Jump to content
henricjen

Modelle von Henrik (v5)

Recommended Posts

vor 17 Minuten schrieb henricjen:

Ich habe mich entschieden, die Lokomotive aus dem Online-Katalog zu entfernen. Ich möchte nicht als Schöpfer einer Kinderspielzeugeisenbahn angesehen werden. Es scheint verschlossen zu sein, aber ich werde Neo kontaktieren, um es zu erledigen...... 

Regards,
Henrik

Hi Henrik

Please don't. My example with kid's toy models was meant to point to far more and very obvious deviating from reality models than what you created and the fact that these seem to be well accepted despite their obvious non-conformance to the meaning of model railway.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man mal genau reflektiert wie diese Software heist und welchen Zweck sie ursprünglich verfolgt, dann  muß man so Einiges feststellen. Den Status als Planungssoftware für Modelleisenbahnen hat die Software längst hinter sich gelassen. Aber auf diesen Wurzeln basieren auch einige Modelle im Katalog. Gutes Beispiel dafür ist die BR 53 von Seehund. Diese Lok hat es nie gegeben. Sie ist bei Krauss-Maffei nie über das Planungsstadium hinausgekommen. Märklin hat die Lok aber dennoch auf der Basis der Planungsunterlagen als Modell relisiert. Es gibt also ein Realmodell und somit macht die BR 53 auch Sinn im Katalog. Ebenso gibt es reale Modelle der Lego-Eisenbahn, von Brio in Holz, die Biller-Bahn und vieles mehr. Wie gesagt es ist das ModellBahnStudio nicht das EisenBahnStudio. So gesehen macht Henriks Modell absolut keinen Sinn, gab es die Lok in dieser Form weder beim Vorbild noch als Modell.

Andrerseits hatte ich ja schon Anfangs geschrieben ist das MBS längst über das Stadium der Planungssoftware hinaus und ein eigenständiges Programm geworden. Für einige Anwender dient es nach wie vor dafür, andere nutzen es eher als EBS  und bauen Anlagen die nicht die Modellwelt sondern die Realwelt widerspiegeln sollen, noch andere sehen einfach als Ersatz für eine Realmodellbahn und noch andere nutzen es als Ideenspielwiese und probieren was an Abläufen umzusetzen geht und wie hoch man die Latte dafür legen kann. Jeder einzelne User sortiert sich irgendwo in dieser Palette ein und nimmt sich von der einen oder anderen Farbe seinen Teil mit, ganz so wie es ihm gefällt. Und in dieser breiten Palette, da macht auch die "aufgeblasene" 51er Sinn, so wie jede andere Fantasielok auch. (Emma gibt es in Augsburg allerdings tatsächlich als Modell o.O ) Ob man die Lok einsetzen möchte bleibt ja jedem selbst überlassen. Ich selbst habe die BR 53 von Seehund nicht auf die Anlage in Neuenroth gesetzt. Ich hätte mir aber auch die Märklin-Lok (Gab es die auch als 2-Leiter Gleichstrom-Modell?) nicht auf meine Realanlage gesetzt. Der Eine macht es so der Andere so und gerade diese Vielfalt ist ja das Schöne am MBS.

Ich hab schon herzhaft über einige Anlagen gelacht, nein nicht abwertend oder weil ich sie lächerlich fand, lächerlich ist nichts bei dem Menschen ihre Fantasie ausleben. Nein, es gibt viele verrückte Ideen hier im MBS die einfach lustig, lustig und nicht lächerlich sind.Auch und vielleicht auch gerade weil ich selbst nie auf eine derartige Idee gekommen wäre sind derartige Anlagen amüsant und zwar im positiven Sinn für mich anzusehen.

Es ist wirklich herzerfrischend in dieser Zeit nochmal Lächeln oder gar Lachen zu können. Wenn man sonst so um sich schaut gibt es warlich nicht mehr allzuviele Gründe dafür. Ich beneide diejenigen die in ihrer unmittelbaren Umgebung Kinder aufwachsen sehen oder sogar an deren Entwicklung beteiligt sind. Da gibt es bestimmt.....hoffentlich....so Einiges zu Lächeln oder zu Lachen. Was hab ich mich heute amüsiert als unser Großer heute Besuch von Bekannten hatte, die ihre kleine 4-Jährige dabei hatten. Ich mußte noch für eine kommende Veranstaltung ein paar Abläufe und Lasermuster programmieren und die Lütte war völlig weg von Goofy oder anderen kleinen Zeichentrick-Animationen. Da dachte ich noch: Schau man kann Kinder auch noch mit Kleinigkeiten begeistern, es müssen keine Diskussionen zwischen Neunjährigen über die Vorzüge des neuesten Smartphones sein.

Es lebe die Fantasie und das was jeder für sich selbst daraus macht, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb streit_ross:

Da sind schon ganz andere Faupax im Katalog verewigt worden.

Ich muß immer ein wenig grinsen, wenn ich an Modellen aus Neo's 'Starterset' vorbeikomme. Da sind schon heiße Prototypen dabei! ;)

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle,

Nachdem ich die fiktive V53 wieder entfernt habe, während ich darüber nachdachte, was ich damit machen soll, habe ich die Arbeit an einigen "echten" Lokomotiven fortgesetzt. Hier ist eine erste Ansicht der 1000mm V52 (252 901-4) Version.

Leider gibt es keine Wagen außer Seehunden 2 Personenwagen für 1000mm Spurweite. 

Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-15 152913.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle,
Ich habe die echte Normalspurversion der Schmalspurlokomotive V52 hergestellt: SWEG VL 46.01.
Hier eine Vorschau mit erster Texturierung. 

Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-16 201607.jpg

Edited by henricjen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle,
ich präsentiere Ihnen hiermit die endgültige Versionen der Diesellokomotiven DB 252 901 und DB 252 902 (V52) 1000mm. Es wurde veröffentlicht und wartet auf die Genehmigung durch Neo :)

Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-17 173804.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle,

nachdem ich die Situation ein wenig überdacht habe, habe ich beschlossen, die fiktive V53 veröffentlicht zu lassen. Und ich werde DB-Repaints dafür hinzufügen.
Aber ich werde auch die VL 46.01 hinzufügen, das war der reale Umbau der Lokomotive auf Normalspur.

Die älteren roten und blauen DB-Versionen sind gerade erschienen und warten auf die Freigabe durch Neo.

Anmærkning 2019-09-17 181107.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle,

Die erste Version der SWEG VL 46-01 (1435mm) wurde nun hochgeladen und wartet auf die Freigabe durch Neo.

Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-17 204053.jpg

Edited by henricjen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henricjen

Ich finde Deine Modelle sehr gelungen - Top Leistung ! 

Habe auch schon deine Loks im Einsatz auf meine Anlage . 

 

Übersetzung auf Englisch !

I find your models very successful - top performance ! 

I already have your locomotives in use on my layout.

 

Viele Grüße 

Many greetings

H:xnS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an Hans und alle für die Likes. Ich baue gerne für die Community und bin natürlich froh, wenn jemand das Ergebnis nutzen kann :)

Und jetzt ist es an der Zeit, das zu machen, was ich für den allerersten Schweizer RhB-spezifischen Artikel in der MBS halte: RhB 241 (Gm 44, 1000mm) 
Ich kann es nicht mit nur einer neuen Textur machen, muss aber viele 3D-Details anpassen und ändern.

Kind regards,
Henrik

RhB_241_(Gm_44).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht zu viel dekonstruieren, sonst kommt da am Ende ein Jaguar E raus. Den haben wir schon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henrik,

hier sind ein paar Fotos die für Dich evtl. interessant sein könnten für eine Farbvariante.

IMG_1139.jpg.ee1b5c393eb770b00ca9522004fce201.jpgIMG_1140.jpg.ffaebbc1a24d9b7a1e2e9b22c272ba14.jpgIMG_1141.jpg.e8cb2cbbcf62b15844e73c0adbc47e90.jpgIMG_1145.jpg.44c96886652dc4a9a495bacf97647e7f.jpgIMG_1146.jpg.563c902ee12521ce2724d7c6e28c2e86.jpg

251 der Rügenschen Bäder Bahn zugehörig zur Pressnitztalbahn

Himmelblaue Grüße, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Ralf :)

Ich hatte eigentlich schon mit den Arbeiten an diesem Modell begonnen, wurde aber durch die RhB 241 etwas abgelenkt. Deine Bilder sind für meine weitere Recherche sehr willkommen und vor allem das letzte Bild mit den Texten ist eines, das ich vermisst habe.

Es gibt weitere interessante reale und fiktive Versionen, siehe Bilder 2-5 unten, aber sollte jemand Kenntnisse über zusätzliche "Nachlackierungen" haben, würde ich mich über Bilder von ihnen freuen :)

Heavenly blue regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-20 190507.jpg

75_19840818_32_Engeln_(15068535578).jpg

21510-7.jpg

687474703a2f2f61626c6f61642e64652f696d672f6473635f313834352d6b6f70696538303078353333656d7232672e6a7067.jpg

law_d8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man seine Knipskpste dabei hat und direkt neben der Lok steht ist das doch selbstverständlich. Dampflokfotos von der 99 1781-6 gibt es auch jede Menge falls da jemand Interesse dran hat.

IMG_1134.jpg.4684ee69ae12dd855bf4dd955d6e798f.jpg

dampfende Grüße, Ralf

p.s. es gab auch interessante Laubtexturen unterwegs...Blätter von unten schwarz...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorne fast fertig zu wissen, dass ich nahe an der vertices grenze komme, wenn ich noch Dach- und Seitendetails habe, die ich hinzufügen muss.

Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-21 170959.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleines Update: Die letzten 3D-Details werden hinzugefügt und dann weiter zur Verwitterung. Und natürlich die Litra Texte der RhB :)
Kind regards,
Henrik

Anmærkning 2019-09-21 220901.jpg

Anmærkning 2019-09-21 235034.jpg

Edited by henricjen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henrik,
hallo Gemeinde;

ein Bekannter von mir hat diese V81 selbst gebaut auf einem Kato Fahrwerk. Gibt es von keinem Hersteller.
Nur dieses handgefertigte Unikat. Die würde doch hervorragend zu Henrik's tollen Dieselloks passen.
Da ich an der HzL Bahnstrecke wohne, würde die sofort bei mir in Betrieb gehen.

Grüße

Lothar 

V81.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar @MX1954LL, das 3D-Modell unterscheidet sich natürlich sehr stark von dem hochskalierten V51 (V53) Also kann ich nicht anbieten, ein neues Mesh zu machen, aber ich könnte versuchen, das V53 mit dem V81-Farbschema neu einzufärben.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob es ein hübsches Ergebnis wäre, da ich weiß, dass die beiden Modelle sehr unterschiedlich in Bezug auf Design und Abmessungen sind und das V81 ein völlig anderes Fahrwerk hat. Sie teilen das Gestaltungskonzept, aber kaum konkrete Gebäudedetails.

Ich möchte keine falschen 3D-Modelle zu bestehenden realen Lokomotiven hinzufügen, also denke ich, dass sie als Reskinning-Variante der V53 verfügbar sein müssen. Was hältst du von dieser Idee?

Kind regards,
Henrik

Edited by henricjen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henrik,

find ich eine gute Idee, hab hier noch ein Foto gefundenV--81-1.jpg

wo man Details besser sehen kann.

Grüße

Lothar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×