Jump to content

Recommended Posts

Ich habe eine Frage? Wie funktioniert der Export von Direkt x Objekten von Blender in das Modelbahnstudio. Mit dem angepassten Exporter welcher im Form zum Download bereitsteht habe ich keinen Erfolg. Vielleicht kann mir einer von den Forummitgliedern helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Am 25.6.2020 um 13:09 schrieb lernhilfe.bautzen:

Mit dem angepassten Exporter welcher im Form zum Download bereitsteht habe ich keinen Erfolg

... nur "geht nicht" ist etwas schwer zu beantworten... kannst Du noch etwas näher beschreiben, was Du gemacht hast?
Mit welcher Blenderversion hast Du die Versuche gemacht? ... und was hast Du (leider erfolglos) ausprobiert?

Gruß
EASY 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @lernhilfe.bautzen,

Am 25.6.2020 um 13:09 schrieb lernhilfe.bautzen:

Mit dem angepassten Exporter welcher im Form zum Download bereitsteht habe ich keinen Erfolg.

Dieser angepasste DirectX-Exporter funktioniert für das 3D-MBS nur bis zur Blender-Version 2.79.

Für die aktuelle Blender-Version 2.8 (im Moment 2.83) gibt es keinen DirectX-Export. Wie ich gehört habe, soll das mit dem Format wohl veraltet sein. Ich finde das auch schade, aber mit der aktuellen Blender-Version (2.8...) gibt es den glTF-Export. Dieser soll wohl einige Vorteile haben. Allerdings hat er derzeit auch einige Nachteile, so lassen sich z.B. die Frame-Raten nicht mehr ändern. Geht in Blender, aber wird nicht exportiert. Auch kann man die exportierte glb-Datei nicht mehr "lesen", mit der x-Datei ging das früher.

Gruß
Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @Reinhard,

auch gltf und glb kann man lesen

1864292197_visualstudiocode.thumb.JPG.a928a3d35daf459ddf28c1f566b79c37.JPG

mit Visual Studio Code

Gruß Hermann

Edited by HWB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, wenn man gltf seperate exportiert sind die Mesh-Dateien und Texturen getrennt als *.gltf und *.bin

Die *.gltf in diesem Falle lässt sich in jedem normalen Text-Editor editieren, falls nötig, zusammengefasst geht das nicht weil dann die Textur im Anschluß desselben Files zerstört wird bzw. unlesbar wird.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×