Jump to content

C.Fuchs Movieproduktions


Recommended Posts

vor 32 Minuten schrieb Wüstenfuchs:

Sorry, aber ich bin nun mal von Geburt aus ein Reisender und manchmal denke ich einfach nicht daran, dass ihr keine seid und deshalb kein Sinto versteht. Ich bemühe mich aber, auf Sinto Begriffe zu verzichten, was mir leider nicht immer gelingt.

Ich danke dir. Ist ja im Grunde auch in deinem eigenen Interesse. Man kommuniziert ja schließlich, um verstanden zu verstanden zu werden. Sonst könnte man ja auch die Eiger Nordwand vollquatschen. ;) Also nichts für Ungut.

Gruß Timba

Link to post
Share on other sites
  • Replies 266
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen, die nächsten Exclusivbilder für Euch. Den Schattenbahnhof für die Einsatzfahrzeuge haben wir fertig. In dieser Form können wir auch die Anrückfolge der Einsatzfahrzeuge

Hallo Zusammen, zuerst möchte ich mich bei @Andy entschuldigen, falls Tata Dir auch die Leviten gelesen hat. Da ich Morgen keine Schule habe, darf ich Heute länger ins Netz, daher für Dich u

Hallo zusammen, nachdem Tata Gestern von mir gebeten wurde das Rätzel aufzulösen, hier einige weitere Bilder vom Großen Zapfenstreich. Der Ü-Wagen und der Regietruk von MBS Aktuel habe

Posted Images

  Hallo zusammen,

Meine Anlage ist soweit fertig gestellt. Ich habe jetzt nur das Problem, dass ich Tondateien verwendet habe die grösser als 4MB sind. Ein Video von der Anlage (das Rohmaterial für den geplanten Film) ist ebenfalls fertig und leider zu groß. Gibt es eine kostenlose Möglichkeit diese mit Euch zu teilen?

VG

C.Fuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo @C.Fuchs,

ich hätte da eine Idee. Ich weiß aber nicht ob das so funktioniert, da ich das noch nie gemacht habe. Ich habe die Videodatei, die Du mir geschickt hast in die Clout meines E-mail Accounts geladen und freigegeben.

@all, könnte einer mal bitte diesen Link überprüfen. Wenn ich alles richtig gemacht habe müsstet Ihr dort einen zip-Ordner Namens Demo2 mit der Videodatei finden.

HG

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo @Wüstenfuchs
an sich ein schön gemachtes Video in dem viel Arbeit und Mühe steckt, die Message die ihr überbringen wollt ist auch absolut verständlich und nachvollziehbar.

Was mir persönlich aber nicht gefällt, und wogegen ich immer war und bin das sind eingesperrte Tiere für Dressuren oder sonst welche Spielereien in einem Zirkus, für mich ist das Tierquälerei aber das soll jeder für sich entscheiden.
Und wenn ihr schreibt wer bezahlt mein Futter solltet ihr diese wenn möglich auswildern oder einem Zoo übergeben wo es denen sicher besser geht als eingesperrt auf einem Zirkuswagen.

Aber wie gesagt, ist nur meine persönliche Meinung.

lg max

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

@Wüstenfuchs, danke Tata. Die anderen Dateien müssten schon in deinen E-Mailfach sein, Matti hat versprochen sie Dir noch heute Vormittag zu schicken.

@BahnLand, danke für die Blumen, wir haben uns auch bemüht. Aber ohne die Hilfe unseres Lehrers Matti (ist sein Spitzname) wären wir mit den Video noch nicht so weit.

@maxwei, ich verstehe und respektiere Deine Meinung. Aber ich finde nichts schlimmes an Zirkustieren, solange sie von ihren Besitzern liebe- und Verantwortungsvoll behandelt werden. Eine Brieffreundin von mir kommt aus einer Zirkusfamilie und von ihr wurde mir bestätigt, dass fast alle Zirkusleute ihre Tiere wie ein Familienmitglied behandeln (leider bestätigt die Ausnahme auch hier die Regel).

@alle. eigentlich wollte ich zum Video noch ein paar Worte sagen, wenn ich´s vorstelle. Da Tata es jetzt schon eingestellt hat hole ich das jetzt nach. Das Glockengeläut was beginnt wen der Zug die Kreuzung erreicht hat nämlich einen bestimmten Grund. Hier war im Mittelalter die Grenze eines Jesuiten Klosters, und jeder der vor den Weltlichen Gesetzeshütern fliehen musste war wenn er es schaffte über diese Grenze in die sogenannte Klosterfreiheit zu kommen vor ihnen sicher solang er sie nicht verließ. Aus Solidarität mit den Schaustellern hat der Dekan der Basilika des ehemaligen Klosters angeordnet das sobald der Demonstrationszug die Klosterfreiheit erreicht die Vesperglocke geläutet wird um den Demonstranten die Solidarität der Kirche zu bekunden. Falls Tata das Endgültige Video online stellt, wird dieses und noch einige andere Details durch einen Komentator erklärt.

VG

C.Fuchs

(die jetzt zum Nachmittagsunterricht muß)

Link to post
Share on other sites

Hallo @C.Fuchs,

die Dateien sind angekommen, aber veröffentlichen ist leider nicht. Da Deine Musikdateien und einige Texturen der Transparente nicht im online Katalog sind, weigert sich das MBS diese hochzuladen. Ich habe die Anlage und den Textur- und Musikordner in meine Cloud verschoben und gebe sie so frei. Über die Freigabe des geplanten Videos reden wir nochmal unter vier Augen.

@alle, hier die Anlage und hier der Ordner mit den Texturen und der Musik.

HG

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Tata hat die Anlage über seine Cloud online gestellt, da es durch meine privaten Dateien im MBS nicht möglich ist. Eine kleine Anmerkung zur Steuerung noch, die Anlage kann entweder über den grünen Schalter Dann läuft sie mit Kamerasteuerung) oder über den Kippschalter ( dann ist die Kamerasteuerung deaktiviert) gestartet werden.

Die Anlage selber ist nichts besonderes, da sie nur das Filmset für die Demo ist.

Ich wünsche Euch trotzdem viel Spaß damit.

VG

C.Fuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde

>:(

Hier wird oft auf Wortart oder auf Wortlaut oder Sinn geachtet , es wird immer neue Grammatik in der deutschen Sprache eingefügt , die ihre Gültigkeit  erhalten .

Fremdwörter werden in unsere Sprache auch beigefügt . Die deutsche Sprache ist  mittlerweile eine moderne Sprache geworden .

Früher durfte man so oder so nicht schreiben und heute ist es wieder gültig . Andere sehen es als Fehler die anderen passen sich an , Ausdruck und Schreibweise .

 

Hab hier keine Worte , ich nehme jeden wie er / sie ist , einige nehmen immer es so genau ... :(

Viele Grüße

H:xnS  , der  neutral die Sache sieht , jeder hat seine Eigenschaften und kann nicht alles !

 

PS: Jeder versucht auf seiner Weise eine Nachricht ...........

Link to post
Share on other sites

Stimmt, Hans.

Sprache ist permanent im Wandel. Schon unsere Eltern sprachen nicht mehr wie weiland Goethe oder Schiller. Und unser gesamter Wortschatz setzt sich aus "importierten" Wörtern zusammen. 

Viele Grüße
Götz

Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

vor 3 Stunden schrieb Andy:

hehe. C, kannst Du mit dem Wort was anfangen? :P

also bei mir wird das schon bei Goethe und Schiller eng.:$ Es sei den Goetz meint die Schillerlocke, aber die Spricht meines Wissens nach nicht.:P

@maxwei,

ich verstehe und respektiere Deine Meinung über Zirkustiere, aber lass Dir von mir bitte folgendes sagen.

In den nun fast 50 Jahren, die ich auf Gottes Erdboden verweile, habe ich schon so manches erlebt und gesehen und ich kann Dir versichern, dass es den meisten Zirkustieren teilweise besser geht als denen im Zoo. Ich bin über die Begeisterung meiner Tochter für den Zirkus zwar auch nicht sehr erfreut, dieses hat aber andere Gründe die ich jetzt hier nicht aufzählen werde. Nur noch so viel zu den Thema, Zirkusleute sind eine "Rasse" für sich und verstehen sich mit uns anderen Reisenden meist nicht besonders. Auch ist, besonders bei den kleineren Familienzirkusse, das sogenannt Knechten der Raklos (Arbeiter) leider immer noch sehr verbreitet. Wer dort als Raklo nicht zur Menagerie gehört, hat nichts zu lachen. Diese haben für den Prinzipal nur den zweck, das sie die Drecksarbeit machen und beim "Rappeln" oder "Mangen" (den beiden bevorzugten Bettelvarianten) genug Lobi (Geld) ranbringen.

Somit lassen wir dieses Thema hier im Forum erstmal ruhen.

HG

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo @Wüstenfuchs, verstehe ich das richtig, daß ihr einen großen Unterschied macht zwischen Zirkus und Schausteller?

Für mich, sei mir deswegen nicht böse, ich bin kein Freund weder des Einen noch des Anderen, einfach weil ich das eben nicht mag und gehe niemals in einen Zirkus oder sonstigen Schaustellergeschäften, ...ist aber mein Problem, ist das aber mehr oder weniger dieselbe Gesellschaft, von daher wußte ich natürlich nicht daß "der" oder "diejenigen" hier einen eher großen Unterschied sehen.

lg max

Link to post
Share on other sites
Am 7.7.2020 um 08:27 schrieb Goetz:

Schon unsere Eltern sprachen nicht mehr wie weiland Goethe oder Schiller.

 

vor 19 Stunden schrieb Andy:

hehe. C, kannst Du mit dem Wort was anfangen?

Hallo!

weiland = damals, früher, seinerzeit

Schon unsere Eltern sprachen nicht mehr wie zu ihrer Zeit Goethe oder Schiller.

oder

Schon unsere Eltern sprachen nicht mehr wie zu ihren Lebzeiten Goethe oder Schiller.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Andy:

hehe. C, kannst Du mit dem Wort was anfangen? :P

Gruß
  Andy

Moin Andy,

jeder, der den Duden bedienen kann, kann mit dem Wort was anfangen. Der Duden enthält nämlich nicht nur moderne, aus dem Wandel der Sprache hervorgegangene Wörter und auch solche, die aus anderen Sprachen "importiert" wurden, sondern auch die alten, früher gebräuchlichen Wörter. Darum ist der Duden ja auch so dick. Noch dicker als ich, und das will was heißen. :D All diese Wörter kann man nach Herzenlust nutzen und es ist auch nicht schlimm, sie mal falsch zu schreiben. Was man nicht im Duden findet sind eben selbst erfundene Wortschöpfungen und Insider-Begriffe. Letztere sollte man wegen des Verständnisses in der Kommunikation mit anderen vermeiden, oder wenigstens erklären, wie Herr Wüstenfuchs das ganz vorbildlich macht.

Gruß Timba

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

vor 22 Stunden schrieb Andy:

hehe. C, kannst Du mit dem Wort was anfangen?

da musste ich ehrlich gesagt auch erst im Duden nachschauen.

vor 17 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

also bei mir wird das schon bei Goethe und Schiller eng.:$ Es sei den Goetz meint die Schillerlocke, aber die Spricht meines Wissens nach nicht.:P

und das sagt ausgerechnet der Mann, der in der Schulvorführung von Goethes Faust den Mephisto gespielt hat und für den Vortrag von Schillers Glocke eine zwei bekam.B| Und was Deine Antwort auf @maxwei´s Beitrag über Zirkustiere betrifft, Du weißt das ich das Thema "Knechten" schrecklich finde. Knechten ist unmenschlich und mMn. gehört so etwas eigentlich nicht in dieses Forum.

@alle,

wie ich, unter anderen auch aus PN´s, herauslese, habe ich mit meiner Anlage scheinbar genau das erreicht was ich wollte. Menschen die mit unseren Gewerbe und Leben nichts zu tun haben, dazu anzuregen über uns Nachzudenken. Ich habe auch schon eine weitere Idee zu einen Video, aber da wird noch nichts verraten, außer das es da nicht um die Coronakriese geht.

So und jetzt noch eine Doppelstunde Latein und mein Tagwerk ist vollbracht.

VG

C.Fuchs

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb C.Fuchs:

und das sagt ausgerechnet der Mann, der in der Schulvorführung von Goethes Faust den Mephisto gespielt hat und für den Vortrag von Schillers Glocke eine zwei bekam.B| Und was Deine Antwort auf maxwei´s Beitrag über Zirkustiere betrifft, Du weißt das ich das Thema "Knechten" schrecklich finde. Knechten ist unmenschlich und mMn. gehört so etwas eigentlich nicht in dieses Forum.

Hallo Mullemaus,

vier Bemerkungen zu den Post:

  1. Ich habe in den Stück zwar mitgespielt, aber nicht als Mephisto (ich war aber seine Zweitbesetzung).
  2. Für die eine Strophe die ich von der Glocke aufgesagt habe habe ich eine 3- bekommen. Die zwei war für den Erlkönig, den ich als ein zigster in der klasse komplett aufsagen konnte.
  3. Auch wenn wir zum Thema Circus nicht einer Meinung sind, hatte ich das Gefühl dass Dich Maxwei´s Post verletzt hätte. In so einen Fall greift ein Tata halt ein und beschützt sein kleines Mädchen.
  4. Du solltest Dir vielleicht noch mal das vierte Gebot durchlesen, Dein Post ist ja nicht wirklich schmeichelhaft für mich.

HG

Dein 

Tata

Link to post
Share on other sites

Hallo @C.Fuchs
 

vor 52 Minuten schrieb C.Fuchs:

Knechten ist unmenschlich und mMn. gehört so etwas eigentlich nicht in dieses Forum.

Wenn das Deiner Meinung nach nicht ins Forum gehört dann gehören Eure permanenten familieninternen Zwistigkeiten auch nicht ins Forum.

lg max

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...