Jump to content

Bald wieder Modelle vom Seehund .....


Recommended Posts

Hallo,

obwohl meine Rechnerkonfiguration eigentlich gleich geblieben ist, hatte ich einige Probleme das Ganze wieder in Gang zu bekommen. Erschwerend kommt dazu, wenn man keine Kabel gebrauchen kann und alles auf Bluetooth und WLAN steuern möchte. So kam es, dass ich teilweise nur noch eine 30 Kb-Verbindung übers WLAN hatte, da die vielen Bluetooth-Geräte hier einen großen Störeinfluss produzierten.
Jetzt läuft wieder alles so weit und ich kann sogar mit meinem alten PC kommunizieren, mit dem  ich bisher auch meine Modelle baute.

Nun muss ich nur noch ausprobieren, wie lange ich im Rollstuhl an dem neuen Arbeitsplatz ausharren kann.

Im Bau ist eine Dampflok BR 23, auf die meine Frage an NEO betreff der Rad0,Rad1;Rad2 Problematik immer noch nicht beantwortet wurde. Hier würde ich mir umgehend eine Lösung wünschen, um nicht nur diese Lok richtig auf die Schienen zu bringen.

Ich hoffe in Kürze von Fortschritten berichten zu können .....

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo @seehund,

das ist schön, dass du wieder da bist und (zumindest hier) nur mit PC-Problemen zu kämpfen hast. Aber auch für das richtige Leben wünsche ich dir weiterhin viel Kraft!

Die aussztehende Antwort von @Neo zu deiner Problematik "Rad0---Rad2" - jetzt "_WheelSet01, _WheelSet1" und nach deinen/unseren Wünschen auch "_WheelSet2...3 und mehr" meine ich, gelesen zu haben, nämlich dass da derzeit nichts in Planung ist, sondern das frühestens Ziel für eine neue Vollversion des 3D-MBS sein kann. Zudem bat Neo wohl darum, dass du ihm das Modell mal zukommen lässt, damit auch er evtl. Lösungsansätze für dein Problem entwickeln kann. - Wie gesagt: in meiner Erinnerung, wo ich das jetzt genau finde, weiß ich gerade nicht.

Schön, dass du wieder dabei bist!

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo NEO,

entschuldige, aber ich habe nicht alle Threads im Forum gelesen und damit war mir deine Antwort nicht bekannt. Lass mir noch ein paar Tage Zeit. Ich denke, das ich am Wochenende PC-mäßig wieder voll einsetzbar bin.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

ich freue mich ebenfalls, wieder von Dir zu hören und wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und die besten Genesungswünsche. Lass Dir mit der 23er ruhig Zeit. Gut Ding will Weile haben.

Viele Grüße

Toni

Link to post
Share on other sites

Hallo,

nun geht es langsam wieder los. Der alte PC läuft wieder einwandfrei, die Programme auch. Ohne Blender wird es wieder einfacher für mich. Jetzt muss nur noch das ganze Zeug unter dem Schreibtisch verschwinden. Dazu brauche ich aber meinen Sohn, da diese Arbeiten leider niicht vom Rollsrtuhl aus zu machen sind.

Ab Montag hoffe ich wieder an der BR 23 arbeiten zu können.

Grüße vom Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo,

zwar noch nicht alles so wie es soll (neue Funktastatur schon defekt), aber die ersten Polys wurden der BR23 schon zugefügt. 

Es steht zwar erst das meiste vom Fahrgestell, doch wenn der Anfang erst einmal gemacht ...........

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb seehund:

(neue Funktastatur schon defekt),

kleine Warnung am Rande:
ich habe im letzten Jahr eine neue, voll funktionierende Funktastatur zurückgegeben, und der Händler, der wirklich Ahnung hat und den ich wirklich 'brauche' und gewiß nicht ärgern will, hat am Ende frustiert in die Kasse gegriffen und mir die 20 € wieder zurückgegeben. Problem nicht lösbar! Obwohl QWERTZ-Tastatur, hat links unten neben der Shift-Taste die Taste mit <>| gefehlt (und die braucht man spätestens in der EV!). Die Shift-Taste war dafür so breit wie die rechte. Und das war bei jeder Tastatur jeder asiatischen Marke so! Mittlerweile hat man das Problem wohl erkannt, es gibt die ersten Korrekten. Aber, hallo wach!

Grüße
   Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

Es ist eine Eigenmarken-Tastatur von C...... PC und alle USB-Schnittstellen haben USB3. Bei der Tastatur steht nichts dabei, vermutlich hat sie 1 oder 2.
Gehe ich jetzt mit der Tastatur 3-4 Meter vom Bluetooth-Empfänger weg, läuft alles normal. Sitze ich mit der Tastatur direkt vor dem PC, fängt die Tastatur an zu spinnen.

Morgen kommt eine Logitech-Funktastatur mit USB3 Anschluss. Hoffe damit meine Problemchen gelöst zu haben.

Nach viel Googeln habe ich herausgefunden, dass gerade beim Einsatz von zu vielen von diesen Bluetooth-Sendern/Empfänger sich nicht nur das WLAN-Netz schwächt, sondern es auch zu ein bisschen Durcheinander im 2.4 GHz Bereich kommen kann.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...