Jump to content
Sign in to follow this  
Tesla

Frei Kamera

Recommended Posts

Hallo,

ich beschäftige mich ja jetzt schon auch eine Weile mit dem MBS, aber das Problem hatte ich noch nie. Mit einem Mal ist bei mir (keine Ahnung warum) der Anblick über die Freie Kamera ins blaue Nirwana gerichtet (nachdem ich in einer anderen Kameraansicht war). Ich muß immer erst die Anlage suchen und rein scrollen. Wäre ja nett, wenn sie, wie jahrelang immer, auf die Anlage gerichtet wäre.

Wie kann ich das wieder richten?

 

Gruß,

Michael

 

P.S. Wahrscheinlich blöde Frage, aber ich weiß nicht, wie ich das korrigieren kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

das hatte ich auch schon mal:

Viele Grüße von Koriander

(der nach Sommerpause auch mal wieder hier vorbeischaut)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael, das Problem habe ich regelmäßig bei der Landschaftsgestaltung. Nervt ziemlich, ich weiß. Es gibt ja 10 Speicherplätze für Ansichten der freien Kamera (0 - 9). Meine Abhilfe besteht darin, dass ich auf 0 eine Übersicht meiner Anlage gespeichert habe, die ich nicht anrühre. Mit der 0 auf der Tastatur bzw. Mausklick auf die 0 bin ich dann immer wieder in der Anlage. Wenn ich eine bestimmte Stelle auf der Anlage bearbeite lege ich mir diese Ansicht beispielsweise auf die 8, dann kann ich jedesmal nachdem die freie Kamera mal wieder ins Nirwana zielt, wieder auf meine Ausgangsansicht zurückkehren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hlalo zusammen,

wenn sich die freie Kamera ins Nirwana ausgerichtet hat, und man nicht mehr weiß, wo sich die Anlage jetzt befindet, gibt es einen ganz einfachen Trick, die Kamera wieder auf die Anlage auszurichten:

Man gehe im "Bearbeiten"-Menü auf "Selektieren" und wähle irgend ein Modell (mit Döppelklick) aus. Dann drücke man die ENTER-Taste oder wähle im Menü "Ansicht" die Funktion "Zentrieren" aus. Das ist Alles!

Nun ist die freie Kamere vor dem ausgewählten Objekt positioniert und auf dieses ausgerichtet. Man blickt dann normalerweise auch auf die Anlage.

Viele Grüße
BahnLAnd

 

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, funktioniert auch, aber über "gespeicherte Ansicht" geht's sehr viel schneller und dafür sind die gespeicherten Ansichten doch da, oder welchen Sinn haben die sonst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb BahnLand:

Man gehe im "Bearbeiten"-Menü auf "Selektieren" und wähle irgend ein Modell (mit Döppelklick) aus. Dann drücke man die ENTER-Taste oder wähle im Menü "Ansicht" die Funktion "Zentrieren" aus. Das ist Alles!

Ja, das funktioniert ja auch, aber wie kann ich diesen blauen Blick auf DAUER  beseitigen?

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb m.weber:

Ja, das funktioniert ja auch, aber wie kann ich diesen blauen Blick auf DAUER  beseitigen?

Wahrscheinlich gar nicht. Es gibt Dinge, mit denen man leben muss. Ich weiß ja selbst wie ärgerlich das ist, wenn es mitten im Arbeitsfluss passiert, aber wenn's so ist, dann ist es halt so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb m.weber:

Ja, das funktioniert ja auch, aber wie kann ich diesen blauen Blick auf DAUER  beseitigen?

 

Hi Michael

Der schelm in mir raet: schaue hinter den monitor, finde stromkabel, folge ihm bis zum stecker, ziehe stecker heraus, finde heckenscheere, schneide stromkabel kurz und klein! Problem geloest.

Der pragmat in mir fragt sich: welches wort in @BahnLand's sehr einfacher und genauen beschreibung ist dir unverstaendlich?

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm Michael

Also ich habe diese erfahrung selten bis nie gemacht. Wenn dann war es wenn ich den blick mal um 180grad auf den kopf gedreht und schnell am mausrad gedreht hatte....und dann halt wie oben von bahnland beschrieben wieda zurueck zum brett finden musste.

Was genau passiert bei dir das du quasi permanent imblauen herum taumelst?

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tom,

egal, von welcher Kameraansicht ich wieder auf die FREIE KAMERA wechsle, schaut sie ins Blaue. Und das nervt auf Dauer... wenns mal passiert, klar, kann mann sich mit Bahnlands Vorgehensweise behelfen, aber immer? War doch früher nicht so.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb m.weber:

egal, von welcher Kameraansicht ich wieder auf die FREIE KAMERA wechsle, schaut sie ins Blaue.

Die freie Kamera erinnert die letzte Position, die du benutzt hattest.

Wenn die bei dir immer wieder ins Blaue schaltet, dann deshalb, weil du diese "letzte Position" immer wieder mit deiner Anlage lädst.

Einmal korrigieren - Anlage speichern: Problem dauerhaft abgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

es passiert mir auch schon mal, dass die (freie) Kamera manchmal einfach weg rutscht , weil ich irgendwie unkontrolliert an die Maus gekommen bin. Dagegen kann man aber vorbeugend nichts machen. Es passiert mir ja auch nicht laufend, sondern vielleicht 1 mal im Monat - wenn's hoch kommt. Ich vermute, dass @Goetz gerade eben mit seiner Annahme, dass Du die falsche Kamera-Stellung abgespeichert hast, genau ins Schwarze getroffen hat. Anders kann ich nämlich das von Dir beschriebene Verhalten auch nicht erklären.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Timba,

vor 4 Stunden schrieb Timba:

Jepp, funktioniert auch, aber über "gespeicherte Ansicht" geht's sehr viel schneller und dafür sind die gespeicherten Ansichten doch da, oder welchen Sinn haben die sonst?

die Sinn und Zweck der "gespeicherten Ansichten" besteht vordergründig nicht darin, eine mögliche "Rückfallebene" zu haben, falls die "Freie Kamera" einmal ins Nirwana zeigen sollte, sondern zwischen verschiedenen ausgesuchten Kamera-Standpunkten (Benutzer-definierte Kameras) hin und her wechseln zu können, ohne jedesmal den Standpunkt der "Freien Kamera" neu justieren oder bereits eingesetzte Benutzer-Kameras stets über das Menü "Ansicht - Kameras - aus Liste auswählen" selektieren zu müssen.

Und da ich beispielsweise bei meiner Gotthard-ANlage mehr als 10 Benutzer-definierte Kameras im Einsatz habe, zwischen denen ich mit wenigen Mausklicks wechseln können möchte, habe ich meine "Kamera 0" auf eine zentrale Schalterleiste auf meiner Anlage gerichtet, von der ich per "Knopfduck" auf weitere Kameras (über die 10 in der Buttonleiste hinterlegten Kamera-Einstellungen hinaus) direkt zugreifen kann.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb BahnLand:

dass Du die falsche Kamera-Stellung abgespeichert hast,

Hallo Bahnland,

 

irgendwie ist genau das wohl passiert. Problem behoben.

Danke an alle.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 23 Stunden schrieb BahnLand:

Man gehe im "Bearbeiten"-Menü auf "Selektieren" und wähle irgend ein Modell (mit Döppelklick) aus. Dann drücke man die ENTER-Taste oder wähle im Menü "Ansicht" die Funktion "Zentrieren" aus. Das ist Alles!

Taste <F3>

  • geht direkt in die Selektion ...
  • zeigt auf das letzte Objekt mit dem Giszmo
  • <Enter> drücken und fertig

ist ebenso möglich, meint

Henry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×