Jump to content

Neues Straßensystem von Seehund


Recommended Posts

Hallo,

wie ihr ja schon bestimmt mitbekommen habt, bin ich dabei mein Straßensystem unter Mithilfe von Henry zu überarbeiten.

Dabei ist mir ein Fehler unterlaufen: Das Modell " Landesstraße 90° unterbr. Linie " wurde versehentlich gelöscht, da sie nach dem Update doppelt im Katalog vorhanden war.

Das Modell wurde zwar sofort wieder in den Katalog eingestellt, jedoch hat es jetzt eine neue ID und auf eueren Anlagen erscheint jetzt ein Fragezeichen ud muss somit per Hand ausgetauscht werden.

Ich bitte die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Gruß Seehund

 

Da es eine Beschwerde wegen den neuen Bezeichnungen gegeben hat, bitte ich alle User um Verständnis, bis zur endgültigen Fertigstellung aller bisherigen und auch neuen Straßenteilen etwas Geduld zu haben. Es handelt sich hierbei nicht nur um ein paar Modelle, sondern um insgesamt über 160 verschiedene Bauelemente. Diese werden ALLE dem MBS entsprechend auf den neuesten Stand gebracht.
Auch wird eine Neuordnung mit neuen Unterordnern wie Gerade Straßen, Gebogene Straßen, Knotenpunkte etc. erfolgen. Die neuen Bezeichnungen sind zwar kurz, jedoch aussagekräftig. Da das bisherige Durcheinander (alle Straßen in einem Ordner) in Kürze entfällt, werden auch die neuen Bezeichnungen wohl keine Probleme mehr bereiten.

Link to post
Share on other sites

Kleiner Überblick

Hallo zusammen,

hier ein kleiner unvollständiger Überblick über die Bearbeitung der geometrischen Zusammenhänge bezüglich der Kurven mit den nötigen geraden Paßstücken.

Neue_strassen1.jpg

Zu den Straßen wird es auch die passenden Unterflur-Schienen in Spur Z geben.

Viele Grüße von

Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo,

die neuen Unterordner für das Straßensystem wurden von Neo eingerichtet und es ist nun wesentlich übersichtlicher.

Die Landstraßen sind schon fast komplett überarbeit und stehen nun mit wesentlich besserer Performance im Katalog bereit.

Die Bundestraßen werden jetzt in Angriff genommen, sodass in Kürze das komplette System allen Usern zur Verfügung steht.

Grüße von Henry und Seehund

Link to post
Share on other sites

Straßenschlüssel

Hallo,

damit die verschiedenen Straßenstücke im Katalog schnell gefunden werden können, haben wir uns ein Benennungssystem ausgedacht, das

  • kurz,
  • fast selbsterklärend,
  • auf- und absteigend sortierbar, auch in Selektionsfenstern
  • und mit Hilfe des Suchfeldes schnell filterbar

ist.

Der Name eines Straßenobjektes besteht zur Zeit aus 3 Gruppen:

  • Straßentyp (3 Zeichen)
  • Größenangabe,
  • Linienausführung

Hierzu ein Beispiel:

L2G 120mm u bedeutet (in Klammern mögliche alternativen)

L = Landstraße, (B = Bundesstraße)
2 = 2 Fahrspuren (1 = einspurig)
G = Gerade (B = Bogen, K = Kreuzung)

120mm = Länge 120 mm
u =unterbrochene Linie (o = ohne, v = volle)

-----------------------

oder hier:

 L2B R2 45° u bedeutet also:

L = Landstraße
2 = Fahrspuren
B = Bogen

R2 = Radius2  (73,5 mm)
45° = Mittelpunktswinkel
u = unterbrochene Linie, sonst wie oben

So sollte es auch im www-Katalog bei jedem Straßenstück unter Beschreibung zu finden sein. In der Vorschau des MBS-Straßenkataloges ist oben eine kurze Bescheibung hinterlegt.

Weitere Eigenschaften für das betreffende Straßenteil werden nach diesem Schema eingefügt bzw. angehängt.

Viele Grüße von

Henry

Link to post
Share on other sites

Filtern mit Suchfeld

Hallo Rainer,

die Unterteilung kann auch per Suchfeld geschehen, gib dort ein einzelnes o, u oder v ein:

Ouv-filter.jpg

und schon hast Du alle Einträge, die ein v im Namen haben. Du kannst dort ebenso eine Länge oder auch einen Winkel bzw. R2 eingeben. Einfach mal ausprobieren.

Viele Grüße von

Henry und Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo,

dies ist soweit richtig.

Allerdings würden bei meinem Vorschlag "nur" "gerade.. unterbrochen..." erscheinen.

Bei der Suche kommen "alle" "u", egal ob Gerade oder Winkel oder was sonst ein u im Namen hat.

 

Bei dem Versuch die neuen (verbesserten) Straßen zu ersetzen kann ich nicht erkennen ist diese Straße jetzt alt oder neu. Denn der Name bleibt gleich.

Nur wenn ich neu aus dem Katalog hole erscheint die neue Bezeichnung.

Könnte man dies verändern für alle Straßen welche den Originalnamen haben? Von mir veränderte Namen sollten natürlich nicht verändert werden.

Gruß

Rainer

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

sowie das System komplett ist, wird auch  die Sortierfunktionen des MBS besser greifen. Solange noch Modelle mit den alten Namen vorhanden sind, wird bei einer Einzelbuchstabensuche natürlich alles angezeigt, was dieses Zeichen beinhaltet.

Nach jedem Update wird auch das auf einer Anlage verbaute Modell automatisch ersetzt, da hier die ID maßgebend ist und nicht der Name.
Bei den Landstraßen ist ein sichtlicher Unterschied zwischen alt und neu kaum erkennbar. Dies war auch so gewollt. Bei den Bundesstraßen habe ich Steine und Gras durch neue Texturen ersetzt. Hier wird während des Updates ein Farbunterschied schon erkennbar sein, der aber nach Abschluss unserer Arbeiten verschwunden sein wird.

Bei der Namensübernahme ist Neo gefragt. Es wäre aber eine mittlere Katastrpohe, wenn bei jedem Update eines Modells, die vom User zugewiesenen Bezeichnungen überschrieben würden. Die Auswirkungen in Ereignisverwaltung und Steuerschnittstelle wären enorm, deshalb müssen verbaute Teile auf der Anlage schon den ihnen zugewiesenen Namen behalten.

Nach Fertigstellung des Straßensystems werde ich mir erst die Arbeit machen, alle Modelle im Vorschaubild so zu drehen, das die Unterschiede schon dort besser erkennbar sind.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Auch wenn es vielleicht zu spät ist würde ich eine Trennung von Fahrbahn und Randstreifen empfehlen.

Vorteil wäre, dass die Strassenelemente sowohl für Bundes- als auch Landstrasse identisch sind und je nach Bedarf mit dem passendem Randstreifen bestückt werden könnten.
Es wäre auch einfacher weitere Strassen mit anderen Randstreifen zu erstellen.

Vielleicht kann man es ja für die nächste kommende Überarbeitung berücksichtigen

Gruß
MarkoP

Link to post
Share on other sites

Hallo MarkoP,

machbar ist fast alles. Jedoch habe ich bewusst auf eine Trennung von Fahrbahn und Randstreifen verzichtet. Zu einem würden wieder mehr Objekte notwendig sein und zum anderen wird eine Verlegung mittels Snapfunktion gerade bei den kurzen Teilen fast unmöglich sein.

Von meiner Seite aus ist für die nächste Zeit keine weitere Überarbeitung geplant.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo Zusammen,

bei der Konstruktion der Unterflurgleise mußten systembedingt einige Straßenobjekte verändert werden:

Tankstelle: wurde um 30 mm nach links und rechts erweitert, um Platz für die Zufahrtsweichen zu schaffen.

Wendehammer: Einfahrkurve wurde entschärft, damit ein weicherer Übergang in die Kehre erfolgt

Weitere Änderungen:

  • L2K 3 90° Seitenstraße : einspuriger Anschluß auf Rastermaß erweitert
  • L1G 023mm o Objekt erstellt, als Ausgleich zur halben Radiendifferenz der Achse zur Innen oder Außenspur
  • L1G 013,5mm o (Unterschied von R2 zu R1) benutzt um zusätzlich mit L1G 023mm o (neu erstellt) den Abstand von 36,5 mm zu bilden, damit das Rastermaß wieder eingehalten wird

somit ist auch das Problem gelöst, die Tankstelle einspurig zu umfahren, was vorher unmöglich war.( * 013,5 +023 einbauen)

Um_die_tanke_herum.jpg

Bitte bei früherer Anwendung kontrollieren, ob die geänderten Maße auch mit der Auslage übereinstimmen. ( wenn nicht, bitte verschieben )

Viele Grüße von

Henry

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo,

im Online-Katalog erscheinen unter der Rubrik " Zusätzlich -Test "  Kurven des Straßensystems mit neuen Radien. Diese sind temporär nur für Henry und mich dort eingestellt worden und werden nach der Testphase wieder gelöscht.

Wir bitten diese Straßenteile noch nicht zu benutzen, da diese auch je nach Testergebnis laufend geändert werden.

Wir hoffen euch in kurzer Zeit das fertige Straßen-System zur Verfügung stellen zu können.

Grüße von Seehund und Henry

Link to post
Share on other sites

Hallo,

im Online-Katalog erscheinen unter der Rubrik " Zusätzlich -Test " die Unterflur-Gleise in Spur Z   des H0-Straßensystems  mit neuen Radien . Diese sind temporär nur für Seehund und mich dort eingestellt worden und werden nach der Testphase wieder gelöscht. Eine ausführliche Beschreibung der Geometrie folgt.

Der Fahrspurabstand wurde von 46 auf 40 mm reduziert, um die Menge der gebogenen Gleise zu reduzieren. Das wirkt sich nur auf die Unterflurgleise aus und nicht auf die Straßenteile.

Wir bitten diese Gleise noch nicht zu benutzen, da diese auch je nach Testergebnis laufend geändert werden. Damit wir bei der Zuordnung von Gleis und Straße nicht durcheinander kommen, wurde den Gleisen eine vorläufige farbige Textur zugewiesen. Außerdem kommt es vor, daß Objektnamen geändert werden mußten, damit eine geordnete Sortierfolge im Katalog entsteht.

Wir hoffen euch demnächst das fertige Straßen/Gleis-System zur Verfügung stellen zu können.

Grüße von Seehund und Henry

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Frank,

werde mal sehen, was ich für dich tun kann. Wenn ich mir die Haltestellen in Köln so ansehe, passen da auch keine Glenkbusse komplett rein.

Das Straßensystem ist ja noch nicht offiziell freigegeben, und ist eigentlich noch in der Test-Phase.

Deshalb, kommt Rat, kommt Tat.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo und hallo Frank,

das Warten (Neo arbeitet daran) wird nicht nur für dich mit einer neuen verlängerbaren Bushaltestelle (Busspur) belohnt. Da passen auch die Gelenkbusse rein.

Die Fahrbahnhöhe aller Segmente wurde entsprechend der verwendeten Z-Gleise in der Höhe von 2,5 auf 2,2 mm abgesenkt, die Bürgersteige von 4 auf 3,5 mm.
Dies wurde notwendig, da vorher die Reifen um die nun abgesenkte Höhe im Fahrbahnbelag verschwanden.
Alle anderen Aussenmaße blieben gleich. Die Kurvenradien wurden auch (aber nur sehr geringfügig) neu angepasst, damit weniger Zwischenstücke notwendig wurden. Diese Änderungen wirken sich aber kaum sichtbar aus.

Ein kleines Problem habe ich noch mit den Bahnübergängen. Sind diese als MBS-Schranke konfiguriert, sind diese höchstens für 2 Gleise anwendbar. Bei vielgleisigen animierten Schranken ist wie bisher eine etwas aufwendige Ereignisverwaltung oder eine Steuerung mittel Steuerschnittstelle von Nöten.
Es wird aber daran gearbeitet, deshalb bitte ich bis zu einer endgültigen Lösung die bisherigen Schranken zu benutzen.

Danke fürs Warten sagen Henry und Seehund


 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

hab sie wieder ausgegraben und renoviert, die gute "alte" Schranke.

Schranke_alt.jpg

Jedoch war es nicht einfach die Schürze zu animieren, da das MBS sich weigert eine Scheitelpunkt-Animation eines verbundenen Objekts darzustellen. So mußte jeder senkrechte Stab einzeln animiert werden, was leider zu einer hohen Anzahl an Unterobjekten führte.

Aufgrund der neuen Fahrbahnhöhe wird die Schranke erst mit dem überarbeiteten Straßensystem veröffentlicht.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi,

Sorry, das mit der Warnlakierung ist auf meinem Mist gewachsen, aber auch MBS bedingt. Unlackiert in Mittelgrau bis Schwarz fängt der Behang an zu flimmern und ist teilweise unsichtbar. Das liegt wohl mal wieder an den MipMaps ....................

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Update des Straßen-Systems hat begonnen. Zunächst werden die modifizierten Modelle hochgeladen und dann im zweiten Schritt folgt das Hochladen der gruppierten Modelle.

Nach dem Hochladen sind kurzzeitig alle Modelle (scheinbar) doppelt vorhanden, bevor die Basis-Modelle von Neo ausgeblendet werden. Diese können aber bei Bedarf über den Button "-Ansicht-  ausgeblendete Einträge sichtbar machen " wieder aufgerufen werden.

Vorlage1.jpg

Die ganze Aktion braucht aber etwas Zeit, deshalb bitte ich in den nächsten Tagen um etwas Nachsicht. Bei der Vielzahl der Elemente könnte eventuell auch mal was schief gehen.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...