern. Deshalb finde ich eine kontinuierliche Kommunikation für sehr wichtig.

MfG

Morsdorf

Bearbeitet von Morsdorf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin an alle,

Der "gefällt mir" oder auch ein "gefällt mir nicht" Button ist generell ein Zwiespalt. Beim "gefällt mir" hat der Betrachter eventuell denn punkt ,ich finde die Anlage schön aber... das kann er nicht zum Ausdruck bringen. Bei "gefällt mir nicht" ist es ne klare Meinung aber der Ersteller weis nicht warum.

Im Katalog ist der gefällt mir Button ja ok, da ja die max. online Anlagen Menge daran gekoppelt ist. Aber da ich das von mir kenne und ich auch konstruktive Kritik vertragen kann, ist es in dem Moment einfacher seine Anlage auch hier im Forum vorzustellen. Denn seien wir mal ehrlich jeder hat seine eigene Einstellung was ihm Gefällt und kann es so zum Ausdruck bringen.

Am Ende ist die Wahl eines "gefällt mir/ nicht" Buttons ja vielleicht der selbe. Der eine sagt , mir gefällt die Anlage aber die EV ist nicht sehr gut. Der andere Drückt gefällt mir nicht weil die EV schlecht ist aber die Anlage findet er trotzdem schön. Das ist Schwierig zu lösen. Von daher finde ich Kommentare hier im Forum besser, da eventuell auch Lösungsvorschläge oder Hilfestellungen dabei heraus kommen.

 

Gruß Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto besitzen, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×