Jump to content

Karls Modellbau


Recommended Posts

Hallo @Neo,

das Cottage ist bei dir zur Überprüfung/Freigabe. Die Kategorie Landwirtschaft ist vielleicht nicht mehr so zutreffend - Bei Freigabe passt es doch eher unter Einfamilienhäuser.

An alle Kollegen: der Entwurf von diesem Modell ist auch draußen.

Gruß Karl

P.S.: der Seitenumbruch fand statt, deshalb hier nochmal die Cottage Content-ID:

0E0CEB0C-1D0D-42A7-AFF7-D16DC34A9151

Gruß Karl

 

Edited by brk.schatz
Seitenumbruch
Link to post
Share on other sites
  • Replies 686
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo an alle, Axel und Franks Schützenkapelle haben mich dazu " inspiriert " : diesen Hochsitz zu bauen. Natürlich diese Schützen haben mit denen von Axel und Frank wenig zu tun. Weidmanns

Hallo an alle, ein Stellwerk ( mein Vater hatte dieses Modell schon auf seiner Anlage, womöglich stammt es von Faller ): hier um die Mittagszeit (oben) unten zur dunkleren Tageszeit

Hallo Karl, du kannst Schlagschatten mit dem Programm paint.net ganz einfach selber in deine Bilddatei einfügen und damit Dreidimensionalität vorgaukeln ohne ein einziges Polygon mehr zu verbrauc

Posted Images

Hallo an alle, hallo @Neo,

dem Cottage habe ich Regenrinnen verpasst.cott.thumb.jpg.eb55c0b08266a5260c718cc0559f4594.jpg

Als Entwurf kann ich das Modell nicht hochladen. Neo ich habe das Cottage in der Kategorie: Einfamilienhäuser neu hochgeladen. Von den Kontaktpunkten habe ich Abstand genommen. Die Content -ID ist gleich geblieben.

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

Neo hat das Cottage freigeschaltet. @Neo für die Freigabe herzlichen Dank.

Andy hat mich noch auf einen geringen Mängel aufmerksam gemacht, den ich noch beseitige und dann die Änderung neu hochladen werde. Bis es soweit ist, hier ein Tipp von mir: Nach dem Platzieren des Gebäudes dieses auf der Z -Achse von 0 auf 0,1mm anheben. Somit ist der Mängel vorerst umgangen.

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

ein Bahnwärterhäuschen frei nach Faller Nr.: 120 223 erstellt. Wer die Regenrinnen vermisst: das Original besitzt keine Regenrinnen. Vorderseite:1424036315_Bahnwrt.thumb.jpg.17de0f3d9e776e5ce85d0026940c5463.jpg

Rückseite:377079406_Bahnwrt1.thumb.jpg.96a271d821d1e384b507295e9179d058.jpg

und in der Nacht (_LS)1279431661_Bahnwrt12.thumb.jpg.7a74787ac7880c9d2f8731ba7c41e4bf.jpg

Ich muss noch die Multitextur zusammenstellen und auftragen.

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

ich glaube, dass wir z.Zt. nur ein einziges Bahnwärterhäuschen im Portfolio des MBS haben. Also ist Dein Modell auf jeden Fall eine Bereicherung des Kataloges. Dadurch, dass Du Dein Modell als "frei" nach dem Faller-Vorbild charakterisierst, hast Du schon mal einigen Kritiken vorgebeugt. Trotzdem erscheint mir die Breite der "hellen Verschalungsbretter" zu groß im Verhältnis zur Gesamtgröße des "Häuschens". Dies trifft für meinen Geschmack auch auf die Dachziegel in ihrer Länge zu. Und sei ehrlich, die Fenster/Fensterläden haben den Charme von aufgeklebten Abziehbildern. Meine Bemerkungen sollen Dich nur als Modellbauer vorantreiben -  damit das bei Dir nicht als Gemecker ankommt.

Gruß

streit_ross

Edited by streit_ross
Link to post
Share on other sites

Hallo @streit_ross,

an anderer Stelle habe ich schon kundgetan, dass ich grundsätzlich Kritiken zulasse. Wenn sie dabei noch zielführend sind umso besser. Deshalb danke für deine Beurteilung. Noch kann ich Änderungen vornehmen. Zu Beginn der Arbeiten wunderte ich mich auch wieso am Original  manche "Textur" tatsächlich überdimensioniert erscheint. Vielleicht spielen da die Außenmaße uns auch einen Streich. Bei L= 6,10 x B = 5,92 x H= 5,65m ( weitere Maße hatte ich nicht zur Verfügung) könnte man das schon meinen. Ok, ich schau mal nach.

Gruß Karl

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,
bin gestern mal mit meinem Bruder unterwegs gewesen. Da sind wir durch eine Ortschaft gefahren, da gab's ein Haus, da habe ich spontan gedacht: Das könnte Karl gebaut haben. Der Grund war einfach: es war blitzblank neu und hatte auch eine saftige Farbgebung.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,
das ist etwas dumm gelaufen. Aber ich würde das nicht tragisch nehmen. Schnapp Dir Brummis Häuschen und schau Dir mal sorgfältig an, wo denn nun die Unterschiede sind,
die Brummis Häuschen plastischer machen. Es dürfte nicht maßgeblich an der Geometrie liegen, es ist die Texturauswahl.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

ich habe auf meiner Platte einen Haltepunkt, aus Grundkörpern gebaut,  zu liegen. Könnte es Dich reizen, den mit Sketchup für den Katalog zu erstellen ?. Hier mal einige Ansichten:

339468992_HPPegau1.thumb.JPG.03db403d57391d3f7482c4d5bff3947b.JPG1808375414_HPPegau4.JPG.8c75d0c9f8684214e50a316fbeb8f0d5.JPG

1685518285_HPPegau3.JPG.8882cb1dac33dc90bf87b9830e7e035f.JPG

1759092791_HPPegau5.JPG.ea0a5c1eb53488aa23bc1ebc29296a9b.JPG

Falls Du dazu Lust haben solltest, würde ich Dir mein Modell zusenden. Deine Mailadresse habe ich ja.

Gruß

streit_ross

Edited by streit_ross
Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,Hinter.thumb.jpg.ae1eeb3bc2d62970eb04fc620502e4a7.jpg

innerhalb der Mauertextur befindet sich wahrscheinlich ein Fehler denn, trotz 2er Potenzen, bekam ich vom Editor eine Fehlermeldung. Deshalb musste ich, wie im Bild zu sehen, auf eine andere Textur zurückgreifen. Außerdem  änderte ich die Gesamthöhe des Modells. Geblieben ist trotz alldem der noch anstehende Feinschliff.

bleibt gesund

Gruß Karl   

 

Link to post
Share on other sites
Am 17.10.2018 um 19:38 schrieb brk.schatz:

Hallo an alle, eine Vorflutbrücke

1773030507_Vorflutbrcke2.thumb.jpg.d15d8239a90d8b1dd61fab7f2441b57d.jpg960684746_Vorflutbrcke.thumb.jpg.add935e7454cee1237cffb0ff0a39cc6.jpg

diese Brücke ist mit Kontaktpunkten versehen und ist auch farblich mit meiner Gitterbrücke, wie auch der Bogenbrücke Bahn kompatibel. Ich hab´ sie mal als Entwurf eingestellt. Die Nummer: 16EDF2BB-5C53-4334-89CE-4179BAB1B1E0

Gruß Karl

 

Karl,

Nur eine Frage zu verstehen ..
Gibt es einen besonderen Grund, warum der Boden rötlich ist?

Mit freundlichen Grüßen
Hubert

 

Link to post
Share on other sites

Hallo @hubert.visschedijk,

für mich selbst hatte es zu jener Zeit schon einen Grund: zum besseren Justieren des Gleises in das Brückenbett, oder anders die Brücke unter das Gleis anzubringen bei ziemlich gleicher Farbgebung -Grau-. Ja, mittlerweile hätte ich das schon ändern sollen. Wenn es denn stört schaue ich mal nach ob ich die entsprechenden Dateien noch habe. Frage beantwortet?

bleib gesund

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb brk.schatz:

Hallo hubert.visschedijk,

für mich selbst hatte es zu jener Zeit schon einen Grund: zum besseren Justieren des Gleises in das Brückenbett, oder anders die Brücke unter das Gleis anzubringen bei ziemlich gleicher Farbgebung -Grau-. Ja, mittlerweile hätte ich das schon ändern sollen. Wenn es denn stört schaue ich mal nach ob ich die entsprechenden Dateien noch habe. Frage beantwortet?

bleib gesund

Gruß Karl

Danke karl für deine schnelle antwort !

Wann sie das modell noch finden können und ändern möchte, vielleicht tauschentextur ?

Viele grusse

Link to post
Share on other sites

Hallo Karl,

es ist nicht ganz einfach, ein Modell aus der Perspektive (nur) eines Fotos zu beurteilen. Mir ist aber, kann auch eine Täuschung durch die Perspektive sein, das in der Wandtextur auffällige Linien zu sehen sind. Ich hab mal auf dem folgenden Bild mit Pfeilen markiert. was ich meine.

Haltepunkt.thumb.JPG.fb9fb322bc83ba24fe8703f3150ab5e4.JPG

Für den Schornstein würde sich eine von der Außenwand abweichende etwas dunklere Textur wohl optisch besser machen. Gibt es in Sachen Fensterglas nicht eine etwas mehr nach Glass aussehende Textur im großen World Wide Web zu finden ? 

Was sagen denn andere Forumsmitglieder zu dem Entwurf ?

Gruß

streit_ross

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

vor 18 Minuten schrieb streit_ross:

Mir ist aber, kann auch eine Täuschung durch die Perspektive sein, das in der Wandtextur auffällige Linien zu sehen sind.

Das sind wohl etwas vorstehende Fensterlaibungen. Hier würde vielleicht eine von der sonstigen Wandfarbe abweichende Textur gut wirken.

vor 18 Minuten schrieb streit_ross:

Gibt es in Sachen Fensterglas nicht eine etwas mehr nach Glass aussehende Textur im großen World Wide Web zu finden ?

Meiner Meinung nach wirken Bildausschnitte aus einem echten Fenster immer noch am besten. Muss ich bei einigen meiner Modelle auch mal unbedingt ersetzen.

Das Vordach würde im Original so übrigens nicht halten. Da müssten noch Querverstrebungen hin. Und aus dem Warteraum kommt vorne keiner mehr raus, weil der Zaun komplett geschlossen ist :D. Schade - Zug verpasst :o.

HG

Brummi

Edited by Roter Brummer
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...