Jump to content

Brummis Bastelkiste


Recommended Posts

Brummi,

die Stützmauern und Säulen sind im Katalog verfügbar, und ein praktisches Modell (Ich bin ein Fan von Spline-Modellen?) aber ich kann die Kontaktpunkte auf den Säulen nicht finden. Was mache ich falsch ?

 

Bearbeitet;

Vergiss es. Dumm von mir. Ich habe versucht, die Säule an der mauer zu befestigen, aber natürlich muss es an der Schiene sein ...:x

 

 

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen, so sieht er jetzt mit zwei Matrialien (ein Material für die Verglasung) aus: Ein bisschen Dieseln tut er auch. Als nächstes sind die Animationen und die LOD-Stufen dran

Hallo zusammen, das ist momentan meine Lieblingsvariation: In sowas bin ich vor ewigen Zeiten zur Welt gekommen. Für die Märchenstunde ist auch noch was dabei: HG Bru

Hallo zusammen, vielen Dank für die Kommentare und Likes. Jetzt gehen wir also zu den technischen Details. Die Einzelteile des Schuppens: Beim Einbau beginnt man am besten mit der

Posted Images

Abarbeiten von Altlasten

Hallo zusammen,

der massive Prellbock ist auch noch so ein betagter Kandidat aus dem Mai 2014. Diesen habe ich jetzt optisch überarbeitet, mit einer massiven Bretterschalung und einem Kontaktpunkt für das Gleis versehen. Außerdem lässt sich das Abschlusssignal ein- und ausschalten.

629.thumb.jpg.ff23db839b6097fa3315e37fdf0b0c61.jpg

Links das alte Modell, in der Mitte das neue und rechts das neue Modell mit eingeschaltetem Licht. Soll ich das alte Modell als Variation drin behalten, oder kann das weg?

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

vor 37 Minuten schrieb Roter Brummer:

Soll ich das alte Modell als Variation drin behalten, oder kann das weg?

ich kann bei der alten Version keine Merkmale erkennen, die es gegenüber dem neuen Modell hervorheben, daher kann es meiner Meinung nach weg.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Abarbeiten von Altlasten

Hallo zusammen,

ebenfalls aus dem Jahr 2014 stammt der "Stadtbahnhof 1". Die Textur und die Ausmodellierung wurden etwas verbessert und meinen jetzigen Möglichkeiten angepasst. Dabei blieben die Abmessungen der Grundfläche erhalten. Der DB-Keks macht die Gesamtabmessungen in der Breite aber um 50cm (1:1) größer. Auch ist der Bahnhof in der Höhe etwas gewachsen. Aber die Grundfläche ist, wie gesagt, gleich geblieben.

630.thumb.jpg.912d8dd785b8cf6cc36e6d2bc6463ecb.jpg

Die wahren Verbesserungen liegen aber im Inneren. Man kann für jeden Trakt einzeln das Licht ein und aus schalten. So kann man z.B. darstellen, dass in den verkehrsschwachen nächtlichen Zeiten nur ein Nebeneingang geöffnet ist.

631.thumb.jpg.68effaf2a8cd9b5f84f38848d5a4329a.jpg

632.thumb.jpg.da557f95510a4ba2097684a52b14709a.jpg

633.thumb.jpg.f7bdcd1850b0e3c82b28e0b99afe0eed.jpg

Durch eine weiter Animation kann man das Gebäude zum Hauptbahnhof deklarieren. Die Beleuchtung ist ebenfalls schaltbar.

634.thumb.jpg.e92517d33abcbc81e5af6dc70d86b544.jpg

Letztlich kann auch der DB-Keks auf Wunsch nachts die Umgebung erhellen.

635.thumb.jpg.ab032531487f90e8dd7450c2267050b4.jpg

Eventuell kommt noch eine Variation mit rotem Keks dazu.

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites

Abarbeiten von Altlasten

Hallo zusammen,

der Bahnübergang als Spline wurde der aktuellen Schienenhöhe angepasst.

636.thumb.jpg.733352a1ecb97c6effc06a971f10e80a.jpg

Wenn man ein vorbildorientiertes Gleis von @BahnLand in der Breite der Straße einpasst, kann man dort die Variation mit den Rillenschienen wählen. Dann muss man nur noch über "Pfad folgen" den Übergang anpassen und schon hat man den perfekten Bahnübergang.

Die Straße sollte allerdings etwas angehoben werden, damit man auf das gleiche Niveau kommt. Die Kupplungsabweiser sind aus Bordmitteln gebaut.

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

vor 4 Stunden schrieb Roter Brummer:

ich hab da mal was angefangen.

Au ja!
Dann könnte man endlich auch die mehrfarbigen Variationen des Schienenbusses als Variationen beretstellen, was bei @seehunds Schienenbussen leider nicht möglich ist. Ich  hätte da so etliche Farb-Ideen für entsprechende Tauschtexturen.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Likes. Ein bisschen bin ich weiter gekommen.

341159192_Fortschritt01.thumb.jpg.8edabf78afa7cb0c93972454385b997d.jpg

Fahren tut er auch schon:D

vor 10 Stunden schrieb BahnLand:

Dann könnte man endlich auch die mehrfarbigen Variationen des Schienenbusses als Variationen beretstellen

Der Rote muss ja zunächst mal fertig werden:D.

vor 10 Stunden schrieb BahnLand:

Ich  hätte da so etliche Farb-Ideen für entsprechende Tauschtexturen.

Tauschtexturen geht wahrscheinlich nicht, weil ich eventuell bei einigen Teilen mit Metallic und Roughness experimentieren werde. Für Beispiele bin ich dann aber selbstverständlich offen, wenn es soweit ist.

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

vor 7 Stunden schrieb Roter Brummer:

341159192_Fortschritt01.thumb.jpg.8edabf78afa7cb0c93972454385b997d.jpg

Fahren tut er auch schon:D

Zum glück für deinen Testfahrer gibt es im MBS keine zotigen Schäferhunde, wie den von meinen einen Großonkel. sonst hätte er gleich einen Vierbeinigen Fahrgast, der sich über sein Frühstück hermacht, so ganz ohne Türen.:D Mein Großonkel hatte seinen Hof genau an der Bahnstrecke bei uns und die Lieblingsbeschäftigung seines Schäferhundes war es Schienenbusse zu jagen, ab und zu erbeutete er dabei auch ein Pausenbrot des ZugpersonalsB|.

Aber Scherz beiseite. der sieht schon richtig toll aus.(y)

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

die LOD-0-Stufe liegt in den letzten Zügen.

1592237264_Fortschritt08.thumb.jpg.f3eb7e891822afaf90fd799e3922c2c0.jpg

Der Türklapperatismus klappt jetztB|

Das Dach lässt sich ausblenden, damit Lokführer und Fahrgäste bequem platziert werden können. Ursprünglich hatte ich dafür noch Kontaktpunkte vorgesehen. Aber dazu müssten dann alle sitzenden Figuren einen genau definierten Gegenpol haben, z.B. direkt unterm Poppes:D Der Umbau der Figuren mit dem Kontaktpunkt aus dem Katalog erschien mir zu aufwändig. Wenn ich zuerst jede Figur mit einem solchen verknüpfen muss, kann ich die Figur auch direkt in das Fahrzeug setzen und dann beides verknüpfen.

36029453_Fortschritt09.thumb.jpg.8ddb7f32d8f8fc9445cec424302652b4.jpg

Die Abdeckungen über den Fahrtischen sind übrigens ebenfalls animiert.

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...