Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

ich bin noch in der Lernphase mit 3D-Modellbahn V5. Als konkrete Übung, bin ich dabei einen bestehenden Gleisplan zu portieren. Hier ein kleiner Ausschnitt des Plans mit den Höhenangaben in Milimetern:

Vorlage.thumb.jpg.b3f8debe60cac43c251265d665505c8c.jpg

Ich schaffe es nicht mit 3D-Modellbahn die Höhen wie oben gezeigt vorzugeben. Egal wie ich es anstelle sind die Höhen immer wieder abweichend und die Gleise erhalten stets eine Rotation um X bzw. Y Achse. Das ist vermutlich auch korrekt und entspricht auch der Wirklichkeit in einem gewissen Maße. Ich schaffe es allerdings nicht auf das feste Maß von 30mm im Bahnhofsbereich zu kommen. Es bleibt immer ein Verdrehung, oder Abweichung von der Sollhöhe (30mm) bestehen.

Anbei noch mein Plan mit allen Gleisen auf 0mm.

Ich hoffe ich habe das Problem verständlich erklärt :D und es kann mir jemand von euch helfen.

Im Forum habe ich bisher nichts gefunden, was mir hilft. Youtube Videos haben mich leider auch nicht erhellt.

Gruß

Frank

Höhen_einrichten.mbp

Edited by linuxmuffel
Link to post
Share on other sites

Ich habe zuerst die Gleise alle auf die angegebenen Höhen angehoben und dann unter den Einstellungen als Aktive Modifikation "Anstellen" gewählt.

Mit dieser Modifikation kann man die Steigung ändern, indem man ein Ende nimmt und anhebt oder absenkt. Dabei rastet es automatisch am Nachbargleis ein.

So sieht mein Ergebnis aus:

Höhen_einrichten V5.mbp

Manche Knicke sind deutlicher als andere. Aber die Höhe stimmen meines Erachtens mit deinen Vorgaben überein.
Ich habe absichtlich alle Gleise an ihrer Stelle belassen und noch nicht zusammen geschoben. Daher hast du kleine Lücken, wo sich die Steigungen ändern. Denn ein ansteigendes Gleis ist "über Grund" natürlich kürzer als ein Gleis derselben Länge, welches plan auf dem Boden liegt.

Schau mal bitte, ob dir das (und die Erklärung) weiterhilft.
Der Kern meiner Vorgehensweise war, dass ich erst die Gleise auf ihre jeweilige Höhe gesetzt und dann die Steigungen eingestellt habe.

Link to post
Share on other sites

Hallo Goetz,
danke für deine Antwort.

Gerade das zusammenstecken scheint das eigentliche Probem zu sein.Wenn ich das kurze Stück 24107 (letztes schwarzes Stück vor den roten Gleisen) an das andere Gleis ranschiebe und dann alle roten ebenfalls ranschiebe ist wieder alles "zerstört". Im weiteren Verlauf des Gleisplanes bekomme ich dann später die Gleise nicht mehr zusammen, da sich die Fehler addieren (Verkrümmung, Verkürzung etc. bei Steigungen).
Diesen Plan hatte ich für meinen Sohn irgendwann mal gemacht und auch in Hardware aufgebaut. Daher weiss ich, dass es in der Realität passt.

Wie hast du die kleine Lücke hinbekommen? Einfach den Fangen-Modus abschalten und dann ganz knapp ranschieben?
Wenn man einen bestehenden Gleisplan übernimmt, kann man damit noch leben. Wenn man eine neue Anlage plant, weiss man ja nicht wo man mit seinen Gleisen landen wird. Ich befürchte, dass es beim realen Aufbau später zu echten Problemen kommt und man viel an den Gleisen sägen muss :/.

Gruß
Frank

PS: Habe gerade gesehen, dass es eine Version V6 gibt. Da scheint es zu meinem Problem ein Verbesserung zu geben. Schade, habe mir erst letzte Woche die V5 gekauft :(

Edited by linuxmuffel
Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 25 Minuten schrieb linuxmuffel:

Schade, habe mir erst letzte Woche die V5 gekauft

nicht schade, sondern Glückspilz :). Alle Käufer von V5, die das Studio direkt im Programm kaufen, erhalten seit Mitte September V6 kostenlos. Also einfach die neue Testversion herunterladen und los geht's.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Neo:

Hallo,

nicht schade, sondern Glückspilz :). Alle Käufer von V5, die das Studio direkt im Programm kaufen, erhalten seit Mitte September V6 kostenlos. Also einfach die neue Testversion herunterladen und los geht's.

Hey, cool. Danke für die Info. Hab es gleich mal ausprobiert. Ist jetzt etwas weniger Gefummel mit meinen Höhen :D

Link to post
Share on other sites
Am 4.10.2020 um 17:26 schrieb Neo:

Hallo,

nicht schade, sondern Glückspilz :). Alle Käufer von V5, die das Studio direkt im Programm kaufen, erhalten seit Mitte September V6 kostenlos. Also einfach die neue Testversion herunterladen und los geht's.

Viele Grüße,

Neo

Hallo Neo,

ich habe vergeblich die Testversion V6 gesucht. Wo finde ich sie genau?

Gruß

Old Grey

Link to post
Share on other sites
Am 4.10.2020 um 16:58 schrieb linuxmuffel:

.Wenn ich das kurze Stück 24107 (letztes schwarzes Stück vor den roten Gleisen) an das andere Gleis ranschiebe und dann alle roten ebenfalls ranschiebe ist wieder alles "zerstört". Im weiteren Verlauf des Gleisplanes bekomme ich dann später die Gleise nicht mehr zusammen, da sich die Fehler addieren (Verkrümmung, Verkürzung etc. bei Steigungen).

Diesen Plan hatte ich für meinen Sohn irgendwann mal gemacht und auch in Hardware aufgebaut. Daher weiss ich, dass es in der Realität passt.

 

Hallo Linuxmuffel,

Auf der Platte lassen sich die Gleise passend zusammen "drücken". Das MBS kann aber nur "genau" . Der Fehler liegt im Gleis 24107 mit 7,5°, welches verwendet wurde, um auf das 30° Winkelraster zu ergänzen. Es muß aber ein Gleis 24206 mit 5,71° (orange) sein, welches die Weiche mit 24,29° zu 30° ergänzt. Dadurch verdreht sich der Gleiskörper natürlich. Ich habe angedeutet, wo diese Anpassung noch erfolgen sollte.

Die gerade Gleislücke kann  mit 2 x 24077 geschlossen werden. (orange)

3DMBS_2020_N00595.thumb.jpg.54b71e1f84dff7b5bd375014ece2bf66.jpg

Viele Gr0ße von

Henry

Edited by Henry
Link to post
Share on other sites

Hallo Henry,
danke für die Infos. Damit werde ich weiterkommen.
Die 24107 hatte ich Originalplan auch drinnen. Das hatte für mich in Wintrack als auch auf der Platte gepasst. Es haben sich bestimmt mehrere Fehler gegenseitig aufgehoben:D.

Modellbahn_02.thumb.jpg.17953ebc5296370584b3fa1d5f223d40.jpg
 

Gruß

Frank

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...