Jump to content

Modellübersicht


Recommended Posts

Hallo @Thomas1962,

was immer du mit "Gesamtübersicht" meinst, gibt es die wohl nicht.

@HWB ist das zumindest mit dem Rollmaterial mal angegangen

HWB Fahrzeugaufstellung
Content-ID: AC7CACED-8827-4523-AA1C-03AF1C8CEDD3

Ich glaube, @norbert_janssen hat versucht, das weiterzuführen

_NORJANs - Fahrzeugaufstellung
Content-ID: C47F733C-0E44-42DE-BEFC-0ED30B4B2210

Aber eine schriftliche Aufstellung oder gar eine Aufstellung "aller" Modelle (Häuser, Gleismaterial, Straßen, Personen, nicht gleisgebundenes Rollmaterial und, und und...) gibt es noch nicht. Vielleicht ist das ja mal eine Idee für dich, das aufzulisten und hier für alle zur Verfügung zu stellen? Allerdings müsste eine solche Aufstellung dann "gepflegt" werden, heißt, alle neuen Modelle müssten da eingearbeitet werden...

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Moin Neo.

  • Eine Gesamtübersicht würde das eine oder andere Modell zeigen, nachdem man gar nicht sucht.
  • Manche Modelle findet man nicht, weil man nicht die genaue Bezeichnung weiß, oder die richtigen Worte für die Suche verwendet
  • Bilder sagen mehr als Worte
Link to post
Share on other sites

Thomas,

Die weiße Farbe macht die Augen schneller müde als schwarz. 

 

buchstaben.jpg

Bearbeitet ; Ich habe die Buchstaben hier auch etwas größer gemacht. Ich weiß nicht, wie alt unsere Mitglieder im Durchschnitt sind, aber ich gehe davon aus, dass es nicht etwa 25 Jahre sind, sondern mehr zwischen 40 und 60 Jahren und darüber. Ein sehr wichtiger Faktor bei der Produktentwicklung, um Ihre Zielgruppe zu kennen.

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites

Hallo Hubert

Fast in allen Bereichen hat sich die Lesbarkeit verschlechtert , nicht nur am Computer , nein auch bei Papier .

Viel Text auf einer Seite unterzubringen und die Augen werden schneller müde .

Das ist nicht nur bei Älteren , auch schon bei jungen Menschen ist es so - Schüler werden genervt im Ihr Verhalten !

Ein Vertrag mit 5 Seiten waren ihre Beschreibung früher auf 15 -20 Seiten gegeben .

Ehrlich , man will den Nutzer keine Gelegenheit geben alles zu lesen .   Amtsdeutsch - die können auch nicht mal das erklären - Lachhaft !

Im Forum von 3D-MBS könnte man den Hintergrund etwas gedeckter hinterlegen ( tiefer Farbton ) , das die Augen beim Lesen nicht Müde macht .

Mein E-Mails Programm habe ich eine dunkle Hintergrund einstellen können - könnte man hier in einem Forum - Portal sicher auch machen .

Viele Grüße

H:xnS

 

Hallo Thomas ( Thomas 1962 ) 

Hier muss Du schon die Mühe selber machen mit der Übersicht - mittlerweile sind es zuviele Modelle im Katalog .

Markiere alle die Modelle die Dir gefallen und speichere sie in einen der Ordner auf deiner Festplatte - so mache ich das auch schon lange .

Einige habe es mal ausprobiert , aber bei immer neue Modelle ist das eine sehr zeitaufwendige Arbeit .

Man kann nach ..

Zeitraum / Epoche 

Typen / Arten 

usw .

.. seine Modelle unterteilen und abspeichern .

 

Mit Ecxel / Calc kann man auch eine Übersicht aufbauen , aber Du wird merken wieviel Zeit gebraucht wird .

Viele Grüße

H:xnS

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Thomas1962:

Damit man sich nicht immer durch alle Kategorien hangeln muss, bis man z.B. bei Straßenfahrzeugen ein bestimmtes Modell findet.

Stattdessen müsstest du dann durch eine sehr viel längere Liste von Fahrzeugen scrollen bis du das gefunden hast, welches du suchst.
Mein Verdacht ist, dass das nur in deiner Vorstellung einfacher wäre.

Link to post
Share on other sites

Hallo Hermann,
wenn man davon ausgeht, dass die wirklich wichtigsten Dinge bereits im Katalog sind, hast Du da einen Punkt. Ich hab mir die Datei auch mal runtergeladen.
Ansonsten kann es natürlich nur eine Momentaufnahme sein. Ausgedruckt aber gewiß auch etwas, in dem man sich noch ein paar Notizen machen kann, um sich dann im richtigen Katalog die Favoritenliste zu basteln. Gute Arbeit!

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Hermann , hallo Modellbahnfreunde

Die PDF-Datei hab ich mir auch angesehen .

OK !

Hier wäre nicht nur die Bilder und der Bezeichnung der Modelle ausreichend -

auch die Kombinationen oder auch Gruppen sollte dann auf je auf eine bis zwei Seiten erkennbar sein .

Das sollte schon jeder selber machen , da der Aufwand sehr groß ist .

Was passiert , wenn ein Modell ausgewechselt wird oder ist nur für eine Version nutzbar .

Modelle für Version 6 kann nicht genutzt werden der früheren Versionen 2-5 .

2. Punkt ist noch , wer pflegt die Übersicht , wenn neue Modelle erscheinen ( aktualisieren ) .

 

Man müsste mehrere Möglichkeiten aufbauen für die Suche - da ist die Suche im Katalog doch einfacher .

Es ist schön einen guten Vorschlag zumachen - aber die Arbeit ist hierfür zu groß .

Man kann auch halbwegs im Internet bei der Suche fündig werden , weil auch bei falscher Bezeichnung , Möglichkeiten oft gegeben werden .

 

Neo hat schon gut aufgeräumt den Katalog und Sortierung  mit den Gruppen und Untergruppen .

Er kann auch die richtig Zuordnung der Modelle vornehmen , wo sie am besten passen .

 

Aber es ist eine Meinung von Vielen !

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hallo,

wie funktioniert eigentlich die Bibliothekssuche? Anscheinend muß man genau den richtigen Suchbegriff kennen, damit man ein Wunschobjekt findet. Wir sind natürlich von Google verwöhnt, das auch Ähnliches und fasch Geschriebenes findet. Ich hole mir jetzt Anregungen aus fertigen Anlagen, weil da mitunter gut passende Teile zusammengebaut sind. Da kommt das nächste Problem: wie kopiere ich z.B. ein Gebäude von einer Anlage zu einer anderen? Kann ich zwei Anlagen gleichzeitig offen haben oder geht es über die Zwischenablage? Im Moment sammle ich interessante Objekte mit ihrer ID in einem Textfile, aber das ist eigentlich Computersteinzeit.

Viele Grüße

FriedrichList

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 7 Minuten schrieb FriedrichList:

Im Moment sammle ich interessante Objekte mit ihrer ID in einem Textfile, aber das ist eigentlich Computersteinzeit.

die ID ist schon der richtige Ansatz:

  • Markiere ein interessantes Objekt in einer Anlage und wechsle im Eigenschaftsfenster auf die Info-Seite
  • Im unteren Bereich klickst du auf die Content-ID, das Objekt wird daraufhin im Online-Katalog aufgelistet
  • Klicke im Online-Katalog auf das graue Sternchen, um das Objekt zu deinen Favoriten hinzuzufügen

-> Alle interessanten Objekte sind nun Teil deiner Favoriten, auf die du schnell in anderen Anlagen zugreifen kannst.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
Am 24.10.2020 um 16:36 schrieb h.w.stein-info:

Fast in allen Bereichen hat sich die Lesbarkeit verschlechtert , nicht nur am Computer , nein auch bei Papier .

Viel Text auf einer Seite unterzubringen und die Augen werden schneller müde .

Das ist nicht nur bei Älteren , auch schon bei jungen Menschen ist es so - Schüler werden genervt im Ihr Verhalten !

Einer der Gründe, warum es jetzt auch eine "Nachtversion" vieler Websites gibt.

Link to post
Share on other sites

hallo alle,

am einfachsten ist doch sicher, sich alle modelle auf eine platte als anlage zu stellen. zb eine für fahrzeuge, häuser usw

hier mal was alles auf er modellbahn seite aber nicht im online katalog war

beispiel01.thumb.jpg.9f3514f6b6eb9a5ff31601f8d5df7d1e.jpg

man kann sich ja zusammenstellen wie und was man will

vg quackster

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...