Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

kann mir bitte jemand sagen, aus welchem Grund unter der Kategorie "Brücken" in der Anschau der Bodenbelag schön braun ist, wenn ich aber die Brücke auf meine Anlage ziehe, wird die Fläche grau und es erscheinen die Fragezeichen.

Gruss aus dem Schwabenland - direkt vor Stuttgart 21

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund, hallo Cannstatt,

merkwürdig, Neo hatte mich gestern schon per PM gefragt.

die Brücken wurden mit Bordmitteln erstellt dann mit allen Texturen hochgeladen, siehe Planken vom 27.11.2013. Das es mal korrekt geweisen sein muß, kann man m.E. daran sehen, daß die Brücken in der Vorschau komplett abgebildet sind.

Bruecken_im_katalog.jpg

In meinem Katalog sind sie nach wie vor komplett, auch kann ich sie von dort auf die Platte ziehen (rechte Brücke ohne Gleis).

Keine Ahnung, was da schief läuft ... wundert sich mit Euch,

Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe nochmal die Texturen überprüft.  Sie entsprechen alle bis auf die Textur "Beton" den (2 ^ n) Größen. Der Beton ist nun auf 128x128 angerührt und hochgeladen. Bitte um Überprüfung, ob es nun klappt - mit Rückmeldung.

herzliche Grüße,

Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

habe die Brücken gerade ausprobiert - Geländer blau - Beton normal - Holz ?????? (Siehe Dateianhang).

Kann es sein, dass die Texturen nur bei Spur HO richtig sichtbar sind (verwende Fleischmann N) ?

Vielen Dank für Euere Bemühungen.

Cannstatt

11042014-18-15h.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Was mich wundert, ist das Ihr unterschiedliche Ausgabeergebnise habt, - nun fällt mir nicht mehr ein, als zu fragen, ob ihr den Katalog mit dem Text-Menü oben aktualisiert habt ? Ist die neueste Version vom MBS installiert ?

@ FriLu : bei mir geht alles einschließlich Rechtsklick und Vorschau !

@ Cannstatt: Wegen Spur N schau mal zum Vergleich in diese Anlage von JDR081 , auch hier wird bei mir alles abgebildet.

Schaun wir mal weiter, danke für Eure Mitarbeit sagt

Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo Frilu,

ich hatte auch das Problem mit dem RechtsKlick! Lag bei mir aber an dem Programm Spybot/Search&Destroy. Nach Deinstallation des Programms trat der Fehler nicht mehr auf.

Auch im Windows-Explorer und anderen Editoren verursachte dieses Programm Fehlermeldungen und Abstürze. Scheint aber des Öfteren ein Problem mit Open-Source-Software und Windows 7 zu geben.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich kann ein kleine Entwarnung geben. Es handelt sich allein um einen Fehler im Studio. Die Brücken, die von Henry aus Bordmitteln hergestellt wurden, referenzieren Texturen aus dem Katalog. Die Texturen existieren alle, jedoch werden online verfügbare Elemente lokal ab und zu entfernt, um den Katalog auf der Festplatte auf eine bestimmte Dateigröße zu beschränken. Vergessen wurde jetzt nun, diese Texturen automatisch wieder nachzuladen.

Ihr könnte das Verhalten selber testen:

  • Platziert einen Quader auf der Platte
  • Fügt nacheinander folgende Texturen hinzu:
  • Anschließend funktionieren die Brücken von Henry einwandfrei, auch die 3D-Vorschau

Ich werde das Verhalten mit der nächsten Version ändert. Aus Bordmitteln hergestellte Modelle werden Texturen nicht mehr referenzieren, sondern direkt einbinden. So bildet das Modell dann eine Einheit und gleicht Modellen, die in anderen Programmen modelliert wurden.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Problem mit dem Rechtsklick und Vorschau tritt nur bei Henrys Brücken auf ( sorry, Henry ); Datenbank ist Aktualisiert und neueste Programmversion ist drauf.

Als Zusatzsoftware hab ich nur TuneUp gehabt, vor kurzem deinstalliert weils da auch Probleme gab.

Gruß Lutz

Tante Edit sagt: Zu langsam, Neo hats schon erklärt...

Link to post
Share on other sites

Betonbrücken aktualisiert

Hallo zusammen,

die Brücken wurden nun erneut hochgeladen. Ich hoffe, daß Ihr sie nun zu Eurer Zufriedenheit benutzen könnt. Herzlichen Dank für Eure Beiträge, die bei der Fehlerbeseitigung sehr nützlich waren. Die Objekte sind skalierbar für alle Spurweiten.

Spurweiten_und_bruecken.jpg

natürlich kann man auch jeden anderen Skalierungsfaktor von Hand eingeben, um sich die Brücke passend zu machen.

C.U. Henry

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...