Jump to content
Markus Meier

Alle Lichter Ein und Ausschalten

Recommended Posts

Liebe Community

Ich hab folgenden Verbesserungsvorschlag, Es ist ja so das ich alle meine Anlagen in Echtzeit laufen lasse, entsprechend brennen bei mir auch ständig die lichter ( am Tag natürlich auch ) das schaut am Tag nicht sehr professionel aus und insbesonderen wenn man die Züge an den Bahnsteigen betrachtet stören tagsüber auch die Scheinwerfer der Bahnsteigsbeleuchtung schon sehr  

 

Da ich natürlich keine lust habe jedes einzelne licht am tag auszuschalten habe ich nun folgenden verbesserungsvorschlag

 

Es sollte doch einem ermöglicht sein. Alle lichter ( häuser, laternen, züge, autos usw. ) mit einem einzigen schalter an und ausschalten zu können.

 

Wäre das technisch möglich alle leuchtobjekte miteinander irgendwie zu synchronisieren und dann mit einem schalter an und ausschalten zu können ???? 

 

Das wäre echt der hammer wenn man das irgendwie hinbekommen könnte

 

Liebe grüß

Markus

 

Edited by Markus Meier

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und woher weiß MBS welche der Animationen eine Lichtanimation ist?
Man könnte vielleicht generell allen _LS- und _LC-Objekten ihre Fähigkeiten nehmen. Dann bleiben Signale aber auch dunkel.
 

vor 2 Stunden schrieb Markus Meier:

Da ich natürlich keine lust habe jedes einzelne licht am tag auszuschalten

'natürlich' ist in dem Fall aber sehr subjektiv.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Markus Meier:

Wäre das technisch möglich alle leuchtobjekte miteinander irgendwie zu synchronisieren und dann mit einem schalter an und ausschalten zu können ?

Es wäre technisch möglich, dass du das selber mit der EV baust.
Und dann hast du sogar die Wahl, ob du die Lichter per Schalter oder anhand der Uhrzeit schalten möchtest.

Die entsprechende Schaltung in der EV musst du nur einmal bauen und nicht einzeln für jede Lampe.
Aber in allen Lampenobjekten musst du den Achsennamen für das Licht in einer Variablen hinterlegen. Denn der wird vermutlich bei verschiedenen Objekten unterschiedlich lauten? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin kein administrator und kenne mich damit nicht so aus, es wäre nur ne idee. Aber wie gesagt ich baue zwar gern modellbahnanlage aber alles was darrüber hinaus geht da kenn ich mich zu wenig aus mit der bastellei

 

Also wenn dann müsste es irgendwie vom Programm aus geregelt werden können

Vielleicht könnte mir jemand zumindest mal ne genaue Anleitung schreiben ( ich würde es aber auch verstehen wenn das jetzt zuviel arbeit machen würde alles aufzuschreiben wie es den möglicherweise gehen könnte ) 

Es wär halt cool wenn es direkt aus dem Programm herraus machbar wäre z. B

Eine Liste mit allen beleuchteten Objekten

- Züge : ICE 4, DB 420 /Mittelwagen usw

- Autos : Audi TT, Mercedes E Klasse usw. 

Strassenlaternen, Gehwegsbeleuchtung, Bahnsteigsbeleuchtung usw. 

 

Und wen man selber entweder alle haken setzten kann oder man bestimmte objekte nur auswählen kann

Ähnlich wie beim selektieren

 

 

Wie ich bereits auf meiner momentan noch im Bau befindlichen anlage festgestellt habe. Kann mann auch nicht mehr die Scheinwerferstrahler ausschalten. Da gab es ja immer  das Kästchen " Scheinwerfer aktivieren". Macht kein unterschied mehr ob das kästchen gehakt ist oder nicht. Scheinwerfer bleiben immer an ( festgestellt hab ich es bei den orangenen Baufahrzeugen der Strassenmeisterei ) ist das neu in V 5 ??? 

Edited by Markus Meier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,
zuerst das mit dem Häkchen:
  das schaltet MBS 'frühmorgens' wenn's dämmert selbst aus und 'frühabends' wenn's dämmert selbst ein. 'Mond'==ein, 'Sonne'==aus. Wechsel: 6:00 und 18:00.

Dann das mit der Tabelle:
ja - genau das ist mit Lua machbar. Da habe ich auch schon Beispiele eingestellt.
Schau mal ungefähr hier LINK
Also, ich freue mich jede Animation und trage sie genüßlich in meine Riesentabelle an, die dann Minute für Minute (virtuell) nacheinander Lichtergruppen umschaltet.
Das sieht schon schön aus, wenn da ein Stadtteil so nach und nach morgens aufwacht.

Gruß
  Andy

p.s.: mittlerweile habe ich diese Zeittabelle nicht nur für Animationen, sondern auch für andere Schalter und Sichtbarkeiten erweitert.

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

ja, das geht. Allerdings benötigst Du hierzu die Ereignisverwaltung.

Platziere den zu verwendenden Schalter auf der Anlage und definiere ein Ereignis "Schalter wird betätigt". Implementiere dann als Erstes eine Bedingung "Schalter steht auf Position" und gebe bei der Eingabe "Position" An oder Aus an. Es werden Dir nun 2 Eingabebereiche für Aktionen angeboten, von welchen der erste ausgeführt wird, wenn die Bedingung erfüllt ist, und der zweite dann, wenn die Bedingung nicht erfüllt ist. Trage nun in die beiden Bereiche die Aktionen ein, welche alle zu berücksichtigenden Lichter ein- oder ausschalten.

Du wirst hier normalerweise jeweils mehrere Aktionen benötigen, weil bei den verschiedenen Objekten das An- und Ausschalten der Beleuchtung unterschiedlich realisiert ist.:

Besitzt eine einzelne Lampe beispielsweise den Typ "Signal", benötigst Du die Aktion "Signal einstellen", um die Lampe an- oder auszuschalten. Ist die Beleuchtung beispielsweise Teil eines Gebäudes, bei dem diese mittels Animation an- oder ausgeschaltet wird, musst Du für das Objekt eine Aktion "Animation abspielen" auswählen, bei der Du nach dem Zuweisen des Objekts (hier des Gebäudes) die Animation auswählen und die Abspiel-Richtung (Licht ein- oder ausschalten) einstellen kannst.

Grundsätzlich musst Du für jedes Objekt, das Du mit dem Schalter an- oder ausknipsen möchtest, für beide Richtungen (in beiden Aktionsbereichen der Bedingungsabfrage) eine Aktion hinterlegen. Es gibt aber bei bestimmten Konstellationen verschiedene Möglichkeiten, mehrere Objekte mit einer einzigen AKtion zusammenzufassen:

  1. Bei den Objekten handelt es sich um den Typ "Signal" (im weiteren "Signalobjekt" genannt). Dann kann man diese miteinander "verbinden". Schaltet man dann ein solches Signalobjekt um (z.B. "Lampe an" oder "Lampe aus", wenn diese als Signalobjekt realisiert sind), werden alle mit dem in der Aktion ausgewählten Objekt verbundenen Objekte mit umgeschaltet.
  2. Bezüglich der auszuführenden Aktion "gleichartigen" Objekten (d.h. Objekten, welche mit deselben Aktion und denselben "Argumenten" bearbeitet werden) ist ein "Schlagwort" zugeordnet. Dann lässt sich die Aktion für alle diese Objekte in einer "Wiederholungsschleife" durchführen.
  3. Bezüglich der auszuführenden Aktion gleichartige Objekte sind in einer "Liste" zusammengefasst. Auch hier lässt sich dann die AKtion für alle Objekte in dieser Listre in einer "Wiederholungsschleife" durchführen.

Wenn Du Deine Ereignisdefinition für den Schalter nach obiger Beschreibung fertiggestellt hast, kannst Du alle dort berücksichtigten Lichtobjekte mit dem Umlegen des Schalters simultan an- und ausknipsen.

Viele Grüße
BahnLand

P.S.:
Jetzt haben mich zwar schon einige Kollegen mit ihre Antworten überholt (da ich inzwischen noch Einkaufen musste), aber ich hoffe, dass Du aus meiner Antwort doch noch einige weitere Erkenntnisse herausziehen kannst.

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×