Jump to content

Neue Beta-Version V6


Recommended Posts

Hallo,

bin neu hier. Komme von Trainz, EEP, TF2.

Hab mir die V6 heruntergeladen, gefällt mir sehr gut. Insbesondere der "Spielzeug" Kameraeffekt ist genial.

Hab noch ein paar Fragen, die ich im Forum nicht finden konnte. Vielleicht ist jemand so freundlich, sie zu beantworten:

1. Ist bei der V6 Beta der Modellkatalog schon vollständig ? Habe im Forum seitenweise Screenshots von Modellen gesehen, die ich nicht finden kann.

2. Kann man die Cockpit-Kamera umdrehen, so dass man im flexiblem Abstand die Lok oder die Wagen verfolgen kann ? Gibts irgendwie in jedem Programm nur hier ist mir das irgendwie nicht gelungen.

3. Kann man im MBS Fahrstrassen definieren und die im GBS abbilden ? Also Startpunkt-Zielpunkt und Weichen und Signale schalten automatisch ?

 

Gruss MP

Edited by Michipapa
Link to post
Share on other sites
  • Replies 259
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, heute habe ich wieder ein kleines Schmankerl für euch. Ein Update auf 6.0.5.0 steht zur Verfügung, bei dem ich nicht nur viel von eurem Feedback eingearbeitet habe, sondern auch eine neue

Hallo, ich habe soeben noch eine neue Version zur Verfügung gestellt, die nur kleinere Fehler behebt. Diese Version stellt jedoch den offiziellen Start von 3D-Modellbahn Studio V6 dar, d.h. ab je

V6 ist einfach Genial und wird immer Genialer! Danke an Neo und alle Beteiligten! Hallo Gemeinde, ich habe da auch noch was - https://youtu.be/sZWYkThl3x4 Ein Traum geht en

Posted Images

vor 11 Stunden schrieb Neo:

Stell bitte in den Grafikeinstellungen alle Regler auf Niedrig/Deaktiviert und probier es bitte erneut. Laut deinem Fehlerbericht gibt es ein Problem im Zusammenhang mit deiner Grafikkarte. 

Viele Grüße,

Neo

Keine anderung noch die gleiche Meldung bei V5 keine Probleme>:(

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb HaNNoveraNer:

Automatische Beschleunigung:
Was passiert da genau?

Das Fahrzeug passt die Geschwindigkeit dem Vordermann an. Das ist vor allem dort wichtig, wo man Fahrzeuge stoppt. An einer Ampel, einem BÜ etc. 

Wenn das erste Fahrzeug einer Kolonne wieder anfährt (weil sich z.B. die Schranken öffnen), dann sorgt die Automatische Beschleunigung im nächsten Fahrzeug dafür, dass es dem Vordermann folgt und so ebenfalls losfährt.

Pardon @streit_ross  -  du hattest das schon korrekt erklärt. Hatte ich übersehen.

Edited by Goetz
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Michipapa:

Ist bei der V6 Beta der Modellkatalog schon vollständig ?

Ja.

Viele Modelle findest du als Variation unter einem einzelnen Eintrag. Insbesondere verschiedene Bemalungen werden im MBS unter einem Modell zusammengefasst und können in den Modelleigenschaften über das Pinselsymbol ausgewählt werden.

 

vor einer Stunde schrieb Michipapa:

Kann man im MBS Fahrstrassen definieren und die im GBS abbilden ?

Das geht mithilfe von Objektvariablen und der EV. Bei Gelegenheit will ich gerne versuchen das zu demonstrieren.

Edited by Goetz
falsche Antwort entfernt. Danke für den richtigen Hinweis im nachfolgenden Posting, SputniKK
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

wie man an dieser Stelle

in bewegten Bildern sehen kann, werden die meisten der hier gestellten Fragen zu den neuen Funktionen erklärt B|. Manchmal geht mir selber aber eine Frage nicht aus dem Sinn, nämlich warum wir uns wochenlang die Arbeit zur Erstellung der Videos gemacht haben :(.

HG

Brummi

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Goetz:

Das Fahrzeug passt die Geschwindigkeit dem Vordermann an. Das ist vor allem dort wichtig, wo man Fahrzeuge stoppt. An einer Ampel, einem BÜ etc. 

Wenn das erste Fahrzeug einer Kolonne wieder anfährt (weil sich z.B. die Schranken öffnen), dann sorgt die Automatische Beschleunigung im nächsten Fahrzeug dafür, dass es dem Vordermann folgt und so ebenfalls losfährt.

Pardon streit_ross  -  du hattest das schon korrekt erklärt. Hatte ich übersehen.

Gut, aber der Hintermann bleibt für immer verbunden mit dem Vordermann?
Wann oder wie deaktiviert sich der Autopilot wieder?
Wenn es z.B. ein Bus ist, der in eine Haltestelle fahren soll.

Edited by HaNNoveraNer
Link to post
Share on other sites

Hallo @HaNNoveraNer,
ich glaube für den komplexen Bereich der neuen Fahrzeugsteuerung sollten wir einen Extrathread in Fragen über Steuerung aufmachen. Da gibt's nun so viele Fragen.
Bis wir da eine ampelfreie Abzweigung mit rechts-vor-links und alternierend abbiegenden Fahrzeugen (die dann ja Kolonnen verlassen und neue bilden) im Griff haben, wird's auch mit den neuen Möglichkeiten etwas dauern.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb HaNNoveraNer:

Also nur per EV?

Oder direkt am Fahrzeug.

Ich würde es per EV dort machen, wo du Fahrzeuge entkoppeln musst. Das ist vor allem (so komisch das klingen mag) an der Kreuzung, Schranke etc.

1350035192_AutomatischeBeschleunigung.thumb.jpg.ca9c729f839e0995987a8449f455be4c.jpg

Damit wird verhindert, dass der Vordermann den nächsten über die Kreuzung zieht, wenn der eigentlich stoppen müsste.

 

Schau mal bitte hier. Das ist die Versuchsanlage vom Screenshot.

BA5263AB-2AEC-4FE0-93E5-BF81B743268D

(Auf der Startseite des 3D MBS den Online-Katalog wählen, dann oben rechts die Anlagen ID eingeben.)

 

Edited by Goetz
Link to post
Share on other sites

Hallo @Roter Brummer Brummi,

Text ist schneller als Video, ich wollte mir gestern die Videos ansehen, waren aber leider gerade verliehen, da sie nicht starten wollten.9_9

 ich werde sie mir sicher noch ansehen. Danke für Deine Mühe

Gruß Hermann

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 4 Stunden schrieb Michipapa:

Kann man die Cockpit-Kamera umdrehen, so dass man im flexiblem Abstand die Lok oder die Wagen verfolgen kann ?

im Studio funktioniert das mit der rechten Maustaste, da du mit der linken Maustaste in der Cockpit-Ansicht Weichen und Signale schalten kannst.

vor 4 Stunden schrieb Michipapa:

Kann man im MBS Fahrstrassen definieren und die im GBS abbilden ? Also Startpunkt-Zielpunkt und Weichen und Signale schalten automatisch ?

Diese Funktion gibt es noch nicht, steht aber auf der Agenda, da sie die logische Konsequenz der (seit V5) neuen Ereignisverwaltung ist.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Neo:

Hallo,

im Studio funktioniert das mit der rechten Maustaste, da du mit der linken Maustaste in der Cockpit-Ansicht Weichen und Signale schalten kannst.

Diese Funktion gibt es noch nicht, steht aber auf der Agenda, da sie die logische Konsequenz der (seit V5) neuen Ereignisverwaltung ist.

Viele Grüße,

Neo

Hallo Neo,

wir meinen beide das gleiche ?

Ich meine eine "Verfolgungskamera" die im von mir bestimmten Abstand auf die Lok oder die Wagen gerichtet ist, mitfährt  und beobachtet, wie sie z.B. durch den Bahnhof fährt ?

Der Ursprungspunkt der Kamera muss dann ausserhalb der Lok oder des Wagens sein und nicht im Cockpit.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 3 Minuten schrieb Michipapa:

Ich meine eine "Verfolgungskamera" die im von mir bestimmten Abstand auf die Lok oder die Wagen gerichtet ist

ok, du meinst diese Art von Kamera. Diese Steuerung ist noch nicht enthalten, kann im Moment aber durch eine benutzerdefinierte Kamera nachgestellt werden, in dem du so eine Kamera neben der Lok platzierst und sie mit dieser verknüpfst. Eine integrierte Verfolgerkamera steht aber auch schon auf meiner ToDo-Liste.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo hubert,

vor 32 Minuten schrieb hubert.visschedijk:

Er hat glanz. Aber was soll ich nachsehen ?

na ja, ob Du den "Grün-Stich" durch die Portierung des Modells auf das neue Materialsystem weg bekommst, bzw. unterdrücken kannst.

Schöne Grüße
SputniKK

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Hubert,

vor 13 Minuten schrieb hubert.visschedijk:

Werden beim Importieren von Anlage zu V6 die vorhandenen Spiralkurven mit den Unregelmäßigkeiten automatisch korrigiert?

eine automatische Korrektur findet nicht statt, da nicht immer sichergestellt ist, dass der Nutzer das so auch will. Mit den neuen Gleiswerkzeugen ist das jedoch schnell erledigt, da auch beim Verwinden die Einrastfunktion wirkt.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Neo:

eine automatische Korrektur findet nicht statt, da nicht immer sichergestellt ist, dass der Nutzer das so auch will. Mit den neuen Gleiswerkzeugen ist das jedoch schnell erledigt, da auch beim Verwinden die Einrastfunktion wirkt.

@NeoDann höre ich mit meiner neuen Anlage auf, weil sie viele spiralförmige Kurven hat ...
Ich werde von vorne anfangen, wenn der V6 offiziell veröffentlicht wird.
Das gleichzeitige Konvertieren mehrerer Spuren / Straßen in 3D-Modelle ist noch nicht möglich, richtig?
Und die gewünschte Textur von Tracks voreingestellt ...?

Zwei Optionen, die es viel einfacher machen, anstatt eins nach dem anderen ...

Vielleicht für V7 ...;)

 

Mfg, Hubert

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...