Jump to content

Recommended Posts

The German equivalent already exists in the catalogue.You'll find it among the signals for railways,

Infrastructure -> Rail traffic -> Signals -> Train signals
1768799928_endoftrainsignal.jpg.45f9966ff54ba8427fb6738a9104ae44.jpg

 

You may attach it to a waggon like you would attach freight too. By using the chain link symbol

Edited by Goetz
Ergänzungen
Link to post
Share on other sites

 Here are two more modern lights. However, they are originally intended for trains and carriages in Switzerland.
You can find them under: Infrastructure -> Rail traffic -> Signals -> Train signals -> Switzerland -> Train signalsSignal.thumb.JPG.aeab21a9b4cf2362eac721e1af1e6085.JPG

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Hallo @C.Fuchs,

da hast Du die Eisenbahn Signal Ordnung ja fast richtig Zitiert. Bei den als Aktuell angegebenen Signal hättest Du beischreiben müssen, dass dieses nur Tagsüber verwendet werden darf. Nachts muss dieses durch eine rote Laterne ersetzt werden.

Dein

Tata

Hello @ C.Fuchs,
you quoted the Railway Signal Regulations almost correctly. With the signal specified as Current, you should have written that it can only be used during the day. At night this must be replaced by a red lantern.

Your

Tata

Link to post
Share on other sites

Hallo @Wüstenfuchs,

vor 16 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

da hast Du die Eisenbahn Signal Ordnung ja fast richtig Zitiert. Bei den als Aktuell angegebenen Signal hättest Du beischreiben müssen, dass dieses nur Tagsüber verwendet werden darf. Nachts muss dieses durch eine rote Laterne ersetzt werden.

das hat wohl früher gestimmt. In den letzten Jahren habe ich nachts die Güterzüge aber immer ohne rotes Schlusslicht durch den Münchner Ostbahnhof fahren sehen.

Und bevor die Frage kommt, was ich des Nachts so auf dem Bahnhof treibe:
Wenn ich im Sommer in den Urlaub an die Nordsee fahre, nehme ich immer den Autoreisezug, der mich über Nacht von München-Ost nach Hamburg-Altona bringt. Die Autoverladung erfolgt hierbei immer in der frühen Dämmerung. Bis man schließlich in den Schlafwagenzug einsteigen kann, ist es aber dann schon Kuh-Nacht. Und in dieser Zeit passieren besonders viele Güterzüge aus Österreich kommend den Bahnhof in Richtung Westen und Norden. Und alle haben auch in der Nacht nur noch die (aktuelle) Zugschlussscheibe montiert, aber keine Schlussleuchte mehr dran. Vielleicht ist diese ja in Zeiten von GPS und Achszählung wirklich nicht mehr notwendig.

Viele Grüße
BahnLand

Viele  

 

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hello to all, the end lanterns of convoys are above all there to materialize the end of a train and thus show that no wagon is detached, Without this we will not know immediately if a wagon is not alone detached on the rails

Link to post
Share on other sites

Hello @arnyto,
that's right. But as BahnLand has already pointed out, there are other ways to monitor a train today. In the past it was not only important to know whether a train was complete, but also where it ended. It was therefore stipulated that the end of a train should be marked with a red lantern at night (like the tail light on the car). Since there are other ways of monitoring today that are supposed to prevent rear-end collisions, there are railway companies that tell us the end of the train is enough, even at night, and we do without the so-called "Nachtzeichen", i.e. the red lantern.
greeting

Wüstenfuchs

Hallo arnyto,
das ist Richtig. Aber wie BahnLand schon ausgeführt hat, gibt es heut zu Tage noch andere Möglichkeiten einen Zug zu überwachen. Früher war es nicht nur Wichtig zu wissen ob ein Zug vollständig ist, sondern auch wo er endet. Daher wurde Festgelegt, das das Ende eines Zuges nachts mit einer roten Laterne zu kennzeichnen ist (wie das Rücklicht am Auto). Da es Heute noch andere Möglichkeiten der Überwachung gibt, die Auffahrunfälle verhindern sollen kann es durchaus sein, das es Eisenbahngesellschaften gibt die sagen uns reicht die Zugendtafel, auch Nachts und wir verzichten auf das Sogenannte "Nachtzeichen", also die rote Laterne.
Gruß
Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...