Jump to content

Gleislücken schliessen


Recommended Posts

Hallo Michael,

diese Funktion gab es im alten 3D-Eisenbahnplaner, nicht jedoch im Modellbahn-Studio. Sie hat aber - so meine ich mich zu erinnern - dort auch nicht so richtig funktioniert. Solange Du nur "virtuell" baust, kannst Du stattdessen immer die Flexgleis-Eigenschaft verwenden. Willst Du die im Modellbahn-Studio geplante Anlage später real nachbauen, hilft Dir nur "ausprobieren" weiter.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

ich nehme ein Flexgleis und passe es an. Dann kann man in den Eigenschaften schon mal das benötigte Maß ersehen. Dann wird die Gleislücke aus den vorhanden Gleisstücken zusammengebastelt (In der Hoffnung dass man die Gleisgeometrie eingehalten hat :)  )
Funktioniert allerdings nur bei geraden Gleisen.
Gruß Jochen

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habt ihr mal probiert im Eigenschaftfenster der Gleise die "Aktive Modifikation" zu verwenden?

Eigenschaften2.JPG.94949fcbd8a311528acdda5bf106142e.JPG

Mit der EInstellung "Flexibles Biegen" lassen sich kleinere und auch große Lücken recht gut schliessen. Bei mittleren Entfernungen würde ich es nicht verwenden. Die Verbindung funktioniert zwar, sieht jedoch eher Sch...ade aus.
Wenn Ihr nach Verlegeplan gebastelt hattet, stimmt entweder der Plan nicht oder ihr habt schlicht geschlampt. Uff, ja Hart ausgedrückt ich weiß..... Dann lieber überlegen ob zu jeder Zeit die richtigen Gleise und diese auch ordentlich verlegt habt.

Bis dann
Sigie

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Bitte nur im Bereich von geraden Gleisen die Anpassung als Flexgleis verwenden. Das wirkt sich nicht so gravierend aus. Verwendest Du statt dessen ein gebogenes Gleis, wird das Kurvengleis erheblich als Spline verzerrt

meint Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

Da die Flexgleise im Radius nicht nachzuarbeiten sind, hab ich mir für größere Kurven im gleisgeometrierelevanten Gleisabstand - und gleich auch mit kurzen Gleisstücken für Steigungen - mehrere gebogene Gleise erstellt. Erstaunlicherweise geht es damit meist auf.

Gruß, Berlioz

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...