Jump to content

Maxweis Modellbau-Werkstatt


Recommended Posts

Hallo Max,

vor 3 Stunden schrieb maxwei:

Es gibt ja schon sehr viele und schöne Portale, aber besteht auch Bedarf an den Loreley-Portalen?

ich finde, das man unterschiedliche Portale immer gebrauchen kann.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen Nach dem meine voriger Thread mit der BR89 nichts mehr zu tun hatte beginne ich hier einen neuen Thread für meine eventuell zukünftigen Projekte. Mein erstes Projekt, die BR81

Hallo zusammen, gesamte Flotte hochgeladen, alle LOD's erstellt, bitte nochmal um einen Test. 67472F3B-118C-4EEF-B437-E2C2F0510DD9 lg max

Hallo zusammen, die rote ÖBB 1018: und die gesamte Flotte: jetzt geht's noch an die LOD's und dann wird hochgeladen. lg max

Posted Images

Hallo zusammen

nach fast 3-monatiger Zusammenarbeit mit @hubert.visschedijk darf ich heute den kompletten "Union Pacific" präsentieren.
for.thumb.jpg.efd6f4fda89d030b1aecf79930b1c80d.jpg

Der Tender und die Waggons wurden komplett von Hubert beigesteuert, einzig beim Tender habe ich die Texturierung übernommen um die gleiche Texturierung zur Lok zu gewährleisten.
for1.thumb.jpg.60340be007123b68e401bf2a61e62484.jpg

Die Wagen wie den

Viehwagen
630150B8-2BF1-4838-A33C-BEF29C5FB2DE

Caboose
D0D7DA31-E749-4E3C-9BFD-3135C6B994C4

Boxcar
FCD4013E-AAAE-4531-8E41-02878EB9CCD2

Flachwagen
F50AC363-E2CF-4472-B587-69D08CD16E34

wurden sämtlichst von @hubert.visschedijk beigesteuert, Danke dafür:
for2.thumb.jpg.4bb74bd62c59cc6c6181b2897d6b3ec4.jpg

Näheres und mehr Details dazu kommen im zugehörigen Thread von Hubert.

lg max

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, wie angekündigt bin ich mal etwas von Fahrzeugen abgeschweift und versuchte mich am Tunnelportal Loreley Süd, wenn es gefällt mach ich natürlich auch das Nordportal.

Hier mal das Loreley - Südportal das mich früher als Kind immer so begeistert hat...zum Testen:
for1.thumb.jpg.52a8e9a234f661fd6da7fc03fbacb98e.jpgfor.thumb.jpg.6e7c1a86e42b7752000fceab974ca417.jpg

6D57C78A-FA09-4A60-8193-2387A24D81BF

lg max

Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

vor 41 Minuten schrieb maxwei:

Hallo zusammen, ich will heute den BigBoy fertig hochladen, dazu meine Frage in welche Kategorie?

ich würde die Kategorie "Bahnfahrzeuge\Andere Länder\Amerika" hernehmen.

Das gilt dann natürlich auch für die Fahrzeuge von Hubert (@hubert.visschedijk).

Damit könnte man dann aber auch überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, dass @Neo in diese Kategirie neue Unterkategorien "Triebfahrzeuge", "Personenwagen" und "Güterwagen" einfügt. Diese weiterhin von den europäischen Kategorien getrennt zu halten, erachte ich für sinnvoll, weil die amerikanischen Fahrzeuge (ebenso wie die russischen) ein anderes Lichtraumprofil besitzen, und daher möglichst nicht mit europäisvchen Fahrzeugen gemischt eingesetzt werden sollten.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb BahnLand:

Damit könnte man dann aber auch überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, dass Neo in diese Kategirie neue Unterkategorien "Triebfahrzeuge", "Personenwagen" und "Güterwagen" einfügt.

Gute Idee
Soll ich warten, bis diese Kategorien verfügbar sind?
Neben diesen Modellen gibt es einige andere, die fast fertig sind, darunter Diesellokomotiven und mehr.

viele grusse

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ihr könnt die Modelle zunächst in die Oberkategorie "Amerika" hochladen. Bei der Freigabe lege ich dann die von BahnLand vorgeschlagenen Kategorien an und verschiebe die Modelle gleich entsprechend.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Neo:

Hallo,

ihr könnt die Modelle zunächst in die Oberkategorie "Amerika" hochladen. Bei der Freigabe lege ich dann die von BahnLand vorgeschlagenen Kategorien an und verschiebe die Modelle gleich entsprechend.

Viele Grüße,

Neo

Ok, auch alles hochgeladen !

Link to post
Share on other sites

Hallo max,

vor 3 Stunden schrieb maxwei:

Loreley: Nord und Süd als Variation oder eigenständige Modelle?

das lässt sich so pauschal nicht sagen. Wie sehen die beiden Modelle denn aus? Sind sie praktisch identisch?

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei und @hubert.visschedijk,

ich habe die Kategorie "Amerika" unterteilt und eure Modelle dort hin verschoben und freigegeben.

Ich finde eure Zusammenarbeit Klasse und das Ergebnis spricht für sich, der BigBoy samt Tender und Wagen sind eine echte Wucht, besonders auch technisch eine Meisterleistung! (y)(y)(y)

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo NEO und alle anderen Kollegen:

               VIELEN DANK für die netten Worte und auch die vielen Likes;)

            ebenfalls Vielen Dank an Hubert mit dem die Zusammenarbeit wunderbar funktioniert hat(y)

lg max

Link to post
Share on other sites

Hallo Max und Hubert,

ich musste jetzt einfach mal die Gotthard-Nordrampe in die "Rocky Mountains" verlegen! :D

Und das ist dabei herausgekommen (alle Bilder lassen sich mit einem Klick vergrößern):

2071519756_02RockyMountains.thumb.jpg.c7fe8ef98fcfda9cb5a8db32410519dd.jpg

766292085_05RockyMountains.thumb.jpg.3b7f68af152ae72fe8d027414e97d0f1.jpg

881657305_09RockyMountains.thumb.jpg.85a845192eb602e1576aacadc402eb67.jpg

1090349539_10RockyMountains.thumb.jpg.a26ca5ac75e3a7ca118a5646ecc1ae50.jpg

Bitte die anderen sichtbaren (europäischen) Züge ignorieren! :)

1088013580_13RockyMountains.thumb.jpg.8daead76e414a0a6cd4682715194a5be.jpg

Das letzte Bild außerhalb der "Panoramastrecke" habe ich angehängt, um zu zeigen, dass die Lok auch in meinen Abstellbereichen mit engeren Kurven eine "gute Figur" macht. Allerdings könnte der Abstand zwischen Lok und Tender etwas kürzer sein (Verwendung der "Coupler"-Objekte).

Insgesamt kann ich mich den Worten von @Neo nur anschließen!

(y)(y)(y)

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb maxwei:

ebenfalls Vielen Dank an Hubert mit dem die Zusammenarbeit wunderbar funktioniert hat

Auch fur mich was es wunderbar.

Es stellt sich heraus, dass Blender und SKP gut miteinander arbeiten können, nachdem Sie wissen, wo und wie Sie sie anpassen müssen.

Also können wir das öfter machen!

Vielen Dank Max und auch vielen Dank für all die netten Worte von allen!

Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

die rechte Rheinstrecke, die durch den Loreley-Felsen hindurch führt, ist ja zweigleisig. Dennoch ist Dein Tunnelportal für 1 Gleis korrekt, da die beiden Gleise in getrennten Tunnelröhren durch den Berg führen. Nun müssten es dann ja aber korrekterweise 4 Tunnelportale, und nicht nur 2 sein. Sind die beiden Südportale und die beiden Nordportale jeweils identisch, weil Du insgesamt nur 2 Tunnelportale vorgesehen hast?

Und dann habe ich da noch ein Problem:
Ich habe im Online-Katalog keine passende Tunnelröhre gefunden.

Ich hab's mal mit der "Tunnelröhre 2-gleisig" probiert:

1208265489_Tunnelvonauen.thumb.jpg.9a7da2d7f57136f3e50cf265f7ce9914.jpg

474813305_Tunnelvoninnen.thumb.jpg.48f423d15958ce0913e9049ea08fb86b.jpg

Mit Skalierungsfaktor 0,86 kommt die Tunnelröhre ganz grob hin, ist aber in der Höhe etwas zu niedrig und gleichzeitig etwas zu breit. Mit der 2-gleisigen Tunnel-Variatioin von Brummis "Tunnelsystem" komme ich bei einer Skalierung auf 0,65 zu einem ähnlichen Ergebnis. Die beiden eingleisigen Tunnel-Varianten sind jeweils viel zu schmal.

Hast Du vor, eine eigene "passende" Tunnelröhre zu bauen?

In diesem Zusammenhang noch eine Frage an @Neo:
Wenn ich für bei den Tunnelröhren die Skalierung ändere, also eine Skalierung verschieden von "1" wähle, und anschließend die Funktion "Pfad folgen" anwende, springt die Skalierung der Tunnelröhre wieder auf "1" zurück. Ich dachte eigentlich, dass die Funktion "Pfad folgen" auch dann funktioniert, wenn das Spline-Objekt, auf welches sie angewendet wird, eine andere Skalierung als "1" besitzt, und dass diese Skalierung dann erhalten bleibt.

Viele Grüße
BahnLand 

Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand,

vor 12 Stunden schrieb BahnLand:

Ich dachte eigentlich, dass die Funktion "Pfad folgen" auch dann funktioniert, wenn das Spline-Objekt, auf welches sie angewendet wird, eine andere Skalierung als "1" besitzt, und dass diese Skalierung dann erhalten bleibt.

aktuell ist die Funktion "Pfad folgen" so implementiert, dass ein Spline die Skalierung des Ziels übernimmt.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo @Neo,

das ist für diesen Anwendungsfall natürlich sehr kontraproduktiv. Denn durch das nachträgliche Skalieren (nach dem Anwenden von "Pfad folgen") wird ja nicht nur der Querschnitt verkleinert, sondern auch die Länge. Solange das Gleisstück gerade ist und parallel zu einer Koordinatenachse liegt, ist das kein Problem, da sich die Tunnelröhre dann einfach mit den Gizmo-Achsen sauber verschieben lässt. In allen anderen Fällen muss die Röhre von Hand neu ausgerichtet und vor Allem auch von Hand neu gebogen werden. Im letzten Fall ist also die Anwendung von "Pfad folgen" vor dem Skalieren völlig sinnlos.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

vor 21 Stunden schrieb BahnLand:

Nun müssten es dann ja aber korrekterweise 4 Tunnelportale, und nicht nur 2 sein. Sind die beiden Südportale und die beiden Nordportale jeweils identisch, weil Du insgesamt nur 2 Tunnelportale vorgesehen hast?

Grundsätzlich sind/waren nur die alten Portale geplant, da nur diese interessant und viel schöner sind, die beiden anderen sind einfach nur Standardportale und werden von mir nicht extra gebaut.

vor 22 Stunden schrieb BahnLand:

Hast Du vor, eine eigene "passende" Tunnelröhre zu bauen?

ausgehend vom Original sind schon mal Unterschiede im Tunnelprofil zu sehen, von daher wäre es ein Problem passende Tunnelröhren zu bauen.
Aber ich könnte diese angleichen wenn gewünscht, dazu muß ich aber wissen auf welches Röhrenprofil, Vorschlag? Wenn möglich als STL-File, dann tu ich mir leichter diese anzupassen.

folgende Quelle macht das anschaulich: 

Strecke 3507: Eisenbahn-Tunnel und Tunnelportale, Informationen von Lothar Brill (eisenbahntunnel-portal.de)

794891910_2021-03-1516_55_55-Strecke3507_Eisenbahn-TunnelundTunnelportaleInformationenvonLotharBrill.thumb.jpg.761b2ae20047a2d31a9bc5cc6540af38.jpg

lg max

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...