Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi!

Hab in eine 2. 118 einen "Dunkelwürfel" eingebaut. Allerdings zur Erprobung nur mit einer Verdunkelungsstufe. Vielleicht löst dies zumindest Tom's Problem.

E3DBC70E-B29D-4903-B5A5-3E97A0C3CD34

Gruß, Berlioz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.1.2019 um 00:56 schrieb Berlioz:

Hi!

Hab die Testanlage auf der Gegengeraden mit 'nem verdunkelten Tunnel versehen.

E3DBC70E-B29D-4903-B5A5-3E97A0C3CD34

Gruß, Berlioz

Hi,

 

wieso kann ich diese Anlage nicht finden??? Kann mir da bitte jemand mal auf die Sprünge helfen?

 

Gruß,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michaedl,

ich vermute, dass Berlioz die Anlage als Entwurf eingestellt hatte.
Und da vom 11. Januar an die 30-Tage-Frist längst abgelaufen ist, ist die Amlage im Katalog nicht mehr vorhanden.

Viele Grüße
BahnLand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, dachte schon, ich wäre unfähig zu suchen.

 

Grüße,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2019 um 11:47 schrieb Berlioz:

Hi!

Hab in eine 2. 118 einen "Dunkelwürfel" eingebaut. Allerdings zur Erprobung nur mit einer Verdunkelungsstufe. Vielleicht löst dies zumindest Tom's Problem.

E3DBC70E-B29D-4903-B5A5-3E97A0C3CD34

Gruß, Berlioz

Hi Berlioz

Koenntest du diese anlage noch mal einstellen? die 30 tage frist hat sie fuer alle anderen komplett verdunkelt.B| Ich wuerde mir das gerne mal ansehen.

Cheers

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

schaue Dir bitte mal folgende Tunnelbeleuchtungs-Beispiele an:

https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/3437-u-bahn-tunel/?tab=comments#comment-34648
https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/2786-moderne-tunneltechnik/?tab=comments#comment-27752
https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/2530-verkehr-untergrund-bis-zum-himmel/?tab=comments#comment-24842

Das aktuelle Problem bei den Tunneln im Modellbahn-Studio liegt heute eher darin, diese zu vedunkeln, weil die Tageslicht-Reflexion von Objekten durch das MBS auch im Tunnel gegeben ist. Gerade im Tunnel würde ich auf hintereinander angeordnete Lichtkegel verzichten, da sich deren "Lichtstärken" gegenseitig aufaddieren und damit der "Lokführer" vor sich nur noch ein "grelles Weiß" sieht.

Viele Grüße
BahnLand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto besitzen, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×