Jump to content

N-Bahn-Bastler's test-Anlagen


Recommended Posts

  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen, bin wieder zuhause, sogar schon wieder arbeiten, alles ein bißchen langsamer  der schwob sait " 's goht scho !" und " it gschimpft isch globt gnua!" ich danke euch allen

geht weiter  Hauptbahnhof  Bahnbetriebswerk  Dampf-BW im Detail  Drehscheibe im Detail  Galerie der Hauptstrecke im Detail Jede Lok (und natürlich auch Steuerwagen) ist m

Hallo  @ alle, neueste Info zum Projekt home: erstmal zum Verständnis: als N-Bahner und damit Zweileiter-Gleichstromer ist ja die Fahrtrichtung auf einem Gleis von der Polung abhängig. Da ic

Posted Images

Hallo Bahnland,

danke Dir, wird schon wieder werden!

Übrigens habe ich auch einen "Ausflug" - Ferien-Kinderverschickung - nach Bayrisch Gmein überlebt, war so ungefähr 4-5 Jahre alt. Keine unbedingt erfreulichen Erinnerungen, aber.... von Frankfurt/Main mit ner Bügelfalte E10 Richtung München...Die hat es mir angetan, so optisch nach der V200 auf den 2. Platz geflogen. Aber die gab es nicht bei Märklin...sondern erst als eine meiner ersten Loks (gebraucht, wie denn sonst, nach einer, was wohl?, V200) auf meiner N-Anlage in meiner Studentenbude. 

Wünsche dazu habe ich ja auch schon mal geäußert (weiter oben im Thread), träume dann mal weiter von einer E10 12 in blau/beige vor dem blauen "Rheingold", von einer 112 in rot/beige vor dem roten "Rheinpfeil" und einer blauen E10 3/110 vor dem blau-grün-roten D-Zug....

Gruß Michel, der N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites

Hallo Michel,

gute Besserung und lass Dich nicht unterkriegen. Ich kenne das was Du jetzt durchlebst von meinen Vater Ich und die Kurzen hoffe das Du bald wieder soweit genesen bist,das Du wieder an Deinen normalen Altag teilnehmen kannst.

LN-Bär hat schonmal zur aufmunterung was vernümftiges zum Schnabulieren für dich organisiert, den "Krankenhausfraß" hält man ja auf dauer nicht ausB|.

imagesYUWEZB93.jpg.3dc53dfafdf654034e0f7df5f98a6f7d.jpg

Alles Gute und werd bald wieder Gesund

Wüstenfuchs und die Kurzen

PS.: Seid dem der Kurze Zugriff auf den PC seines Vaters hat verschickt er dauernd solche Bilder.

Link to post
Share on other sites

Hallo Michel,

LN-Bär ist, wie ich schon in anderen Themen erwähnt habe, mein Neffe und sein verstorbener Vater war Leutnand bei den Fallschirmjägern. Da ist es nicht Verwunderlich, das er in den Bilddateien seines Vaters so einige "BW Schätzschen" ausgräbt. ;)

HG

Wüstenfuchs

PS.: Ich bekam als letztes von ihm das "Nachtgebet des Soldaten" ( Dies ist mein Gewehr...) geschickt.9_9 Was er damit wohl sagen wollte???

Link to post
Share on other sites

Hallo Michel,

manchmal spielt das Leben schon seltsame Kapriolen und man glaubt das alles gegen dich arbeitet. Ich bewundere dich mit deinem Humor und deinen Willen zur Genesung. Ich wünsche dir für die kommenden Wochen viel Kraft und Ausdauer. Wenn wir hier im MBS mit unseren Beiträgen dich von deinen doch schweren Gedanken etwas ablenken können, so freut uns das auch ein bischen. In der Gemeinschaft ist man nicht allein.
Alles Gute wünscht dir der
Wolfgang

Link to post
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

genau das macht es aus! Es scheint ja momentan so eine Art Virus umzugehen (Eckhard, Hans, FeuerFighter, lobo (da war doch auch was...),...und jetzt ich), aber ich weiß (aus eigener Erfahrung jetzt wie auch von den "Kollegen" bisher gepostet), daß der andere Virus, der zur Heilung führen soll, stärker ist und der heißt MBS-Forum!!

Bin ab Montag also in Reha und werde sporadisch 'reinschauen.

Danke Euch allen jetzt und im voraus für den Fall, dass ich nicht gleich darauf antworte!!!

Euer Michel, der N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb N-Bahn-Bastler:

Hallo Wolfgang,

genau das macht es aus! Es scheint ja momentan so eine Art Virus umzugehen (Eckhard, Hans, FeuerFighter, lobo (da war doch auch was...),...und jetzt ich), aber ich weiß (aus eigener Erfahrung jetzt wie auch von den "Kollegen" bisher gepostet), daß der andere Virus, der zur Heilung führen soll, stärker ist und der heißt MBS-Forum!!

Bin ab Montag also in Reha und werde sporadisch 'reinschauen.

Danke Euch allen jetzt und im voraus für den Fall, dass ich nicht gleich darauf antworte!!!

Euer Michel, der N-Bahn-Bastler

Alles alles Gute :)

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo zusammen,

bin wieder zuhause, sogar schon wieder arbeiten, alles ein bißchen langsamer 

der schwob sait " 's goht scho !" und " it gschimpft isch globt gnua!"

ich danke euch allen :x für die mentale Unterstützung(y)(y)(y) , die mir wirklich geholfen hat.

aber einen Haken hat es dann doch:

es kommen auch wieder Kommentare von mir:D!

einen gaaanz lieben Gruß vom Michel, eurem N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

Hallo alle zusammen,

nachdem entschieden wurde, das Projekt home nicht zu realisieren (ist mit Erwerbsminderungsrente nicht zu finanzieren, leider), kam mir die Idee, etwas größer zu planen, damit die Züge auch mal richtig Strecke zum Laufen haben. Also stelle ich Euch mal das Projekt Michel's Traum vor. Zentral ein 9-gleisiger Kopfbahnhof, dessen Gleise 1-3 aus der Nebenbahn stammen. Der Bahnhof wurde später erweitert und modernisiert mit einem großen Dampf-BW, daran angegliedert ein Diesel-BW und später aus Platzgründen gegenüber ein 12-ständiges Elektro-BW zwischen den Trassen der alten Nebenstrecke und der neueren Hauptstrecke. Im Bahnhof wurde Gleis 8 ausschließlich für den Lokwechsel an Güterzügen konzipiert. Beide Trassen können über Gleisdreiecke die Routen Nord bzw. Ost (Nebenstrecke) und Ost bzw. Süd (Hauptstrecke) bedienen.

Die Nebenstrecke ist noch im Bau (auf dem Papier), während auf der Hauptstrecke in 15 Blöcken und drei versteckten Schattenbahnhöfen ein reger Zugverkehr mit viel Abwechslung automatisch abläuft. Bei der Zugwahl (Zuglok und Wagen-Garnitur) wird der Zuglok mitgeteilt, welche Route sie bedienen wird, welche Richtung sie im Gleisdreieck nehmen wird, um in die Hauptstrecke einzufädeln. Davor sollte natürlich ein Zug aus der Hauptstrecke ausfädeln (Ziel Sbf4 oder Hbf), damit die maximale Anzahl der Züge die Anzahl der Blockstellen inkl. Schattenbahnhöfe nicht erreicht. Die Zieleingabe kann "unterwegs" erfolgen, sodass ein Zug auch mehrere Runden auf der Hauptstrecke drehen kann. Nach einer Zielangabe wird der Zug automatisch denn richtigen Ausgang aus der Hauptstrecke nehmen (Sbf4, Hbf aus Ost, Hbf aus Süd).

Im Hbf wird nach der Einfahrt gestoppt, abgekuppelt und die Lok auf das Lokgleis gestellt (automatisch). Eine neue Lok aus dem BW kann sich vor den Zug setzen und bekommt ihre Informationen über ihre Wagen-Garnitur und ihre Route (manuell). Wenn der Zug den Hbf verlassen hat, bewegt sich die wartende Lok vom Lokgleis bis zum Hauptsignal (automatisch) und wartet auf ihren Weg ins BW (manuell). Diesel-Loks fahren zum Tanken (manuell) und von dort automatisch zur Drehscheibe und warten auf eine leere Bühne (automatisch) zum Abstellen im Schuppen (manuell). Dampfloks fahren in ein Untersuchungsgleis (manuell) und von dort automatisch zur Bekohlung, zur Entschlackung, zur Besandung und warten auf eine leere Bühne (automatisch) zum Abstellen im Schuppen (manuell). E-Loks fahren ins E-BW in einen freien Schuppen (manuell). Außerdem gibt es ein Ziehgleis, falls die Zuglok nicht ersetzt werden soll, sondern nur wieder vor den Zug muss.

Erst mal genug der Worte, lasst Bilder sprechen:

1646797899_MichelsTraumgesamt15mx3m3D.thumb.jpg.cb80d2b8efb7c018908819e6294980a8.jpg Gesamtansicht 15m x 3m in N-Spur (was denn sonst)

1000220857_MichelsTraumGBSZugwahl.thumb.jpg.7f28b228f18a2e3501f30b7113ee04b2.jpg GBS Zugwahl

1141954708_MichelsTraumGBSHaupstrecke.thumb.jpg.ea15e21803ec4715e44eb115b1d47a46.jpg GBS Hauptstrecke

1062792112_MichelsTraumGBSHbf.thumb.jpg.94231135e4d7c575126fe01f011ef8b7.jpg GBS Hauptbahnhof

1591490721_MichelsTraumGBSBW.thumb.jpg.edfc96b9b8459eb591eb6d7a88bd043d.jpg GBS BW

540570258_MichelsTraumGBSSchattenbahnhof.thumb.jpg.daccde6acc3f5983a5d5cfa90b65a1a9.jpg GBS Schattenbahnhof Sbf4 (Speicher)

516161578_MichelsTraumPlatteLmitSbf1Sbf3Sbf4ohneHaut.thumb.jpg.548d0821bd37f9d530391f961646e5ad.jpg PlatteL mit Sbf1, Sbf3, Sbf4 ohne 'Haut'

875767368_MichelsTraumPlatteLmitSbf1Sbf3Sbf4mitHautimBau.thumb.jpg.56bc311e62d8d3391a3127bcc51f1a6e.jpg PlatteL mit Sbf1, Sbf3, Sbf4 mit 'Haut' im Bau

1346506815_MichelsTraumPlatteMmitHbfBWohneHaut.thumb.jpg.db43d497c8f1cd96917e0ae9f3e37f2d.jpg PlatteM mit Hbf, BW, Gleisdreieck Nebens. ohne 'Haut'

1768271412_MichelsTraumPlatteMmitHbfBWmitHautimBau.thumb.jpg.ec9c9d2ec191a529b9f3ffdc1815364e.jpg PlatteM mit Hbf, BW, Gleisdreieck Nebens. mit 'Haut' i. Bau

1683463176_MichelsTraumPlatteRmitSbf2GleisdreieckohneHaut.thumb.jpg.2643dc618bb097ab57c10e4b06322093.jpg PlatteR mit Sbf2, Gleisdreieck Haupts. ohne 'Haut'

geht gleich weiter

 

Link to post
Share on other sites

geht weiter

702144559_MichelsTraumHbf.thumb.jpg.def0a469e4f730cd3292f3f0f66c03b5.jpg Hauptbahnhof

788591263_MichelsTraumBW.thumb.jpg.91f5756b68d65a1e4753423b03f9304d.jpg Bahnbetriebswerk

903404626_MichelsTraumBWimDetail.thumb.jpg.77a57e1e6f4a3c6fc0d3635a4d479303.jpg Dampf-BW im Detail

224921932_MichelsTraumDSimDetail.thumb.jpg.cf4d8b5bd782e003b466f2bb581e7f9b.jpg Drehscheibe im Detail

984781923_MichelsTraumGalerieimDetail.thumb.jpg.cbdefe4c51646b776e766d5c2e7d18e4.jpg Galerie der Hauptstrecke im Detail

Jede Lok (und natürlich auch Steuerwagen) ist mit schaltbaren Zusatzkameras ausgestattet (siehe Fotos in Maxweis Thread), weil es für die Gesamtansicht einfach zu groß ist. Über GBS Zugwahl kann jederzeit auf jede Kamera zugegriffen werden und somit ist man je nach Situation Lokführer, Rangierer oder Betrachter.

Ein Hochladen der im Bau befindlichen Anlage zieht viele Fragezeichen mit sich, da sich einige Modelle, die nicht im Katalog sind, auf der Anlage befinden (Bahnland's Überstülper, Modelle der ehemaligen Modellbauwelt). 

Außerdem bin ich immer noch damit beschäftigt, die Zugschluss-Laternen an jede Wagen-Garnitur zu montieren und blockiere damit gerade die Hauptstrecke in Block 13, wie man im letzten Bild des letzten Beitrags erkennen kann.

Liebe Grüsse an Euch alle

vom Michel, dem N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...

Hallo alle zusammen,

melde mich mal wieder nach längerer (schriftlicher) Abstinenz.

Ich habe mich die letzte Zeit mit der Modellierung der Landschaft neben den Trassen der Haupstrecke beschäftigt.

1782784172_MichelsTraumneugesamt15mx3m.thumb.jpg.72680b9c7f2053e8a1bd2e8d4d2f67bc.jpg.

Seither ist meine V300 nicht mehr vollständig sichtbar, diese Problematik ist schon länger bekannt, war aber bisher nicht relevant für mich.

Wie man sieht liegen die GBS übereinander und werden von mir in den Ebenen entsprechend sicht- bzw. unsichtbar gemacht. Außerdem hat sich der 4-Ansichten-Modus bewährt: oben links Hauptkamera 3D, oben rechts auch Hauptkamera 3D auf Aufsetzgleis rechts unten, unten links Hauptkamera 2D auf GBS und unten rechts Hauptkamera 2D auf GBS-Zug-Wahl. Im Hauptfenster starte ich meistens eine Lokführersicht, die ich auf GBS-Zug-Wahl über Taste (jede Lok mit 4 wählbaren Ansichten) ansteuere.

Ganz wichtig: die Fahrzeuge im Aufsetzgleis sind noch nicht in die EV integriert und sollten deshalb nicht in die Anlage einfahren!

Ansonsten gilt viel Automatik im BW-Bereich, auch mit Wartezeiten, und im Hbf. Z.B. fahren Lokomotiven aus den Endgleisen, wenn der Zug den Hbf verlassen hat, selbständig bis zum Ausfahrsignal vor. Außerdem habe ich eine automatische Abkopplung der Zugfahrzeuge im Hbf implementiert.

Auf Strecke gilt natürlich Blocksystem. Im GBS-Zug-Wahl muss ein Zug vor dem Verlassen des Hbf definiert werden. Taste 'Lok Wahl', Taste 'Wagen-Garnitur Wahl', dann Taste 'Zug Wahl'. Dann erscheint normalerweise neben der Lok die entsprechende Garnitur und wird unterwegs im GBS angezeigt. Bei jeder Lok gibt es die schwarze Taste 'Route', die der Lok angibt, wo sie langfahren soll. Die gelbe Taste 'Ziel' schickt den Zug an das angegebene Ziel, --- bedeutet bleib auf Strecke. Das rote Quadrat ist der Nothalt!

GBS-BW: Der innere Ring roter Tasten um die Drehscheibe wählt das Gleis, die rote Taste am Ende der Abstellgleise startet die Lok zur Ausfahrt. Die Lok wartet automatisch vor der DS. Die Dampf-Lok fährt automatisch von der Untersuchung zur Bekohlung, zur Entschlackung, zur Besandung und zur DS. Die Diesel-Lok fährt automatisch in eine freie Tankstelle und zur DS.

GBS-Hauptstrecke: Die Auswahltaster der Schattenbahnhöfe regeln die Anzahl der zur Verfügung stehenden Gleise, weil bei zu wenig Zügen irgenwann im SBf ein leeres Gleis 'grün' bekommt und dann das Blocksystem stockt. Dafür gibt es Anzeigen über die Anzahl der vorhandenen und zulässigen Züge auf der Anlage.

Natürlich gibt es viele Fragezeichen auf der Anlage. Das sind Modelle, die nicht im Katalog sind. Zum Ausprobieren könnt ihr ja die anderen Züge nehmen und die Fragezeichen im Sbf4 lassen. 

Außerdem habe ich zusätzlich Spitzensignal und Schlußbeleuchtungen angebracht. Die sind bei den modernisierten Versionen der Bügelfalte noch nicht korrigiert. Ich habe ja sonst nix zu tun, grins.

Michel's Traum neu.mbp

Viel Spass wünscht Euch Michel, der N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...