Jump to content
BW89

Linux bzw. Wine kompatibel

Recommended Posts

Ich habe an meiner sich im Bau befindlichen Modellbahnanlage (ja die selbe von vor 1,5 Jahren, immer noch nichtmal ein Rohbau, mehr Zeit wär schön...) einen Laptop, der immer noch mit Windows 7 läuft. Aufgrund vom Supportende möcht ich ein aktuelles OS auf das Teil schmeißen.

Leider ist Windows 10 auf dem Teil aufgrund u.a. fehlender Treiber keine Option deshalb meine Frage ob 3D-Modellbahn Studio unter Linux in Wine läuft. Aktuell habe ich eine Lizenz von der Version 2015, wäre schön wenns mit dieser Version gehen würde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BW89,

Ich hab's mal vor gut einem Jahr mit Wine unter Linux ausprobiert ud es funktionierte damals nicht. Vielleicht ist es auch von der genuzten Linux-Distribution abhängig.

Aber was das Treiberproblem beim Umstieg von W 7 auf W 10 betrifft, muss ich Dir energisch widersprechen. Zum einen bringt W 10 schon den Großteil der notwendigen Treiber von sich aus mit und wenn dann trotzdem noch was fehlen oder nicht funktionieren sollte, gibt es kostenlose Drivertools wie Slimdriver oder DriverBooster, die fehlende oder veraltete Treiber updaten. Einzige Bedingung ist eine funktionierende Internerverbindung. Ich würde es sowieso jedem PC-Nutzer empfehlen, einfach mal eines der beiden Tools downzuloaden und zu starten. Ich gehe jede Wette ein, das mehr als 50 % der Nutzer, die sich nie um Udates ihrer Treiber Gedanken gemacht haben, überraschend erschreckt sein werden, wie alt ihre Treiber teilweise sind. Und wie sich ihr Rechner verbessert, wenn die Treiber wieder aktuell sind. Da ich mich als erfahrener PC-Nutzer bezeichnen möchte, der mittlerweise bei 7 Bekannten Rechner mit schwarzem Bildschirm  hin bis zu vorher lahmen Krücken auf Vordermann gebacht habe, weiß ich, von von ich Rede. Es bedarf nur eines bischen Grundwissens, wie man die von mir genannten Tools installiert und anschließend nutzt.

Also, solange Du noch kostenlos von W 7 auf W 10 upgraden kannst - mach es !

Gruß 

streit_ross

PS. Von wo auch  immer Du die Info hast, dass auf Deinem Rechner aufgrund u.a. fehlender Treiber Windos 10 keine Option ist , vergiss es. Probier es doch erstmal aus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habs ja schon probiert mit Windows 10 auf ner SSD, nur ist das touchpad hakelig, WLAN geht auch nicht richtig (Verbindung bricht ab, geht unter 7 einwandfrei an selber Position) und die Performance ist schlimmer als Win7 auf der krüppeligen 320GB HDD. 

Der Laptop ist ja auch schon mehrere Jahre alt (ist ein früher Core2Duo mit 2gb RAM wenn ich mich nicht irre) Der kam mit Vista und hat erst viel später Win 7 bekommen. Ich hab ihn ja nur benutzt um auf den Plan den ich an meinem Haupt PC gemacht habe bei der Anlage zuzugreifen und gegebenfalls die ein oder andere kleine Änderung zu machen. Hätte ich den ganzen Plan auf dem Teil gemacht wär ich wahnsinnig geworden... 

Ich selbst würde mich als erfahren bezeichnen(hab selber fast 40 PCs viele Defekt erhalten und jetzt Funktionsfähig mit allen möglichen OS). 

Wenns unter Linux nicht läuft dann wird der Laptop vom Internet ausgesperrt und darf nur ich auf meinen Server auf dem der Plan liegt zugreifen, oder ich such mir nen neuen Laptop... 

Und Treibertools sehe ich nach meinen Erfahrungen mit den Dingern eher kritisch... (hab mir vor ein paar Jahren mein damals einziges System mit so nem Tool zerschossen. Nicht so schön wenn man drauf arbeiten muss...) 

Unfld zu guter letzt weil das ev. kommen wird: Nein ich bin kein WIN10 verweigerer, hab es selbst auf 2 Desktop Rechnern(u.a. Meinem Haupt PC) , einem Laptop und auf meinem Surface  Pro 2 installiert und bin sehr zufrieden auf diesen Geräten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb streit_ross:

Also, solange Du noch kostenlos von W 7 auf W 10 upgraden kannst - mach es !

Win10 braucht für sich alleine 2,5 GB Arbeitsspeicher (jedenfalls bei mir mit Firefox). Das heißt, Dein Rechner ist nur am Auslagern - deswegen ruckelt's an jeder Ecke.
Schau mal in den Taskmanager. Die Einzelwerte, die da stehen, sehen nicht sehr groß aus, die %-Auslastung ist der wahre Verbrauch.
Wenn Du dann noch eine der großen Anlagen anschauen willst, geht's langsam an die 6 GB ran. Das wird nichts mit diesem Rechner und MBS - ist jedenfalls meine Meinung.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BW89,

Version V4 läuft recht gut mit Wine, siehe PlayOnLinux. Version V5 habe ich noch nicht ausgiebig unter Linux getestet, aber es sollte ebenfalls mit Wine arbeiten. Der Knackpunkt ist wenn dann immer nur die Grafikkarte und ob Wine DirectX 11 korrekt emuliert. Der Rest sind Standard Windows-Funktionen, die von Wine gut implementiert sind. Probier es aus, ich würde mich über Feedback freuen.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Meine kürzlichen Versuche mit Linux, Wine und V5 Standard-Version ergaben leider kein positives Resultat. 3DMBS startet zwar gut, in den Anlagen sieht man auch das Gelände jedoch keine bzw. nur sehr wenige Objekte. Den Rauch der Dampfloks sieht man, jedoch die Lok selber nicht. Sieht genau so aus wie V4 ohne Kompatibilitätsmodus.

V4 mit dem Direct3D-9 Kompatibilitätsmodus funktioniert einwandfrei.

Habe einiges versucht: verschiedene Wine-Versionen, auch die neuesten mit und ohne Playonlinux, auch Lutris und DXVK.

Mit meiner Grafikkarte (AMD Radeon) leider kein Erfolg.

Just for Info - mit Gruss

Draisine

Edited by Draisine
TextFormatierung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

genauso sieht es auch bei mir aus. Gibt es denn gar keine Lösung?

 

Viele Grüße

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
On 1/25/2020 at 10:29 AM, Neo said:

Hallo BW89,

.....

Version V5 habe ich noch nicht ausgiebig unter Linux getestet, aber es sollte ebenfalls mit Wine arbeiten

.....

ich würde mich über Feedback freuen.

Viele Grüße,

Neo

 

Und? Gibt es vielleicht eine Lösung?

Viele Grüße

Dieter

Edited by DrAlbrecht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×