Jump to content
Helmut

Alte Anlagen Modelle im neuen V5 importieren

Recommended Posts

Hallo Eisenbahnfreunde, kann mir jemand sagen wie die erstellten Modell mit der endung ebp in die neuen V4 und V5 planer bekommt ?

Bei V5 ist der Speicherort "" C:\Users\AB1\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio V5\Catalog "" für die Datenbank, ich habe versucht diese Datenbank

zu finden nur ich kann auch bei eingeschalteten Haken für versteckte Datein anzuzeigen dieses Verzeichnis nicht finden.

Bei mir hört es bei C:\Users\AB1 auf das Verzeichniss AppData ist schon nicht mehr vorhanden ?

Denn ich möcht den Catalog auf einem anderen größeren Laufwerk auslagern-

Vielen Dank für eure Hilfe Gruß Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helmut,

Das Verzeichnis AppData gehört zu den geschützten Systemdateien

2019-12-30_191837.jpg.1d9f159da7919f871ccd6e5c8d4c8903.jpg

Gruß Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Helmut,

du kannst aber auch im MBS unter Einstellungen einen anderen Speicherort angeben.

Gruß Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb HWB:

Hallo Hermann ich habe deine Angaben überprüft und kann trotzdem das Verzeichniss nicht finden siehe Anhang

und wie kann ich alte Dateien importieren in V5 ?

Gruß Helmut

 

 

Ordneroptionen.jpg

kein AppData.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helmut,

versuch's mal damit:

AppData-Ordner.jpg.38977abd58faf77b6cf673ab2734c362.jpg

Ich habe den Verdacht, dass das AppData-Verzeichnis bei Dir "Appiication Data" heißt.
Prüfe bitte mal, ob Du in diesem Vezeichnis unter anderem etwa folgenden Inhalt (oder einen Teil davon) findest:

AppData-Inhalt.jpg.26e2cee8ae198bbae7c6c7493f17944b.jpg

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb BahnLand:

Hallo Bahnland

habe in dem Verzeichniss nur zwei Unterverzeichnisse nichts vom V5 Planer

Viele Grüße
Gruß Helmut

 

 

Applications Data.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eisenbahnfreunde, wie kann ich ebp Dateien in denn neuen V5 Planer einlesen und weiterbearbeiten

ich möchte nur ungerne die ganzen bis dahin anglegten Modelle neu planen.

 

Gruß Helmut

Edited by Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helmut,

Du schreibst ja in Deiner ersten Anfrage, dass in Deinem Modellbahn-Studio das Katalogverzeichnis

C:\Users\AB1\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio V5\Catalog

eingestellt ist. Dann muss es das Verzeichnis "AppData" auch wirklich geben. Ich habe nun bei mir etwas herum-experimentert und festgestellt, dass genauso, wie Hermann es hier beschrieben hat, "Versteckte Dataeien und Ordner" angezeigt werden müssen, damit das Verzeichnis "AppData" sichtbar ist.

Einblenden.jpg.bb13b941393edc60fc4fe92ba8dd51b3.jpg

Bitte nach dieser Änderung das Fenster unbedingt mit "Übernehmen" schließen. Danach musst Du auch den Explorer schließen und wieder neu starten. Erst dann werden die geänderten Einstellungen wirksam. Anschließend solltest Du das "AppData"-Verzeichnis sehen und aufklappen können.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn
C:\Users\AB1\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio V5\Catalog
eingetragen ist und nicht gefunden wird, könnte es auch daran liegen, dass es in Wirklichkeit in
C:\Users\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio V5\Catalog
liegt, wo es auch nach einer 'normalen' Installation zu finden ist...

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helmut,

zu Deiner letzten Frage:

ebp-Dateien des alten 3D-Eisenbahnplaners kannst Du in das Modellbahn-Studio nur mit der Version 3 importieren. MBS-V3 ist die einzige Version des Modellbahn-Studios, die noch den Import alter ebp-Dateien unterstützt. Du kannst MBS-V3 parallel zu den neueren Versionen des Modellbahn-Studios installiert haben.

Beachte aber bitte, dass Modelle, die im alten 3D-Modelleisenbahner auf die Anlage gestellt wurden, möglicherweise im Modellbahn-Studio nicht mehr vorhanden sind oder andere Content-IDs besitzen. Du musst also damit rechnen, dass Du auf der importierten Anöage Fragenzeichen antriffst, die Du nachträglich wieder durch im Modellbahn-Studio vorhandene Modelle ersetzen musst.

Wenn Du die ebp-Anlage erfolgreich in das MBS-V3 importiert hast, kannst Du sie als mbp-Datei exportieren. Diese kannst Du nun in allen neueren Versionen des MBS (V4 oder V5) importieren.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb BahnLand:

Hallo Bahnland, noch ein Problem wie kann ich eba Dateien in den V4 oder V5 bekommen

und gibt es beim V5 nicht mehr die kleinen Bilder von dem Projekt sonder nur diese neuen

häslichen Grünen ICON.

Vielen Dank für deine Bemühungen

Viele Grüße

Helmut

 

Edited by Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Helmut,

aus dem 3D-Eusenbahnplaner können im Modellbahn-Studio V3 nur die ebp-Dateien mit alten Anlagen importiert werden. Die Übernahme alter eba-Modellbibliotheken oder einzelner ebe-Modelle ist dagegen nicht möglich. Insofern wir Dir nichts anderes übrig bleiben, als nach dem Import auf den alten Anlagen sichtbare Fragenzeichen selbst durch Modelle aus dem MBS-Katalog zu ersetzen. 

Das Ersetzen kannst Du allerdings etwas optimieren: Klicke ein Fragezeichen an und wähle dann im Menü die Funktion "Bearbeiten - Ersetzen" aus. Suche dann im Katalog das Modell aus, welches anstelle des Fragezeichens hergenommen werden soll. Danach wirst Du gefragt, ob alle Modelle des ausgewählten Typ ersetzt werden sollen. Klicke hier auf "Ja". Damit kannst Du also von den Fragezeichen repräsentierte "gleiche" Modelle "auf einen Schlag" ersetzen.

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×