Jump to content

EASY's kleiner Modellbau


Recommended Posts

Hallo EASY,

ich hab mal nen büschen im Netz gestöbert.

Bei dem oberen Bild handelt es sich ja um eine Modelllok.
In einer NEM 201 (NEM - Normen Eurpäischer Modellbahnen) wird von einer mittleren Fahrdrahthöhe von 69 mm gesprochen.
Das würde im Maßstab H0 ca. 6,00 Meter bedeuten.

HG Frank

Link to post
Share on other sites
  • Replies 244
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, ... Varianten (nur Lokkasten)... o.k. so? ...oder habe ich etwas (wesentliches) übersehen?... Gruß EASY

Hallo, ... ich habe dieses Wochenende mal angefangen... ... der Füherstand ist bei der Lok ziemlich zugebaut... da bin ich noch etwas am experimentieren damit die Polys nicht zu viele werden

Hallo, ... kleiner Zwischenstand... ... das wesentliche außen ist schon mal vorhanden... ich hoffe es hat einen gewissen Wiedererkennungswert... Gruß EASY

Posted Images

Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Am Akkukasten sind seitlich 3 Typenschilder angebracht...
701408.jpg.3b28a7a0f82a3c40e17d375b57822a0a.jpg

leider habe ich noch kein Bild gefunden auf dem diese scharf zu sehen sind... das beste was ich bisher gefunden habe ist dies...
Typenschilder.jpg.9ca70e85547ea76697233c579a70f784.jpg

Typenschilder-1.thumb.jpg.56474591dadb348a2bb2faf02f6ed291.jpg

was ich einigermaße entziffern kann ist...
oben: ACCUMULATOREN FABRIK, AKTIENGESELLSCHAFT, BERLIN-???
mitte: ?? SSW
unten: J.A.MAFFEI A.G., MÜNCHEN

weiß jemand was die ? heißen (könnten)?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

... soweit bin ich schon mal gekommen...
232474653_Bild001.thumb.jpg.ff85509a5a1ebd9f3306591dd99bb633.jpg

... überall ein paar Zentimeter weggenommen, bis es (knapp) unter die Oberleitung gepasst hat...
607017788_Bild002.thumb.jpg.37f8daf1c9e3a0a9bb76510b7e192f18.jpg

vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Bei "Köln" sind übrigens die Punkte in der Mitte des "O". Damit vermied man einen größeren Zeilenabstand bei Umlauten.

... habe ich versucht, aber ich hätte es auf der Textur sehr groß machen müssen, damit es von der Auflösung her überhaupt schtbar geworden wäre...
... mein Kompromiss ist ein kleines "ö"9_9...
706255655_Bild003.jpg.738d674928bf7affd40da3e17ba5a445.jpg

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY,

mein Beitrag zu den Fabrikschildern kommt etwas verspätet, weil ich noch ein paar vermeintliche Widersprüche aufklären musste. Insgesamt bin ich zu folgenden Ergebnissen gekommen:

Die AFA (Accumulatoren-Fabrik Aktiengesellschaft) hatte ihren Sitz in Berlin und Hagen (siehe die Wikipedia-Beiträge zu VARTA und BAE). Auf dieser Seite ist ein Fabrikschild der AFA mit dem Zusatz "BERLIN-HAGEN i./W." abgebildet, aus dem ich zusammen mit Deiner ersten (unvollständigen) Interpretation des ersten Fabrikschilds schließe, dass hier tatsächlich "BERLIN-HAGEN /w." (nicht "KöLN-HAGEN /w.") steht.

Mit der Nummer 701408 des "Turmwagens" hatte ich meine Schwierigkeiten - bis ich im MIBA-Spezial-Heft 35 von1998 fündig wurde:

Es wurden 1929 4 Turmtriebwagen dieses Typs und 1933 zwei weitere gleiche Turmtriebwagen gebaut, die im Laufe ihrer Betriebszeit mit folgenden Nummern ausgestattet waren:

Fahrzeug-Nummern.JPG.9c155117ef0e07953da3147f8a2de77c.JPG

An Fabriknummern habe ich folgende Daten - auch unter Eisenbahndienstfahrzeuge.de - gefunden (leider nicht zu AFA):

Fabriknummern.JPG.2a2106a94ea1ddba8cd6d21a2840ab2d.JPG

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo,

@BahnLand... ich bin immer wieder überrascht, wie Du Informationen zusammentragen kannst(y). Den Link zu "Eisenbahndienstfahrzeuge.de" hattest Du mir am Dienstag schon mal geschickt... da unterscheidet sich eben der ExperteB| (Du) vom Laien:/ (ich) der die vorhandene Information auch interpretieren kann..;).

vor 13 Stunden schrieb Andy:

ich glaube, da mußt Du noch ein wenig scheren, oder? Obwohl, UV-Vektoren schert das nicht so

... ich weiß, Du liebst Wortspiele. Da es bei mir in diesem Fall im Gehirn nicht so richtig "klick" macht, ich aber sehr neugierig bin... was ist die (versteckte) Botschaft?

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 40 Minuten schrieb Andy:

Rechtwinklig zum Universum ist anders.

... bei der Verarbeitung von optischen Eindrücken folgt das Gehirn Erfahrungswerten und beginnt zu interpretieren. Deines geht davon aus, daß das Bild eine Draufsicht darstellt und die Typenschilder deshalb schief sind. Da es im MBS mitunter etwas mühselig ist eine Draufsicht hinzueiern, ist die Aufnahme aus einer leichten Perspektive... es fehlt also nur an einer Bezugskante für Dein Auge um dies zu erkennen...
... etwas mehr Universum...
887595629_Bild004.jpg.50bd0486677f23094da47a36c60a8e2c.jpg

... schafft (optische) Klarheit was zu was im (rechten) Winkel steht...

(... ohne Bezugssystem verliert man sich leicht im Universum;)...)

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Für eine erste Begutachtung durch Euch als Entwurf hochgeladen 3BFA1F81-5F22-4AB1-A781-B64A6FB785B4
1597401787_Bild006.thumb.jpg.deff1e0f73984dce0d13836fb4dab0c1.jpg

Hinweise und Anregungen wie immer gerne...

P.S. ... ich mußte leider feststellen, daß der Versicherungsschutz und der TÜV seit über 90 Jahren abgelaufen ist...
947282965_Bild005.jpg.b6047329114b9783268e1f0c3ca49caa.jpg

... also ansehen-ja... fahren-nein...

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY,

so wie ich das sehe, baust du nicht nur immer wieder ausgefallene und exotische Modelle, sondern du bist ebenso wie alle Modellbauer mit deinen eigenen Modellen sehr "pedantisch" (ich nenne mich bei meinen eigenen Modellen "Krümelkacker")

Daher erlaube ich mir diesen Hinweis zum "Fahrlicht vorn rot"

Bild002.thumb.jpg.97a04a91a4a8754158c1db4914287d57.jpg

Die in Fahrtrichtung rechte Lampe (und nur die) scheint da ein wenig nach oben gerutscht.

Nun sind das nur wenige Millimeter, aber durch den TÜV wäre sie am 27.06.1930 so nicht gekommen ;)

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo @EASY,

würde dir gern noch eine kleine Hilfe Anbieten.

Am 17.12.2021 um 20:41 schrieb EASY:

... habe ich versucht, aber ich hätte es auf der Textur sehr groß machen müssen, damit es von der Auflösung her überhaupt schtbar geworden wäre...
... mein Kompromiss ist ein kleines "ö"

Dieser Satz hatte es mir angetan. Warum will ich da helfen?

- 1. Weil ich es kann ;)
_ 2. Weil ich glaube, dass die Ö-Punkte eben wegen der Auflösung untereinander geschrieben wurden
- 3. Weil ich glaube, dass auch damals die Aktiengesellschaft mit 2 "L" geschrieben wurde :)

Hier mein Angebot

Bild001.thumb.jpg.62aa569de85bc8f99dd690691af504fd.jpg

Falls du dir von diesem Neuling helfen lassen willst, sag Bescheid

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard
Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 1 Stunde schrieb Reinhard:

Die in Fahrtrichtung rechte Lampe (und nur die) scheint da ein wenig nach oben gerutscht.

... danke für den Hinweis:) ( ich baue in 10:1 der Versatz ist 15.0247 zu 15.0348)

vor 1 Stunde schrieb Reinhard:

aber durch den TÜV wäre sie am 27.06.1930 so nicht gekommen

... deshalb also;)

vor 6 Minuten schrieb Reinhard:

Falls du dir von diesem Neuling helfen lassen willst, sag Bescheid

gerne:) ... "Bescheid"... (ich hoffe Werner Brösel hat da kein (c) darauf)...

Gruß
EASY

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 1 Minute schrieb EASY:

gerne:) ... "Bescheid"... (ich hoffe Werner Brösel hat da kein (c) darauf)...

hat er sicher nicht!

Also sag mir, in welcher Größe (Auflösung) du die Typenschilder brauchst, oder wir tauschen per PN Email-Adressen aus, um Dateien hin- und herzuschicken. Gerade sehe ich, dass in dem von mir fotografierten Modell statt Köln Berlin steht. Bin ich jetzt falsch?

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo Reinhard,

... Danke für das Angebot... ich erstelle meine Texturen haupsächlich in Corel Draw und exportieren dann als .png... mit was arbeitest Du?

vor 12 Minuten schrieb Reinhard:

dass in dem von mir fotografierten Modell statt Köln Berlin steht. Bin ich jetzt falsch?

... ich bin dann doch der Interpretation von BahnLand gefolgt...

Am 18.12.2021 um 00:55 schrieb BahnLand:

Die AFA (Accumulatoren-Fabrik Aktiengesellschaft) hatte ihren Sitz in Berlin und Hagen (siehe die Wikipedia-Beiträge zu VARTA und BAE). Auf dieser Seite ist ein Fabrikschild der AFA mit dem Zusatz "BERLIN-HAGEN i./W." abgebildet, aus dem ich zusammen mit Deiner ersten (unvollständigen) Interpretation des ersten Fabrikschilds schließe, dass hier tatsächlich "BERLIN-HAGEN /w." (nicht "KöLN-HAGEN /w.") steht.

... da meine erste Vermutung auch in die Richtung gegangen ist, daß das erste Wort "Berlin" ist...
Typenschilder-2.jpg.4b717bf0fb2c4c396cebbe979eaadeab.jpg

... BahnLand war (mal wieder) schneller:(...

... es hat sich zwar erledigt... aber da ich neugierig bin, schreibe ich Dir (aber erst morgen) eine PN...

Gruß
EASY

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand, hallo @EASY,

das mit dem Berlin-Köln- Fehler tut mir Leid - wie ich geschrieben habe, bin eben ein Neuling auch im korrekten und vollständigen Lesen von Beiträgen, bei denen ich mich einmische... :x

vor 6 Minuten schrieb EASY:

.. Danke für das Angebot... ich erstelle meine Texturen haupsächlich in Corel Draw und exportieren dann als .png... mit was arbeitest Du?

Hat sich ja mit den Ö-Strichen erledigt. Aber ich arbeite mit mehreren Grafik-Programmen von PaintShopPro bis Gimp über iview bis Adobe Photoshop. Das einzige Programm, das ich eben nicht benutze, ist Corel Draw. Und das hat den Grund, dass die PaintShopPro vor Urzeiten aufgekauft haben, weil das PSP so erfolgreich (und kostenlos) war. Ab da konnte man PSP nicht mehr kostenlos nutzen. Nun, ich habe noch die letzte kostenlose Version 7.4 und bin sehr glücklich darüber.

Ich glaube aber inzwischen, dass es nicht so wichtig ist, welches Programm man nutzt, sondern ob man es versteht "sein" Programm auch in allen Winkeln zu nutzen. So war ich bis vor Kurzem ein Gegner von Gimp - wegen seiner komplizierten Bedienung (zumindest gegenüber anderen Grafikprogrammen). Aber die vielen Grafikprogramme machen vieles möglich wie viele andere Grafikprogramme. Dennoch hat jedes einzelne in Details besondere Vorzüge. Deshalb habe ich nun auch Gimp schätzen gelernt und deshalb bin ich verliebt in viele dieser Grafikprogramme (außer Corel!)

Klar ist, das sehen wir beide so - und andere - dass das png-Format auch für das 3D-MBS das beste ist. Daher verstehe ich nicht genau, warum @Neo hier das dds-Format als Standard ansetzt, das ja nun wirklich nicht von so vielen Programmen gelesen oder bearbeitet werden kann. Aber bei der Programmvielfalt in dem Bereich auf meinem PC ist natürlich auch eines für ddf-Dateien - aber auch die wandele ich dann in png um.

Gruß
Reinhard

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 20 Stunden schrieb Reinhard:

Daher verstehe ich nicht genau, warum Neo hier das dds-Format als Standard ansetzt

das DDS-Format ist das einzige komprimierte Format, dass von Grafikkarten unterstützt wird. Alle anderen Formate werden daher beim Import in den Katalog in das DDS-Format konvertiert. Für den Modellbauer geschieht dies aber völlig transparent, hier kann gern weiter mit PNG oder anderen Formaten gearbeitet werden.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 6 Stunden schrieb arnyto:

hello @easy, its a very good model! thanks!  One question, would it be possible to make an editable texture file for users to create variations?

I re-uploaded the model with a '_Custom' texture. So you can change the texture ( i think you know how to do)
However, the texture assignment is not structured in all areas of the model, as this was not intended. I would be happy if you could show a try here to see if it works.

ich habe des Modell mit einer "_Custom" Textur erneut hochgeladen. Somit kannst Du die Textur verändern (ich denke Du  weißt wie das geht)
Die Texturzuordnung ist allerdings nicht in allen Bereichen des Modells struktruiert, da dies nicht vorgesehen war. Ich würde mich freuen, wenn Du einen Versuch hier zeigen könntest um zu sehen ob es geht.

3BFA1F81-5F22-4AB1-A781-B64A6FB785B4

EASY

Link to post
Share on other sites
On 12/23/2021 at 9:40 PM, EASY said:

Hallo,

I re-uploaded the model with a '_Custom' texture. So you can change the texture ( i think you know how to do)
However, the texture assignment is not structured in all areas of the model, as this was not intended. I would be happy if you could show a try here to see if it works.

ich habe des Modell mit einer "_Custom" Textur erneut hochgeladen. Somit kannst Du die Textur verändern (ich denke Du  weißt wie das geht)
Die Texturzuordnung ist allerdings nicht in allen Bereichen des Modells struktruiert, da dies nicht vorgesehen war. Ich würde mich freuen, wenn Du einen Versuch hier zeigen könntest um zu sehen ob es geht.

3BFA1F81-5F22-4AB1-A781-B64A6FB785B4

EASY

thanks a lot!

This is a fictional version because the real french train is not on the catalog :)

5209189873_0e00fdbb5b_o.jpg

15877478018_e1b140a3a7_o.jpg

Sans titre-7.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...