Jump to content

Historische Gebäude und mehr


Recommended Posts

Hallo!

Ein passender Zaun für das Palais ist entstanden. Die vier Einzelteile (Pfosten, gerades Teil, Tor, Eckpfosten) sind mit Kontaktpunkten versehen.

E.thumb.jpg.d8bc2cf6ebbf0880853e343711986730.jpgD.thumb.jpg.e00ea91066f9fa186be5d486f536540a.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites
  • Replies 467
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Jugendstil oder Art nouveau liegt zeitlich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die teilweise extrem bunt bemalten Gebäude sich sicher nicht jedermanns Sache, aber auch auf der Modelleisenbah

Mal ein "echtes Modellhäuschen" nach einem Vorbild von 1979. Die Bausätze der Vollmer Fachwerkhäuschen  konnte man prima mischen und dadurch neue Häuschen zusammenbasteln. 3

Hallo! Diesmal geht es in die Schweiz. Château-d'Oex liegt in 958m Höhe nahe des Genfer Sees im Kanton Waadt.Obwohl im alpenländischen Stil erbaut ist der Bahnhof recht modern, was man

Posted Images

Hallo!

Das Palais mit den Torhaus und dem Rasen-Oval als Varianten, die Jugensdtil-Zaunelemente und die Gartenlaube habe ich hochgeladen, sie warten auf die Freigabe durch @Neo

Jetzt entstehen Eckhäuser, das erste in 45°-Winkel mit einer Variante in 135°. Die Fassade orientiert sich an einem öffentlichen Gebäude. Ich habe es Gagern-Gymnasium genannt mit der Vorstellung, dass hier sinnvolle pädagogische Arbeit geleistet wird mit den lebensnahen Fächern Latein, Altgriechisch und Philosophie als Leistungsfach natürlich bilingual (Deutsch/Altgriechisch). Auf den Innenausbau (dreckige Klos, herabfallende Neonlampen - sogenannte Damokles-Lampen, ein PC im Lehrerzimmer aber noch nicht angeschlossen usw.) werde ich verzichten. Es könnte ja sein, das dieses Gebäude in einer anderen Länderumgebung steht.

c.thumb.jpg.fc2b4933adde58a79529fa8a4996277a.jpgb.thumb.jpg.0e11bc71e2a79f6f4651d9befd65a947.jpga.thumb.jpg.23d703f0f7a41add0216b95e2ab431ce.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann,

wenn Du dieses Gebäude noch als Variation ohne den kleinen Knick ein rechten Schenkel einstellst, kann man es auch für schräg aufeinander zulaufende Straßenzüge verwenden, die nicht schon nach wenigen Metern in die Parallele einschwenken. Ansonsten gefällt mir dieses Haus sehr gut. (y)

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

wenn Du Dir die Bilder ansiehst, erkennst Du, dass der kleine Knick die 135°-Variante ist, die man irgendwohin stellen kann. Es wird auch noch andere Texturen geben und Eckhäuser mit 150°-Winkel und 60°-Ausgleichstück.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein weiteres Eckhaus, jetzt im Winkel von 60°. Der Laden ist noch nicht vermietet und Licht gibt es auch noch nicht. Auch für dieses Haus wird es ein "Ausgleichsgebäude" geben mit einem Winkel von 120°.

d.thumb.jpg.0793fd7197d2dd9044298754ad4c88ab.jpge.thumb.jpg.e469ba1553c6051f215d7f351f20a5bb.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo,
aus diesem Steintyp (oder zumindest einem sehr ähnlichen) ist bei uns die Ringkirche gemauert - bzw. restauriert worden. Tiefenwirkung wird da zur optischen Täuschung.
Ihr kennt das mit der Blumenvase und den zwei Gesichtern? Hier ist es mit den Ornamenten auch so gemacht, dass Schattenwurf alleine nicht ausreicht, um auf ein wenig Entfernung genau sagen zu können, was nun vorne und was hinten ist.
Also - dieses Palais hat seinen Namen allemal verdient.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Das zweite Eckhausset ist beleuchtet. Mit der Veröffentlichung der Eckhäuser und dem erstellen einer Variation halte ich mich aber erst einmal zurück, da das Palais und die zugehörigen Teile (Jugendstil-Laube, Jugendstil Zaun und Tor) noch in der "Warteschleife" hängen. Ich möchte ja @Neo nicht mit Modellen "zuschmeißen", sicher hat er sich mit der V6 einen "Fulltime-Job" auferlegt.

a.thumb.jpg.af500fcb85c5baf3a96f4b2e80769476.jpgb.thumb.jpg.2fb728ef1ff39575cc194c2f91799d14.jpgc.thumb.jpg.6bd671a0d21c87a155c95c43910cbc3c.jpgd.thumb.jpg.f0424bbafff50bdcb885a3109f097cbe.jpge.thumb.jpg.f2bf3a0c644cba04ac5d80e77487cfd8.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

Hallo!

Seit einigen Tagen ist das Palais im Online-Katalog, Danke dafür an Neo.

Die Eckhäuser mit 75°-Knick haben jetzt drei Varianten und sind mit Kontaktpunkten versehen. Die Einführung der "_Emissive"-Textur erleichtert die Beleuchtung erheblich. Ein Vorschlag/Wunsch an @Neo: Es wäre schön, auch für die Transparenz (Alpha-Kanal) eine Maske verwenden zu können (Schwarz=0=transparent, Weiß=255=opaque). Dadurch könnten auf einer Texturmap auch die unterschiedlich transparenten Materialien untergebracht werden.

3c.jpg.9c57076147a07e32f9b1b481fa94e4b8.jpg3a.thumb.jpg.5a4d9a55f25d5c16294277fe38891411.jpg

3d.thumb.jpg.b8fc5d4080aff90b0a5a30c0a5092591.jpg

3e.thumb.jpg.0212a1053766327f1de50aad418d02de.jpg

Die Modelle werde ich in Kürze hochladen.

Viele Grüße

kdlamann

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 4 Minuten schrieb kdlamann:

Es wäre schön, auch für die Transparenz (Alpha-Kanal) eine Maske verwenden zu können (Schwarz=0=transparent, Weiß=255=opaque).

das gibt es doch schon immer diese Funktion, oder wie genau hast du bisher deine Transparenzen erstellt?

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,

aus dem Wiki:

Texturen mit Halbtransparenzen (Alpha-Werte) sollten nicht mit Texturen ohne Transparenzen vermischt werden. Genauer gesagt ignoriert das Studio alle Transparenzen von Texturen, wenn diese nicht mindestens zu 75% aus transparenten Pixeln bestehen.

Ich habe daher für halbtransparente Materialien eine extra Texturmap erstellt, da in "normalen" Texturmaps nur volle Transparenz (Alfa-Kanal 0) oder keine Transparenz (Alfa-Kanal 255) unterstützt wird. Dies habe ich z.B. in der Laube (Cont.ID 7AD59E56-EE10-4A6D-9771-B1BA100F9076, Anfang Oktober hochgeladen) gemacht.

Der Zaun (Cont.ID 3E9106EC-B37D-40D6-9F30-27E75E2D7566, Anfang Oktober hochgeladen) hat dagegen nur ein Material, da Der Alfa-Kanal hier in den durchsichtigen Bereichen 0 ist.

vor 57 Minuten schrieb Neo:

das gibt es doch schon immer diese Funktion

Diese Funktion - also eine Transparenzmaske zu erstellen, ähnlich der _Metallic, _Roughness oder _Emissive-Maske) habe ich im Wiki nicht gefunden. Man könnte damit Texturen mit Halbtransparenzen mit Texturen ohne Transparenzen in einer Texturmap und damit in einem Material vermischen.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 6 Minuten schrieb kdlamann:

Man könnte damit Texturen mit Halbtransparenzen mit Texturen ohne Transparenzen in einer Texturmap und damit in einem Material vermischen.

das funktioniert technisch nicht und wird deshalb vom Studio auch nicht angeboten. Halb-transparente Objekte müssen komplett getrennt von Nicht-transparenten Objekten von der Grafikkarte behandelt werden, es handelt sich dabei leider nicht um eine einfache Eigenschaft wie Metallic oder Roughness.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb kdlamann:

Hallo!

Seit einigen Tagen ist das Palais im Online-Katalog, Danke dafür an Neo.

Die Eckhäuser mit 75°-Knick haben jetzt drei Varianten und sind mit Kontaktpunkten versehen. Die Einführung der "_Emissive"-Textur erleichtert die Beleuchtung erheblich. Ein Vorschlag/Wunsch an @Neo: Es wäre schön, auch für die Transparenz (Alpha-Kanal) eine Maske verwenden zu können (Schwarz=0=transparent, Weiß=255=opaque). Dadurch könnten auf einer Texturmap auch die unterschiedlich transparenten Materialien untergebracht werden.

3c.jpg.9c57076147a07e32f9b1b481fa94e4b8.jpg3a.thumb.jpg.5a4d9a55f25d5c16294277fe38891411.jpg

3d.thumb.jpg.b8fc5d4080aff90b0a5a30c0a5092591.jpg

3e.thumb.jpg.0212a1053766327f1de50aad418d02de.jpg

Die Modelle werde ich in Kürze hochladen.

Viele Grüße

kdlamann

 

Sehr schön diese Modelle (y)(y) und ich hoffte, dass dies eines Tages gebaut werden würde. Dieser architektonische Stil (neoklassisch?), Ein Eckgebäude und die Möglichkeit, daraus einen Platz mit einem kleinen Innenhof zu machen. Sicher auch, weil sie diejenigen ersetzen, die keine offiziellen Katologiemodelle sind. Ich mag dieses auch sehr!

 

poort.jpg

Und jetzt die freche Frage ....
Möchten Sie eine weitere passende erstellen, die eine Erweiterung wäre? Es wird ein Rechteck mit einem Innenhof sein ... sehr willkommen. Vielleicht etwas mit einer großen Passage in einem halben Bogen.

(Ich habe hier das erste beste Foto angehängt, das ich finden konnte, um es ein wenig zu veranschaulichen)

 

images.jpg

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb hubert.visschedijk:

Und jetzt die freche Frage ....

Hallo, hallo @hubert.visschedijk,

Ich habe mal ein Google-Earth-Bild von Berlin Friedenau, wo ich mal gewohnt habe( Rothdornstr.). In Planung sind "runde" Gebäude wie am Wiesbadener Platz, da solche Anordnungen auch oft an Bahnhofsvorplätzen zu finden sind.

c.thumb.jpg.313beb61d26cc4c5da42f2375f2431a6.jpg

Durchgänge sind kein Problem, hier eines meiner Modelle:

a.thumb.jpg.b8996db3fe813932db2d805097f03180.jpg

Im Baustil werde ich mich am Historismus (Gründerzeit - begin ca. ab 1840,Spätklassizismus, Neoromanik, Neogotik, Neorenaissance, Neobarock, Neoklassizismus) orientieren. Übergänge in Jugendstil und Bauhaus passen ebenfalls in solche Arrangements.

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...