Jump to content
Sign in to follow this  
JimKnopf

Meldung in der EV

Recommended Posts

Hallo EV Experten,

was hat es mit der Meldung „Es gibt mehrere Ereignisse, die für die gleichen Änderungen ausgelöst werden….“ auf sich, und wie kann ich Ereignisse besser zusammen fassen.

1.thumb.JPG.59d4b56deaa4187e36924ec870ec69f3.JPG

Ziel ist das die Fahrzeuge auf ihren reservierten Parkplatz fahren

2.thumb.jpg.36a889cb78db9b585d4d92d8efdfa8b6.jpg

Parkplatz.mbp

Vielleicht kann mir da geholfen werden

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Jim Knopf,

also erstmal der rote Text. Das liegt daran, dass für alle 5 Parkplatzschlagworte das gleiche Ereignis vorliegt. Du kannst also alles zusammenfassen.
Dann würde ich in dem Fall nicht unbedingt mit Schlagwort arbeiten. Schlagwort dient eher dazu, Dinge zusammenfassen, aber Du nimmst es zum Unterscheiden.
Ich habe die Endgleise der Parkplätze mal umbenannt in P1-P5, dann alles von Schlagwort auf OV 'Ziel' mit den Objekten P1-P5 umgestellt.

Wobei: Deine Bedingung [Fahrzeug].P1 = Schlagwort kommt mir irgendwie dubios vor. Da müßte ein 'Schlagwort existiert' befragt werden.

Wenn es mehr Fahrzeuge gäbe, wäre ein Schlagwort schon sinnvoll. Wie gesagt, ein Schlagwort soll Mengen zusammenfassen.

weitere Möglichkeiten:
Eigentlich kannst Du jedem Fahrzeug sogar den Verweis auf eine Liste mitgeben und die Zufahrtswege eben separat anlegen.
Dann wäre von der Programmstruktur eine Art Block für alle Wege angelegt, den man leicht erweitern kann, und Fahrzeuge hinzufügen, die auch nur eine OV besitzen.
Damit würde dieses eine Ereignis nur noch eine Anweisung beinhalten und alles sehr sehr übersichtlich sein.
So wie ich's gemacht habe, wirkt das erste Ereignis etwas überladen.
Mit den neuen Listen habe ich noch nichts gemacht, vielleicht kann da @Timba helfen.

 Gruß
  Andy

Parkplatz_1.mbp

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Axel,

Andy hat recht, Schlagworte sind an der Stelle nicht wirklich hilfreich. Ich stelle dir mal eine kleine Testanlage ein, an der ich zunächst geübt habe, bevor ich das System in meine große Anlage implementiert habe. Schau dir das mal an. Das ist Weichenschaltung mit Liste. Falls irgendwelche Fragen dazu aufkommen, ich bin oft online. ;)

Weichen.mbp

Gruß Timba

PS: Du kannst übrigens auf diese for ...do Schleife verzichten, denn du hast ja immer nur eine Weiche, die geschaltet werden muss.

Edited by Timba
Nachtrag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups ... sorry, habe gerade gesehen, du hast ja doch mehr als eine Weiche, die geschaltet wird. Also mein Nachtrag ist Blödsinn ... bitte ignorieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @JimKnopf, @Andy

Achtung!

Die Variante von Andy funktioniert nur bei genügend Abstand der Fahrzeuge.

Block 16 ist so lang, da haben gut 2 FZG platz.

Bei dicht folgenden FZG gewinnt das 2. (Fahrzeug betritt Block 16) und „gewinnt“ ;), beide fahren auf den gleichen Parkplatz.

Gruß Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Timba

auch dir danke für deine Hilfe, das muss ich Morgen mal in aller Ruhe auseinander nehmen damit ich das verstehe.

@martin51 der Abstand ist später gewährleistet.

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Jim Knopf

die Weichenschaltung über Liste funktioniert mit deinem Parkplatzproblem: ParkplatzNeu.mbp

Was @martin51 schreibt ist auch wichtig. Du solltest einen GK kurz vor Weiche 18 setzen und als Auslöser nehmen, sonst könnte ein dicht folgendes Fahrzeug die Weichenschaltung überschreiben.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,
entschuldigt bitte, aber ich habe da nicht einen Test gemacht und gar nicht geschaut, was da für zusätzliche Bedingungen herrschen müssen/sollen.
Ich habe einfach nur beinhart JimKnopf's Code umgestrickt., damit seine Frage beantwortet ist, plus der Bemerkung über Schlagwort an sich.
@Timba, danke dass Du noch die Listenversion gemacht hat. Die schaue ich mir auch noch mal an.
Ich finde, dass es durchaus Sinn macht, auch mal aufzuzeigen, welche Variationen im Design da möglich sind.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Andy:

aber ich habe da nicht einen Test gemacht

Ach du Schreck, Andy, ich raffe jetzt erst, dass die kleine Anlage von dir war. Ich hatte geglaubt die wäre von Jim Knopf. Es lag nicht in meiner Absicht, dich zu korrigieren, falls das jetzt so aussehen sollte.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom,

vor 14 Minuten schrieb metallix:

Zum thema  variationen......

ParkplatzNeu mit nur einer weiche.mbp

auch eine Möglichkeit, das Problem zu lösen. Mit einer einzigen modifizierten Weiche ist allerdings das Lua Script total überflüssig, da reicht dann lediglich ein Befehl in der grafischen EV: Die Weiche ist stets dieselbe und der Schaltzustand ist in der Objektvariable des auslösenden Fahrzeugs.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Timba

Schon klar....Ich wollte halt mal ein wenig mit Lua spielen und da bot sich das aendern der weichensituation an,  auch um halt einen etwas anderen weg nach Rom aufzuzeigen.

Hier noch dein vorschlag: ParkplatzNeu mit nur einer weiche ohne Lua.mbp

Cheers

Tom (wetter: sonnig :P 25grad, morgen faengt der sommer offiziell hier an)

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb metallix:

wetter: sonnig :P 25grad

Das interessiert hier wirklich niemand. :D Warte mal, in einem halben Jahr sprechen wir uns wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens, @JimKnopf,

vor 8 Stunden schrieb JimKnopf:

was hat es mit der Meldung „Es gibt mehrere Ereignisse, die für die gleichen Änderungen ausgelöst werden….“ auf sich

die Formulierung "gleiche Änderungen" ist etwas missverständlich. Die Meldung erscheint, sobald mehr als drei Ereignisse von diesem einen Auslöser ausgelöst werden. Dabei ist es ganz egal, was in den jeweiligen Ereignismodulen geschehen soll. Das können nämlich auch völlig unterschiedliche Dinge sein. Solange deine Anlage flüssig läuft, kannst du die Meldung getrost ignorieren. Nur im Grenzbereich, wenn deine Anlage so üppig ist, dass die FPS schon in den Ruckelbereich absinken, dann könnte das eine zusätzliche Bremse darstellen.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Timba:

Ach du Schreck, Andy

falsch gerafft! Die war schon von JimKnopf, ich habe nur die erste Modifikation gemacht. Da Du aktuell aber direkt im Thema OV-Listen drin bist, hatte ich gehofft, dass Du da noch was einbringen kannst - und ging doch. ;)

Und warum solltest Du mich nicht korrigieren? Bei mir ist oft genug was zu korrigieren. Da sollte man immer noch einen Moment warten.. 9_9

Gruß
  Andy

@metallix 1000 :o

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi @Andy

Danke für die Aufmerksamkeit. Und das hier ist schon Nr 1001 von mehr oda weniger schlauen, geistreichen, hilfreichen oda zum nachdenken anregenden Beiträgen.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin alle zusammen,

Danke für die Hilfestellungen und Beispiele, gebt mir etwas Zeit sie zu verstehen. Wenn ich weitere Fragen habe melde ich mich hier wieder.

Gruß Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi @metallix Tom,

was mir nachträglich noch zu deiner modifizierten Weiche eingefallen ist: So schön es ist, alle Zufahren über eine einzige Weiche realisieren zu können, sie hat jedoch einen wesentlichen Nachteil. Die Abstände zwischen den Fahrzeugen müssen sehr viel größer sein, da die Weiche erst wieder auf "gerade" (oder irgendeine andere Spur) geschaltet werden darf, wenn das Fahrzeug seine Parkspur erreicht und die Weiche verlassen hat.

Gruß Timba (2°, trocken, bewölkt)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb JimKnopf:

was hat es mit der Meldung „Es gibt mehrere Ereignisse, die für die gleichen Änderungen ausgelöst werden….“ auf sich

Hallo Axel,
du hast zwar schon viele Vorschläge zur Verbesserung bekommen, aber noch keine vollständige Antwort auf diese Frage.

Du hast mehrere Ereignisse mit dem selben Auslöser "Ein Zug/Fahrzeug betritt Gleis/Straße Block 16"

Wenn also ein Auto dieses Gleisstück betritt, dann werden alle Aktionslisten ausgeführt, die diesen Auslöser haben. Und weil die sowieso alle ausgeführt werden, kannst du auch sämtliche Befehle in ein einziges Ereignis schreiben statt sie auf mehrere zu verteilen. Das reduziert die Rechenlast.

Das nur zum besseren Verständnis der Zusammenhänge. Lösungsvorschläge für deine konkrete Anwendung hast du ja schon

Götz.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Timba:

Du warst also doch schon mal hier! Das kommt hier immer mal vor das autos absaufen. es wird an langen straenden, z.b. "90 mile beach" am noerdlichsten zipfel der nord insel auf westlicher seite gelegen, auch gerne mal, bei low tide, entlang gebrettert. Das ist bei mietfahrzeugen zwar ausdruecklich verboten (erhoehte korrosionsgefahr!) abba das erhoeht anscheinend den reiz. Und wenn dann mal die karre, aus welchen gruenden auch immer, liegen bleibt und streikt und es  keine hilfe gibt sie aus der gefahrenzone heraus zu ziehen, wird mit der incoming tide das realitaet was du in deinem beispiel als standart parken  angedeutet hast.....die karren werden mit meerwasser geflutet. Passiert auch  boaties hin und wieder wenn  sie nach dem launch, waerend  low tide zu faul sind das gespann ans  sichere ufer zu parken und danach, warum auch immer erst mit dem boot zurueck kommen wenn die tide schon laenger wieder incoming war.

Ja klar, die weiche bedarf einen bestimmten zeitlichen abstand der fahrzeuge sonst geht's nicht glatt. Fuer zuege tut es diese loesung abba allemal wenn man z.b. ein strassenbahn oda ein schienenbus depot bauen moechte. Hatte ich schon mal genau so gemacht wobei ich die belegung in einer V4 EV komplett random ablaufen lies, genauso wie auch die abfahrten. das waere jetzt die naechste challenge so etwas in Lua zu realisieren......

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

vor 1 Stunde schrieb metallix:

.....die karren werden mit meerwasser geflutet.

das kann in Deutschland auch passieren ...

506706458_2016-07-13DSCF6893.thumb.jpg.1e99049c2cb49b76259b38f39008b6d4.jpg
1953259843_2016-07-13DSCF6894.thumb.jpg.90e59138b1b7a34a5edafc831a00f166.jpg
603121754_2016-07-13DSCF6898.thumb.jpg.b8d9608691065640ae0c6caedb7e8af7.jpg
... am 13.07.2016 in St.Peter-Ording an der Nordsee, ....

294945390_2009-09-06P1010038.thumb.jpg.360588eeba118ffb687646031a061ce6.jpg
2122716787_2009-09-06P1010040.thumb.jpg.953107ac5f1d12573e6926b2c775db39.jpg
... und am 06.09.2009 an derselben Stelle. Der Parkplatz war da auch geflutet.

Das ist meines Wissens der einzige Ort in Deutschland, wo man mit dem Auto - natürlich auf eigenes Risiko - direkt auf dem Strand parken kann.

Viele Grüße
BahnLand

P.S.:  Noch etwas, bevor ich's vergesse: Nachträglich Gratulation zum 1000. Beitrag! (y)

 

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Goetz:

aber noch keine vollständige Antwort auf diese Frage

Was ist das dann in meiner ersten Antwortzeile ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×