Jump to content

Historische Gebäude und mehr


Recommended Posts

  • Replies 563
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Jugendstil oder Art nouveau liegt zeitlich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die teilweise extrem bunt bemalten Gebäude sich sicher nicht jedermanns Sache, aber auch auf der Modelleisenbah

Mal ein "echtes Modellhäuschen" nach einem Vorbild von 1979. Die Bausätze der Vollmer Fachwerkhäuschen  konnte man prima mischen und dadurch neue Häuschen zusammenbasteln. 3

Hallo! Diesmal geht es in die Schweiz. Château-d'Oex liegt in 958m Höhe nahe des Genfer Sees im Kanton Waadt.Obwohl im alpenländischen Stil erbaut ist der Bahnhof recht modern, was man

Posted Images

Hallo HWB,

daher werde ich sie voraussichtlich auch nicht veröffentlichen. Lego ist da sehr "unfreundlich" und hat sogar versucht, ähnliche Modelle anderer Anbieter wegzuklagen.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Echt blöd die Problematik. Ich sehe da nicht mal das Problem, das Neo aufgelöst hat, sondern die Möglichkeit, dass der Schuss aus Rachsucht aus der anderen Ecke kommt, wenn da nur ein Pixel fehlt und es mit L E G O bezeichnet wird.

edit: man traut sich ja gar nicht mehr die 4 Buchstaben zusammen zu schreiben.

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo Klemmbausteinfreunde,

schöne Grüße Aus Berlin von Hermann,

der gerade 50 lfm Klemmbausteingleise aus ABS mit Kupferfolie belegt.

 

Link to post
Share on other sites

:D back to reality, weil's mit der Software zu riskant wird?

edit: nachher brauchst Du noch einen Türsteher. Könnte ja jemand gucken kommen.
Nun denn, ich ziehe mich mal aus dem Modellthread zurück, damit kd weitermachen kann. Interessant war es allemal.

Gruß
  Andy

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ich habe die beiden Beiträge gelöscht, denn u.U. könnte hier eine Lawine losgelöst werden. Da Lego die Figuren und auch Modelle aus neueren Bausätzen in Animationsfilmen einsetzt, bezieht sich der Schutz ganz klar auch auf die virtuelle Darstellung. Hierbei ist es unerheblich, ob eine kommerzielle Verwertung vorliegt oder nicht. Da das MBS verkauft wird und die Modelle Bestandteil des im Umfang enthaltenen Katalogs sind, ist die Unterscheidung zwischen kommerzieller oder nicht-kommerzieller Verwertung zumindest schwierig.

Es ist traurig, dass eine Firma, die eine große Bedeutung in unserere Kindeit hatte und wohl immer noch hat, so drastisch vorgeht. Dies entspricht aber dem Zeitgeist. Datenschutz geht vor allem, auf Fotos und Filmen müssen Gesichter zufälliger Passanten, Nummernschilder usw. verpixelt werden, Gender-Fanatiker verursachen Wortmonster und vieles mehr.

Vielleicht werden wir einmal abgemahnt, weil die Modelle Bausätzen ähneln oder architektonischen "Meisterleistungen" und wir werden uns von unserem Anwalt beraten lassen, wenn wir aufs Klo gehen, weil das Resultat einem Kunstwerk auf der Dokumenta ähnelt und wir wegen Diebstahl geistigen Eigentums verklagt werden.....

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb kdlamann:

Da Lego die Figuren und auch Modelle aus neueren Bausätzen in Animationsfilmen einsetzt ...

und darüber hinaus auch in eigenen Computerspielen! ... 

Link to post
Share on other sites

Hallo Kdlamann,

deine Häuser erinnern mich an meine Kindheit, da durfte ich beim Nachbarn solche Häuser bauen, da wir kein Lego hatten.
Ich hatte die immer mit Dachvorsprung gebaut mit einer Noppe Überstand, wie in deiner obersten Abbildung. Die Winkelbungalows waren meine Favoriten.

Schöne Grüße

Lothar

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...