Jump to content

Recommended Posts

Markus, es sind leider noch viel zu wenig Modellbauer hier. Und die wenigen picken sich Dinge raus, die sie richtig beschäftigen. Zudem scheinen sie gesundheitlich am anfälligsten zu sein. Mangelndes Interesse ist das nicht. Wenn die könnten, würden sie die Wunschliste in drei Tagen abarbeiten.

Gruß
  Andy

p.s.: Ob da ein Zusammenhang zwischen Modellbauern und Pflegepersonal besteht? :P

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

nein es ist mit Sicherheit nicht mangelndes Interesse, bei mir auch nicht die Gesundheit aber ich muss auch noch zwischendurch meine Brötchen verdienen und damit bleibt nur der Abend und ein bisschen Wochenende, weiters presst man so ein Modell auch nicht mal zwischendurch raus, das geht dann schon ( kommt auf die Komplexität drauf an) über Wochen, Monate. Für die 81er hab ich über 6 Monate gebraucht, also nur Geduld, irgendwer wird sich irgendwann vielleicht auch deinen Wünschen annehmen.

lg max

Link to post
Share on other sites

Hallo @walterermaspittler,

der Wunsch nach dem "Agilis Regio-Shuttle" ist in diesem Threat genau richtig. Und es scheint ein "lohnenswertes" Modell zu sein. Damit meine ich, dass es dieses zu bauen, nicht ganz so viel Aufwand benötigt. Aber das Problem, welches besteht, wurde ja oben auf unterschiedlich böse oder lustige Weise beschrieben.

Am 30.1.2019 um 17:02 schrieb Andy:

es sind leider noch viel zu wenig Modellbauer hier. Und die wenigen picken sich Dinge raus, die sie richtig beschäftigen. Zudem scheinen sie gesundheitlich am anfälligsten zu sein. Mangelndes Interesse ist das nicht. Wenn die könnten, würden sie die Wunschliste in drei Tagen abarbeiten

 

Am 30.1.2019 um 17:02 schrieb Andy:

Ob da ein Zusammenhang zwischen Modellbauern und Pflegepersonal besteht?

Wohl eher nicht, lieber @Andy, die gesundheitlichen Probleme - von wem auch immer - kommen aus dem irdischen Leben. Diese Welt hier hilft eher, diese Probleme zu beseitigen.

Welche Modelle von Modellbauern in Angriff genommen werden, hängt von ihren Möglichen ab. Das meint die zeitlichen Möglichkeiten für diese Welt hier und die technischen Möglichkeiten, Wünsche mit 3D-Programmen umzusetzen. Die meisten der Modellbauer hier bauen Modelle, weil sie die Möglickeit haben, entsprechende Programme so zu nutzen, dass eben diese Modelle dabei heraus kommen. Aber dann gibt es da eben den Zeitfaktor. Da die meisten von uns (wohl eher alle) auch ein "irdisches Leben" haben, ist immer die Frage, wieviel Zeit für dieses Hobby abfällt. Auch das gilt ja für alle Hobbys. Erst hier trifft einen erst ein gesundheitlicher Rückschlag - hat also ursächlich nichts mit dem Modellbau zu tun, wie böse-@Andy vermutet ;)

Wie @Andy richtig feststellt, würden wohl alle Modellbauer am liebsten die gesamte Wunschliste eher gestern als heute abgearbeitet haben. Aber da gibt es eben Modelle, die ein paar Tage länger dauern - bin gerade selbst an so einem Teil mit der BR 80 - und Modelle, die man etwas schneller bauen könnte. Bei mir sind da auch einige in der Warteliste, dein Agilis Regio-Shuttle ist ab sofort auch auf dieser Liste. Dazu kommt aber, dass auch bei den Modellbauern hin und wieder der Wunsch besteht ein Modell zu bauen, welches auch noch in keiner Wunschliste aufgetaucht ist. Auch ein solches Modell habe ich gerade in der Pipeline - versprochen, das Modell dauert nicht so lange wie die BR 80 - und dann geht es weiter mit der Wunschliste...

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Andy:

Ich meinte den Vergleich in Hinsicht:  zu wenig Personal, zu lange Arbeitszeiten, viel zu schlecht bezahlt für die Leistung und höchst anstrengende Pflegefälle ;)

 

 

Ich finds gut das man nicht versucht EEP mit seiner unmöglichen Geldschröpfmethode zu kopieren sondern eigenständig hand in hand sich gegenseitig unterstützt. Und wenn ich mir die ET 420 von Reinhard z. B anschaue und die mit der EEP variante vergleich ist die von Reinhard noch dazu viel schöner wie auch andere Modelle. Auserdem ist das Studio auch Prozessorfreundlicher. Auf EEP würde wahrschrinlich nicht mal eine einzige Anlage laufen geschweige den sich überhaupt öffnen!!! 

Edited by Markus Meier
Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

eigentlich hat Reinhard alles schon sehr schön gesagt.
Ich möchte allerdings auch noch hinzufügen, dass auch die Modellbauer selbst Wünsche haben, die sie sich dann eben selbst erfüllen. Und die stehen naturgemäß weiter oben als Wünsche, die von anderen Hobby-Kollegen eintrudeln. Also sei bitte nicht böse, wenn anstelle Deiner Wunschmodelle auch andere Modelle hier bereitgestellt werden, die nicht unbedingt auf Deiner Wunschliste gestanden hätten.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

bitte, bitte nicht den monitären Aspekt in die Diskussion einwerfen. Ein eherne Grundregel des MBS lautet: Gegenseitiges Geben und Nehmen ohne Profit. Alles andere würde zu Vergiftungen des ansonsten bewährten  Community-Gedanken führen. Oder, falls das für Dich verständlicher ist, im MBS gilt bisher das Musketiermotto: Einer für Alle-Alle für Einen. Eine noch so geringe Tendenz zu finanziellen Anreizen der Modellbauer führt nach meiner Meinung früher oder später zur Gefahr der Einvernahme (Bestechlichkeit). Solange 6599 User ein stillschweigendes Agreement mit ca. 20 Modellbauern  eingehen, ist alles gut.

Gruß

streit-ross

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb BahnLand:

Hallo Markus,

eigentlich hat Reinhard alles schon sehr schön gesagt.
Ich möchte allerdings auch noch hinzufügen, dass auch die Modellbauer selbst Wünsche haben, die sie sich dann eben selbst erfüllen. Und die stehen naturgemäß weiter oben als Wünsche, die von anderen Hobby-Kollegen eintrudeln. Also sei bitte nicht böse, wenn anstelle Deiner Wunschmodelle auch andere Modelle hier bereitgestellt werden, die nicht unbedingt auf Deiner Wunschliste gestanden hätten.

Viele Grüße
BahnLand

Das die Modellbauer ihre eigenen wünsche preorital vor den anderen setzen ist klar. Aber bei allen meinen wünschen hatte ich bisher noch nie ein nein kassiert siehe ICE , Intercity, Bordrestaurante,  (auch doppelstöcker) Eurofim Triebfahrzeuge die Reihnhard ja machen wollte. Aber steht alles im jeweiligen Thema drin

 

Die Deutsche Bahn hat ja  bestimmte Hauptzüge die eine besonders hohe häufigkeit im Bahnverkehr Deutschlandweit haben und die du überall siehst. Deshalb haben sie auch eine höhere Bedeutung wie andere. Dazu gehören ja die oberen. Die sollte man höher bewerten als andere wie z. B Bob oder Meridian die nur Regional fahren finde ich

Edited by Markus Meier
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...