Jump to content
Tesla

Individuelle Geschwindigkeit

Recommended Posts

Ein Hallo in die Runde...

 

Beim stöbern im Internet bin ich auf den Berliner Bahnhof in Hamburg Ende des 19. Jahrhunderts gestoßen. Und die Drehscheiben am Ende des Bahnhofes haben mich faszieniert, und so entstand die Idee zu einer Anlage mit dieser ( oder so ähnlichen Konstruktion).

Es ist noch alles im "Rohbau", ich wollte lediglich mit diesem Bahnhof beginnen. Doch da stellen sich mir zwei Probleme...

 

1. In den Objektvariablen der Loks habe ich diverse Geschwindigkeiten definiert, unter anderem eine Vmarsch für normale Fahrt auf freier Strecke (eine kleine Rangierlok fährt nun mal nicht so        schnell wie eine 01 oder 03).

    Wie rufe ich diese Geschwindigkeit ab???

 

2. Ich hätte es gerne, daß die Lok beim befahren der Drehscheibe in der Mitte auf der Scheibe stehen bleibt (bei mir fährt sie mit ausgeschalteter Fahrtrichtungsumkehr bis zum Anschlag durch (bääääh)). Hat da jemand eine Idee?

 

mit Gruß... Michael

Gleisplan.jpg

Hamburg Berliner Bahnhof.mbp

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Henry

Ich habe grad festgestellt wenn ich die Drehscheibe ( 35900 von Roco ) auf die Platte ziehe und dann ein Gleis andocke, wird dieses in der Rotation verdreht. Kannst ja mal ein Blick drauf werfen.

1443496129_HbfHamburg04.JPG.c5d2ef3c2e4eb8300893dc014b4ff198.JPG

Dementsprechend sieht auch der Gleisplan von Michael aus.

Hallo Michael,

ist das Gelände rund um die Drehscheibe angehoben ? Und eine Drehscheibe mit Schacht sie doch bestimmt hübscher aus, oder ?

74184775_HbfHamburg01.JPG.788dea7f86e058193bf2ee28e548b907.JPG

Erstmal ...

Gruß Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

zu 1.

wenn Du die gespeicherte Geschwindigkeit beim Betreten eines Gleises (z.B. MeinGleis) setzen willst, wäre das Ereignis:

Ereignis: Fahrzeug betritt Gleis,  Fahrzeug Alle, Gleis MeinGleis
Aktion: Fahrzeuggeschwindigkeit setzen:   Auslöser 1   Wert: $_Trigger1.Vmarsch

Das $ bedeutet, dass Du den Wert der folgenden Variablen haben willst, _Trigger1 entspricht Auslöser 1 (also der Lok). Der Punkt bedeutet den Zugriff auf die Objektvariable Vmarsch der Lok.

zu 2.

Du kannst als auslösendes Ereignis das Verlassen des Gleises vor der Drehscheibe nehmen. Es ist ja anzunehmen, dass die Lok komplett auf die Scheibe soll.
Dann ziehst Du noch einen kurzen Timer, also im Prinzip folgende beiden Ereignisse:

Ereignis: Fahrzeug verläßt Gleis, Fahrzeug Alle, Gleis GleisVorDerDrehscheibe
Aktion: Countdown starten: C_drehscheibe  Zeit: 0,5           - sorge vorher dafür, dass sie nicht allzu schnell in die Drehscheibe reinfährt

Ereignis: Countdown läuft ab  C_drehscheibe
Aktion: setze Fahrzeuggeschwindigkeit   Fahrzeug Alle, Gleis Drehscheibe  Geschwindigkeit 0

Jetzt willst Du aber umgekehrt wieder aus den anderen Gleisen raus, hast aber keine Lust die Kombination 10x zu schreiben?
Nutze den $_Trigger2._Name - Trick! Der geht so: (anstelle des o.g. 1.Ereignis, das 2. bleibt)

Ereignis: Fahrzeug verläßt Gleis, Fahrzeug Alle, Gleis $_Trigger2._Name
Bedingung: Variable hat den Wert _Trigger2.zurDrehscheibe    Wert leer lassen und Negieren ankreuzen!!!
Aktion: Countdown starten: C_drehscheibe  Zeit: 0,5

Hiermit greift das Gleis auf den eigenen Namen zu, was in der Tat den Effekt hat, dass es eigentlich für alle Gleise gilt, und in Trigger2 liegt nun der Name des Gleises.
Jetzt mußt Du nur noch in der Bedingung ein Filter setzen, sonst gilt es wirklich für alle Gleise. Die o.g. Bedingung checkt, ob das Gleis eine Objektvariable namens
zurDrehscheibe hat. Ist dies der Fall, gilt die Bedingung. Und dann versiehst Du einfach jedes der Auffahrgleise mit einer Objektvariablen zurDrehscheibe Wert 1 oder egal,
muß halt was drinstehen. Das ist wesentlich bequemer, als da ein großes Gatter zu programmieren und Du brauchst auch nur den einen Timer.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Holzwurm:

Henry

Ich habe grad festgestellt wenn ich die Drehscheibe ( 35900 von Roco ) auf die Platte ziehe und dann ein Gleis andocke, wird dieses in der Rotation verdreht. Kannst ja mal ein Blick drauf werfen.

Gruß Stefan

Sorry, alles zurück. War ein Fehler von mir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Michael

Auch ein interesantes object/project. Ich habe dies hier im net entdeckt  http://www.gleismann.de/14.bf-stillgelegt/14-bf-i.html

Eine gute beschreibung des kopfbahnhofes mit zwei kleinen drehscheiben. Ich wunderte mich da auf der platte auch viele grosse schlepptender loks zu sehen sind und dachte mir , auch weil ich mich gerade mit Altona beschaeftige, das die drehscheibe eigendlich kleiner sein muesste. Stellt sich heraus das da sogar 2 (kleine) sind,im bahnhofsgebaeude.  Ich bin vor einiger zeit ueber eine kleine drehscheibe im katalog  ID: 97C497BE-B1AD-4192-A84C-BD479B9EA948  gestolpert die moeglicherweise dazu gut passen koennte .Was es alles gibt (gab)...Viel spass

Cheers, Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

interessante Seite! (y)

Die kleinen Drehscheiben am Ende der Kopfbahnhofsgleise gab es übrigens auch in anderen Bahnhöfen.
Hier als Beispiel der Stuttgarter Zentralbahnhof (Vorläufer des heutigen - im Umbau befindlichen - Hauptbahnhofs):

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cb/Planskizzen_alter_Bahnhof_Stuttgart_1845_und_1868.png

Von einer der historischen Drehscheiben gibt es sogar eine Fotografie:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4e/Südliche_Halle_alter_Stuttgarter_Bahnhof.jpg

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

 

erstmal vielen Dank für eure z.T. sehr interessanten Antworten. Ich werde versuchen, sie umzusetzen, wobei mir wieder mal die Loks mit angehängten Tendern einen Streich spielen :).

Ich werde Euch über meine Fortschritten auf dem Laufenden halten.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×