Jump to content
Sign in to follow this  
digidampfman

Eigenschaften/Properties von Beschriftungen

Recommended Posts

Hallo alle zusammen.

Wird es irgendwann mal möglich außer dem Text auch andere Eigenschaften von Beschriftungsfeldern per EV/Lua zu ändern ?

Beschriftung.thumb.jpg.afffb6467abdc6334b8a0f51b19da40a.jpg

Im Eigenschaftenfenster geht das ja schon. Oder hab ich da was übersehen ?

Bis denn

digidampfman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo digidampfman,
das ist wieder so ein Fall, wo's mit Lua wahrscheinlich recht einfach wäre, es zu ermöglichen.
Aber dann kommt wieder die Gruppe von Leuten, die das so nicht mag und es in den normalen Optionen in den Diagrammen verlangt,
worauf die Gruppe mosert, die vor lauter Optionen sowieso schon nix mehr wiederfindet. Heikles Thema! ;)
Mal sehen, was Neo meint.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy

vor 16 Minuten schrieb Andy:

as ist wieder so ein Fall, wo's mit Lua wahrscheinlich recht einfach wäre, es zu ermöglichen.
Aber dann kommt wieder die Gruppe von Leuten, die das so nicht mag

bedenke dass die meisten User mit Lua nichts anfangen können. Es hat nicht jeder solche Kenntnisse vom Programmieren. Ich meine das höchsten 20 bis 30 Leute mit Lua zurechtkommen.

Gruß

FeuerFighter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das weiß ich doch. Trotzdem würde es Neo sehr entlasten, wenn wenigstens die Bereitschaft dafür da wäre, hier und da mal einen Einzeiler aus einem Muster in die Aktion 'Skript ausführen' einzukopieren. Gerade bei dem Textfeld käme da wieder ein ganzer Tannenbaum von Optionen in die Diagramme rein.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

vor 46 Minuten schrieb FeuerFighter:

bedenke dass die meisten User mit Lua nichts anfangen können. Es hat nicht jeder solche Kenntnisse vom Programmieren. Ich meine das höchsten 20 bis 30 Leute mit Lua zurechtkommen.

das eine schließt das andere ja nicht aus! Es gibt alleine drei verschiedene Möglichkeiten, eine Lok in Bewegung zu versetzen: Über das Eigenschaftsfenster, über die grafische EV und über Lua. Es gibt sogar vier Möglichkeiten, eine Weiche oder ein Signal zu schalten: Über einen Klick aufs Objekt, übers Eigenschaftsfenster, per grafischer EV und über Lua. Warum sollte es ausgerechnet bei der Beschriftung nur ein entweder/oder geben?

Gruß Timba

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Timba,
da ist das, was ich als Tannenbaum bezeichnet habe. Weil da für die grafische EV etliches mit Untermenüs angelegt werden muß. Und sehr unterschiedliche Menüs.
Zwar sind die im Eigenschaftsfenster alle schon mal vorhanden, aber sie passen vom Stil her jetzt nicht einfach in die bereits existierende grafische EV.
Würde Neo hingegen die lokalen Variablen eines Textfeldes über Lua prinzipiell freigeben, wäre überhaupt erstmal ein Zugriff möglich und Neo hätte Zeit sich da in Ruhe auszudenken, wie er's in der Grafischen macht. Das ist wie mit transformation.position/rotation. Es geht schon mal überhaupt, aber die Nutzer der grafischen EV müssen sich gedulden, weil das Thema, gerade bei rotation, nicht so einfach ist.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Andy:

weil das Thema, gerade bei rotation, nicht so einfach ist

Das hat Timba auch gemerkt und verzweifelt aufgegeben. Zum Glück kam die Erinnerung an die alte Weisheit: Man muss nicht alles können! :D

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei der EV (egal ob Lua oder grafisch) fahre ich nach dem Konzept, dass nur "steuerungsrelevante" Eigenschaften manipulierbar sind, und der Rest über den Anlageneditor erledigt werden muss. Aus diesem Grund kann man auch keine Objekte per EV erzeugen, löschen, markieren, Variationen ändern usw, weil es wichtig ist, Aufgabengebiete sauber zu trennen.

Bei Beschriftungsfeldern könnte ich mir noch vorstellen, die Farbe per EV veränderbar zu gestalten, um z.B. Fehler oder Warnungen auf der Anlage zu visualisieren. Alle anderen Eigenschaften haben für mich keine Steuerungsrelevanz.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Neo:

Bei Beschriftungsfeldern könnte ich mir noch vorstellen, die Farbe per EV veränderbar zu gestalten, um z.B. Fehler oder Warnungen auf der Anlage zu visualisieren. Alle anderen Eigenschaften haben für mich keine Steuerungsrelevanz.

Hi Neo,

Hintergrund/Farbe, Sichtbarkeit, Transparenz und Leuchten wären auch recht brauchbar. Ich hab mal versucht mir eine aussagekräftige Gleisbesetztanzeige zu bauen, bin dabei allerdings kläglich gescheitert.

TextLabels.jpg.020ccb18e08803e92a5cea6e08fef3b4.jpg

Bis denn

digidampfman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo digi,
das Textfeld selbst kann ja insgesamt un/sichtbar geschaltet werden, wie jedes andere Objekt auch.
Dann mußt Du halt vorerst den Workaround gehen, es zweimal zu gestalten und die Sichtbarkeiten toggeln.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×