Jump to content
Sign in to follow this  
Markus Meier

Automatische fixieren auf den Boden sämtlicher Objekte

Recommended Posts

Liebe Community

Ich habe folgendes anliegen. Ich würde es sehr begrüssen wenn mann neben den Splinstrassen wo sich die Autos automatisch beim herrauf setzen auf den boden fixieren das ganze auch bei anderen Objekten der Fall wäre ( Menschen, Bäume, Häuser, auch Gleise,normale Strassen und wege aller art, Lampen, etc etc etc....) dies sollte aber nur der fall sein wenn der zusammenfüge button oben eingestellt ist weil man bei mannchen Szenen auch varieren muss ( z. B dem ein oder ausfahren eines autos von einer einfahrt, menschen die mehr am rand gehen sollen und nicht auf der Fahrspur ) 

 

Ich habe heute noch, nach ewig langer Zeit bemerkt das auf meiner ersten Anlage immer noch viele Dinge am fliegen waren ( z. B Menschen oder Marktstände, Autos etc ) auch bei den anderen Anlagen hab ich dies bemerkt.  ( Bei Häusern nicht ( bzw noch bei keinem bemerkt) aber bei menschen autos, brunnen, bänke, laternen z. B

 

Es ist wirklich sehr sehr nervig wenn man glaubt die Anlage ist soweit in ordnung und dann beim näher ranzoomen fliegt vieles noch rum und man muss sehr vieles extra noch auf den Boden setzten

 

Es sollte diese funktion der automatischen fixierung für wirklich alle objekte geben weil man sich so das nachbessern ersparen kann was viel arbeit macht. In Zukunft möchte ich nur noch alles auf die Anlage setzten können ohne das ich da groß hoch und runter setzten muss so das alles automatisch passt

 

Gruß

Markus 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

Hast du bei dir die Höhenanpassung auch aktiviert? Denn genau damit sollten alle Objekte auf der Platte stehen und nicht fliegen.

image.thumb.jpeg.f376bdc2370acfdbe73e0eb6a73a69d4.jpeg

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist sehr interessant was du sagst :o. Ich habe jetzt mal geschaut. Nein weder das Zaunsymbol noch der Pfeil für die Höhenanpassung ist auf irgendeiner Anlage im Bearbeitungsmodus gedrückt. Ich benutze meine Anlage aber auch NIE im Bearbeitungsmodus sondern immer im Simulationsmodus wo runter sie auch allesamt  in der Community gespeichert sind ! sollte ich diese beiden Symbole immer gesetzt haben und werden diese auch gesetzt bleiben wenn ich wieder zurück in den Simulationsmodus wechsle ???? Ich habe bisher alles was irgendwie in der Luft flog  ( und natürlich unter der Voraussetzung das es mir aufgefallen ist ) bisher immer alles manuell mit dem Gizmo gesetzt :D ich habe nach dem Drücken der Höhenanpassung und des Zaunsymboles bisher auch kein unterschied bzgl irgendwelcher Höhenanpassungen bisher gemerkt, was aber wiederum darauf zu schließen sein kann das ich eben die Objekte wo mir diese Luftlagen aufgefallen sind wahrscheinlich schon richtig gesetzt habe 

 

Bitte meine Frage oben nicht vergessen zu beantworten weil ich schon wieder soviel danach noch getextet habe  :D damit sie nicht vergessen wird

 

Gruß

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.s. Ich habe jetzt mal testweise beide Symbole ausgeschaltet, ein auto in die Luft gesetzt und danach beide Symbole eingeschaltet und dies natürlich auf einer NICHT Spleen Straße. Es hat überhaupt kein Effekt erzielt. Ich kann das Auto trotzdem hinsetzten wohin ich will und es auch durch die Platte schieben/drücken/legen. Die Höhenanpassung hat anscheinend kein Einfluss darrauf. Die Strecke erkennt das Auto nicht. Auch bei einem Menschen z.B hat dies keine Auswirkung

 

Wenn diese normale Straße mit diesen Symbolen den selben Effekt erzielt hätte, hätte man dieses Zusatzfeature neben dem ziehen der Straße wohl auch nicht in die neuen Spleen Straßen mit eingebaut

und wie geschrieben es wäre natürlich cool wenn der Boden generell die Objekte aller Art immer so erkennen würde

Edited by Markus Meier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

wenn Du Deine Objekte bereits "In die Luft" gesetzt hast, und dann den von Frank gezeigten Pfeil-nach-unten-Button drückst, hat dies tatsächlich im "Nachhinein" keine Wirkung. Du musst - nachdem Du diesen Pfeil-Button eingerastet hast - die in der Luft hängenden Objekte mit der Maus noch einmal ein wenig bewegen. Dann fallen sie automatisch auf die Bodenplatten-Oberfläche. Besitzt die Bodenplatte ein Höhenprofil, fallen die Objekte auch da "auf die profilierte Oberfläche" und nicht hindurch. Dies ist also exakt jenes Feature, das Du Dir wünschst. Wenn Du ein Objekt auf der Oberfläche verschiebst, während der oben beschriebene Pfeil-Button gedrückt ist, folgt Dein verschobenes Objekt automatisch dem Höhenprofil. Es ist wirklich sinnvoll, den besagten Button immer eingerastet (gedrückt) zu lassen und nur in bestimmten Ausnahmefällen die Einrastung aufzuheben.

Bei den Nicht-Spline-Straßen ist zu berücksichtigen, dass diese eine gewisse Dicke besitzen. Verschiebt man hier ein Auto mit der Maus auf die Straßen, bleibt der Kontakt des Autos mit der Oberfläche der Bodenplatte wegen dem eingerasteten Pfeil-nach-unten-Button erhalten. Auf die Straße geschoben, versinkt das Auto also genau um die Höhe der Straßenoberfläche über dem Bodenplatten-Niveau "im Asphalt". Bei den Spline-Straßen ist die "Abroll-Ebene" für die Autos auf die Ebene der Asphalt-Oberfläche angehoben. Deshalb können hier die Autos korrekt aufgesetzt werden, ohne dass sie in der Straßenoberfläche einsinken.

Man kann dies auch mit den Straßen ohne Splines erreichen, indem man unter der Straßenoberfläche eine "unsichtbares" (genau genommen durch die Oberfläche der Straße verdecktes) Gleis so positioniert, dass dessen Gleis-Oberseite minimal unterhalb der Straßenoberfläche liegt. Dann hat man exakt denselben Andock-Effekt wie bei den Spline-Straßen - mit dem signifikanten Unterschied, dass man bei den Spline-Straßen diesen Aufwand nicht mehr treiben muss.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok ich habs hinnekommen. Danke. Es Empfielt sich wirklich die buttons immer gedrückt zu haben. Jedoch  funktioniert dies nicht bei menschen oder laternen auf einer Straße. Bei menschen gehen diese zu sehr in den Boden rein. Das geht nur auf einer reinen bodenfläche oder auf einem weg aber nicht auf einer strasse. 

Auch die Spleenstraßen sind ja eigentlich nur auf autos ausgelegt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

für die Menschen auf dem Gehsteig gilt natürlich dasselbe wie für die Autos auf den Nicht-Spline-Straßen. Man kann aber auch unter die Gehsteige "unsichtbare" Gleise verlegen und dann zumindest die Menschlein, die als "Rollmaterial" definiert sind (denen man eine Geschwindigkeit zuordnen kann), darauf spazierengehen lassen. Bedenke aber, dass dies nur für eine kleine Auswahl von Menschen im Online-Katalog gilt. Bei allen anderen bleibt Dir nichts anderes übrig, als diese auf dem Gehweg "anzuheben".

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×