Jump to content
Sign in to follow this  
Tesla

Größe der Bodenplatte verändern

Recommended Posts

Hallo,

 

ich fände es super, wenn man bei der Änderung der Bodenplattengröße bestimmen könnte, in welche Richtung sich die Plattengröße verändert, ob nach rechts, links, oben oder unten.

Ich schreibe das deshalb, weil man zb. noch einen Meter Platte an der linken Seite bräuchte. Solange man kein Gelände angelegt oder Texturen angelegt hat, ist das ja egal, man kann ja alles verschieben, aber das schon teilweise passiert ist... :( 

Oder eine andere Möglichkeit wäre ja, eine andere Platte anzufügen. ABER diese müßte sich absolut unverrückbar verbinden lassen.

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr beiden,

warum macht ihr die Platte denn nicht gleich groß genug? Das würde auch eher zur Realität passen, denn an die Erdkugel kannste auch nicht ein paar Quadratkilometer ankleben, wenn's auf einmal eng wird. :D:P;)

 

Das war ein Beitrag aus der Reihe "Timbas kluge Ratschläge" :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Timba:

Das war ein Beitrag aus der Reihe "Timbas kluge Ratschläge"

Hallo Timba, das war doch wohl eher Ironisch gemeint, oder? Wenn ich die Platte nachher verkleinern muß, stehe ich doch vor demselben Problem. Das erinnert mich so an das Prinzip " Teufel mit Belzebub austreiben". :)

Gruß,

Michael

 

P.S. Da das MBS nicht soooo real ist, kann ich durchaus ein paar Quadratkilometer an der guten alten Mutter Erde anfügen.

Edited by Tesla

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Tesla:

Hallo Timba, das war doch wohl eher Ironisch gemeint, oder?

Diese Möglichkeit sollte nicht ins Reich der Phantasie verwiesen werden. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Timba:

Diese Möglichkeit sollte nicht ins Reich der Phantasie verwiesen werden. :D

:) ein Schelm...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt aber mal ganz ernsthaft, Michael: Dass einem die einmal begonnene Platte plötzlich zu klein wird, weil einem während der Bauphase noch was eingefallen ist, was man hinzufügen könnte, das leuchtet mir ja noch ein. Aber warum man eine Platte nur zum Teil bebaut und dann vor dem Problem steht, die Platte verkleinern zu müssen, das übersteigt meine Vorstellungskraft. Zur Not könnte man immerhin noch das Brachland zur Wiese machen und 3 Kühe draufstellen. Im umgekehrten Fall geht das nämlich nicht.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Ernst: Es geht doch um das fundamentale Problem, eine bebaute Platte in der Größe zu verändern, bei mir geht's meist um das vergrößern und dann ist alles verrutscht.

Wenn ich mir anschaue, in welchen Formen ich die Grundplatte aussuchen und deren Form gestalten kann, sollte es doch kein Hexenwerk sein, die Platte richtungsorientiert zu verändern (warum auch immer das machen möchte (zusätzliche Ideen etc.)).

Wie gesagt, die Alternative, wäre eine neue Platte anzudübeln und zwar felsenfest.

Das MBS bietet so viele Möglichkeiten, und das soll so ein riesiges Problem sein? Kann ich mir wirklich nicht vorstellen...

 

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tesla,
ich habe da auch mal auf der linken Seite anbauen müssen. Mit dem Originalgleisplan wäre ich zwar hingekommen, aber irgendwo mußte unbedingt noch der Schattenbahnhof hin. Der war dann am praktischsten wirklich im Berg links, aber für eine Gleisharfe wurde es zu eng. Ob angedübelt oder frei fliegend bleibt dann ziemlich egal. Die Problematik war dann ein sauberer Übergang mit den Höhen. Wenn man am Rand alles auf Höhe 0 hat, ist alles kein Problem. Aber natürlich wäre mir eine grundlegende Verlängerung auf der linken Seite am liebsten gewesen. Rechts geht's ja auch. Stückeln ist nicht wirklich schön.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andy:

Die Problematik war dann ein sauberer Übergang mit den Höhen.

Hi Andy,

dieses Problem bleibt aber bestehen, egal ob du rechts oder links oder vorne oder hinten die Platte vergrößern kannst. Die Vergrößerung wird immer Höhe = 0 und keine Anpassung an vorhandene Berge sein, denn woher soll MBS wissen, was der Nutzer vorhat?

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×