Jump to content

Recommended Posts

Ich benötige Hilfe: Ich möchte in zwei verschiedenen Simulationen denselben Ereignisablauf verwenden. Wie kann ich den Ereignisablauf von der einen Simulation in die andere kopieren?

Muss ich den Ablauf aus der ersten Simulation abschreiben und dann in der 2. Simulation neu eingeben? Oder gibt es eine einfache Lösung, die ich noch nicht entdeckt habe?

tjarkheinrich

Link to post
Share on other sites

Hallo @tjarkheinrich,

ich vermute mal, dass Du mit 2 Simulationen 2 Anlagen meinst.

Du kannst folgendes machen:
Öffne die zweite Anlage, in die Du die Ereignissteuerung aus der ersten Anlage übernehmen möchtest. Rufe nun die Menü-Funktion "Bearbeiten - Einfügen aus - Anlage ..." auf und wähle dann aus dem Online-Katalog (oder aus Deinem privaten Teil des Katalogs) die erste Anlage aus, welche die zu übertragende Ereignissteuerung enthält. Nachdem diese Funktion ausgeführt ist, enthält Deine zweite Anlage (die Ziel-Anlage) eine komplette Kopie Deiner ersten Anlage. Lösche nun aus Deiner (Ziel-)Anlage alle Objekte der ersten ANlage weg (sowohl alle Modelle als auch die zugehörig(n) Bodenplatte(n). Danach besitzt Deine zweite Anlage als "einziges Mitbringsel" aus der ersten Anlage deren Ereignissteuerung. Wenn Du die Ereignisverwaltung öffnest, findest Du die Ereignisdefinitionen in einem unter Deinem Hauptmodul eingerichteten Ereignismodul, dessen Name mit dem Hauptmodul-Namen aus der ersten Anlage identisch ist - ergänzt um den Suffix "(importiert)". 

Beachte bitte, dass die übertragene Ereignissteuerung Objekte aus der ersten Anlage adressiert, die in der zweiten Anlage nicht vorhanden sind. Diese Referenzen musst Du alle neu anpassen. Sonst funktioniert diese Ereignissteuerung mit der zweiten Anlage nicht.

Anders sieht es aus, wenn Du die Objekte aus der ersten Anlage, auf welche sich deren Ereignissteuerung bezieht nach dem Import beibehältst. Dann funktioniert die übertragene Ereignissteuerung auch ohne Änderung, da die referenzierten Objekte aus der ersten ANlage ja in der zweiten Anlage noch da sind.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...